Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Kaffeevollautomat Jura D4 Piano Black (15bar, 1.9l Wasser, 200g Bohnen, Kaffeemenge und -temperatur einstellbar, App-Steuerung optional)
317° Abgelaufen

Kaffeevollautomat Jura D4 Piano Black (15bar, 1.9l Wasser, 200g Bohnen, Kaffeemenge und -temperatur einstellbar, App-Steuerung optional)

521€585€-11%cosse Angebote
16
eingestellt am 26. Apr

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Cosse hat nicht nur Kopfhörer im Sortiment, sondern offenbar auch ein paar Kaffeevollautomaten. Aktuell bieten die Herrschaften nämlich die Jura D4 in Piano Black für 521€ an, die anderswo mindestens 585€ kostet.

Das Gerät ist gerade erst ganz frisch auf dem Markt, entsprechend finden sich keine echten Testberichte. Wenigstens ein paar Eckdaten finden sich bei ekitchen. Das Motto lautet hier Verzicht, denn im Gegensatz zu den teureren Modellen gibt es keinen Touchscreen, unzählige Getränkeoptionen oder Einstellungsmöglichkeiten direkt an der Maschine.

Die Maschine macht also in erster Linie eines: Espresso oder Kaffee (bzw. wahlweise auch Heißwasser). Für eine kleine Spielerei in Form einer App (über Bluetooth), die weitere Optionen bereithält, hat es dann aber doch gereicht. Hierfür benötigt ihr allerdings einen optionalen Dongle, der mit rund 25€ zu Buche schlägt. Ansonsten bekommt man hier Jura-typisch eher wenig für sein Geld im Vergleich mit anderen Herstellern, aber das kennt man ja auch von Apple und Bose in dieser Form.

  • Farbe schwarz
  • Pumpendruck 15bar
  • Fassungsvermögen Wassertank 1.9l, abnehmbar mit integriertem Wasserfilter
  • Fassungsvermögen Bohnenbehälter 200g
  • Fassungsvermögen Kaffeesatzbehälter 16 Portionen
  • Display ja, Drehregler
  • Mahlwerk einstellbares Mahlwerk
  • Kaffeemenge 3-stufig programmierbar
  • Wassermenge programmierbar
  • Kaffeetemperatur 2-stufig programmierbar
  • Ausstattung App-Steuerung optional (Bluetooth), variables Brühsystem 5-16g, Heißwasserfunktion, doppelter höhenverstellbarer Kaffeeauslauf 64-110mm, 2-Tassen-Funktion, Abschaltautomatik (Energiesparmodus), programmierbare Ausschaltzeit
  • Reinigung Spülfunktion, Reinigungs- und Entkalkungsprogramm, einstellbare Wasserhärte
  • Festwasseranschluss nein
  • Leistung 1450W

1370942.jpg
Zusätzliche Info
Cosse Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Jura Kaffeevollautomaten mit integrierter Brühgruppe "Nein danke" selbst wenn ich die Kaffeebohnen ein leben lang gratis dazubekommen würde. Hab schon mehrere zerlegt...der Ekelfaktor durch Schimmel im inneren des Automaten trotz automatischen Reinigungsprogram ist einfach zu hoch. Es sei denn man hat die Fähigkeit so einen Automaten selbst zu reinigen. Besser ist man kaufe einen Automaten wo wenigstens die Brühgruppe zur Reinigung entnommen werden kann
bei Jura meist nicht möglich. Um diese Brühgruppe gründlich zu reingen muss der komplette Kaffeeautomat zerlegt werden..Kostenpunkt schnell 100€ in einer Fachwerkstatt.
16 Kommentare
für die App-Steuerung muss aber noch ein "Smart Connector" gekauft werden für 25€.
de.jura.com/de/…167
redgoolvor 16 m

für die App-Steuerung muss aber noch ein "Smart Connector" gekauft werden …für die App-Steuerung muss aber noch ein "Smart Connector" gekauft werden für 25€.https://de.jura.com/de/produkte-haushalt/zubehoer/SmartConnect-Main-72167


Danke dir, das Wörtchen "optional" habe ich großzügig überlesen.
Jura Kaffeevollautomaten mit integrierter Brühgruppe "Nein danke" selbst wenn ich die Kaffeebohnen ein leben lang gratis dazubekommen würde. Hab schon mehrere zerlegt...der Ekelfaktor durch Schimmel im inneren des Automaten trotz automatischen Reinigungsprogram ist einfach zu hoch. Es sei denn man hat die Fähigkeit so einen Automaten selbst zu reinigen. Besser ist man kaufe einen Automaten wo wenigstens die Brühgruppe zur Reinigung entnommen werden kann
bei Jura meist nicht möglich. Um diese Brühgruppe gründlich zu reingen muss der komplette Kaffeeautomat zerlegt werden..Kostenpunkt schnell 100€ in einer Fachwerkstatt.
George_dealspyvor 2 m

