215°
ABGELAUFEN
Kalixa Prepaid Kreditkarte für einmalig 4,95 Euro - keine Auslandsgebühr

Kalixa Prepaid Kreditkarte für einmalig 4,95 Euro - keine Auslandsgebühr

Home & Living

Kalixa Prepaid Kreditkarte für einmalig 4,95 Euro - keine Auslandsgebühr

Preis:Preis:Preis:4,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Mit dem Gutscheincode DKUEFWGBB kostet die Karte nur 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Die Infos kopier ich mal von der Startseite

Grundgebühr: 0€

Einzahlung: kostenlos möglich, dann aber nicht augenblicklich (Sofortüberweisung = 1%)

Nutzung: kostenlos

Fremdwährungseinsatz: 0%

Abhebungen: 1,75€ – 2,25€ bei Abhebungen an Geldautomat (der normale Kreditkarteneinsatz ist natürlich absolut kostenlos)

Inaktivität: Nutzt man seine Kalixa Karte für 6 Monate nicht (man wird 2 Wochen vorher informiert), werden 0,99€ pro Monat fällig. Sobald man sie wieder einmal genutzt hat (der Kauf von einem 1€ Amazon Gutschein reicht), fällt sie wieder 6 Monate lang nicht an. Man kann auch nicht ins negative Rutschen, ist ja eine Prepaidkarte

Bei Kalixa auch ganz ohne Schufa-Check. Das Knallerfeature ist aber sicher der kostenlose Fremdwährungseinsatz.

Beachtet bitte: Laut Auskunft von Kalixa.de auf Facebook werden sofern die vollen 9,95 € beim Kreditkartenkauf abgebucht werden, die durch den Code gesparten €4.96 auf die Kalixa Pay Karte gutgeschrieben.
- Friedrich

Wurde bis Ende April verlängert (kein Aprilscherz...)
- Friedrich

Beliebteste Kommentare

Da hat jemand qiiiiiiiiiiiippppppppuuuuuuu vergessen

65 Kommentare

Da hat jemand qiiiiiiiiiiiippppppppuuuuuuu vergessen

Einzahlung: kostenlos möglich, dann aber nicht augenblicklich (Sofortüberweisung = 1%) wie denn dann einzahlen?? (_;)

ich verstehe den sinn hinter diesen prepaidkarten einfach nicht
fremdwährungseinsatz 0% ist allerdings ziemlich nett

Bei Kalixa auch ganz ohne Schufa-Check.


Bei mir wurde Ende 2012 zumindest die Adresse über die Schufa geprüft. Die Prüfung stand dann auch ein Jahr lang in der Auskunft drin. Inwiefern das den Score beeinflusst, keine Ahnung.

axelchen01

ich verstehe den sinn hinter diesen prepaidkarten einfach nichtfremdwährungseinsatz 0% ist allerdings ziemlich nett



Der Sinn ist Kostenkontrolle/Sicherheit, da nur der aufgeladene Betrag verfügbar ist und Bezahlmöglichkeit, wo eine Kreditkarte zwingend erforderlich ist.

definitiv nett für den urlaub, wenn man die "richtige" zuhause lassen möchte

Neteller kostet mich garnix UND kann umsonst & sofort aufgeladen werden...

axelchen01

ich verstehe den sinn hinter diesen prepaidkarten einfach nichtfremdwährungseinsatz 0% ist allerdings ziemlich nett



ja für menschen, die sich nicht selbst unter kontrolle haben. und sicherheit hast du genauso mit einer normalen. kenne keinen anbieter, wo du auf den kosten von illegal getätigten umsätzen (falls sie mal vorkommen) sitzen bleibst

und auch dan könnte man sich sein limit runtersetzen lassen. um einen ähnlichen effekt zu haben


aber geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. wer will schon die annehmlichkeiten einer kreditkarte

Trollhammer

Neteller kostet mich garnix UND kann umsonst & sofort aufgeladen werden...


was ist Neteller??

problem ist die dürfen nix verlangen wenn du die 6 monate nicht nutzt, wurde von denen soweit es mir bekannt ist auch abgeschafft, habe seid 8 monaten nix mit der bezahlt und wurde auch nix belastet von denen und habe noch genug guthaben drauf

Banküberweisung
Einfach überweisen! 0 %

ich seh hier auch kein wirklichen sinn, aber vllt besitz ich auch nur zu große selbstbeherschung

axelchen01

ja für menschen, die sich nicht selbst unter kontrolle haben. und sicherheit hast du genauso mit einer normalen. kenne keinen anbieter, wo du auf den kosten von illegal getätigten umsätzen (falls sie mal vorkommen) sitzen bleibstund auch dan könnte man sich sein limit runtersetzen lassen. um einen ähnlichen effekt zu habenaber geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. wer will schon die annehmlichkeiten einer kreditkarte



Ja, das stimmt schon - ich hab ja auch ne normale. "Taschengeldkarte" wär auch noch ein Anwendungsfall...

Bei mir stand in der Zusammenfassung 9,95 Gebühr - Gutschein wurde anscheinend nicht angenommen?

brayn69: neteller.com , Prepaidkreditkarte inkl virtueller "Einmalkarten"; einziger "Haken": Mindestaufladung 22 €

STIX

Bei mir stand in der Zusammenfassung 9,95 Gebühr - Gutschein wurde anscheinend nicht angenommen?


ist bei mir auch so!

Vor einem Jahr kostete es normal 4,95€ und ab und zu gibt es das Angebot für 0,00€

Ich habe die Karte seit drei Jahren! Größter Vorteil ist das gebührenfreie bezahlen in Fremdwährung!
In den USA, Mexiko und England schon benutzt, Super für kleine Beträge (z.b. bei starbucks ohne nerviges Entgelt wegen Fremdwährung) meine normale MasterCard würde ansonsten pro Transaktion 1,50€ berechnen!
Ich bin sehr zufrieden und hatte noch nie Probleme!

Hmm kann man damit Flüge buchen? Bei Easyjet ist glaub ich Mastercard kostenlos..

....bezahle per Überweisung, also ist der Vorgang erst abgeschlossen wenn das Geld drauf ist und die Email kommt?
Mit Qipu wird durch die Verzögerung doch keine Probleme geben, oder?


Viele Grüße,
stolpi

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text