kaufKick App: Digitale Prospekte ansehen und 1 Cent je Prospekt / Flyer verdienen
-190°Abgelaufen

kaufKick App: Digitale Prospekte ansehen und 1 Cent je Prospekt / Flyer verdienen

37
eingestellt am 8. Okt 2017Bearbeitet von:"Kackdealer"
Die kaufKick App ist eigentlich das ideale Werkzeug für jeden Mydealzer:
Schnäppchen suchen und dabei etwas Geld verdienen.

Pro angesehenem Prospekt wird man hier mit 1 Kick = 1 Cent vergütet.

Eine Vergütung erhält man nach 20-60 Sekunden.
Dabei ist es notwendig, den ganzen Prospekt durchzublättern.
500 angesehene Prospekte bringen 5€
Große Auswahl ähnlich zu kaufda, meinprospekt etc.

Leider ist die App bisher nur für Android verfügbar.

Keine Barauszahlung, dafür sehr interessente Gutscheine u.A

amazon.de 5 € 500 Kicks
Penny 5 € 500 Kicks
Rossmann 5€ 500 Kicks
Media Markt 15€ 1500 Kicks
Saturn 15€ 1500 Kicks
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
perfekt für @freeload - hättest das mal etwas früher gepostet dann wäre er schon längst Millionär und müsste nicht weiterhin nach Coupons suchen
Dopeasfuck9. Okt 2017

In Geld schwimmen tue ich sicher nicht. Ich kann aber auch nicht …In Geld schwimmen tue ich sicher nicht. Ich kann aber auch nicht behaupten, dass es mir schlecht geht. Ich glaube nur, dass sich Geld einfacher und vor allem schneller verdienen lässt als durch so etwas. Nutze zum Beispiel auch kein Payback weil es mir ebenfalls zu doof ist. Naja jedem das seine für mich ist es jedenfalls nichts



das ist doch mal eine faire Antwort
mir gehts auch nicht schlecht, aber ich bin in ärmlichsten Verhältnissen aufgewachsen, daher, Sparen und dazuverdienen wo es nur geht, ist eine Angewohnheit, die ich mir bisher nicht ganz erfolgreich abtrainieren konnte.
Payback hat sich früher, vor deren Amex Payback Kreditkarte tatsächlich nicht so ganz gelohnt.
aber seit die eben die Amex karte haben, die ich bei paypal hinterlegen kann, und ich tatsächlich viel online kaufe und mit paypal zahle?
sind pro Jahr immer locker 200-300 EUR drin.

und so summiert sich das halt eben, hier mal ein paar hundert, dort mal ein paar hundert..mit Dingen/Handlungen, die man eben sowieso durchgeführt hätte, bzw gekauft hätte, bzw besucht hätte .. wöchentliche Aldi Einkäufe (Aldi Süd nimmt inzwischen Amex an), ein paar mal im Jahr Mediamarkt oder Saturn? (die nehmen auch paypal und amex)...usw.
da rasen und schellen die Payback Punkte aber dermaßen schnell in in Höhe...

aber wie gesagt, jedem das Seine.
37 Kommentare
amazon.de 5 € 500 Kicks
Penny 5 € 500 Kicks
Rossmann 5€ 500 Kicks
Media Markt 15€ 1500 Kicks
Saturn 15€ 1500 Kicks

Wenn jemand durch ist mit den 4500 Klicks, würde ich gern die dafür benötige Zeit erfahren
perfekt für @freeload - hättest das mal etwas früher gepostet dann wäre er schon längst Millionär und müsste nicht weiterhin nach Coupons suchen
Lustig... wer mit sowas Geld verdient is echt ne arme Sau
Dodgerone8. Okt 2017

Lustig... wer mit sowas Geld verdient is echt ne arme Sau

Bessere online Alternativen? Mit shopkick hab ich damals 300 Teuros verdient.
lustig, aufm gästeklo geld verdienen
wenn die prospektauswahl gut is, warum nich?
nur gps zwang is irgendwie
reman8. Okt 2017

Bessere online Alternativen? Mit shopkick hab ich damals 300 Teuros …Bessere online Alternativen? Mit shopkick hab ich damals 300 Teuros verdient.

