226°
ABGELAUFEN
[Karlsruhe] 2€ Döner Nordweststadt Rewe
[Karlsruhe] 2€ Döner Nordweststadt Rewe
  1. Food
Kategorien
  1. Food

[Karlsruhe] 2€ Döner Nordweststadt Rewe

Preis:Preis:Preis:2€
Hallo zusammen,

im Rewe Nordweststadt Karlsruhe gibt es neuerdings Döner für 2€. Habe ihn bisher allerdings noch nicht probiert.

Vergleichspreis ist in KA circa 5€

Eingetragen mit der mydealz App für Android.

Beste Kommentare

Vergleichspreis in KA ist nicht 5€ sondern 2.50€ Außer du kommst nicht aus Karlsruhe

40 Kommentare

Vergleichspreis in KA ist nicht 5€ sondern 2.50€ Außer du kommst nicht aus Karlsruhe

Vergleichspreis ist in KA circa 5€


5Euro?! Was issn das fürn Döner?! oO

ksalem

Vergleichspreis in KA ist nicht 5€ sondern 2.50€



und das in mehreren Dönerläden

Verfasser

wäre mir neu, wo gibt es den?

um den Kronenplatz herum ist es glaube ich 4,5 statt 5 €

Alter Hut, beim Europaplatz bekommt man neben dem Prinz-Max-Palais und bei KA-Döner neben der Postgallerie seit bals zwei Jahren die normalen und Vegetarischen Döner&Yufka für 2,50€

und ein Laden weiter neben dem vom Prinz Max, der hat auch mitgezogen.

Jabro

wäre mir neu, wo gibt es den? um den Kronenplatz herum ist es glaube ich 4,5 statt 5 €



Kaiser Grill direkt am Kronenplatz 5€ (lohnt sich aber nicht) Oststadtdöner 5€ (lohnt sich nicht) Durchschnitt ist aber meistens 4,50€ KIT, Kronenplatz neben der Post usw.

Slashhammer

Alter Hut, beim Europaplatz bekommt man neben dem Prinz-Max-Palais und bei KA-Döner neben der Postgallerie seit bals zwei Jahren die normalen und Vegetarischen Döner&Yufka für 2,50€



Stimmt beim YUF-KA , aber der ist auch einfach mal halb so Groß wie ein normaler Yufka/Döner

Karlsruhe ist echt krass was den Preis beim Döner angeht....



In der Region München ist 5 EUR für nen Döner (Kalbfleisch) keine Seltenheit. Einen Döner für 2 EUR würde ich aber trotzdem nicht probieren wollen, bei so einem Preis kann das einfach keine Qualität sein!

tombo_94

Karlsruhe ist echt krass was den Preis beim Döner angeht....



Solange Menschen so einen Müll an Essen für 5 Euro kaufen, sind sie doch selbst schuld. Die Läden nehmen, was geht.
Die Hackfleischdöner sollte man sowieso meiden. Für 2 Euro kann es aber erst recht nichts sein.

xxxschaub

In der Region München ist 5 EUR für nen Döner (Kalbfleisch) keine Seltenheit. Einen Döner für 2 EUR würde ich aber trotzdem nicht probieren wollen, bei so einem Preis kann das einfach keine Qualität sein!


generell geb ich dir recht, aber wie süß & naiv, dass du denkst dass der 5€ döner qualitativ hochwertiger ist ^^ goldig, ich will dich streicheln

tombo_94

Karlsruhe ist echt krass was den Preis beim Döner angeht....



Du hast das Problem erkannt, aber mancher 5€ Döner hat nicht mal die Qualität von sonst üblichen 3,50. Aber jeder Döner ist hier immer gut besucht, warum sollten sie also etwas an der Qualität und/oder dem Preis verbessern?

Genau, das meinte ich ja. Solange die Kunden sowas kaufen um den Preis, würde ich als Dönerladen-Betreiber den Preis auch nicht senken.

xxxschaub

In der Region München ist 5 EUR für nen Döner (Kalbfleisch) keine Seltenheit. Einen Döner für 2 EUR würde ich aber trotzdem nicht probieren wollen, bei so einem Preis kann das einfach keine Qualität sein!