Jura Kaffeevollautomaten mit integrierter Brühgruppe "Nein danke" selbst …Jura Kaffeevollautomaten mit integrierter Brühgruppe "Nein danke" selbst wenn ich die Kaffeebohnen ein leben lang gratis dazubekommen würde. Hab schon mehrere zerlegt...der Ekelfaktor durch Schimmel im inneren des Automaten trotz automatischen Reinigungsprogram ist einfach zu hoch. Es sei denn man hat die Fähigkeit so einen Automaten selbst zu reinigen. Besser ist man kaufe einen Automaten wo wenigstens die Brühgruppe zur Reinigung entnommen werden kannbei Jura meist nicht möglich. Um diese Brühgruppe gründlich zu reingen muss der komplette Kaffeeautomat zerlegt werden..Kostenpunkt schnell 100€ in einer Fachwerkstatt. [Video]


Sehe ich genau so, De'Longhi for life. Gibt dennoch die Unbelehrbaren, die unbedingt auf "Schweizer Qualität" setzen wollen.
de Longhi ist eine wirklich preiswerte Alternative, kann ich auch nur empfehlen..kostet nur ein Bruchteil von Jura sieht zwar nicht so toll aus aber der Kaffee schmeckt nach ein paar Monaten auf alle Fälle besser als der Schimmli aus der Jura
Ich bin letztendlich bei Nivona gelandet und bin super zufrieden. Jura kommt für mich auch nicht mehr in Frage.
George_dealspy26.04.2019 15:44

Jura Kaffeevollautomaten mit integrierter Brühgruppe "Nein danke" selbst …Jura Kaffeevollautomaten mit integrierter Brühgruppe "Nein danke" selbst wenn ich die Kaffeebohnen ein leben lang gratis dazubekommen würde. Hab schon mehrere zerlegt...der Ekelfaktor durch Schimmel im inneren des Automaten trotz automatischen Reinigungsprogram ist einfach zu hoch. Es sei denn man hat die Fähigkeit so einen Automaten selbst zu reinigen. Besser ist man kaufe einen Automaten wo wenigstens die Brühgruppe zur Reinigung entnommen werden kannbei Jura meist nicht möglich. Um diese Brühgruppe gründlich zu reingen muss der komplette Kaffeeautomat zerlegt werden..Kostenpunkt schnell 100€ in einer Fachwerkstatt. [Video]


Naja also das kann ich mal gar nicht bestätigen! In der Brühgruppe selbst bleibt kein Kaffeepulver hängen (außer bei verschlissenem Mahlwerk). Das Problem bei (den älteren) Juras ist das Drainageventil, welches sich aber zumindest grob bei Entnahme der Schalen reinigen lässt. Das ist aber nur bei verschlissenen Dichtungen wirklich schlimm und das muss man bei den andern Herstellern dann auch in der Werkstatt machen lassen.

Nach ein paar Jahren sieht es übrigens bei allen Herstellern innen früher oder später nicht mehr appetitlich aus, lässt sich nur durch öffnen reinigen.
JDOllivervor 2 h, 57 m

Naja also das kann ich mal gar nicht bestätigen! In der Brühgruppe selbst b …Naja also das kann ich mal gar nicht bestätigen! In der Brühgruppe selbst bleibt kein Kaffeepulver hängen (außer bei verschlissenem Mahlwerk). Das Problem bei (den älteren) Juras ist das Drainageventil, welches sich aber zumindest grob bei Entnahme der Schalen reinigen lässt. Das ist aber nur bei verschlissenen Dichtungen wirklich schlimm und das muss man bei den andern Herstellern dann auch in der Werkstatt machen lassen.Nach ein paar Jahren sieht es übrigens bei allen Herstellern innen früher oder später nicht mehr appetitlich aus, lässt sich nur durch öffnen reinigen.


kannst Du nicht nachvoll ziehen ??????
-ich schon..nicht für umsonst tritt der Fehler Störung 8 sehr häufig auf. Ursache Dichtring an der festverbauten Brühgruppe.
Der Brühkolben O-Ring geht bei vielen anderen herausnehmbaren Brühgruppen für jeden Laien in Sekunden zu wechseln dafür benötigt man kein Abitur und man muß nicht in die Werkstatt und 100€ löhnen.
Jura Geräte sind auch nach 10 Jahren sauber wenn man sie vernünftig pflegt. Habe selber schon Jura Geräte aufgeschraubt und die waren sauber, man muss halt wie bei der herausnehmen
George_dealspy26.04.2019 15:44

Jura Kaffeevollautomaten mit integrierter Brühgruppe "Nein danke" selbst …Jura Kaffeevollautomaten mit integrierter Brühgruppe "Nein danke" selbst wenn ich die Kaffeebohnen ein leben lang gratis dazubekommen würde. Hab schon mehrere zerlegt...der Ekelfaktor durch Schimmel im inneren des Automaten trotz automatischen Reinigungsprogram ist einfach zu hoch. Es sei denn man hat die Fähigkeit so einen Automaten selbst zu reinigen. Besser ist man kaufe einen Automaten wo wenigstens die Brühgruppe zur Reinigung entnommen werden kannbei Jura meist nicht möglich. Um diese Brühgruppe gründlich zu reingen muss der komplette Kaffeeautomat zerlegt werden..Kostenpunkt schnell 100€ in einer Fachwerkstatt. [Video]


Ist nachweislich absoluter Blödsinn!
immernochda27.04.2019 13:05

Jura Geräte sind auch nach 10 Jahren sauber wenn man sie vernünftig pflegt.


