Kaffeevollautomat Krups EA 8038 für 299€ bei Saturn
114°Abgelaufen

Kaffeevollautomat Krups EA 8038 für 299€ bei Saturn

16
eingestellt am 8. Mär 2012
Bei Saturn gibt es aktuell den Kaffeevollautomaten Krups EA 8038 für 299€. (
saturn.de/mcs…tml )
Das Modell scheint speziell für Saturn zu sein. Alle Geräte der 8000er Serie unterscheiden sich aber nur durch das Gehäuse und manche haben noch ein Auto-Cappucinatore-Set dabei. Vergleichbare Geräte aus der Serie sind momentan ab ca. 400€ lieferbar. (EA 8250) UVP ist 700€-800€.

hier die Geräteseite bei Krups krups.de/All…htm

Die EA-Serie erhält fast nur positive Bewertungen. Sowohl Geschmack als auch Langlebigkeit sollen in Ordnung sein. (z.Bsp. EA 8260 bei Amazon oder der letzte KVA-Test bei Stiftung Warentest)

Besonderheit in der Preisklasse sicherlich das Display worüber verschiedene Kaffees direkt angewählt werden können und Hinweise zur Entleerung und sowas stehen.

saturn.de/mcs…tml
Zusätzliche Info
Saturn AngeboteSaturn Gutscheine

Gruppen

16 Kommentare

Meine Eltern wollen sich das Ding vllt kaufen. Hat jemand schon Erfahrungen?

also wenn ich das bei Amazon so nachlese, dann sehe ich das nicht ganz so positiv. Da gab es doch auch einige mit Problemen, insbesondere auch mit der Haltbarkeit.

Bei Stiftung Warentest ist sie Testsieger im Bereich Langlebigkeit geworden. Wieviel Aussagekraft das hat muss jeder für sich selbst entscheiden.
Sind die Alternativen in der Preisklasse haltbarer?

Ich habe den VorVorgänger die Krups Orchestro Dialog. Sie hat jetzt ca 12000 Tassen Kaffe gemacht. Einzige Reparatur war Aufgrund unseres sehr kalkhaltigen Wassers( trotz Filters). Sie ist jetzt 8 Jahre alt und läuft immer noch Top

Gibt es bei Krups nicht eine Garantie über 3 Jahre für Vollautomaten? Davon habe ich auf der Saturn Seite nichts gefunden.

Ich habe eine. Hatte auch schon den Vorgänger. Die 3 jahre Garantie gibt es nicht mehr. Bei meiner war nach 3 Monaten der Kreislauf für d Dampfdüse defekt. Ansonsten alles Top. Der Service bei Krups ist sehr gut, wenn was am Gerät ist, hat man es innerhalb von 7 tagen wieder. die

Der Service ist klasse und habe die baugleiche Rowenta Version. Das tolle sie ist klein und macht einfach leckeren Kaffee und gute Crema (je nach Bohne). Der nachteil durch die Kompaktform kann man selbst die Brühgruppe nicht herausnehmen wie bei den größeren. Allerdings an die kleine kompakte Maschine gewöhnt kann man das auch verschmerzen. Der Preis TOP! Langlebigkeit muss sich noch herausstellen der Vorgänger hielt ein Jahr und wurde ungefragt gegen das neuere Modell ausgetauscht - das Ding läuft täglich mit 10-15 Tassen seit einem Jahr reibungslos und sehr heißer Kaffee bei Bedarf.

war bei mir innerhalb 2 jahren 4 mal zum service (der ist übrigens hervorragend und schnell). bei der haltbarkeit des gerätes sollte man also nicht zu viel erwarten. der preis geht aber in ordnung.

Wie sieht das bei der Maschine aus mit regulieren von Stärke und Wassermenge?
Verstehe ich das richtig, dass man 2 Stufen für die Kaffeestärke (Kaffee/Espresso) hat und dann mit dem Rädchen noch die Wassermenge regulieren kann?

Wenn ja, ist diese Option ausreichen um guten, nicht zu schwachen Kaffee in einen Kaffee-Pott zu bekommen ?
Oder gibt es eventuell auch eine Taste um 2 Tassen gleichzeitig zu brühen ?

der_momo

Wie sieht das bei der Maschine aus mit regulieren von Stärke und … Wie sieht das bei der Maschine aus mit regulieren von Stärke und Wassermenge? Verstehe ich das richtig, dass man 2 Stufen für die Kaffeestärke (Kaffee/Espresso) hat und dann mit dem Rädchen noch die Wassermenge regulieren kann? Wenn ja, ist diese Option ausreichen um guten, nicht zu schwachen Kaffee in einen Kaffee-Pott zu bekommen ? Oder gibt es eventuell auch eine Taste um 2 Tassen gleichzeitig zu brühen ?



Ja genauso wie Du es beschreibst.
Also für uns vollkommen ausreichend kein Blümchenkaffee zu generieren. Ausserdem kannst Du noch die Mahlstärke ändern was erheblichen Einfluss auf die Stärke hat.
2 x drücken = 2 x Kaffee/Espresso etc. hintereinander
der_momo

Wie sieht das bei der Maschine aus mit regulieren von Stärke und … Wie sieht das bei der Maschine aus mit regulieren von Stärke und Wassermenge?Verstehe ich das richtig, dass man 2 Stufen für die Kaffeestärke (Kaffee/Espresso) hat und dann mit dem Rädchen noch die Wassermenge regulieren kann?Wenn ja, ist diese Option ausreichen um guten, nicht zu schwachen Kaffee in einen Kaffee-Pott zu bekommen ?Oder gibt es eventuell auch eine Taste um 2 Tassen gleichzeitig zu brühen ?



Schau mal hier
kaffeevollautomaten.org/kaf…tml

Die 8038 soll baugleich mit der 8050sein. Es besteht die Möglichkeit, bereits einen Blick in die Bedienungsanleitung zu werfen. Dort steht auch was zu den Einstellungen. Darüber hinaus soll es noch eine Möglichkeit geben in einem Menü die Pulvermenge zu ändern. Dies steht jedoch nicht in der Bedienungsanleitung.
Siehe hierzu Beitrag 5:
kaffeevollautomaten.org/for…hl=

Endlich mal wieder ein Vollautomaten Deal!

Ist das ding schon vergriffen.

Wir haben uns die Maschine im Juli gekauft da war sie wieder bei Saturn für den oben genannten Preis.

Ich kann nur sagen die Maschine ist super und der Kaffee toll. Natürlich muss jeder für sich herausfinden welche Bohnen gut schmecken wie Mahlgrad usw. eingestellt werden müssen.

Daumen hoch für einen kleinen Preis und angemessene Leistung

kann man mit der maschine auch latte macchiatto machen

Ja, ich würde gerne wissen ob der Milchschaum gleich mit raus kommt oder ob man den mit der Dampfdüse selber hinkriegen muss und dann separat in die Tasse mischt.. Bitte um Antwort hier! DANKE

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text