[Kaufland] 20% Rabatt auf alle Artikel von mymuesli
960°Abgelaufen

[Kaufland] 20% Rabatt auf alle Artikel von mymuesli

5,51€6,89€-20%Kaufland Angebote
82
eingestellt am 13. Mär
Gerade im Kaufland Prospekt entdeckt, dass es ab morgen (Donnerstag den 14. März) 20% auf alle Müsli von mymuesli gibt.

Ich persönlich finde das Müsli von mymuesli sehr lecker aber auch etwas teuer.

Solch ein 20% Rabatt auf dieses Müsli habe ich schon länger nicht mehr gesehen, daher dachte ich, dass ein Deal dafür evtl. angebracht ist.

Die Sorte "Bircher" gibt es z.B. für 5,51 Euro statt 6,89 Euro. Alle anderen Sorten sollten auch rabattiert sein.

Es ist auch mit dem 20% Rabatt noch recht teuer, aber ich möchte hier keine Diskussion um das Müsli entfachen, sondern einfach den Deal mit euch teilen
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Chinchilla0305vor 8 h, 45 m

Also ich bin auch Fan von "mymuesli" und dankbar für deine Info! Also ich bin auch Fan von "mymuesli" und dankbar für deine Info! Mich hat der Geschmack und die Qualität des Inhalts überzeugt. Vor allem finde ich die vielen Sorten abwechslungsreich und auch das "mymuesli to go" perfekt für die Arbeit oder unterwegs. Hot für den Tipp! Danke!


Nice try mymuesli Social-Media Team
bisschen teuer ist gut. Die Dinger kosten 7€ für 575g. Das ist abartig. Immer wenn ich an dem Regal vorbei gehe fehlt dort nicht mal eine Packung. Die setzen bald staub ein.
Bearbeitet von: "BABADOOK" 13. Mär
dsnnvor 9 m

Die Zutaten und der Geschmack sind jedenfalls top. Und wenn man nicht …Die Zutaten und der Geschmack sind jedenfalls top. Und wenn man nicht zwingend selber Zeit investieren möchte um sich ein gutes Bio Müsli zu mischen, dann gibt es kaum Alternativen die wirklich günstig sind oder?Falls doch, dann wäre ich über Tipps dankbar


10 Schritte weiter gibt es das Bircher Müsli von K Classic. Das schmeckt einfach klasse. und kostet 1,89€ oder so.
21076347-vfikS.jpg
Bearbeitet von: "BABADOOK" 13. Mär
dsnnvor 8 h, 38 m

Dass es günstigeres Müsli gibt, welches auch gut schmeckt ist mir bewusst. …Dass es günstigeres Müsli gibt, welches auch gut schmeckt ist mir bewusst. Aber was die Zutaten, Inhaltsstoffe usw. angeht, da werden die teuren Müsli wohl etwas besser sein. Der Preis ist ja nicht umsonst etwas höher und vergleichbares Müsli von anderen Marken (damit meine ich nicht die Billigmarken) ist ja ähnlich hoch.Zumindest ist das meine Sicht der Dinge, wer einfach nur ein günstiges Müsli haben möchte und auf die Zutaten pfeift, der greift natürlich zum Günstigsten.


In der heutigen Zeit gilt "teurer muss gut sein" erfahrungsgemäß nicht mehr. Vermutlich gilt eher, dass die Marge höher ist.
82 Kommentare
bisschen teuer ist gut. Die Dinger kosten 7€ für 575g. Das ist abartig. Immer wenn ich an dem Regal vorbei gehe fehlt dort nicht mal eine Packung. Die setzen bald staub ein.
Bearbeitet von: "BABADOOK" 13. Mär
BABADOOKvor 8 m

bisschen teuer ist gut. Die Dinger kosten 7€ für 575g. Das ist abartig. Im …bisschen teuer ist gut. Die Dinger kosten 7€ für 575g. Das ist abartig. Immer wenn ich an dem Regal vorbei gehe fehlt dort nicht mal eine Packung. Die setzen bald staub ein.



Die Zutaten und der Geschmack sind jedenfalls top. Und wenn man nicht zwingend selber Zeit investieren möchte um sich ein gutes Bio Müsli zu mischen, dann gibt es kaum Alternativen die wirklich günstig sind oder?

