438°
ABGELAUFEN
Kaspersky Password Manager kostenlos (Premium Lizenz im Wert von 13,95€ geschenkt)
Kaspersky Password Manager kostenlos (Premium Lizenz im Wert von 13,95€ geschenkt)
  1. Freebies
Kategorien
  1. Freebies

Kaspersky Password Manager kostenlos (Premium Lizenz im Wert von 13,95€ geschenkt)

Zur Feier von zehn Jahren Kaspersky Forum gibt es eine kostenlose Lizenz für den Kaspersky Password Manager (Wert 13,95€).

Beste Kommentare

Bin mit Keepass sehr zufrieden. Nur an der Optik müsste mal was gemacht werden, aber Funktionalität ist 1a.

Ich kann auch nur Keepass empfehlen. Kostenlos, gut und sicher.

KeepassX ist immer kostenlos uns läuft bei mir auf Win, Mac, Linux und Android. Kann ich auch nur empfehlen.

37 Kommentare

wow

3 Monate ist nicht deren ernst, oder hab ich was übersehen?

If you own a startup or work for a small business
we have another gift for you – Kaspersky Small Office Security!
Give it a try for 3 months – for free!


Passwort Manager scheint Gratis ohne Beschränkung zu sein.

Bearbeitet von: "71M" 26. Jul 2016

Ne danke. Auch wenns manchmal nervig ist, im Endeffekt ist die beste Lösung immer noch, Passwörter einfach in ein Notizheft o.Ä zu schreiben. Einmal das Master-PW geleakd und schon alles wech.

Trotzdem natürlich Hot als Deal an sich - ich halte nur nicht so viel davon.

Bin mit Keepass sehr zufrieden. Nur an der Optik müsste mal was gemacht werden, aber Funktionalität ist 1a.

KeepassX ist immer kostenlos uns läuft bei mir auf Win, Mac, Linux und Android. Kann ich auch nur empfehlen.

Ich kann auch nur Keepass empfehlen. Kostenlos, gut und sicher.

TC423

Passwörter einfach in ein Notizheft o.Ä zu schreiben.


auch du bist das seltene Exemplar, welches x-stellige Passwörter - klein/groß/Sonderzeichen verwendet, nie im Browser oder Drittprogramm ablegt und selbstverständlich für jede Anmeldung anderes Passwort hat. Gratulation

PS: richtig sicher ist nur den Internet-Stecker zu ziehen

bullyalarm

3 Monate ist nicht deren ernst, oder hab ich was übersehen?



Du hast die Beschreibung, einer anderen Software ( Kaspersky Small Office Security! ) gelesen !

Kostenlos wäre da KeyPass. Nutze ich schon ne Ewigkeit.

Wenn Sie einen Start oder Arbeit für ein kleines Unternehmen
haben wir ein anderes Geschenk für Sie - Kaspersky Small Office Security !
Probieren Sie es für 3 Monate - kostenlos!

Früher nannte sich so was noch Demo. Heute ist es ein Freebie.

TC423

Passwörter einfach in ein Notizheft o.Ä zu schreiben.




Soll es noch geben, solche Menschen, ja
Und ist gar nicht so aufwendig, wie man sich vielleicht denkt.

Ich brauche eine PW Manager den es als mobiles Firefox Addon gibt, nutze deswegen LastPass und zahle gerne die 12$ im Jahr.. "Kostenlos" ist ja kein Geschäftsmodell

TC423

Passwörter einfach in ein Notizheft o.Ä zu schreiben.




Oder man überlegt sich einfach ein System das Passwort auf seine eigene Art und weise für jede Seite anzupassen. Klar, wenn jemand einem was böses will besteht die chance das System zu erkennen. Aber dem normalen 0815 Hacker der über die Passwörter mit Checkern drübergeht ist das egal, für den is man dann nur ungültig

blade2

Soll es noch geben, solche Menschen, ja Und ist gar nicht so aufwendig, wie man sich vielleicht denkt.


Bin auch so ein Exemplar und ich find es schon aufwendig.
Zumal es gefährlicher ist das Notizbuch zu verlieren als den USB Stick mit KeePass.
Deswegen nehm ich das Buch auch fast nie mit.

Nutz diese Methode aber auch nur bei wirklich sensiblen Seiten wie Paypal, eBay, Steam und Online Banking. Wo es wirklich was zu verlieren gäbe.
Meine kryptischen Passwörter kenn ich da auch auswendig.
Wenn es die Zeichen erlauben, dann nehm ich auch lieber lange Sätze als kürzere (Satz- oder Wort+Zeichen)Kombinationen.

