Kasten Mineralwasser 12x 0,7 Liter (regional)
267°Abgelaufen

Kasten Mineralwasser 12x 0,7 Liter (regional)

16
eingestellt am 25. Aug 2011heiß seit 25. Aug 2011
Bei Rewe gibt er derzeit mit der "Rewe Vorteilskarte" (es reicht auch die vorläufige, ggf. im Markt auszufüllen) 20% auf alle Mineralwässer.

Besonders interessant ist das in Kombination mit dem zurzeit zumindest im Südwesten gültigen Aktion Ariwa Mineralwasser Medium oder Classic für 99ct/Kasten. Andernorts mag es andere Marken wie Markgrafen geben.

Es ergibt sich in Kombination ein Kastenpreis von nur 80 Cent.

Der Kasten Fürstenberg Pils (20*0,33l) ist mit der Karte übrigens für € 8,88 erhältlich, da lohnt der Einkauf noch mehr.

Erg.: Die Vorteilskarte ist wie ich lesen musste derzeit leider nur regional eingeführt. Check hier möglich: rewe.de/vor…rte

Beste Kommentare

Und aus der Glasflasche schmeckts immer noch am besten, PET sucks...

16 Kommentare

9,5 Cent pro Liter! Hot!

Ich weiß nichts von einer Kundenkarte bzw in meinem Markt hab ich sowas noch nicht gesehen. Ist das wohl Regional?

google sagt: Rewe: Legt neue Kundenkarte aufDonnerstag, 08.04.2010Zum zweiten. Rewe bringt neue Kundenkarte. Rabatte für die Kundenbindung. Eigenmarken im Fokus. Zweiter Versuch nach der Haushaltskarte 2003.

oO

Und aus der Glasflasche schmeckts immer noch am besten, PET sucks...

Na ja man spart bei nem Kasten ganze 25 Cent im Vergleich zu der gleichen Menge Wasser in 1,5 Liter PET Flaschen zum regulären Preis. Und spart sich das Kasten schleppen. Also nicht wirklich interessant.

Ein Hot , weil du Stuttgarter bist xS

HOT ,
erläuterung .... er ist Stuttgarter... das kann man nur mit Hot voten

elknipso

Na ja man spart bei nem Kasten ganze 25 Cent im Vergleich zu der gleichen Menge Wasser in 1,5 Liter PET Flaschen zum regulären Preis.


Dafür schmeckt Wasser in den 1,5l PET Flaschen im Vergleich zu Wasser aus Glasflaschen scheiße.^^
Für Glasflaschen ist der Preis auf jeden Fall sehr hot.

nicht nur der Geschmack, auch die Gesundheit leidet
in Schwangerschaft und Stillzeit daher kein PET

PET macht Impotent !

Und bei PET Flaschen ist die Kohlensäure nach dem öffnen
immer so schnell raus ... Glasflaschen sind definitiv besser.

elknipso

Na ja man spart bei nem Kasten ganze 25 Cent im Vergleich zu der gleichen Menge Wasser in 1,5 Liter PET Flaschen zum regulären Preis. Und spart sich das Kasten schleppen. Also nicht wirklich interessant.



und steht dann am Pfandautomat und schiebt jede Flasche einzeln ein.

Bei PET Flaschen gelangen toxische Stoffe ins Wasser.
Liegt zwar unter den staatlichen Grenzwerten, schön ist es aber nicht.

Naja dürfte zwar hinlänglich bekannt sein, hier aber der erste google Link

medizinauskunft.de/art…php

€: Acxh mit Hormonen ist es angeblich auch belastet ^^
tagesschau.de/was…tml


"Dass die bisherigen Warnungen berechtigt waren, behauptet eine nun vorgestellte Studie der Universität Frankfurt. Die Biologen stellten dabei in Mineralwasser aus Plastikflaschen eine deutlich erhöhte Konzentration an hormonähnlichen Substanzen fest. In manchen Proben fanden sich bis zu 75 Nanogramm pro Liter an östrogenähnlichen Substanzen. Dies sind höhere Werte als in manchem Abwasser, das unter anderem durch die Antibabypille als zum Teil stark belastet gilt. "

Ich trinke auch Wasser aus Plastikflaschen. Es ist einfach angenehmer zu tragen und meistens günstiger. Aber das durch die Flasche einige Substanzen an das Wasser abgegeben werden dürfte jedem Chemiker klar sein.
Wenn ich meine Wohnung später mit dem Auto erreichen kann, werde ich auf jeden Fall auf Glas umsteigen. Auch wenn es nur wegen dem besseren gefühl ist

Oder man nimmt einfach das Wasser aus dem Kran und spart sich Geld, Schlepperei und irgendwelche Stoffe in PET Flaschen.

Die Frage ist, ob das wasser bei dem Preis wirklich besser ist als aus dem Krahn

Verfasser

Also bei nem Kran denk ich an sowas:
[Fehlendes Bild]

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text