Falls doch, dann wäre ich über Tipps dankbar
dsnnvor 9 m

Die Zutaten und der Geschmack sind jedenfalls top. Und wenn man nicht …Die Zutaten und der Geschmack sind jedenfalls top. Und wenn man nicht zwingend selber Zeit investieren möchte um sich ein gutes Bio Müsli zu mischen, dann gibt es kaum Alternativen die wirklich günstig sind oder?Falls doch, dann wäre ich über Tipps dankbar


10 Schritte weiter gibt es das Bircher Müsli von K Classic. Das schmeckt einfach klasse. und kostet 1,89€ oder so.
21076347-vfikS.jpg
Bearbeitet von: "BABADOOK" 13. Mär
Also ich bin auch Fan von "mymuesli" und dankbar für deine Info! Mich hat der Geschmack und die Qualität des Inhalts überzeugt. Vor allem finde ich die vielen Sorten abwechslungsreich und auch das "mymuesli to go" perfekt für die Arbeit oder unterwegs. Hot für den Tipp! Danke!
BABADOOKvor 7 m

10 Schritte weiter gibt es das Bircher Müsli von K Classic. Das schmeckt …10 Schritte weiter gibt es das Bircher Müsli von K Classic. Das schmeckt einfach klasse. und kostet 1,99€ oder so.



Dass es günstigeres Müsli gibt, welches auch gut schmeckt ist mir bewusst. Aber was die Zutaten, Inhaltsstoffe usw. angeht, da werden die teuren Müsli wohl etwas besser sein.

Der Preis ist ja nicht umsonst etwas höher und vergleichbares Müsli von anderen Marken (damit meine ich nicht die Billigmarken) ist ja ähnlich hoch.

Zumindest ist das meine Sicht der Dinge, wer einfach nur ein günstiges Müsli haben möchte und auf die Zutaten pfeift, der greift natürlich zum Günstigsten.
dsnnvor 40 m

Die Zutaten und der Geschmack sind jedenfalls top. Und wenn man nicht …Die Zutaten und der Geschmack sind jedenfalls top. Und wenn man nicht zwingend selber Zeit investieren möchte um sich ein gutes Bio Müsli zu mischen, dann gibt es kaum Alternativen die wirklich günstig sind oder?Falls doch, dann wäre ich über Tipps dankbar


Kann ich für einen großen Teil der Produkte nicht bestätigen. Leider keine guten Zutaten
dsnnvor 1 h, 5 m

Die Zutaten und der Geschmack sind jedenfalls top. Und wenn man nicht …Die Zutaten und der Geschmack sind jedenfalls top. Und wenn man nicht zwingend selber Zeit investieren möchte um sich ein gutes Bio Müsli zu mischen, dann gibt es kaum Alternativen die wirklich günstig sind oder?Falls doch, dann wäre ich über Tipps dankbar


Ich meine, man kann online Müsli zusammenstellen und bestellen... Auch teuer, aber insgesamt ggf. günstiger oder zumindest ist genau das sein, was ich will
Danke für den Deal
Top Deal, Kauf das auch sehr gerne 👌🏾
"Bio"-Müsli
BABADOOKvor 9 h, 3 m

bisschen teuer ist gut. Die Dinger kosten 7€ für 575g. Das ist abartig. Im …bisschen teuer ist gut. Die Dinger kosten 7€ für 575g. Das ist abartig. Immer wenn ich an dem Regal vorbei gehe fehlt dort nicht mal eine Packung. Die setzen bald staub ein.


Vor allem mit dem Hintergrund, dass schätzungsweise 80% Haferflocken sind, die man hinterher geworfen bekommt. Ich hab zwei große 575g-Packungen probiert und früher mal ein 12er der Einzelportionen. Mir wäre das Müsli nicht mal 4,99 Euro wert, gerade aufgrund des subjektiv hohen Anteils an Haferflocken.

Trotzdem hot aufgrund der Ersparnis.
Bearbeitet von: "Cisy" 14. Mär
dsnnvor 8 h, 38 m

Dass es günstigeres Müsli gibt, welches auch gut schmeckt ist mir bewusst. …Dass es günstigeres Müsli gibt, welches auch gut schmeckt ist mir bewusst. Aber was die Zutaten, Inhaltsstoffe usw. angeht, da werden die teuren Müsli wohl etwas besser sein. Der Preis ist ja nicht umsonst etwas höher und vergleichbares Müsli von anderen Marken (damit meine ich nicht die Billigmarken) ist ja ähnlich hoch.Zumindest ist das meine Sicht der Dinge, wer einfach nur ein günstiges Müsli haben möchte und auf die Zutaten pfeift, der greift natürlich zum Günstigsten.


