150°
Kamado Keramik-Grill K1 für Grill Profis
17 Kommentare

Preisvergleich? Gibt es den auch bei anderen Händlern oder nur bei diesem AL-KO Laden?

Super Grill, aber mir leider immer noch zu teuer (oder ich zu geizig). Aber mein OTP57 und mein Gasi müssen erstmal reichen ...

Kommentar

lakro

http://www.amazon.de/HORCURA-Kamado-Keramik-Grill-funktionsf%C3%A4hig-Grillrostdurchmesser/dp/B00JOJKD3C

Exakt das gleiche Angebot.

Wenn das Grillgut nicht HOT wird ist es Cold. Ich selber brauche keinen Profigrill aber für Menschen die drauf stehen bestimmt interessant besonders weil B-Ware da kann die ganze Familie dann erriechen was davor drauf lag oder wo der Fehler oder Schraube fehlt X)

Nicht nur für Profis. Solche Grills sind einfach zu benutzen und man kriegt stets Top-Ergebnisse. Für ein Keramik Grill ist es schon günstig. Vergleichbare Markenware kostet um 1400.

JohnDoe222

Nicht nur für Profis. Solche Grills sind einfach zu benutzen und man kriegt stets Top-Ergebnisse. Für ein Keramik Grill ist es schon günstig. Vergleichbare Markenware kostet um 1400.



Muss ich korrigieren. Als Markenware kostet einer wohl eher 995 Euro und ist deutlich besser.

Das Chinateil ist viel zu teuer, kostet sonst so 250 Euro bei Auktionen.

grillsportverein.de/for…87/

Kommentare von dem Link solltet Ihr auch lesen....

Inwiefern ist dieser Grill für Profis und mein Weber One Touch Premium nicht?

Was es nicht alles gibt..oO

Im Endeffekt eine "Raubkopie" des Weber Egg. Der Preis ist natürlich günstig.

EDIT: Ist nicht von Weber.

Quantisierungsfehler

Im Endeffekt eine "Raubkopie" des Weber Egg. Der Preis ist natürlich günstig.


Hab noch nie ein Keramik Ei von Weber gesehen...

Quantisierungsfehler

Im Endeffekt eine "Raubkopie" des Weber Egg. Der Preis ist natürlich günstig.


Das Big Green Egg ist nicht von Weber, aber ich vermute mal dass du das meinst.

Ah, dachte das ist von Weber. Wieder was gelernt!

Ich würde lieber nach einem gebrauchten BGE oder Monolith schauen, die bekommt man zu dem Preis ab und zu auch.

Noch kleinere Räder um mit einer 400 Tacken-Keramik über die Terrasse zu hoppeln hat der Hersteller wohl nicht gefunden?

Kommentar

Ein gut gearbeiteter Keramikgrill/Kamado ist schon sein Geld wert und wer schon mal damit gearbeitet hat, versteht das auch, grilltechnisch gesehen so wie so..
Der ist vom Prinzip her nicht mehr oder weniger Profi-Gerät wie diverse Grillgeräte von Dancook, Weber, Char Griller ( von denen wird auch ein doppelwandiges Metall-Ei = AKORN angeboten ), usw. usw.
Eine Holzkiste reicht ja schließlich vollkommen aus, um ein ganzes "Spanferkel"/kl. Sau/Schwein zu grillen ( Asador Cubano ).
Die Ovalen Keramik-"Eier"/Grillgeräte von Primo, sollte man sich evtl. auch mal anschauen, wenn man sich für einen Keramikgrill interessiert.
Wie beim Woger-Ei, besteht auch hier ein gewisses Maß an "Ersatzteil-Risiko". Solange noch Teile beim Verkäufer vorhanden sind, ist alles OK.
Wer ist der Generalimporteur/Hauptvertragshändler? Einige, diverse Zubehör/Zusatzteile ( so weit die Maße bekannt sind ) lassen sich dann auch von anderen Herstellern nutzen.
Im Prinzip kommt es dem Woger-Ei sehr nahe ( in Spitzenzeiten gingen die Woger-Eier auch für 600-800 Euro weg ) und dieser, jetzige Preis für B-Ware, geht noch so gerade eben durch.
Das große Problem ist und bleibt die E-Teil Versorgung, in/für 5,10,15, .... Jahren ;-)

Hier noch ein paar weitere Bilder und Infos zu dem Keramikgrill.
Link: http://forum.mybbq.net/viewtopic.php?f=24&t=42284&hilit=horcura

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text