Kamera Xiaomi Mijia AI Smart Home 1080P Steuerung per NAS @ Banggood
310°Abgelaufen

Kamera Xiaomi Mijia AI Smart Home 1080P Steuerung per NAS @ Banggood

27,57€37,04€-26%Banggood Angebote
37
Lieferung aus Chinaeingestellt am 29. JulBearbeitet von:"cyanrider"
Habe hier mal als Xiaomi-Fan eine Interessante Kamera gefunden und bin selbst am überlegen mir diese zu holen, da ich ein Synology NAS besitze und dies perfekt wäre.

Es handelt sich hierbei um ein Preorder also Vorbestellerbonus. Lieferung dann ab 15.08.

Die ersten 100 Bestellungen für 25,84 €
Finde den Preis echt hot.


Update: Die ersten 100 Stück sind weg. Nun ist der Preis 27,57 € für weitere 100 Stück.
Zusätzliche Info

Gruppen

37 Kommentare
Nutzt die dann das NAS nur als Storage oder kann man z.B. auch über rstp direkt auf den Stream zugreifen?
Hab mir nicht die ganze Beschreibung durchgelesen, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass die einfach an der Surveillance Station funktioniert.
Standard Preis, hier noch 50 Cent günstiger
Die Vorgänger hatte kein CE.

Die 1. ging also zurück.
Die 2. kam Wochen später und NAS tat nicht wirklich bzw. nur im Root Verzeichnis.
Katastrophe. Erforderte Xiaomi Account und App.
Zack - Vorbei - Preis jetzt 27,57 Euro.

Waren ja auch nur noch 2 Vorbestellungen bis die 100 schon voll waren.
Typisch...Flash sales und Verknappung bei dieser Marke, um ein hohes Interesse vorzutäuschen. Nix neues.
onvif fähig? dann sollte sie eigentlich mit der surveillance station funktionieren.
steht aber nix in den details.
habe mich noch nicht sooo sehr mit dem Thema auseinander gesetzt, aber hieß es nicht mal, dass man mehr oder weniger alle IP-Cams an die Synology-NAS hängen kann?
Dann kann hier ja zu Wow nen Deal für 2 Stück
mir_doch_lachsvor 7 m

Standard Preis, hier noch 50 Cent günstiger


Eben, daher machen Vgp mit Quellenangaben in jedem Angebot eben absolut Sinn.
DarkTranquilityvor 10 m

Nutzt die dann das NAS nur als Storage oder kann man z.B. auch über rstp …Nutzt die dann das NAS nur als Storage oder kann man z.B. auch über rstp direkt auf den Stream zugreifen?


Wenn das nicht ein Nachfolgemodell ist, dann habe ich diese Kamera schon eine ganze Weile. Ist eine sehr gute Kamera von der Qualität und den Funktionen her.

Und ja, sie speichert intern auf SD-Karte und aufs NAS, aber nein, rtsp funktioniert leider nicht.
Wie speichert man mit der Cam auf NAS? Gibt man per App der Cam einen smb Link oder wie?
Gibt es schon ne CFW?
Bearbeitet von: "sorenfexx" 29. Jul
Finde die Dafang besser. Lässt sich 360° drehen. Hoch und runter schwenken. Qualität ist besser. Günstiger.
Schneefalkvor 36 m

Wenn das nicht ein Nachfolgemodell ist, dann habe ich diese Kamera schon …Wenn das nicht ein Nachfolgemodell ist, dann habe ich diese Kamera schon eine ganze Weile. Ist eine sehr gute Kamera von der Qualität und den Funktionen her.Und ja, sie speichert intern auf SD-Karte und aufs NAS, aber nein, rtsp funktioniert leider nicht.


Ja denke auch, dass es sich bei der cam um die alt bekannte xiaomi mijia 1080p handelt!
FlensFlensvor 44 m

Eben, daher machen Vgp mit Quellenangaben in jedem Angebot eben absolut …Eben, daher machen Vgp mit Quellenangaben in jedem Angebot eben absolut Sinn.



Der Vergleichspreis von 37,04€ ist bei Banggood selber daneben durchgestrichen.
cyanridervor 7 m

Der Vergleichspreis von 37,04€ ist bei Banggood selber daneben d …Der Vergleichspreis von 37,04€ ist bei Banggood selber daneben durchgestrichen.


So definiert man aber nicht einen Vergleichspreis mein junger Padawan.
cyanridervor 8 m

Der Vergleichspreis von 37,04€ ist bei Banggood selber daneben d …Der Vergleichspreis von 37,04€ ist bei Banggood selber daneben durchgestrichen.