In der heutigen Zeit gilt "teurer muss gut sein" erfahrungsgemäß nicht mehr. Vermutlich gilt eher, dass die Marge höher ist.
dsnnvor 8 h, 38 m

Dass es günstigeres Müsli gibt, welches auch gut schmeckt ist mir bewusst. …Dass es günstigeres Müsli gibt, welches auch gut schmeckt ist mir bewusst. Aber was die Zutaten, Inhaltsstoffe usw. angeht, da werden die teuren Müsli wohl etwas besser sein. Der Preis ist ja nicht umsonst etwas höher und vergleichbares Müsli von anderen Marken (damit meine ich nicht die Billigmarken) ist ja ähnlich hoch.Zumindest ist das meine Sicht der Dinge, wer einfach nur ein günstiges Müsli haben möchte und auf die Zutaten pfeift, der greift natürlich zum Günstigsten.



Also die Preise, die MyMuesli aufruft, sind schon sehr ambitioniert. Hast Du Dir schon mal die Alternativen von Altnatura oder die Bio-Linie von Seitenbacher angeschaut? Sind auch nicht günstig, aber preislich häufig noch ein ganzes Stück unter MyMuesli, aber natürlich auch nicht so hip verpackt ;-). Und auch bei dm gibts Paleo-, Bircher und Früchtemüsli, die IMO gar nicht so schlecht sind (auch bio)
Chinchilla0305vor 8 h, 45 m

Also ich bin auch Fan von "mymuesli" und dankbar für deine Info! Also ich bin auch Fan von "mymuesli" und dankbar für deine Info! Mich hat der Geschmack und die Qualität des Inhalts überzeugt. Vor allem finde ich die vielen Sorten abwechslungsreich und auch das "mymuesli to go" perfekt für die Arbeit oder unterwegs. Hot für den Tipp! Danke!


Nice try mymuesli Social-Media Team
dsnnvor 8 h, 40 m

Dass es günstigeres Müsli gibt, welches auch gut schmeckt ist mir bewusst. …Dass es günstigeres Müsli gibt, welches auch gut schmeckt ist mir bewusst. Aber was die Zutaten, Inhaltsstoffe usw. angeht, da werden die teuren Müsli wohl etwas besser sein. Der Preis ist ja nicht umsonst etwas höher und vergleichbares Müsli von anderen Marken (damit meine ich nicht die Billigmarken) ist ja ähnlich hoch.Zumindest ist das meine Sicht der Dinge, wer einfach nur ein günstiges Müsli haben möchte und auf die Zutaten pfeift, der greift natürlich zum Günstigsten.


Leider nein, soweit mir bekannt wurde von Stiftung Warentest das LIDL Müsil als am Besten eingestuft im hinblick auf Inhaltsstoffe etc. da Lidl und Kaufland beide zum selben Konzern gehören, würde ich mal vermuten, dass eine Chance besteht, dass das Müsli von Kaufland eine ähnliche Qualität aufweist.

Ich frag mich auch jedesmal wer kauft das MyMuelsi Zeug entweder Hipster, "Gutmenschen" oder Snops... Ich hatte mir ne Zeitlang immer Kölln Nuss Krokant gekauft aber nur weils Nüsse hat und nur 7,7g Zucker auf 100G aber naja, MyMuesli versteh ich einfach nicht... soll mir aber auch egal sein, soll jeder futtern was er/sie/es will. Guter Deal ist es trotzdem.
BABADOOKvor 9 h, 11 m

bisschen teuer ist gut. Die Dinger kosten 7€ für 575g. Das ist abartig. Im …bisschen teuer ist gut. Die Dinger kosten 7€ für 575g. Das ist abartig. Immer wenn ich an dem Regal vorbei gehe fehlt dort nicht mal eine Packung. Die setzen bald staub ein.



