253°
ABGELAUFEN
[KAISERS] Zaziki 1,49 (500g-Becher)

[KAISERS] Zaziki 1,49 (500g-Becher)

Food

[KAISERS] Zaziki 1,49 (500g-Becher)

Preis:Preis:Preis:1,49€
KAISERS Berlin
(ggf. auch weitere Regionen)
statt 1,99 (üblicher Angebotspreis: 1,79)

ab 11.5.: NUR 1,49 !

Apostels ZAZIKI 500g




"APOSTELS Zaziki ist und bleibt unser Klassiker. Bereits seit fast 30 Jahren stellen wir diesen wichtigen Bestandteil der griechischen Esskultur her. Seine Rezeptur wird stetig verbessert.

Unser Zaziki besteht nur aus erstklassigen und selbst hergestellten Zutaten wie frischen Gurken, extra nativem Olivenöl sowie frischem Knoblauch. Die schonende Behandlung des Knoblauchs macht APOSTELS Zaziki besonders mild und bekömmlich. Gut gekühlt ist er die ideale Beilage.
Zutaten:
80% Joghurterzeugnis (Vollmilch, modifizierte Maisstärke, Milcheiweiß, Joghurtkulturen), 12% frische Gurken, 4% Knoblauch, natives Olivenöl extra, Kokosfett, Meersalz, Weinessig, Pfeffer, Verdickungsmittel (Agar-Agar und Pektin)."

Beliebteste Kommentare

EKELHAFT

Tzatziki muss man selber machen sonst schmeckt es wie gekaufter Kräuter Quark einfach nur SCHEIßE

Tzatziki ist so einfach selbst zu machen:

Stichfesten Joghurt 3,5 oder 1,5% Fett mit ein wenig Olivenöl oder gleich griechischen Joghurt o.Ä. mit ca. 10% Fett nehmen und dann je nach gewünschter Menge Salatgurke raspeln (bei 500 ml vielleicht ne halbe bis ¾) und diese in einer Schale ein wenig salzen, damit das Gurkenwasser ausläuft (mit dem Wasser würde das Tzatziki zu dünnflüssig), dieses später abgießen und ggf. geraspelte Gurke noch ein wenig ausdrücken bzw. mit Küchenkrepp leicht auswringen.
Ab damit in den Joghurt und salzen und pfeffern. Dann auf ca. 500 ml Joghurt ca. 3-4 Knoblauchzehen fein geraspelt, mischen , nochmal abschmecken und fertig ist das Ding.
Nach Belieben gebe ich frische Peperoni oder auch mal ein wenig Zitrone bzw. Zitronenabrieb dazu.

Dann am besten im Kühlschrank ein bißchen ziehen lassen.
Falls man drauf steht, kann man noch nen bißchen Schnittlauch als Deko drauf packen.

Kostenpunkt ca. ab 1 Euro, je nach Auswahl der Zutaten.

21 Kommentare

Wenn man in Betracht zieht, dass Kaufland sogar die 200g Becher für 0,69€ im Angebot hat, dann spart man wirklich nur, wenn man auch 500g verbrauchen möchte. Meine Erfahrung: für ein paar Personen reicht so ein 200g Becher für einmal Grillen vollkommen aus. Außerdem ist das Zeug nicht ewig haltbar. Für den Preis eines 500g Bechers Hot.

Ich esse so´n Becher alleine zum Abendbrot.

freeload

Wenn man in Betracht zieht, dass Kaufland sogar die 200g Becher für 0,69€ im Angebot hat, dann spart man wirklich nur, wenn man auch 500g verbrauchen möchte. Meine Erfahrung: für ein paar Personen reicht so ein 200g Becher für einmal Grillen vollkommen aus. Außerdem ist das Zeug nicht ewig haltbar. Für den Preis eines 500g Bechers Hot.



200 g für mehrere Personen... das ist ja das utopischste überhaupt
Wenn ich das mit unseren Grillparties hochrechne, dann isst jeder von den Anwesenden mind. 100 g. Zumal man den Kram auch wirklich überall zu essen kann. Steg wie Brat, Brot, Brötchen, Gemüse, Chips, etc.

Edewechter

Zumal man den Kram auch wirklich überall zu essen kann. Steg wie Brat, Brot, Brötchen, Gemüse, Chips, etc.



Ja, das Zeuch ist schon geil, deswegen sag ich ja... für 2 Personen reicht so ein Becher allemal und vll. sogar für 3. Wenn man mehr davon vor hat zu essen oder eine Grillsause schmeißen möchte, der ist bei diesem Angebot hier gut beraten

Bei Kaufland ebenfalls nächste Woche im Angebot für 1,49€.

