Karlsruher Zoo: Eintritt selbst festlegen
831°Abgelaufen

Karlsruher Zoo: Eintritt selbst festlegen

28
eingestellt am 7. Dez 2017
Im Winter ist weniger im Zoo geboten, ein geringerer Preis angemessen, aber auf 0 Euro sollte man auch als Mydealzer nicht reduzieren.


Zehn Tage lang den Eintritt selbst bestimmen
1090461.jpg

Wunsch-Preis-Tage im Zoologischen Stadtgarten

Kurz vor Weihnachten ist Hoch-Saison für Wünsche: Auch beim Zoologischen Stadtgarten Karlsruhe darf sich etwas gewünscht werden. Ab kommenden Freitag, 8. Dezember, bis einschließlich Sonntag, 17. Dezember, bestimmen die Besucherinnen und Besucher selbst, wie viel sie für den Eintritt zahlen möchten - alleine, als Paar oder als Gruppe, für einen ganzen Tag oder nur eine halbe Stunde. Es sind wieder Wunsch-Preis-Tage im Zoologischen Stadtgarten.

Jeder kann selbst entscheiden, was ihm der Besuch des Zoologischen Stadtgartens wert ist. Dazu werden an den Eingängen in diesem Zeitraum Wunsch-Preis-Formulare ausgegeben. Diese können ausgefüllt an den Zugangskassen abgegeben werden. Bezahlt wird dort dann der eingetragene Preis.

  1. Family & Kids
Beste Kommentare

So eine Aktion im Puff wäre mal was

hot, weil Karlsruhe

Trotzdem bitte nicht nur 1ct bezahlen oder so.
Den Tieren zuliebe.
Bearbeitet von: "Steuerzahler764" 7. Dez 2017

Schöne Sache, aber wer das als Deal ausnutzt, hat echt kein Gewissen
Bearbeitet von: "m4ximus" 7. Dez 2017
28 Kommentare

Ganz schön lieblos

Coole Idee,

Also gratis...😃

ottinhovor 4 m

Ganz schön lieblos


Naja, was soll man da noch schreiben, ist ja alles klar.

Verfasser

ottinhovor 8 m

Ganz schön lieblos


gut, habe noch etwas copy paste eingefügt... immer diese ansprüche hier

Trotzdem bitte nicht nur 1ct bezahlen oder so.
Den Tieren zuliebe.
Bearbeitet von: "Steuerzahler764" 7. Dez 2017

hot, weil Karlsruhe

Cool vielen Dank! Ausflug in den Zoo ist bereits geplant

So eine Aktion im Puff wäre mal was

Laut Plakat, werden 1€ vom Wunschpreis gespendet. Könnte ich also einfach 1ct zahlen und damit fast "kostenlos" etwas spenden?

Maszievor 45 s

Laut Plakat, werden 1€ vom Wunschpreis gespendet. Könnte ich also einfach 1 …Laut Plakat, werden 1€ vom Wunschpreis gespendet. Könnte ich also einfach 1ct zahlen und damit fast "kostenlos" etwas spenden?


...

Maszievor 3 m

Laut Plakat, werden 1€ vom Wunschpreis gespendet. Könnte ich also einfach 1 …Laut Plakat, werden 1€ vom Wunschpreis gespendet. Könnte ich also einfach 1ct zahlen und damit fast "kostenlos" etwas spenden?


Ich hoffe mal 1€ Mindestpreis, sonst wär's unverschämt.

Schöne Sache, aber wer das als Deal ausnutzt, hat echt kein Gewissen
Bearbeitet von: "m4ximus" 7. Dez 2017

badnervor 16 m

Ich hoffe mal 1€ Mindestpreis, sonst wär's unverschämt.



Unverschämt ist geil! ...1 Cent auf jeden!

Steuerzahler764vor 40 m

Trotzdem bitte nicht nur 1ct bezahlen oder so. Den Tieren zuliebe.


Diskussion über Tiere im Zoo statt in freier Wildbahn starten....lieber nicht.