Sorry, wenn man sowas “Geld verdienen” nennt... da geht man in der Zeit lieber arbeiten... cash back ist ja ok, aber sowas is Kinderkacke....
reman8. Okt 2017

Bessere online Alternativen? Mit shopkick hab ich damals 300 Teuros …Bessere online Alternativen? Mit shopkick hab ich damals 300 Teuros verdient.



Easy, dann leg los: nur 30.000 Prospekte lesen um mit das selbe zu erreichen! Arme Sau? Definitiv.

shopkick war ne Zeit lang nice und vor allem ging nich jeder wirklich in die Läden... kein Vergleich zu einem Cent pro Prospekt
Bearbeitet von: "Michalala" 8. Okt 2017
Dirk838. Okt 2017

lustig, aufm gästeklo geld verdienen wenn die prospektauswahl gut is, …lustig, aufm gästeklo geld verdienen wenn die prospektauswahl gut is, warum nich?nur gps zwang is irgendwie



Das dient dazu, um die passenden Prospekte von Händler in der Nähe anzuzeigen.
Michalala8. Okt 2017

Easy, dann leg los: nur 30.000 Prospekte lesen um mit das selbe zu …Easy, dann leg los: nur 30.000 Prospekte lesen um mit das selbe zu erreichen! Arme Sau? Definitiv.shopkick war ne Zeit lang nice und vor allem ging nich jeder wirklich in die Läden... kein Vergleich zu einem Cent pro Prospekt

Ja ich find diese App hier selber Schwachsinn...
Dodgerone8. Okt 2017

Sorry, wenn man sowas “Geld verdienen” nennt... da geht man in der Zeit lie …Sorry, wenn man sowas “Geld verdienen” nennt... da geht man in der Zeit lieber arbeiten... cash back ist ja ok, aber sowas is Kinderkacke....

Hier geht's ja nicht darum seinen Lebensunterhalt zu verdienen
Wer sowas nötig hat ist eine arme Sau

COLD
Danke fürs teilen. Ich find es interessant. Kann man doch mal nebenbei oder wirklich aufm Klo durchwischen.
reman8. Okt 2017

Bessere online Alternativen? Mit shopkick hab ich damals 300 Teuros …Bessere online Alternativen? Mit shopkick hab ich damals 300 Teuros verdient.


Ich hab knappe 200 EUR geschafft, aber ich hab natürlich auch Glück gehabt, gleich 2 shopping Center auf meiner Pendler Strecke gehabt zu haben wo ich eh unter der Woche ständig einkaufen war! Zu schade dass es shop kick hier nicht mehr gibt.
enderw8. Okt 2017

Ich hab knappe 200 EUR geschafft, aber ich hab natürlich auch Glück g …Ich hab knappe 200 EUR geschafft, aber ich hab natürlich auch Glück gehabt, gleich 2 shopping Center auf meiner Pendler Strecke gehabt zu haben wo ich eh unter der Woche ständig einkaufen war! Zu schade dass es shop kick hier nicht mehr gibt.

Ich hab mit den Referral Links neben dem Standard sammeln gut was dazu bekommen können ... leider keine guten Alternativen da
Dodgerone8. Okt 2017

Sorry, wenn man sowas “Geld verdienen” nennt... da geht man in der Zeit lie …Sorry, wenn man sowas “Geld verdienen” nennt... da geht man in der Zeit lieber arbeiten... cash back ist ja ok, aber sowas is Kinderkacke....