Das ist so aussagekräftig als ob ein Kaufmann sein Produkt selber reduziert, um den potentiellen Käufer ein Super Top Angebot vorzutäuschen obwohl der Laden nebenan den Preis für dasselbe Produkt jeden Tag für einen niedrigeren Preis im Angebot hat.
Jetzt ist das hier ein deal für 27 € obwohl ich bereits als Vergleichspreis 25 € gepostet habe
mir_doch_lachsvor 1 h, 1 m

Standard Preis, hier noch 50 Cent günstiger


hier für 25 €
das ist doch dieselbe kamera (für weniger geld...): gearbest.com/ip-…tml
Bearbeitet von: "stareye" 29. Jul
FlensFlensvor 1 h, 10 m

Typisch...Flash sales und Verknappung bei dieser Marke, um ein hohes …Typisch...Flash sales und Verknappung bei dieser Marke, um ein hohes Interesse vorzutäuschen. Nix neues.


Leider muss ich mich ausnahmsweise aus aktuellem Anlass selber zitieren.

Echt lächerlich... Nun ist der leicht angehobene Preis für weitere 100 Stück offenbar aktueller Bestpreis obwohl hier vorher schon bessere Vergleichspreise gepostet wurden.
Ich empfehle die xiaomi Diskussion ( https://www.mydealz.de/diskussion/xiaomi-und-deren-marketing-und-geschaftsstategie-1209712). Schaut unter Diskussionen rein. Dort ist einwandfrei nachzulesen, wie Xiaomi das Marketing aufzieht...auch zu Flash sales wird da ein Wort verloren.
Bearbeitet von: "FlensFlens" 29. Jul
sorenfexxvor 52 m

Wie speichert man mit der Cam auf NAS? Gibt man per App der Cam einen smb …Wie speichert man mit der Cam auf NAS? Gibt man per App der Cam einen smb Link oder wie?Gibt es schon ne CFW?


als speicherort der aufnahmen einfach den ftp deines nas angeben. zumindest geht das bei anderen modellen so. is das nich die gängiste art?
Dirk83vor 21 m

als speicherort der aufnahmen einfach den ftp deines nas angeben. …als speicherort der aufnahmen einfach den ftp deines nas angeben. zumindest geht das bei anderen modellen so. is das nich die gängiste art?


Ähm, nö. Gängiger ist ONVIF, da holt dich das NAS den Stream selber und kann auch gleich die Bewegungserkennung übernehmen. Weiterhin kann man auch PAN/Tilt Kameras darüber steuern.
Dirk83vor 30 m

als speicherort der aufnahmen einfach den ftp deines nas angeben. …als speicherort der aufnahmen einfach den ftp deines nas angeben. zumindest geht das bei anderen modellen so. is das nich die gängiste art?


Ftp ergibt Sinn. Habe Xiaomi Yi AntCam und Xiaofang Cam und bei den beiden geht das zumindest nicht soweit ich weiß.
M.Kvor 1 h, 16 m

Finde die Dafang besser. Lässt sich 360° drehen. Hoch und runter s …Finde die Dafang besser. Lässt sich 360° drehen. Hoch und runter schwenken. Qualität ist besser. Günstiger.


Stimmt, die ist von den Kamerafunktionen her nochmal deutlich besser. Die habe ich nämlich auch. 😋 Allerdings hat die den großen Nachteil, dass sie nicht aufs NAS speichern kann. Nur auf SD oder auf einen kompatiblen Xiaomi-Router. Also wem das NAS wichtig ist, der hat da leider Pech.
sorenfexxvor 1 h, 30 m

Wie speichert man mit der Cam auf NAS? Gibt man per App der Cam einen smb …Wie speichert man mit der Cam auf NAS? Gibt man per App der Cam einen smb Link oder wie?Gibt es schon ne CFW?


Das passiert über die Mi Home App. Die durchsuchst das Netz, findet normalerweise das NAS und zeigt dir dann deine SMB-Freigaben. Kanns leider grad nicht detaillierter beschreiben, da meine Kameras grade offline sind. 1. Tag nach Umzug und die Kameras sind noch in der Kiste. 😝
FlensFlensvor 1 h, 37 m

Das ist so aussagekräftig als ob ein Kaufmann sein Produkt selber …Das ist so aussagekräftig als ob ein Kaufmann sein Produkt selber reduziert, um den potentiellen Käufer ein Super Top Angebot vorzutäuschen obwohl der Laden nebenan den Preis für dasselbe Produkt jeden Tag für einen niedrigeren Preis im Angebot hat.


Ok lieber Flens, da hast du wohl gerade auch nicht gerade so Unrecht
Schneefalkvor 48 m

Stimmt, die ist von den Kamerafunktionen her nochmal deutlich besser. Die …Stimmt, die ist von den Kamerafunktionen her nochmal deutlich besser. Die habe ich nämlich auch. 😋 Allerdings hat die den großen Nachteil, dass sie nicht aufs NAS speichern kann. Nur auf SD oder auf einen kompatiblen Xiaomi-Router. Also wem das NAS wichtig ist, der hat da leider Pech.