EKELHAFT

Tzatziki muss man selber machen sonst schmeckt es wie gekaufter Kräuter Quark einfach nur SCHEIßE

ernsthaft

EKELHAFT Tzatziki muss man selber machen sonst schmeckt es wie gekaufter Kräuter Quark einfach nur SCHEIßE



Bitte Rezept posten oder per PN.
Danke.

Tzatziki ist so einfach selbst zu machen:

Stichfesten Joghurt 3,5 oder 1,5% Fett mit ein wenig Olivenöl oder gleich griechischen Joghurt o.Ä. mit ca. 10% Fett nehmen und dann je nach gewünschter Menge Salatgurke raspeln (bei 500 ml vielleicht ne halbe bis ¾) und diese in einer Schale ein wenig salzen, damit das Gurkenwasser ausläuft (mit dem Wasser würde das Tzatziki zu dünnflüssig), dieses später abgießen und ggf. geraspelte Gurke noch ein wenig ausdrücken bzw. mit Küchenkrepp leicht auswringen.
Ab damit in den Joghurt und salzen und pfeffern. Dann auf ca. 500 ml Joghurt ca. 3-4 Knoblauchzehen fein geraspelt, mischen , nochmal abschmecken und fertig ist das Ding.
Nach Belieben gebe ich frische Peperoni oder auch mal ein wenig Zitrone bzw. Zitronenabrieb dazu.

Dann am besten im Kühlschrank ein bißchen ziehen lassen.
Falls man drauf steht, kann man noch nen bißchen Schnittlauch als Deko drauf packen.

Kostenpunkt ca. ab 1 Euro, je nach Auswahl der Zutaten.

500g Magerquark
ca eine halbe geraspelte Gurke
Salz
Pfeffer
ordentlich Knoblauch (mindestens 2 Zehen)
über Nacht ziehen lassen

Schmecken lassen!

Weil ja auch jeder immer unbedingt Bock drauf hat, sich die "Arbeit" zu machen... Meine Güte, es ist nur Tzatziki, Leute.
Apostels ist für mich der leckerste kaufbare Fertig-Tzatziki.

KRWLNG

Apostels ist für mich der leckerste kaufbare Fertig-Tzatziki.




./signed

Sorry Magerquark geht darin mal gar nicht. ;-)
Mein Vorschlag:

1Kg Joghurt (10%, stichfest)
1 Gurke (von den Kernen im inneren befreit)
4 Knoblauchzehen
Zitronensaft und Olivenöl
Salz, Pfeffer und ganz wichtig Oregano

Wenn diese Zutaten vermengt und durchgezogen sind, dann möchte man sich hineinlegen. Das wäre vermutlich sogar gesund.

mfg



.

Kommentar

KRWLNG

Weil ja auch jeder immer unbedingt Bock drauf hat, sich die "Arbeit" zu machen... Meine Güte, es ist nur Tzatziki, Leute. Apostels ist für mich der leckerste kaufbare Fertig-Tzatziki.



+1

Zazikiparty!

Ich benutze das Zeug auch als Salatdressing. Ein wenig Öl, Essig, Kräuter und etwas Wasser dazu und fertig -> sehr lecker!

ernsthaft

EKELHAFT Tzatziki muss man selber machen sonst schmeckt es wie gekaufter Kräuter Quark einfach nur SCHEIßE


500 gr türkischer - purer Joghurt (3.5%)
1 Gurke
Gewürze
4 Knoblauch

Die Gurke schälen (vom stumpf zum Stiel, da sie sonst bitter schmeckt). Ganz fein vierteln und in ein Sieb mit viel Salz abtropfen lassen. Das ganze über mehrere Stunden und Vorgang öfters wiederholen. Je länger desto besser, da die Gurke so gut wie kein Wasser mehr beinhalten sollte.
Dann werden die Gurkenstücke mit dem Joghurt, Knoblauch, ein Schuss Olivenöl sowie dem Gewürze Salz und Minze verrührt und nochmal min. 1h im Kühlschrank gelagert, zum durchziehen lassen. Einen Guten!

Apostel zaziki ist wirklich toooll. Bestes Zaziki im Einzelhandel!!!
Hab ich letztes Mal bei penny zum selben Preis entdeckt.

Danke allen für die Rezepte.Werde mal bei gelegenheit welche ausprobieren.

Alles Griechen hier oder was?:D

ernsthaft

EKELHAFT Tzatziki muss man selber machen sonst schmeckt es wie gekaufter Kräuter Quark einfach nur SCHEIßE



Gut, morgen ab zu Kaufland und Apostels kaufen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text