Lustig, gestern stand gerade im Kaufland einer hinter mir an der Kasse mit so einer Dose in der Hand. Die 20% bringen es anscheinend.
dsnnvor 8 h, 50 m

Dass es günstigeres Müsli gibt, welches auch gut schmeckt ist mir bewusst. …Dass es günstigeres Müsli gibt, welches auch gut schmeckt ist mir bewusst. Aber was die Zutaten, Inhaltsstoffe usw. angeht, da werden die teuren Müsli wohl etwas besser sein. Der Preis ist ja nicht umsonst etwas höher und vergleichbares Müsli von anderen Marken (damit meine ich nicht die Billigmarken) ist ja ähnlich hoch.Zumindest ist das meine Sicht der Dinge, wer einfach nur ein günstiges Müsli haben möchte und auf die Zutaten pfeift, der greift natürlich zum Günstigsten.


Du kaufst also dieses Müsli, weil Du denkst teurer ist besser? Du verlässt dich ernsthaft darauf dass die Firma hinter mymuesli sich auf der Mission befindet dir das maximal gute Müsli zur Verfügung zu stellen und dabei ganz selbstlos nur horende Preise zu verlangen, weil die Premium Zutaten eben so teuer sind?

Warum sollten die Haferflocken in diesem Bio-Müsli besser sein als in jedem anderen Bio-Müsli das weniger kostet?

Der Preis ist höher weil bei dieser Marke unter anderem auch Marketing Kosten entstehen für Werbung, die Internet Aufmachung und so weiter. Andere Bio Müslis sparen an dieser Stelle. Weiter hat hier eine Firma eine Nische gesehen und füllt diese dankbar aus. Auch das lässt man sich bezahlen. Im Klartext: fesch aufgemachtes Müsli für gesundheitsbewusste doch dabei unüberlegte Hipster mit viel Geld das locker sitzt wenn die richtigen Ideale getriggert werden.

Aber hey - jedem das seine. Lass es Dir schmecken. Nur ernst nehmen kann ich Deine blauäugige Argumentation nicht
Simboyvor 54 m

Nice try mymuesli Social-Media Team


Nie im Leben! Überhaupt kein Bock für irgendwas oder irgendjemand großartig Werbung zu machen und meine Zeit damit zu verschwenden!!! Wenn's mir schmeckt oder irgendwas gefällt, dann sag ich es, wenn nicht, dann auch! Aloha...

21078017-xHywi.jpg
Bearbeitet von: "Chinchilla0305" 14. Mär
Radioheadvor 14 m

Lustig, gestern stand gerade im Kaufland einer hinter mir an der Kasse mit …Lustig, gestern stand gerade im Kaufland einer hinter mir an der Kasse mit so einer Dose in der Hand. Die 20% bringen es anscheinend.


nur gestern gab es keine 20%
Bei DM und Alnatura gibt es gutes, günstiges Müsli. Zumindest in den Läden bei mir in der Nähe.
Falls jemand nach guten alternativen sucht ^^ Also so 2-3€ für 500-750g müsli mit früchten und ohne zuckerzusatz / ohne (weizen / roggen) gluten usw
Bearbeitet von: "smon2k" 14. Mär
Simboyvor 25 m

Nice try mymuesli Social-Media Team


Genauso sieht die Marketingstrategie aus!
Zuerst Rabattaktion raushauen und dann in der Sparstrumpf-Community promoten

Erst denken, dann schreiben
Eddiemausvor 3 m

nur gestern gab es keine 20%



Das wusste der Typ sicher nicht, weil er nur Müsli frisst
Saitenbacher Müsli! Das Müsli von Saitenbacher. Saitenbacher! Saitenbacher. SAITENBACHER!
Also wir flocken unser Demeter Getreide jeden morgens selber (zum größten Teil Hafer), noch ein paar Specials und Kleinigkeiten und in Nullkommanix ist ein Müsli dass viel besser als jedes fertige schmeckt, und gesünder ist (weniger Zucker) und billiger ist.
Ich kann nur jedem empfehlen sich die "Mühe" zu machen
BABADOOKvor 9 h, 34 m

bisschen teuer ist gut. Die Dinger kosten 7€ für 575g. Das ist abartig. Im …bisschen teuer ist gut. Die Dinger kosten 7€ für 575g. Das ist abartig. Immer wenn ich an dem Regal vorbei gehe fehlt dort nicht mal eine Packung. Die setzen bald staub ein.