Ähh weiss du was shopkick war? Die Läden die ich besucht hatte und wo es Kicks gab, hatte ich so oder so besucht. Und zwar nach der normalen Arbeitszeit. Shopkick war nicht entweder oder.
reman8. Okt 2017

Bessere online Alternativen? Mit shopkick hab ich damals 300 Teuros …Bessere online Alternativen? Mit shopkick hab ich damals 300 Teuros verdient.

Ich glaube kaum, dass der zeitliche Aufwand sich für die paar Euro gelohnt hat
Kackdealer8. Okt 2017

Das dient dazu, um die passenden Prospekte von Händler in der Nähe a …Das dient dazu, um die passenden Prospekte von Händler in der Nähe anzuzeigen.


as is mir schon klar
ich würde aber lieber meine plz angeben, ich habe gps nur an wenn ich maps nutze.
Dopeasfuck8. Okt 2017

Ich glaube kaum, dass der zeitliche Aufwand sich für die paar Euro gelohnt …Ich glaube kaum, dass der zeitliche Aufwand sich für die paar Euro gelohnt hat

Doch, eigentlich schon...
reman8. Okt 2017

Doch, eigentlich schon...

Mhm Ansichtssache. Ich persönlich hätte keine Zeit für so etwas
Weiß gar nicht, wo das Problem hier sein soll.
Viele sehen sich die Prospekte sowieso an, nur eben ohne Vergütung.

Um Arbeitszeit etc. tot zu schlagen ist die App top Auch wenn man pro Woche nicht mehr als 1€ verdienen kann,
Kleinvieh macht auch Mist.

Wenn jemand ähnliche Apps kennt (z.B Punkte sammeln durch das Ansehen von Werbespots,anhören von Songs etc.)
kann mich gerne darüber informieren.
Bearbeitet von: "Kackdealer" 8. Okt 2017
Kackdealer8. Okt 2017

Weiß gar nicht, wo das Problem hier sein soll.Viele sehen sich die …Weiß gar nicht, wo das Problem hier sein soll.Viele sehen sich die Prospekte sowieso an, nur eben ohne Vergütung.Um Arbeitszeit etc. tot zu schlagen ist die App top Auch wenn man pro Woche nicht mehr als 1€ verdienen kann,Kleinvieh macht auch Mist.Wenn jemand ähnliche Apps kennt (z.B Punkte sammeln durch das Ansehen von Werbespots,anhören von Songs etc.) kann mich gerne darüber informieren.

seh ich auch so. wenn man nich davon ausgeht, dass man seinen job jetz kündigen kann weil man bezahlter werbunggucker is, passt das schon. wie du sagst, wenn man eh prospekte anschaut, warum nicht?
aber da einige hier erst hot voten wenn man unsummen in den hintern gesteckt bekommt, wird es nunmal cold.

(das bezieht sich auf niemanden speziell, ist lediglich meine objektive meinung )
reman8. Okt 2017

Bessere online Alternativen? Mit shopkick hab ich damals 300 Teuros …Bessere online Alternativen? Mit shopkick hab ich damals 300 Teuros verdient.

Warum wurde die App eigentlich wieder eingestellt?
Hab mal eben 40 Klicks gesammelt. Mal schaun wie schnell es weiter geht. Denke es braucht aber lang. Waren teils noch Prospekte vom Juli.
Kackdealer8. Okt 2017

Weiß gar nicht, wo das Problem hier sein soll.Viele sehen sich die …Weiß gar nicht, wo das Problem hier sein soll.Viele sehen sich die Prospekte sowieso an, nur eben ohne Vergütung.Um Arbeitszeit etc. tot zu schlagen ist die App top Auch wenn man pro Woche nicht mehr als 1€ verdienen kann,Kleinvieh macht auch Mist.Wenn jemand ähnliche Apps kennt (z.B Punkte sammeln durch das Ansehen von Werbespots,anhören von Songs etc.) kann mich gerne darüber informieren.

