Dieser Deal wurde vor mehr als 2 Wochen veröffentlicht und könnte inzwischen nicht mehr verfügbar sein.
Kapp-Gehrungssäge einhell
449°

Kapp-Gehrungssäge einhell

57,45€67,14€-14%toom Baumarkt Angebote
28
449°
Kapp-Gehrungssäge einhell
eingestellt am 8. Sep
Toom hat hier eine günstige Heimwerker Kappsäge im Angebot. Für gerade, kleine Schnitte im hobby Bereich für wenig Geld...

Drehtisch mit präziser Winkeleinstellung
Mit zusätzlicher Sägeblattverstellung zwischen 0 und 45°
Inklusive professionellem TCT-Sägeblatt
Mit praktischem Staubauffangbeutel
Die Kapp-Gehrungssäge "Classic" TC-MS 2112 von Einhell eignet sich optimal für Winkelschnitte aller Art. Drehtisch und Sägeblatt lassen sich hierbei unabhängig voneinander justieren. Die Präzisionsmaschine arbeitet mit 5.000 Umdrehungen in der Minute und durchfräst Holz mit einer Schnitttiefe von bis zu 55 mm. Entsprechende Werkstücke lassen sich dank eines praktischen Fixierungsfußes zuverlässig stabilisieren, und die ausziehbare Verlängerungssschiene verhindert auch bei größeren Maßen und stärkerem Druck das Durchbrechen Ihrer Holzleisten. Sägespäne landen im praktischen Auffangbeutel, sodass sich der Säuberungsaufwand nach getaner Arbeit in akzeptablen Grenzen hält.
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Bisher schlägt sie sich ganz gut. Ich baue damit Trennwände im Keller. Sie steht unten im Bild.
27746856.jpg
Allerdings fängt das Beutelchen nicht wirklich was auf, wie man sieht
Bearbeitet von: "firestar84" 8. Sep
Hab die Säge hier - damals bei Amazon gekauft. Reicht definitiv für etliche Hobbyarbeiten aus 🏽
28 Kommentare
Schon echt heftiger Preis. Unter 60€ für eine Kapp-Gehrungssäge. Ist die aus Plastik?^^
Präzisionsmaschine!
Blubbs123408.09.2020 22:03

Präzisionsmaschine!


Schlimmer als Freihand wird das schon nicht sein, wäre nur zu hoffen, dass da nichts auseinander fliegt
Hab die Säge hier - damals bei Amazon gekauft. Reicht definitiv für etliche Hobbyarbeiten aus 🏽
Einhell - diese gudd!
Haben hier auch so ein Ding, für privat reicht das locker aus.
Boar, ich hasse echt diese Wegwerfmentalität. Lieber mehrmals kaufen anstatt Qualität und Reparierbarkeit sind mir ein Grauß.
Aber solche Preise sind echt pervers. Wenn man die fast ausschließlich für die "Laminat-Phase" beim Hausbau braucht, wäre ich bei so einem Preis stark angefixt.
Bisher schlägt sie sich ganz gut. Ich baue damit Trennwände im Keller. Sie steht unten im Bild.
27746856.jpg
Allerdings fängt das Beutelchen nicht wirklich was auf, wie man sieht
Bearbeitet von: "firestar84" 8. Sep
Ebenfalls für den Hobbybereich angeschafft. Nutzen sie seit 1,5 Jahren sehr zuverlässig. Klar ist das kein Universal-Präzisions-Monster. Aber für einfache (Gehrungs)Schnitte im Privatbereich mehr als ausreichend.
Woodbeard08.09.2020 22:12

Schlimmer als Freihand wird das schon nicht sein, wäre nur zu hoffen, dass …Schlimmer als Freihand wird das schon nicht sein, wäre nur zu hoffen, dass da nichts auseinander fliegt


Bewertung sagt, tut sie.