Mit schmeckt es, der Preis ist doch ralle!
er_schon_wiedervor 35 m

Du kaufst also dieses Müsli, weil Du denkst teurer ist besser? Du verlässt …Du kaufst also dieses Müsli, weil Du denkst teurer ist besser? Du verlässt dich ernsthaft darauf dass die Firma hinter mymuesli sich auf der Mission befindet dir das maximal gute Müsli zur Verfügung zu stellen und dabei ganz selbstlos nur horende Preise zu verlangen, weil die Premium Zutaten eben so teuer sind? Warum sollten die Haferflocken in diesem Bio-Müsli besser sein als in jedem anderen Bio-Müsli das weniger kostet?Der Preis ist höher weil bei dieser Marke unter anderem auch Marketing Kosten entstehen für Werbung, die Internet Aufmachung und so weiter. Andere Bio Müslis sparen an dieser Stelle. Weiter hat hier eine Firma eine Nische gesehen und füllt diese dankbar aus. Auch das lässt man sich bezahlen. Im Klartext: fesch aufgemachtes Müsli für gesundheitsbewusste doch dabei unüberlegte Hipster mit viel Geld das locker sitzt wenn die richtigen Ideale getriggert werden.Aber hey - jedem das seine. Lass es Dir schmecken. Nur ernst nehmen kann ich Deine blauäugige Argumentation nicht



Kenne den Laden nicht und werde bei diesen Preisen sicher auch nie bestellen aber wieso gehst du automatisch davon aus, dass die Leute beschissen werden? Sobald da noch jemand da steht und die Bestellungen per Hand zusammen sucht und mischt wirds eben teuer. Ich denke auch nicht das dieses Hipster Startup im Monat 100 Tonnen Haferflocken usw abnimmt, also ist auch der Einkaufspreis von dem Zeug teuer. Dieses 1 Euro pro Packung wie man es aus dem Discounter kennt kann nur von riesigen Firmen mit entsprechenden Maschinen realisiert werden.
Gestern erst wieder mit Kölln Müsli für 1,00€ eingedeckt!
MyMuesli sieht zwar immer wieder verlockend aus aber der Preis - ne..
Es gibt Menschen denen Fair Trade usw wichtig ist. Ausserdem hat mymuesli wenig Zucker, sogar deutlich weniger als das Zuckerfreie von Kölln.
Müsli fressen
bangoskankvor 36 m

Kenne den Laden nicht und werde bei diesen Preisen sicher auch nie …Kenne den Laden nicht und werde bei diesen Preisen sicher auch nie bestellen aber wieso gehst du automatisch davon aus, dass die Leute beschissen werden? Sobald da noch jemand da steht und die Bestellungen per Hand zusammen sucht und mischt wirds eben teuer. Ich denke auch nicht das dieses Hipster Startup im Monat 100 Tonnen Haferflocken usw abnimmt, also ist auch der Einkaufspreis von dem Zeug teuer. Dieses 1 Euro pro Packung wie man es aus dem Discounter kennt kann nur von riesigen Firmen mit entsprechenden Maschinen realisiert werden.


Nein von automatischem Beschiss gehe ich nicht aus. So war das nicht gemeint. Aber ich sehe hier zahllose Anzeichen für eine von A-Z durchgeplante Kampagne, um ein altes bestehendes Produkt zum erhöhten Preis neu zu verkaufen. Die Aufmachung, die Platzierung im Supermarkt, die Website, das künstliche Image zwischen Hipster und Öko und natürlich die Preisgestaltung... Hier hat mindestens ein großer Investor seine Finger im Spiel und die Margen sind auch für die Supermärkte groß genug um den Aufwand (das Risiko) mitzutragen.

Der Supermarkt verdient gut mit.
Der Investor verdient gut mit.
Die Firma selbst verdient gut daran.
Die Kampagne kostet auch ordentlich Geld.

Und Ette weiter oben denkt der Aufpreis geht für besonders gute Zutaten drauf. Ist ja auch klar, denn genau das ist die Botschaft vom mymuesli Marketing. Wer das ungefiltert und unreflektiert aufnimmt, der macht das Portmonaie auf...