Anscheinend machen das Grad ne menge Zoos in Deutschland. Hoffe der in Köln auch bald

Kein deal, Freebie.

Von mir gibt’s ein Hot....tolle Idee.

Steuerzahler764vor 1 h, 30 m

Trotzdem bitte nicht nur 1ct bezahlen oder so. Den Tieren zuliebe.

Den meisten Tieren zuliebe sollte man sie einschläfern statt in Zoos zu halten. Keine Ahnung was so in Karlsruhe da eingepfercht wird, aber die wenigsten Tiere sind auch nur ansatzweise artgerecht in Gefangenschaft zu halten.
Bären, Tiger, Affen, Löwen, Antilopen, Vögel sind alles Tiere mit einem irren Bewegungsradius, die werden physisch und psychisch krank. Genau wie du, wenn Du dein Leben im Kleiderschrank verbringen müsstest.

Was ausstirbt, darüber kann man diskutieren, Insekten und so Kleinzeug gibt es vermutlich genug, dem das fast egal ist, ob deren Welt durch eine Scheibe begrenzt wird. Alles "große" sollte verboten werden.

Just my 2 cents

Wird´s in Berlin garantiert nicht geben....wegen der Pandas und den zigtausenden Touristen...

riddlemanvor 33 m

Den meisten Tieren zuliebe sollte man sie einschläfern statt in Zoos zu …Den meisten Tieren zuliebe sollte man sie einschläfern statt in Zoos zu halten. Keine Ahnung was so in Karlsruhe da eingepfercht wird, aber die wenigsten Tiere sind auch nur ansatzweise artgerecht in Gefangenschaft zu halten. Bären, Tiger, Affen, Löwen, Antilopen, Vögel sind alles Tiere mit einem irren Bewegungsradius, die werden physisch und psychisch krank. Genau wie du, wenn Du dein Leben im Kleiderschrank verbringen müsstest. Was ausstirbt, darüber kann man diskutieren, Insekten und so Kleinzeug gibt es vermutlich genug, dem das fast egal ist, ob deren Welt durch eine Scheibe begrenzt wird. Alles "große" sollte verboten werden. Just my 2 cents


Die haben nicht viel was eingesperrt ist und auch nix exotisches. keine sorge. Nur eine handvoll alter elephanten die Gnadenbrot bekommen. Die tun mir echt leid aber auch die haben es verdient ihren lebensabend zu erleben. Werden auch gut behandelt und sorgsam gepflegt.
Besser mal dafür sorgen das es den Wildtieren nicht an den kragen geht.

Osmanischer_Teufelvor 7 h, 13 m

Anscheinend machen das Grad ne menge Zoos in Deutschland. Hoffe der in …Anscheinend machen das Grad ne menge Zoos in Deutschland. Hoffe der in Köln auch bald


Deine Hoffnung wird wohl enttäuscht werden, den der Kölner Zoo verkauft immer wieder verbilligte Tickets auf Groupon. Erst vorige Woche für das aktuelle Winter-Halbjahr. Schau trotzdem mal in Groupon, die legen bestimmt nochmal Tickets nach.

riddlemanvor 9 h, 1 m

Den meisten Tieren zuliebe sollte man sie einschläfern statt in Zoos zu …Den meisten Tieren zuliebe sollte man sie einschläfern statt in Zoos zu halten. Keine Ahnung was so in Karlsruhe da eingepfercht wird, aber die wenigsten Tiere sind auch nur ansatzweise artgerecht in Gefangenschaft zu halten. Bären, Tiger, Affen, Löwen, Antilopen, Vögel sind alles Tiere mit einem irren Bewegungsradius, die werden physisch und psychisch krank. Genau wie du, wenn Du dein Leben im Kleiderschrank verbringen müsstest. Was ausstirbt, darüber kann man diskutieren, Insekten und so Kleinzeug gibt es vermutlich genug, dem das fast egal ist, ob deren Welt durch eine Scheibe begrenzt wird. Alles "große" sollte verboten werden. Just my 2 cents



Harry Potter hat sein halbes Leben auch im Schrank verbracht und es hat ihm nicht geschadet