Edit: Anderes Model
Bearbeitet von: "McFierceBurger" 9. Sep
Kann das mitgelieferte Sägeblatt aus Kunststoff sägen?
Vom zusätzlichen Tisch abgesehen. Ist diese hier oder die Gehrungssäge vom OBI besser?
Ernst gemeinte Frage: Ich muss drei Wohnungen mit Laminat ausstatten und wollte mir daher so ne Säge zulegen. Hobbymäßig fallen immer mal wieder Holzarbeiten an. Ich hab mich dafür irgendwie in eine Zug-Säge verguckt. Was wäre denn der Vorteil von einer Kapp-Gehrung-ZUG-Säge gegenüber "nicht-Zug"-Säge (also dieser hier) ?
shrewm09.09.2020 07:03

Ernst gemeinte Frage: Ich muss drei Wohnungen mit Laminat ausstatten und …Ernst gemeinte Frage: Ich muss drei Wohnungen mit Laminat ausstatten und wollte mir daher so ne Säge zulegen. Hobbymäßig fallen immer mal wieder Holzarbeiten an. Ich hab mich dafür irgendwie in eine Zug-Säge verguckt. Was wäre denn der Vorteil von einer Kapp-Gehrung-ZUG-Säge gegenüber "nicht-Zug"-Säge (also dieser hier) ?


Ich habe genau dieses Modell hier. Beim Laminat-Zusägen bin ich sehr schnell auf die Stichsäge umgestiegen. Das Problem ist, dass die Schnittbreite hier nur 120 mm beträgt. Sobald das Laminat breiter ist, müsstest Du als von zwei Seiten sägen. Mit einer Zug-Gehrungssäge hast Du entsprechend eine viel grössere Schnittbreite.
Bearbeitet von: "CCooMM" 9. Sep
CCooMM09.09.2020 07:11

Ich habe genau dieses Modell hier. Beim Laminat-Zusägen bin ich sehr …Ich habe genau dieses Modell hier. Beim Laminat-Zusägen bin ich sehr schnell auf die Stichsäge umgestiegen. Das Problem ist, dass die Schnittbreite hier nur 120 mm beträgt. Sobald das Laminat breiter ist, müsstest Du als von zwei Seiten sägen. Mit einer Zug-Gehrungssäge hast Du entsprechend eine viel grössere Schnittbreite.


Ja, das kam mir auch in den Sinn als ich meinen Beitrag gesendet hatte Ich denke für Laminat ist dann tatsächlich die Zugsäge sinnvoller. Danke für deine schnelle Antwort!
Blubbs123408.09.2020 22:03

Präzisionsmaschine!


Oh ja. Das Teil ist schon gut, um mal eine Latte zu kürzen (so wie in dem Bild oben für das Kellerabteil). Aber exakte Winkel (in beide Dimensionen) sind nahezu unmöglich.
Hab mir jetzt die hier gegönnt: obi.de/zug…754
Habe ich seit einem Jahr im Einsatz u.a. Um mein Brennholz zu schneiden. Für privat völlig ausreichend und zu dem Preis kann man echt nix falsch machen!
Hat diese Säge auch einen Laser? In den Specs finde ich nichts, in einigen Videos hingegen ist ein Laser vorhanden.
shrewm09.09.2020 07:03

Ernst gemeinte Frage: Ich muss drei Wohnungen mit Laminat ausstatten und …Ernst gemeinte Frage: Ich muss drei Wohnungen mit Laminat ausstatten und wollte mir daher so ne Säge zulegen. Hobbymäßig fallen immer mal wieder Holzarbeiten an. Ich hab mich dafür irgendwie in eine Zug-Säge verguckt. Was wäre denn der Vorteil von einer Kapp-Gehrung-ZUG-Säge gegenüber "nicht-Zug"-Säge (also dieser hier) ?


Du kannst dir dafür auch einen Laminatschneider besorgen. Die sind nicht sonderlich teuer und machen weniger Dreck und Lärm.
Gaunero09.09.2020 09:08

Du kannst dir dafür auch einen Laminatschneider besorgen. Die sind nicht …Du kannst dir dafür auch einen Laminatschneider besorgen. Die sind nicht sonderlich teuer und machen weniger Dreck und Lärm.


Ich könnte auch zu Fuß zur Arbeit laufen, macht kein Dreck und wenig Lärm. Auto fahren geht aber schneller und macht mehr Spaß

Ein guter Laminatschneider kostet auch 40-50 EU. Da leg ich lieber bisschen was drauf und kann mehr als nur Laminat schneiden.