Forenlogins, und derlei recht unwichtige Daten, darf der Browser verwalten. Auch KeePass (da bin ich aber oft zu faul alles einzupflegen).
Für ganz unwichtiges Zeug nutz ich sogar immer das gleiche Login und notier es mir selten.
Meist eine einmalige Angelegenheit wo man sich trotzdem aber pflichtanmelden muss (z.B. um Links oder versteckten eingeklappten Text in Foren zu sehen, oder den Support anzuschreiben).

TC423

Passwörter einfach in ein Notizheft o.Ä zu schreiben.

Was genau willst du uns damit sagen? Dass es sicherer ist, unterschiedliche Passwörter zu verwenden und diese nicht auf dem PC zu speichern, ist wohl nicht zu verleugnen.

Ich warte jetzt seit zwei Stunden auf eine Mail von denen, habs an zwei verschiedene Accounts senden lassen. Spamordner hab ich nicht. Gehts bei euch auch nicht?
PS: Das Notizbuch ist in manchen Fällen sogar noch viel schlimmer als ein PC mit Internetanschluss, so eine Sammlung ist bei Einbruch/Betrug/Hausdurchsuchung das schlechteste was dir passieren kann!

Ich nehme KeePass tolle adsense und Erweiterungen alles wird auf meiner nas gespeichert top

KoepenickDrums

Ich brauche eine PW Manager den es als mobiles Firefox Addon gibt, nutze deswegen LastPass und zahle gerne die 12$ im Jahr.. "Kostenlos" ist ja kein Geschäftsmodell


Enpass? Einmalig 10 € für Mobile, Desktop frei und wurde "noch" nicht geknackt, im Vergleich zu LastPAss

Smurf

Bin mit Keepass sehr zufrieden. Nur an der Optik müsste mal was gemacht werden, aber Funktionalität ist 1a.



​ok danke

das funktioniert nicht habe meine email eingegeben und nichts bekommen

TC423

Ne danke. Auch wenns manchmal nervig ist, im Endeffekt ist die beste Lösung immer noch, Passwörter einfach in ein Notizheft o.Ä zu schreiben. Einmal das Master-PW geleakd und schon alles wech.Trotzdem natürlich Hot als Deal an sich - ich halte nur nicht so viel davon.


Bei ca. 768 Passwörtern ist mir das viel zu lästig

Crythar

Früher nannte sich so was noch Demo. Heute ist es ein Freebie.


DU hast es nicht verstanden, aber eben auch nicht verdient.

KoepenickDrums

Ich brauche eine PW Manager den es als mobiles Firefox Addon gibt, nutze deswegen LastPass und zahle gerne die 12$ im Jahr.. "Kostenlos" ist ja kein Geschäftsmodell


Kann ich nur empfehlen kostest allerdings 20€ p.a. nach dem ersten Jahr

1password ist die beste Alternative.

KoepenickDrums

nutze deswegen LastPass



Nur weil es noch keinen Artikel über die Lücken der anderen Systeme gibt?

Nutze Keepass mit der Keepass2Android App. Ist von der Nutzung her etwas komfortabler als Keepass original aber basiert vollständig darauf (die vorhandene Keepass Datenbank kann damit weiterhin verwendet werden). Kann man sogar nen Quick Login hinterlegen und wer möchte Fingerabdruckzugriff. Bin soweit zufrieden, lediglich ein Sync hab ich noch nicht, weil ich die DB ungern irgendwo in ne Cloud hau.

Lizenz scheint nur für ein Jahr gültig zu sein?

asdf123as

Lizenz scheint nur für ein Jahr gültig zu sein?


Es scheint so und vergleich z.B. chip.de/dow…tml
Mail kam hier auch nach 20-24h endlich an, aber noch nicht installiert.

asdf123as

Lizenz scheint nur für ein Jahr gültig zu sein?


DAS habe ich auch bemerkt. Die Mail mit der Lizenz hat hier ca. 12 Stunden gedauert. Aber nach dem das nur die 365 Tage Lizenz ist, kann das Kaspersky gerne behalten. Und so ganz nebenher, an den Komfort von Roboform reicht das Teil noch in 20 Jahren nicht dran.

Code bekomm läuft sauber hat aber rund 24h gedauert

gut

Ich habe den Code auch nach ca. 16h bekommen, um dann zu merken, dass die App für IOS nicht verfügbar ist.

Scheint Abgelaufen zu sein.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text