Horst_Lichter-senseivor 34 m

Harry Potter hat sein halbes Leben auch im Schrank verbracht und es hat …Harry Potter hat sein halbes Leben auch im Schrank verbracht und es hat ihm nicht geschadet

Vllt können die Tiere dann auch zaubern? Zumindest im Kopf werden die komisch, kann man sicher auch als "zaubern" bezeichnen

curlvor 11 h, 30 m

Die haben nicht viel was eingesperrt ist und auch nix exotisches. keine …Die haben nicht viel was eingesperrt ist und auch nix exotisches. keine sorge. Nur eine handvoll alter elephanten die Gnadenbrot bekommen. Die tun mir echt leid aber auch die haben es verdient ihren lebensabend zu erleben. Werden auch gut behandelt und sorgsam gepflegt.Besser mal dafür sorgen das es den Wildtieren nicht an den kragen geht.


Den Lebensabend zu erleben? Ich glaube du vermenschlichst gerade Tiere! Tiere stellen sich keine philosophische Fragen über die eigene Existenz und haben keine Midlifecrisis. Die meisten Tiere quälen sich im Zoo, soviel ist sicher, da wäre einschläfern humaner, als vermeintlich einen ruhigen Lebensabend verleben. Vermutlich hast Du auch noch Haustiere?

nihilist666vor 2 h, 21 m

Den Lebensabend zu erleben? Ich glaube du vermenschlichst gerade Tiere! …Den Lebensabend zu erleben? Ich glaube du vermenschlichst gerade Tiere! Tiere stellen sich keine philosophische Fragen über die eigene Existenz und haben keine Midlifecrisis. Die meisten Tiere quälen sich im Zoo, soviel ist sicher, da wäre einschläfern humaner, als vermeintlich einen ruhigen Lebensabend verleben. Vermutlich hast Du auch noch Haustiere?


na du scheinst ja der Tierexperte zu sein. Die meisten Tiere sind meist sozialer als wir Menschen. Und ich bin mir sicher das auch Tiere leben wollen.
Nach Deiner Argumentation nach müssten wir dann auch alle Gefängnisinsassen einschläfern?
Und nein ich habe keine Tiere und ich bin auch Vegetarier. Weil die Viecher tun mir echt leid wie die von Menschen behandelt werden.
Tiere sollte man einfach gut behandeln. Und was nun genau Artgerecht ist... das ist mit Sicherheit auch Interpretationssache.

curl8. Dez

na du scheinst ja der Tierexperte zu sein. Die meisten Tiere sind meist …na du scheinst ja der Tierexperte zu sein. Die meisten Tiere sind meist sozialer als wir Menschen. Und ich bin mir sicher das auch Tiere leben wollen.Nach Deiner Argumentation nach müssten wir dann auch alle Gefängnisinsassen einschläfern?Und nein ich habe keine Tiere und ich bin auch Vegetarier. Weil die Viecher tun mir echt leid wie die von Menschen behandelt werden.Tiere sollte man einfach gut behandeln. Und was nun genau Artgerecht ist... das ist mit Sicherheit auch Interpretationssache.


Was hat das Sozialverhalten damit zu tun? Aber ich gebe Dir recht, sie sind insofern sozialer, als dass sie sich nicht gegenseitig als Haustier halten! Der Vergleich mit Gefängnisinsassen ist gut, aber falsch. Diese werden ja resozialisiert und wieder "ausgewildert". Wenn das Tieraufnahmestellen machen, ist das auch voll ok. Artgerechte Haltung lässt auch keine zwei Meinungen zu. Artgerecht bedeutet: exakt so wie in freier Wildbahn und das geht de facto nicht. Jegliche andere Interpretation ist nur Beruhigung des eigenen Gewissens.

Wir hatten einen wunderschönen Tag im Zoo. War auch absolut nicht überlaufen.
Haben zum regulären Preis ein wenig was abgezogen. So war es eine WIN WIN Situation für alle
ohne das Angebot auszunutzen.

Nochmal vielen Dank an den Deal Poster. Der Zoo ist absolut zu empfehlen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text