Der Dönerladen in meinem Ort macht neben seinem Brot auch den Dönerspieß und die Soßen selbst. Er verwendet keine künstlichen Geschmacksstoffe etc.. Für einen Kalbsdöner verlangt er 4,50 EUR. Ich kann mir kaum vorstellen, dass man für 2 EUR die selbe Qualität bekommt

xxxschaub

Der Dönerladen in meinem Ort macht neben seinem Brot auch den Dönerspieß und die Soßen selbst. Er verwendet keine künstlichen Geschmacksstoffe etc.. Für einen Kalbsdöner verlangt er 4,50 EUR. Ich kann mir kaum vorstellen, dass man für 2 EUR die selbe Qualität bekommt



Haha nein aber dafür bekommst du für 5 Euro in Karlsruhe die Soße aus dem Eimer, den Spieß mit Geschmacksverstärker und das Brot aus der Großbäckerei.

Es ist halt Regionalweise sehr unterschiedlich, ob das Preisleistungsverhältnis stimmt oder nicht kommt auf den Döner an, nicht auf den Preis im generellen.

tombo_94

Haha nein aber dafür bekommst du für 5 Euro in Karlsruhe die Soße aus dem Eimer, den Spieß mit Geschmacksverstärker und das Brot aus der Großbäckerei. Es ist halt Regionalweise sehr unterschiedlich, ob das Preisleistungsverhältnis stimmt oder nicht kommt auf den Döner an, nicht auf den Preis im generellen.

Nicht alle. Der Euphrat macht die Spieße auch selbst. Wenn du morgens dran vorbeiläufst kannst du durch die verglaste Front zuschauen wie der Spieß gesteckt wird.

Lieber ein dicker Döner als dicke Eier :).

Döner in Karlsruhe sind Autocold! Leider fast ausschließlich nur Hack-Spieße.. Der Eufrat macht die Spieße selbst, da ist das Gewürz aber Geschmackssache..

KARLSRUHE = AUTOHOT!!

leider wohne ich nicht mehr in der nordweststadt sonst hätte ich ihn mal probiert

und ein Döner für 2,50 kann sich rechnen, weil er sie 1. kleiner macht und 2. eine viel größere masse verkauft ! eine Schlange von 5 - 10 m ist dort keine Seltenheit

Zudem nimmt er der Konkurrenz die Kunden weg, wodurch, wie man oben geschrieben sieht die anderen Dönerläden mitziehen oder schließen müssen denn schlechter als wenig kunden sind garkeine kunden, also nochmal win für uns

xxxschaub

Der Dönerladen in meinem Ort macht neben seinem Brot auch den Dönerspieß und die Soßen selbst. Er verwendet keine künstlichen Geschmacksstoffe etc.. Für einen Kalbsdöner verlangt er 4,50 EUR. Ich kann mir kaum vorstellen, dass man für 2 EUR die selbe Qualität bekommt



Es schockiert mich fast ein wenig, dass etwas in München billiger ist als woanders. Dennoch geb ich dir Recht, der Preis ist kein Qualitätsmerkmal. Ich persönlich finde aber einen selbstgemachten Kalbsdöner für 4,50 EUR preislich mehr als gerecht.

Jabro

wäre mir neu, wo gibt es den? um den Kronenplatz herum ist es glaube ich 4,5 statt 5 €


für 2,50 gibts den hinten bei der Postgallerie, am Kronenplatz ist teurer, stimmt schon - für 5€ hab ich auch in ganz Karlsruhe noch keinen gesehen ^^



aber ich bleib beim Karthago, für 5€ hab ich da immer meine 700g yufka mit pommes drin, was will ich mehr :D:D

Ihr habt noch nie nen wasserbüffel döner gegessen, sonst würdet ihr net so nen stuss hier quatschen

Kommentar

tombo_94

Karlsruhe ist echt krass was den Preis beim Döner angeht....


Grundsätzlich gebe ich dir Recht, aber pauschalisieren würde ich es trotzdem nicht!
Wenn es der Döner deines Vertrauens ist, dann kannst du auch für 1€ nen Döner essen
Definiere Müll bitte mal im Zusammenhang mit der Lebensmittelverordnung in Deutschland - würde mich sehr interessieren. Ist das Fleisch beim Burger King und McDonalds auch Müll oder das Gyrosfleisch beim Griechen?

