Kaspersky Antivirus für Mac
-27°Abgelaufen

Kaspersky Antivirus für Mac

20
eingestellt am 10. Mär 2011
Wie ich finde ein gutes Angebot.
Bitte keine Kommentare bzgl. Mac´s brauchen keine Antivirensoft ! ;-)
Ich hab´s mir als Lizenzverlängerung geholt...

P.S. Es ist die Preisvorschlagfunktion möglich........Einfach mal ausprobieren....

Beste Kommentare

Man braucht keinen Mac

DGG

Man braucht keinen Mac


Genau so wenig wie deinen Kommentar oder wie?
20 Kommentare

Ich weiß du willst den Kommentar nicht hören, aber Macs brauchen sowas wirklich nicht, damit bremst du das System nur unnötig aus.
Klingonisch is aber so

Blaa.... Java...Blaaa

Edit: Flash...

hmm

theoretisch brauch niemand nen Virenschutz..
Bleibt einfach auf google.de und chip.de

vanRanDahlE

theoretisch brauch niemand nen Virenschutz..Bleibt einfach auf www.google.de und www.Chip.de :)Edited By: vanRanDahlE on Mar 10, 2011 20:36: Autobahn



Dann hat jeder, der das hier liest seinen Horizont aber schon überschritten xD

Deal finde ich gut.
AntiVirensoftware für den Mac ist eine sinnvolle Sache.

Gibts denn schon nennenswerte Viren unter Mac?

--

Mac OS X

Viren: 0
Trojaner: 12 (AppleScript.THT, RSPlug.A, .F, .D, Lamzev.A, Trojan.iServices.A + B, Tored-A, Jahlav-C, HellRTS, Koobface.A, OSX/MusMinim-A)
Proof of Concepts: 9
Makro-Viren: diverse für MS Office X bis 2011

architektenwerk.de/mac…tml

matthi

Mac OS XViren: 0Trojaner: 12 (AppleScript.THT, RSPlug.A, .F, .D, Lamzev.A, Trojan.iServices.A + B, Tored-A, Jahlav-C, HellRTS, Koobface.A, OSX/MusMinim-A)Proof of Concepts: 9Makro-Viren: diverse für MS Office X bis 2011http://www.architektenwerk.de/mac_os_viren.html


MatthiNTR

Mac OS XViren: 0Trojaner: 12 (AppleScript.THT, RSPlug.A, .F, .D, Lamzev.A, Trojan.iServices.A + B, Tored-A, Jahlav-C, HellRTS, Koobface.A, OSX/MusMinim-A)Proof of Concepts: 9Makro-Viren: diverse für MS Office X bis 2011http://www.architektenwerk.de/mac_os_viren.html



Und dafür registrierst du dich gleich zweimal hier?

Nur weil keine Viren bekannt sind heißt es nicht das es keine gibt.
Die Mac User wähnen sich in einem naiven Gefühl von Sicherheit. Hoffentlich kostet diese Eitelkeit den Endbenutzer nicht irgendwann mal Geld oder Daten.

Man braucht keinen Mac

DGG

Man braucht keinen Mac


Genau so wenig wie deinen Kommentar oder wie?

Speziell für Mac OS X konstruierte Viren gibt es nicht viele, das ist korrekt.
Durch die rasche Zunahme im Marktsegment der Heimcomputer wird Apple aber auch für Programmierer von Schadsoftware interessanter.

Darüber hinaus basiert Mac OS X auf Unix, was auch einige Unix Schadprogramme für Mac OS X potentiell gefährlich macht.

Der letzte Punkt sind Windowsschadprogramme.
Diese sind auf einem Mac unbedeutend, können aber auch auf das System gelangen.
Beim Datenaustausch mit anderen Nutzern (Windows) kann man so bei diesen Schaden anrichten.
Soweit sie ihr Windowssystem nicht optimal geschützt haben.

quetzalcoatl

Nur weil keine Viren bekannt sind heißt es nicht das es keine gibt.Die Mac User wähnen sich in einem naiven Gefühl von Sicherheit. Hoffentlich kostet diese Eitelkeit den Endbenutzer nicht irgendwann mal Geld oder Daten.



Hier geht's ja auch um den Deal und nicht um die Existenz von Viren.
Für 12 Trojaner benötige ich keine Antiviren-Lösung, die nur Systemressourcen beansprucht. Vor allem wenn die Trojaner Administratorrechte benötigen, damit sie sich dauerhaft einnisten können.

quetzalcoatl

Nur weil keine Viren bekannt sind heißt es nicht das es keine gibt.Die Mac User wähnen sich in einem naiven Gefühl von Sicherheit. Hoffentlich kostet diese Eitelkeit den Endbenutzer nicht irgendwann mal Geld oder Daten.


Stimmt bei der Leistung eines Mac bemerkt man den nahezu unstillbar großen Ressourcen Hunger einer Antiviren-Lösung schon.
Auserdem nur weil nur 12 bekannt sind heißt das nicht das es mehr gibt.
irgenwo hat ich mal nen Artikel in ner ct wars glaub da ging es um die vermeintliche Sicherheit der Mac-User. Wenn ich ihn find werd ich mich nochmal melden.

DGG

Man braucht keinen Mac



nee man braucht keine viren, so lautet es korrekt.
Alles andere ist wirklich dummes geschätz! oO

Sophos Anti Virus for Mac is completely free!!

Furyx

Auserdem nur weil nur 12 bekannt sind heißt das nicht das es mehr gibt.


Wenn nur 12 bekannt sind, dann kennt Kaspersky auch nicht unbedingt mehr.. wie gesagt, hier geht's um den Deal, nicht um Viren

Das für einen Apple jede Sekunde die riesige Virenwellen losbrechen schreibt die CT schon seid jahren, darauf gebe ich trein gar nichts und Sophos kommt mir auch niemals auf den Mac, wer nur ein bisschen danach googelt weiß das er sich vorher lieber wirklich gleich ein Virus auf die Platte holt.
Außerdem, wenns soweit ist wirds vllt auch anständige AVSoftware geben, zur Zeit ist sie einfach nur unnütz und wäre damit sogar kostenlos Cold.
@alle Apple Basher und Hater
Trollt euch zu euren Windows Deals

Khaos

... und Sophos kommt mir auch niemals auf den Mac, wer nur ein bisschen danach googelt weiß das er sich vorher lieber wirklich gleich ein Virus auf die Platte holt.



Die Begründung würde ich gerne hören. Denn ich habe nichts negatives über Google finden können!

Fortunus

Sophos Anti Virus for Mac is completely free!!



ClaimXAV too

Ich habe noch ein Key rumliegen wer will kann ihn für 10 € Euro haben( einfach über Paypal)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text