Applike kann ich dann empfehlen.
Über die app lädt man gesponserte apps runter und während deren laufzeit kriegt man Punkte gutgeschrieben. Hatte bei mir schon für 2x 5€ paypal gereicht

Wenn Interesse besteht kann ich auch gerne werben (PN an mich) , soll dann für beide was bringen...habe ich aber bisher noch nicht gemacht.

15025636-2UKjl.jpg
Bearbeitet von: "Geppi85" 8. Okt 2017
Geppi858. Okt 2017

Applike kann ich dann empfehlen. Über die app lädt man gesponserte apps r …Applike kann ich dann empfehlen. Über die app lädt man gesponserte apps runter und während deren laufzeit kriegt man Punkte gutgeschrieben. Hatte bei mir schon für 2x 5€ paypal gereicht Wenn Interesse besteht kann ich auch gerne werben (PN an mich) , soll dann für beide was bringen...habe ich aber bisher noch nicht gemacht.[Bild]

Muss man die ganzen Apps dann installieren?
flofree8. Okt 2017

Muss man die ganzen Apps dann installieren?

Ja, aber nur die die du haben willst.
Gibt immer eine gewisse auswahl.

Wollte mit dem bild nur einen kleinen Überblick geben.

Ich denke kindle lohnt sich bei einigen.
Bearbeitet von: "Geppi85" 8. Okt 2017
Geppi858. Okt 2017

Applike kann ich dann empfehlen. Über die app lädt man gesponserte apps r …Applike kann ich dann empfehlen. Über die app lädt man gesponserte apps runter und während deren laufzeit kriegt man Punkte gutgeschrieben. Hatte bei mir schon für 2x 5€ paypal gereicht Wenn Interesse besteht kann ich auch gerne werben (PN an mich) , soll dann für beide was bringen...habe ich aber bisher noch nicht gemacht.[Bild]


Ich hatte auch mal kurz Applike verwendet.Dauert es nicht ewigkeiten, bis man genug Punkte für Prämien zusammenhat?
Ebenfalls habe ich im Playstore gelesen, dass die Anzahl der Punkte pro Appnutzung verringert wurde, stmmt das?
AlexanderWa8. Okt 2017

Ich hatte auch mal kurz Applike verwendet.Dauert es nicht ewigkeiten, bis …Ich hatte auch mal kurz Applike verwendet.Dauert es nicht ewigkeiten, bis man genug Punkte für Prämien zusammenhat?Ebenfalls habe ich im Playstore gelesen, dass die Anzahl der Punkte pro Appnutzung verringert wurde, stmmt das?

Es dauert schon, aber wenn man die apps sowieso nutzt, kann man auch geld damit verdienen.
Reich wird man damit sicher nicht. Bei mir hats für 10€ gereicht. Ob die Punkte verringert wurden ist mir nicht aufgefallen. Mag aber sein.
Die Zeit die man mit sowas verschwendet könnte man so viel sinnvoller nutzen.
Bishibosch8. Okt 2017

Die Zeit die man mit sowas verschwendet könnte man so viel sinnvoller …Die Zeit die man mit sowas verschwendet könnte man so viel sinnvoller nutzen.



lol, naja genauso wie Schönheit liegt Sinnhaftigkeit im Auge des Betrachters ;D
Dopeasfuck8. Okt 2017

Ich glaube kaum, dass der zeitliche Aufwand sich für die paar Euro gelohnt …Ich glaube kaum, dass der zeitliche Aufwand sich für die paar Euro gelohnt hat



300 EUR sind für dich ein paar Euro?
wenn du so in geld schwimmst, frag ich mich, was du bei mydealz machst.

aber andererseits, welchen zeitlichen Aufwand meinst du, den man mit shopkick gehabt hatte?
Einkaufen muss ich sowieso, smartphone haben die meisten von uns vermutlich beim einkaufen auch mit dabei.
shopkick war also etwas, was ich nebenher beim einkaufen gemacht hab, nicht zusätzlich on top ein Aufwand.
enderw9. Okt 2017

300 EUR sind für dich ein paar Euro?wenn du so in geld schwimmst, frag ich …300 EUR sind für dich ein paar Euro?wenn du so in geld schwimmst, frag ich mich, was du bei mydealz machst.aber andererseits, welchen zeitlichen Aufwand meinst du, den man mit shopkick gehabt hatte?Einkaufen muss ich sowieso, smartphone haben die meisten von uns vermutlich beim einkaufen auch mit dabei.shopkick war also etwas, was ich nebenher beim einkaufen gemacht hab, nicht zusätzlich on top ein Aufwand.