In Stuttgart schwanken die Preise zwischen 3,50€ und 5,50€. Je nachdem wo, was für Fleisch und Yufka oder normales Brot.

theDood

für 5€ hab ich auch in ganz Karlsruhe noch keinen gesehen ^^



So gut wie alle kosten 5€. An der Postgalerie z.B.: Piro, Zel, Euphrat

theDood

für 5€ hab ich auch in ganz Karlsruhe noch keinen gesehen ^^


mmh, okay, hab bisher nur beim karthago 5€ gezahlt, da isses mir das aber auch wert, sonst lauf ich einfach weiter wenns mir zu teuer is

ka, pf, hd oder auch in ffm ist 5,- schon lange standard. aber in diesen regionen kann man die döner wirklich knikkeeee (da die meisten hackfleisch verwenden)!
nürnberg und mannheim stehen für mich noch immer auf platz 1 der besten döner in de.
viele in diesen städten richten den spieß auch selber her (was keine große kunst ist, wenn man aus der gastronomie kommt) und die schmecken dafür auch individuell

Den gibt es in unserem Rewe auch.
Schmeckt allerdings nicht anders als man es von einem 2€ Döner erwarten kann

da hatte ich endlich die Möglichkeit genau für 2€ was mit dem Payback-Bon vom Terminal bei Rewe zu kaufen, damit ich für den gesamten nächsten Einkauf 5% Rabatt bekomme
mydealz.de/gut…793
und einigermaßen genießbar war der Döner auch noch.

Guter Preis wenn man bedenkt, dass in KA die meisten Döner 4,50 € kosten, oft schon 5 €.
Die 2,50 € als Vergleichspreis ist nur Getrolle!

Der Döner an der August Bebel Straße macht für 4,50 einen sehr guten Döner oder Yufka! Ist nicht weit vom ReWe.

Slashhammer

Alter Hut, beim Europaplatz bekommt man neben dem Prinz-Max-Palais und bei KA-Döner neben der Postgallerie seit bals zwei Jahren die normalen und Vegetarischen Döner&Yufka für 2,50€


Die sind aber kleiner als sonst, deshalb kosten sie so wenig. Normalpreis in KA ist definitiv 4,50-5 €!

Bester Döner in KA ist und bleibt Mevlana.

Aber der 2€ Döner soll für das Geld tauglich sein.

Ja, Mevlana und Central sind die besten. Beim letzteren ist die Yufka-Rolle berühmt, unbedingt probieren!

Euphrat war viele Jahre gut, ist aber lange nicht mehr so gut wie früher. Angeblich wurde um 1990 dort der Yufka erfunden. Vorher gabs Däner nämlich ausschließlich im Fladenbrot.

Avatar

GelöschterUser293514

Ich eß meinen Döner nur in der Südstadt!

Jeder hat so seine Vorlieben. Ist völlig normal.

Noch ein Wort zu Mevlana: der kostet aber 4,5 Millionen!
Oder sind es auch schon 5?

Habe vor einigen Jahren mal so eine "Döner-Fabrik" besucht... Es gilt die Devise: You get what you pay for!!

Seitdem esse ich z.B. keinen Hackspießdöner mehr (dann lieber Pommes,Falafel oder gute, alte Currywurst). Bei Puten- und Kalbsfleisch kann man bedenkenlos zuschlagen, auch für 3,50€. Denn soviel kosten ca. 2-3kg Hackmüllspieß im Einkauf.

Sir_Jaymz

Grundsätzlich gebe ich dir Recht, aber pauschalisieren würde ich es trotzdem nicht! Wenn es der Döner deines Vertrauens ist, dann kannst du auch für 1€ nen Döner essen Definiere Müll bitte mal im Zusammenhang mit der Lebensmittelverordnung in Deutschland - würde mich sehr interessieren. Ist das Fleisch beim Burger King und McDonalds auch Müll oder das Gyrosfleisch beim Griechen? In Stuttgart schwanken die Preise zwischen 3,50€ und 5,50€. Je nachdem wo, was für Fleisch und Yufka oder normales Brot.



