Kalbskotelett  bei real Bundesweit bis zum 29.04.17  PVG mindestens >1,60€
215°Abgelaufen

Kalbskotelett bei real Bundesweit bis zum 29.04.17 PVG mindestens >1,60€

15
eingestellt am 28. Apr 2017
Auf der Suche nach … was kann man den feines zum langen
Wochenende essen bin ich auf Kalbskotelett zum
Preis von 1,11€ je 100g gestoßen.



Der Preis ist unschlagbar, normal eher zwischen 1,60 - 1,80€



Sehr lecker in Butter mit viel Salbei gebraten oder
einfach auf den Grill.

real Bundesweit bis auf die Märkte Maintal (Wingerstr.) und
Mainz Mombach

Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Avatar
GelöschterUser94182
Tap28. Apr 2017

Wer Kalb essen muss sollte auch dafür angemessene Preise zahlen und direkt …Wer Kalb essen muss sollte auch dafür angemessene Preise zahlen und direkt bei Höfen kaufen. Dagegen schmeckt Supermarktfleisch ausnahmslos nach alter Turnmatte.


"Angemessene" Preise sind kein Garant für Qualität.
Hofläden sind weder Garant für Tierwohl noch für Qualität
Supermarktfleisch schmeckt nicht ausnahmslos nach Turnmatte

Solche Statements sind dogmatisch verseuchtes, typisch linkes Gedankengut und ist weit von der Realität entfernt.
Bearbeitet von: "GelöschterUser94182" 28. Apr 2017
15 Kommentare
Fleisch autohot!
armes muh-muh
İch verstehe wirklich nicht warum billiges Fleisch noch hot sein soll.....

Aus Prinzip würde ich sowas liegen lassen.
Wer Kalb essen muss sollte auch dafür angemessene Preise zahlen und direkt bei Höfen kaufen. Dagegen schmeckt Supermarktfleisch ausnahmslos nach alter Turnmatte.
Bearbeitet von: "Tap" 28. Apr 2017
Avatar
GelöschterUser94182
Tap28. Apr 2017

Wer Kalb essen muss sollte auch dafür angemessene Preise zahlen und direkt …Wer Kalb essen muss sollte auch dafür angemessene Preise zahlen und direkt bei Höfen kaufen. Dagegen schmeckt Supermarktfleisch ausnahmslos nach alter Turnmatte.


"Angemessene" Preise sind kein Garant für Qualität.
Hofläden sind weder Garant für Tierwohl noch für Qualität
Supermarktfleisch schmeckt nicht ausnahmslos nach Turnmatte

Solche Statements sind dogmatisch verseuchtes, typisch linkes Gedankengut und ist weit von der Realität entfernt.
Bearbeitet von: "GelöschterUser94182" 28. Apr 2017
Cool gleich mal 5 KG kaufen.
Dann spielen wenigstens die Hunde mit dem dicken hässlichen Nachsbars Jungen.
Und er kommt nicht ständig rüber zu meinem Sohn.
GelöschterUser9418228. Apr 2017

"Angemessene" Preise sind kein Garant für Qualität.Hofläden sind weder Ga …"Angemessene" Preise sind kein Garant für Qualität.Hofläden sind weder Garant für Tierwohl noch für QualitätSupermarktfleisch schmeckt nicht ausnahmslos nach TurnmatteSolche Statements sind dogmatisch verseuchtes, typisch linkes Gedankengut und ist weit von der Realität entfernt.

Schön verdreht... gute Arbeit. Der einzelne kann eh nichts ändern. Weiter so! Hübsches Avatar
Bearbeitet von: "Tap" 28. Apr 2017
Ich finde es scheiße Tierkinder zu essen....
dani_lein28. Apr 2017

Ich finde es scheiße Tierkinder zu essen....

Dann lass es doch, zwingt dich doch keiner!
Verfasser
Man man ... immer dieses Gejammer ... die eisten sollten doch lieber Deals kommentieren/bewerten bei den es um Körner oder Bäume geht.
fleisch, bier und schnaps dealz autohot!

20428. Apr 2017

Man man ... immer dieses Gejammer ... die eisten sollten doch lieber Deals …Man man ... immer dieses Gejammer ... die eisten sollten doch lieber Deals kommentieren/bewerten bei den es um Körner oder Bäume geht.


irgendwie ist bei dir auch alles weiß oder schwarz... ich esse tierfleisch würde aber auch nie billigfleisch kaufen... man schmeckt den unterschied....
Verfasser
Favorite28. Apr 2017

irgendwie ist bei dir auch alles weiß oder schwarz... ich esse tierfleisch …irgendwie ist bei dir auch alles weiß oder schwarz... ich esse tierfleisch würde aber auch nie billigfleisch kaufen... man schmeckt den unterschied....


Da hast du vollkommen recht, man schmeckt es aber man kann sich halt nicht ständig das australisches Bio-Kalb für 50€/kg kaufen.
Schlägt dann doch ein großes Loch in den Geldbeutel aber das ist auch gut so. Denn
so schätzt man das gute, seltener Fleisch mehr und erfreut sich in der Zwischenzeit an sowas was! ... deswegen ist es lange nicht schlecht!
20428. Apr 2017

Da hast du vollkommen recht, man schmeckt es aber man kann sich halt nicht …Da hast du vollkommen recht, man schmeckt es aber man kann sich halt nicht ständig das australisches Bio-Kalb für 50€/kg kaufen.Schlägt dann doch ein großes Loch in den Geldbeutel aber das ist auch gut so. Denn so schätzt man das gute, seltener Fleisch mehr und erfreut sich in der Zwischenzeit an sowas was! ... deswegen ist es lange nicht schlecht!


Ich möchte hier kein Fass aufmachen, aber der Grund warum es elendige Verhältnisse mitlerweile gibt ist genau der Punkt den du beim namen nennst " in der zwischenzeit gibt es dann sowas"

Unsere westliche Welt hat den Bezug zu Tieren und der Realität verloren was Ernährung angeht. Die wenigstens würden doch das Fleisch essen, wenn Sie so eine komplette Aufzucht, Schlachtung etc sehen würden.
Gibt es bei Real auch Rabat kurz vor Ladenschluss?
Bearbeitet von: "Mike19XX" 28. Apr 2017
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text