Ich denke so ne Säge kann man speziell im Neubau immer mal wieder gebrauchen. Oder wenn das Kind jammert dass es zu wenig Spielsachen hat, etc.
Bearbeitet von: "shrewm" 9. Sep
tschulian09.09.2020 09:04

Hat diese Säge auch einen Laser? In den Specs finde ich nichts, in einigen …Hat diese Säge auch einen Laser? In den Specs finde ich nichts, in einigen Videos hingegen ist ein Laser vorhanden.


Nein, hat keinen. Das haben nur die teureren Modelle bei Einhell.
CCooMM09.09.2020 09:43

Nein, hat keinen. Das haben nur die teureren Modelle bei Einhell.


Danke für die Info
Die Schalter gehen gerne kaputt. Bevor man nach 2 Jahren das Ding entsorgt danach suchen.


smile.amazon.de/dp/…8H1
Meine Einhell Erfahrung ist immer dieselbe - erst so "oh, gar nicht so schlecht". Zwei Jahre später und erfahrungsreicher - "ach hätte ich doch mal was anderes gekauft. Aber wohin jetzt mit der Einhell?"

Ich würd's lassen, es sei denn ihr seid euch 100% sicher ihr braucht das ding nur ein mal (aber dann vielleicht lieber was gescheites leihen?).
hobelpeter09.09.2020 15:00

Meine Einhell Erfahrung ist immer dieselbe - erst so "oh, gar nicht so …Meine Einhell Erfahrung ist immer dieselbe - erst so "oh, gar nicht so schlecht". Zwei Jahre später und erfahrungsreicher - "ach hätte ich doch mal was anderes gekauft. Aber wohin jetzt mit der Einhell?"Ich würd's lassen, es sei denn ihr seid euch 100% sicher ihr braucht das ding nur ein mal (aber dann vielleicht lieber was gescheites leihen?).


Ich hatte die Säge 3 Jahre lang, bevor ich sie gegen eine grössere getauscht habe. Wieder von Einhell.

Klar gibt es hochwertigere. Aber ich brauch die Säge alle paar Wochen mal, und für meine Zwecke reicht sie. Soll ich da jedesmal eine ausleihen gehen? Und unterm Strich mehr zahlen, wenn auch für etwas höherwertiges, dass ich aber danach nicht besitze?
CCooMM09.09.2020 15:16

Ich hatte die Säge 3 Jahre lang, bevor ich sie gegen eine grössere g …Ich hatte die Säge 3 Jahre lang, bevor ich sie gegen eine grössere getauscht habe. Wieder von Einhell. Klar gibt es hochwertigere. Aber ich brauch die Säge alle paar Wochen mal, und für meine Zwecke reicht sie. Soll ich da jedesmal eine ausleihen gehen? Und unterm Strich mehr zahlen, wenn auch für etwas höherwertiges, dass ich aber danach nicht besitze?


Das mit dem leihen war unter der Prämisse, dass man sie nur einmal benutzt.

Ich rede hier auch im speziellen von einer Kreissäge und einer Stichsäge, die einfach nicht gut sind. Die Stichsäge habe ich vllt 10 mal benutzt und sie lässt sich nicht mehr richtig im 90 Grad Winkel feststellen. Bei der Kreissäge geht die Blende weder hakelfrei hoch noch kommt sie eigenständig runter. Die habe ich wahrscheinlich 5 Mal benutzt.

Vielleicht ist die kappsäge ja die große Ausnahme...
hobelpeter09.09.2020 16:14

Das mit dem leihen war unter der Prämisse, dass man sie nur einmal …Das mit dem leihen war unter der Prämisse, dass man sie nur einmal benutzt.Ich rede hier auch im speziellen von einer Kreissäge und einer Stichsäge, die einfach nicht gut sind. Die Stichsäge habe ich vllt 10 mal benutzt und sie lässt sich nicht mehr richtig im 90 Grad Winkel feststellen. Bei der Kreissäge geht die Blende weder hakelfrei hoch noch kommt sie eigenständig runter. Die habe ich wahrscheinlich 5 Mal benutzt.Vielleicht ist die kappsäge ja die große Ausnahme...


Nein, ist sie nicht. Sie ist schon billig. Aber für viele Zwecke im Haus halt ausreichend. Wenn ich zB das ganze Haus renovieren wöllte, würde ich mir auch was anständiges besorgen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text