In Geld schwimmen tue ich sicher nicht. Ich kann aber auch nicht behaupten, dass es mir schlecht geht. Ich glaube nur, dass sich Geld einfacher und vor allem schneller verdienen lässt als durch so etwas. Nutze zum Beispiel auch kein Payback weil es mir ebenfalls zu doof ist. Naja jedem das seine für mich ist es jedenfalls nichts
Dopeasfuck9. Okt 2017

In Geld schwimmen tue ich sicher nicht. Ich kann aber auch nicht …In Geld schwimmen tue ich sicher nicht. Ich kann aber auch nicht behaupten, dass es mir schlecht geht. Ich glaube nur, dass sich Geld einfacher und vor allem schneller verdienen lässt als durch so etwas. Nutze zum Beispiel auch kein Payback weil es mir ebenfalls zu doof ist. Naja jedem das seine für mich ist es jedenfalls nichts



das ist doch mal eine faire Antwort
mir gehts auch nicht schlecht, aber ich bin in ärmlichsten Verhältnissen aufgewachsen, daher, Sparen und dazuverdienen wo es nur geht, ist eine Angewohnheit, die ich mir bisher nicht ganz erfolgreich abtrainieren konnte.
Payback hat sich früher, vor deren Amex Payback Kreditkarte tatsächlich nicht so ganz gelohnt.
aber seit die eben die Amex karte haben, die ich bei paypal hinterlegen kann, und ich tatsächlich viel online kaufe und mit paypal zahle?
sind pro Jahr immer locker 200-300 EUR drin.

und so summiert sich das halt eben, hier mal ein paar hundert, dort mal ein paar hundert..mit Dingen/Handlungen, die man eben sowieso durchgeführt hätte, bzw gekauft hätte, bzw besucht hätte .. wöchentliche Aldi Einkäufe (Aldi Süd nimmt inzwischen Amex an), ein paar mal im Jahr Mediamarkt oder Saturn? (die nehmen auch paypal und amex)...usw.
da rasen und schellen die Payback Punkte aber dermaßen schnell in in Höhe...

aber wie gesagt, jedem das Seine.
Kinners, wie heißt es so schön: Hochmut kommt vor dem Fall. Da macht euch jemand auf eine App aufmerksam, was ihn - btw- auch Zeit kostet und ihr habt wieder nix besseres zu tun, als ihn blöd anzumachen. Wer sich eh Prospekte anschaut, hat dadurch ein nettes Goodie, wer nicht, der lässt es halt. Ich sage: HOT. Auch wenn ich persönlich die Marktguru-App bevorzuge und dann lieber mal eine Cashback-Aktion nutze.
Bin tatsächlich auf die 500 Kicks gekommen. Wollte dann auszahlen via Amazon Gutschein und es kommt "es ist ein Fehler aufgetreten" (nach Eingabe der Mail Adresse). Määähhh
.
Bearbeitet von: "Snoppy" 6. Nov 2017
Snoppy6. Nov 2017

Wie hast du das geschafft?Habe bisher ca.160 Prospekte/Klicks.Gibt es …Wie hast du das geschafft?Habe bisher ca.160 Prospekte/Klicks.Gibt es vielleicht ein Trick um mehr Prospekte zu bekommen?

Gibt es. Und mit ein bisschen nachdenken wirst du es auch hinbekommen. Aber wie gesagt: bringt eh nix, da nicht auszahlbar.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text