Wenn man nur am Wochenende einen Kaffee trinkt, ist selbst nach 10 Jahren nur relativ wenig Kaffeesatz im Automaten verteilt. Schwiegervater hat auch eine Jura und war Stolz wie Bolle auf das Ding, bis ich ihm mal die Reinigung angeboten habe. Nach 4 Jahren hatte sich zwar noch kein Schimmel gebildet, aber es war alles ziemlich versifft. Ganz ungläubig und angewidert war seine entsprechende Reaktion. Die Krups Latt'Express meiner Schwester war nach 5 Jahren übrigens nicht so krass versifft wie die Jura, aber auch weit entfernt von appetitlich. Vollautomaten sind Geldverschwendung und "Statussymbol".
nextone727.04.2019 18:19

Wenn man nur am Wochenende einen Kaffee trinkt, ist selbst nach 10 Jahren …Wenn man nur am Wochenende einen Kaffee trinkt, ist selbst nach 10 Jahren nur relativ wenig Kaffeesatz im Automaten verteilt. Schwiegervater hat auch eine Jura und war Stolz wie Bolle auf das Ding, bis ich ihm mal die Reinigung angeboten habe. Nach 4 Jahren hatte sich zwar noch kein Schimmel gebildet, aber es war alles ziemlich versifft. Ganz ungläubig und angewidert war seine entsprechende Reaktion. Die Krups Latt'Express meiner Schwester war nach 5 Jahren übrigens nicht so krass versifft wie die Jura, aber auch weit entfernt von appetitlich. Vollautomaten sind Geldverschwendung und "Statussymbol".


Sehen die meisten Menschen in Deutschland anders
immernochdavor 2 m

Sehen die meisten Menschen in Deutschland anders


Was? Dass die Automaten von innen versiffen oder Statusmerkmal? Mir persönlich ist es ja auch egal, nicht meine Kohle und nicht meine Gesundheit.
nextone7vor 6 h, 43 m

Wenn man nur am Wochenende einen Kaffee trinkt, ist selbst nach 10 Jahren …Wenn man nur am Wochenende einen Kaffee trinkt, ist selbst nach 10 Jahren nur relativ wenig Kaffeesatz im Automaten verteilt. Schwiegervater hat auch eine Jura und war Stolz wie Bolle auf das Ding, bis ich ihm mal die Reinigung angeboten habe. Nach 4 Jahren hatte sich zwar noch kein Schimmel gebildet, aber es war alles ziemlich versifft. Ganz ungläubig und angewidert war seine entsprechende Reaktion. Die Krups Latt'Express meiner Schwester war nach 5 Jahren übrigens nicht so krass versifft wie die Jura, aber auch weit entfernt von appetitlich. Vollautomaten sind Geldverschwendung und "Statussymbol".



es gibt seit geraumer Zeit die nicht so bekannte Marke Bonitas "Made in China" kann ich auch empfehlen...vorzügliche Verarbeitung der Komponenten macht einen äußerst robusten Eindruck...herausnehmbare Brühgruppe ohne Reingung selbst nach Monaten noch sauber wie am ersten Tag..auch da zeigen die Chinesen den Schweizern wie eine ordentliche Konstruktion funktionieren kann.
Und welche DE LO wird empfohlen?
George_dealspy26.04.2019 15:44

Jura Kaffeevollautomaten mit integrierter Brühgruppe "Nein danke" selbst …Jura Kaffeevollautomaten mit integrierter Brühgruppe "Nein danke" selbst wenn ich die Kaffeebohnen ein leben lang gratis dazubekommen würde. Hab schon mehrere zerlegt...der Ekelfaktor durch Schimmel im inneren des Automaten trotz automatischen Reinigungsprogram ist einfach zu hoch. Es sei denn man hat die Fähigkeit so einen Automaten selbst zu reinigen. Besser ist man kaufe einen Automaten wo wenigstens die Brühgruppe zur Reinigung entnommen werden kannbei Jura meist nicht möglich. Um diese Brühgruppe gründlich zu reingen muss der komplette Kaffeeautomat zerlegt werden..Kostenpunkt schnell 100€ in einer Fachwerkstatt. [Video]



d.h? Welche Jura kann man denn unter 900 mit gutem Gewissen kaufen?
die De'Longhi ECAM 23.420.SB ist eine gute Wahl
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text