263°
KAGAYAKI CarboNext, hochwertige japanische Küchenmesser reduziert

KAGAYAKI CarboNext, hochwertige japanische Küchenmesser reduziert

Home & Living

KAGAYAKI CarboNext, hochwertige japanische Küchenmesser reduziert

Preis:Preis:Preis:70€
Zum DealZum DealZum Deal
Zur Zeit gibt es bei JCK die KAGAYAKI CarboNext zu reduzierten Preisen.

Die in zahlreichen Fachforen hochgelobten Messer zeichnen sich durch folgende Punkte aus:

- hervorragendes P/L Verhältnis
- sehr gute Verarbeitung, Made in Japan
- extreme Schärfe (siehe erster Beitrag)
- semi-rostfreier Stahl, kombiniert das Gute aus zwei Welten: pflegeleicht und trotzdem sehr scharf mit hoher Standzeit

Kurzübersicht:

Petty = Allzweckmesser mit langer schlanker Klinge
Santoku = japanisches Allzweckmesser, breite Klinge. "Messer der drei Tugenden", also Fleisch, Fisch und Gemüse
Gyuto = ähnlich dt. Kochmesser
Sujihiki = Filetiermesser für Fleisch
Boning = Knochen entfernen

Ich selbst bin beim Santoku schwach geworden. Nicht von der Webseite abschrecken lassen, die Seite ist 100% vertrauenswürdig, in Japan scheinen die Uhr etwas anders zu gehen in Bezug auf modernes Webdesign.

Beim Preis muss man bedenken, dass noch Versand (+7$) und Einfuhrumsatzsteuer (+19%) fällig werden. Zahlung erfolgt bequemerweise per PayPal.

Linkshänderversion gegen geringen Aufpreis (bei mir Santoku: 12$) auch verfügbar.
Einfach per Mail eine Anfrage stellen.

Beispiel: günstigstes Messer für 66$
66$ + 7$ + 0.19*73$ = 86.87$ = ca. 70€

Der Versand soll sehr schnell erfolgen, 5-7 Tage. Ich bin gespannt, habe mein Santoku erst gerade eben bestellt.

Weitere Infos siehe erster Beitrag.

40 Kommentare

nice weil mal was andres un messer sind immer schön. aber ein paar preise würden dem deal nicht schaden

brewmaster

nice weil mal was andres un messer sind immer schön. aber ein paar preise würden dem deal nicht schaden



Schon geschehen. Aber bei solchen Deals weiß ich nie, was ich als Preis eintragen soll. Habe jetzt das günstigste eingetragen und beispielhaft vorgerechnet.

Lohnt sich der Aufpreis für Extra Sharpness?

Thommy208

Lohnt sich der Aufpreis für Extra Sharpness?



laut Reviews ist es schon im Auslieferungszustand sau schaft. Ich habs nicht mit dazu bestellt.
Irgendwann muss man es dann eh selber nachschleifen.

Hätte ich so gerne das Messer aber leider zu teuer für mich

Mich würde der Härtegrad vom Stahl bei solchen hochwertigen Messer interessieren.

loreno

Hätte ich so gerne das Messer aber leider zu teuer für mich Mich würde der Härtegrad vom Stahl bei solchen hochwertigen Messer interessieren.



Sowas kauft man aber auch nur einmal im Leben.

Härtegrad ist angegeben mit:

Blade is made of solid Honko 本鋼 special carbon tool steel hardened to HRc 59 to 61.

@hobbicon: Gibt es auch was gescheites in dem Bereich von 25€ - 35€ mit Versand aus Deutschland. Klingengröße 125mm - 165mm? Du scheinst Dich ja ganz gut auszukennen...

Bin noch am Zweifeln...

Thommy208

@hobbicon: Gibt es auch was gescheites in dem Bereich von 25€ - 35€ mit Versand aus Deutschland. Klingengröße 125mm - 165mm? Du scheinst Dich ja ganz gut auszukennen... Bin noch am Zweifeln...



Meinst du als Santoku? Da soll das Herder Santoku (Solinger Dünnschliff ) [50€] ganz gut sein, Verarbeitung aber angeblich schwankend.

Noch viel besser als ich kennen sich die Leute aus dem Messerforum [Kaufberatung] aus.


Eine passende Scheide ist hier ja denke ich nicht dabei. Hat da jemand einen Vorschlag wo man sowas zu angemessenen preisen für Santoku/Gyuto herbekommt?

mastergilgalad

Eine passende Scheide ist hier ja denke ich nicht dabei. Hat da jemand einen Vorschlag wo man sowas zu angemessenen preisen für Santoku/Gyuto herbekommt?



Wenn du etwas Gescheites findest, sag bitte Bescheid.

Thommy208

@hobbicon: Gibt es auch was gescheites in dem Bereich von 25€ - 35€ mit Versand aus Deutschland. Klingengröße 125mm - 165mm? Du scheinst Dich ja ganz gut auszukennen... Bin noch am Zweifeln...



die Qualität bekommste zwar nicht, jedoch für ne gute Preisleistung:

knivesandtools.de/de/…htm
(ab 3 Eden Teilen im Warenkorb gibts ordentlich Setrabatt und bis 8.11. nochmal 15€ ab 150€)

besonders möchte ich euch das 13cm Universalmesser ans Herz legen (ist traumhaft für normale Sachen)
knivesandtools.de/de/…htm

abraten würd ich vom Sanoku (zu schwer an der Klinge ... liegt nicht so top in der Hand wie die Anderen)

falls jemand selbst schärfen mag gibt recht günstig ein Einsteiger Set:
knivesandtools.de/de/…htm





Hatte mich eigentlich für ein Herder entschieden - aber der Preis lässt mich nochmal nachdenken :b

ThePicco

Hatte mich eigentlich für ein Herder entschieden - aber der Preis lässt mich nochmal nachdenken :b



Das wollte ich auch zuerst kaufen, aber dann hab ich mir überlegt, dass man ein gutes Messer sicher jahrzehnte benutzen kann.
Dann lieber den kleinen Aufpreis in Kauf genommen und gleich was Brauchbares gekauft.

ThePicco

Hatte mich eigentlich für ein Herder entschieden - aber der Preis lässt mich nochmal nachdenken :b


Hängt vom Anwendungszweck ab. Der Herder-Dünnschliff ist zum Gemüse schneiden schon besser denke ich, wer ein möglichst vielseitiges Messer möchte fährt vllt. mit dem CarboNext besser.
Die Carbonstahlklingen von Herder sind natürlich pflegeintensiver und die Fertigungsqualität oft nur OK, insbesondere die Holzgriffe bei Herder sollte man r nachbehandeln mit Leinöl o.ä.
Dafür ist ein 50€ Herder-Messer natürlich erheblich günstiger als ein CarboNext ab 70€.

Danke für den Deal!

ThePicco

Hatte mich eigentlich für ein Herder entschieden - aber der Preis lässt mich nochmal nachdenken :b



Hatte auch das Herder 1922 im Auge also doch teurer aber glaub hol mir erstmal ein Carbo

ThePicco

Hatte auch das Herder 1922 im Auge also doch teurer aber glaub hol mir erstmal ein Carbo



Das Herder 1922 soll auch jeden Cent wert sein.

muss man das beim zoll abholen, wird ne rechnung mitgeschickt oder kann man das beim postboten bezahlen?

Operauser

muss man das beim zoll abholen, wird ne rechnung mitgeschickt oder kann man das beim postboten bezahlen?



Im Optimalfall ist die nicht außen angebracht und es geht einfach durch den Zoll durch.
Ansonsten reicht Kopie/Screenshot der Rechnung.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text