Also ich sehe Döner als JunkFood, genau, wie McDoof, WürgerKing und Ähnliches. Für mich persönlich ist das einfach nichts (mehr). Absolut einseitige Ernährung, vor allem bei den Burgerketten.

Zudem:
WürgerKing hatte genug Skandale um miese Qualität. Bei McDoof hatten sie vor ein paar Jahren in meinem Ort eine Filiale aus ähnlichen Gründen dauerhaft geschlossen. Gerade in Stuttgart gab es in den letzten Jahren mehrer Vorfälle mit minderwertigem Hack-Döner.

Junkfood UND miese Qualität ist einfach ein NoGo!
Den Döner deines Vertrauens müsstest du schon persönlich sehr gut kennen, um wirklich sicher zu sein.
Okay, in Bad Cannstatt in der Daimlerstraße, nach der Eisenbahnunterführung links, gab es immer ordentlichen Putendöner zum akzeptablen Preis. Döner aus Hackfleisch esse ich aber seit vielen Jahren nicht mehr. Ähnliches Zeugs ebenfalls nicht.

Damit will ich aber nicht sagen, dass türkisches Essen grundsätzlich schlecht wäre. Ganz und gar nicht.

Und übrigens:
Ein Ein-Euro-Döner kann, als normale Portion, niemals ein reelles Angebot sein. Rechne einfach mal nach.

Wenn man für den 5€ döner was gescheites/frisches bekommen würde, dann würde ich das auch zahlen. aber meiner meinung ist das meißtens nicht der fall sondern man isst einen 2€ döner und die restlichen 3€ fließen in den neuen mercedes.
aber natürlich ist das nicht überall so.
hin oder her, hab mir den döner gestern geholt. war ok. hat für einen 2€ döner gut geschmeckt. kann man auch nochmal kaufen. ist halt nich wirklich groß. die soße war gut. das brot nich so, war ein viertel fladenbrot, aber eher dünn, vorher nochmal aufn grill gelegt.
da es in der umgebung meines wissens keinen anderen gibt kann man durchaus mal dort essen. einfach selber ausprobieren.

Der Erciyes in der Rheinstr. Am Entenfang ist ganz gut. Preislich bei 4,50€ Die backen auch ihr Fladenbrot selber im Holzbackofen.

Kommentar

Sir_Jaymz

Grundsätzlich gebe ich dir Recht, aber pauschalisieren würde ich es trotzdem nicht! Wenn es der Döner deines Vertrauens ist, dann kannst du auch für 1€ nen Döner essen Definiere Müll bitte mal im Zusammenhang mit der Lebensmittelverordnung in Deutschland - würde mich sehr interessieren. Ist das Fleisch beim Burger King und McDonalds auch Müll oder das Gyrosfleisch beim Griechen? In Stuttgart schwanken die Preise zwischen 3,50€ und 5,50€. Je nachdem wo, was für Fleisch und Yufka oder normales Brot.



Ich esse erst seit paar Monaten wieder bei Burger und McDo
Und Döner nur da, wo ich oder gute Freunde persönlich kennen und wo ich vertrauen hab - 5 Döner in ganz Stuttgart
Ich esse aber eher selten Fleisch, dabei geht es mir aber um die Tiere, nicht um Junkfood, Gesundheit o.ä.

Sir_Jaymz

Ich esse erst seit paar Monaten wieder bei Burger und McDo Und Döner nur da, wo ich oder gute Freunde persönlich kennen und wo ich vertrauen hab - 5 Döner in ganz Stuttgart Ich esse aber eher selten Fleisch, dabei geht es mir aber um die Tiere, nicht um Junkfood, Gesundheit o.ä.



Wenn es dir um die Tiere geht, dann iss lieber Fleisch z.B. vom schwäbisch-hällischen Landschwein oder ähnlichen, halbwegs naturnahen Aufzuchten von Kuh, Schwein, Schaf, Pute, etc.
Die hatten dann wenigstens ein erträglicheres Leben, als die Tiere aus der Massenhaltung.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text