Oder einfach in die Cloud, von überall aus aufrufbar. #aluhut
Kladooshvor 8 h, 16 m

Ähm, nö. Gängiger ist ONVIF, da holt dich das NAS den Stream selber und ka …Ähm, nö. Gängiger ist ONVIF, da holt dich das NAS den Stream selber und kann auch gleich die Bewegungserkennung übernehmen. Weiterhin kann man auch PAN/Tilt Kameras darüber steuern.


ja per onvif is klar, aber das wird ja nicht unterstützt. ich bin jetz einfach mal von ftp ausgegangen
M.Kvor 11 h, 49 m

Oder einfach in die Cloud, von überall aus aufrufbar. #aluhut


Oh ja, stimmt, das ist natürlich eh das Beste!!! 😝 Machen ja schließlich die ganzen anderen Kamerahersteller inzwischen auch so, dass du meistens NUR NOCH in die Cloud speichern kannst und das auch nur mit kostenpflichtigem Abo! 😣

1.000.000 Ameisen können sich nicht irren... 🤢
Schneefalkvor 15 h, 22 m

Das passiert über die Mi Home App. Die durchsuchst das Netz, findet …Das passiert über die Mi Home App. Die durchsuchst das Netz, findet normalerweise das NAS und zeigt dir dann deine SMB-Freigaben. Kanns leider grad nicht detaillierter beschreiben, da meine Kameras grade offline sind. 1. Tag nach Umzug und die Kameras sind noch in der Kiste. 😝



danke für deine persönlichen Infos zur Cam! Ist es bei diesen Cams eig iwie möglich, diese so einzustellen, dass sobald meine Freundin oder ich zu Hause sind (oder einer von beiden), die Cams aus sind? .. Und an wenn weg? Würde ja über Handy Location iwie gehen oder? Bietet die App sowas an? Oder per IFTTT?

DANKE falls mir wer dazu was sagen kann ... habe gerade die Yi Dome HD Cams zum testen da, und das ist das einzige was mich eig stört.
Indowobvor 46 m

danke für deine persönlichen Infos zur Cam! Ist es bei diesen Cams eig i …danke für deine persönlichen Infos zur Cam! Ist es bei diesen Cams eig iwie möglich, diese so einzustellen, dass sobald meine Freundin oder ich zu Hause sind (oder einer von beiden), die Cams aus sind? .. Und an wenn weg? Würde ja über Handy Location iwie gehen oder? Bietet die App sowas an? Oder per IFTTT? DANKE falls mir wer dazu was sagen kann ... habe gerade die Yi Dome HD Cams zum testen da, und das ist das einzige was mich eig stört.


Gerne!

Also die einzige Möglichkeit in der Hinsicht von der ich weiß, ist per Xiaomi MI Band. Das kann man in der App als Trigger auswählen. Z.B. wenn das letzte Band die Wohnung verlässt, Cams an und wenn das erste die Wohnung betritt Cams aus.

Eine Steuerung per Google Home oder IFTTT würde ich mir auch wünschen und gibt's z.B. schon für die Yeelights, aber AFAIK ncoh nciht für die Kameras.

Eine kleine Vereinfachung ist, man kann in der App kleine Abläufe anlegen und die per Shortcut starten.So habe ich mir Shortcuts auf den Homescreen gelegt, für "Alle Cams an" und "Alle Cams aus".
Schneefalkvor 4 h, 17 m

Oh ja, stimmt, das ist natürlich eh das Beste!!! 😝 Machen ja …Oh ja, stimmt, das ist natürlich eh das Beste!!! 😝 Machen ja schließlich die ganzen anderen Kamerahersteller inzwischen auch so, dass du meistens NUR NOCH in die Cloud speichern kannst und das auch nur mit kostenpflichtigem Abo! 😣1.000.000 Ameisen können sich nicht irren... 🤢


Bei Xiaomi gratis.
Die xiaomi cams speichern bei der NAS nutzung doch nur auf die eigenen router, mehr nicht
Sirus198530. Jul

Die xiaomi cams speichern bei der NAS nutzung doch nur auf die eigenen …Die xiaomi cams speichern bei der NAS nutzung doch nur auf die eigenen router, mehr nicht


Die Dafang ja, das stimmt, die Mija, hier aus dem Thread kann tatsächlich echt auf SMB-Shares von einem NAS schreiben/synchronisieren.
Schneefalkvor 2 h, 57 m

Die Dafang ja, das stimmt, die Mija, hier aus dem Thread kann tatsächlich …Die Dafang ja, das stimmt, die Mija, hier aus dem Thread kann tatsächlich echt auf SMB-Shares von einem NAS schreiben/synchronisieren.


Ok, dann war mir das neu, hab ich nicht gewusst. Danke für die info. Wohin mit noch einer cam ?
Sirus1985vor 2 h, 42 m

Ok, dann war mir das neu, hab ich nicht gewusst. Danke für die info. Wohin …Ok, dann war mir das neu, hab ich nicht gewusst. Danke für die info. Wohin mit noch einer cam ?


Gerne!

He he, auf dem Weg zum lückenlosen Überwachungsnetz in den eigenen vier Wänden!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text