P.S. da das Zeug bereits in ganz Deutschland in den Regalen steht und parallel online vertrieben wird dürften die Einkaufsmengen schon ordentlich sein. Ich denke der Startup Moment ist bereits vorbei und wird nur noch fürs Image verwendet.

Denkt immer daran, das Ziel einer jeden Firma ist es nicht Produkte oder Services zu verkaufen, sondern maximalen Gewinn einzuspielen. Das heisst nicht, dass die einen alle nur über den Tisch ziehen wollen, aber dass eine skeptische Grundhaltung mehr als angebracht ist
Intoxic_vor 21 m

Es gibt Menschen denen Fair Trade usw wichtig ist. Ausserdem hat mymuesli …Es gibt Menschen denen Fair Trade usw wichtig ist. Ausserdem hat mymuesli wenig Zucker, sogar deutlich weniger als das Zuckerfreie von Kölln.


Wie geht denn weniger Zucker als Zuckerfrei?
Schlecht ist das wirklich nicht, fand es recht lecker. Vor allem weil es recht interessante Sorten gibt. Aber der Preis ist auch mit 20% Rabatt noch übertrieben...
BABADOOKvor 10 h, 30 m

bisschen teuer ist gut. Die Dinger kosten 7€ für 575g. Das ist abartig. Im …bisschen teuer ist gut. Die Dinger kosten 7€ für 575g. Das ist abartig. Immer wenn ich an dem Regal vorbei gehe fehlt dort nicht mal eine Packung. Die setzen bald staub ein.


Bei uns das gleiche. Mich schreckt aber weniger der - definitiv unverschämte - Preis ab, sondern viel mehr die Unmengen an Zucker die in den Mischungen stecken. Dann kann ich auch gleich Süßigkeiten essen.
Scusyvor 59 m

Saitenbacher Müsli! Das Müsli von Saitenbacher. Saitenbacher! S …Saitenbacher Müsli! Das Müsli von Saitenbacher. Saitenbacher! Saitenbacher. SAITENBACHER!



Ja, Seitenbacher ist mega lecker, vor allem das E-Müsli. Habe dort auch schon eine Werksführung mitgemacht, sehr empfehlenswert.
Trotz allem habe auch ich schon bei MyMuesli bestellt, meine Tochter darf kein Weizen essen und da sieht es bei fertig gemischten Müslis im Regal sehr mau aus. Bei MyMuesli konnte sie sich dann selbst eins zusammenstellen. War aber ein stolzer Preis
er_schon_wiedervor 4 m

Wie geht denn weniger Zucker als Zuckerfrei?


Es gibt Zutaten die Fruchzucker haben da steht dann trotzdem Zuckerfrei drauf. Im Kölln Müsli was zuckerfrei ist sind 22gr Zucker pro 100g, weil sehr viele Rosinen drin sind. Die sind billig und bringen Süße. In meinem mymuesli sind 11gr Zucker.
Intoxic_vor 6 m

Es gibt Zutaten die Fruchzucker haben da steht dann trotzdem Zuckerfrei …Es gibt Zutaten die Fruchzucker haben da steht dann trotzdem Zuckerfrei drauf. Im Kölln Müsli was zuckerfrei ist sind 22gr Zucker pro 100g, weil sehr viele Rosinen drin sind. Die sind billig und bringen Süße. In meinem mymuesli sind 11gr Zucker.




Dann ist das doch ein Apfel Birne Vergleich. "Das Müsli mit mehr Früchten hat mehr (Frucht-)Zucker als das Müsli mit weniger/ohne Früchte"..

Überraschung!!! Wer hätte das gedacht

Wie man sich das teure Zeug schön reden kann ist echt herrlich
Würde es gerne kaufen aber mein Verbrauch wurde bei 1-2 Packungen pro Woche liegen. Will nicht dran denken, was mit teenagern im Haus so weggeht... Ich hol immer massenweise das bio Müsli von rossmann, wenn es 30% gibt, das ist gut bezahlbar.
er_schon_wiedervor 8 m

Dann ist das doch ein Apfel Birne Vergleich. "Das … Dann ist das doch ein Apfel Birne Vergleich. "Das Müsli mit mehr Früchten hat mehr (Frucht-)Zucker als das Müsli mit weniger/ohne Früchte"..Überraschung!!! Wer hätte das gedacht Wie man sich das teure Zeug schön reden kann ist echt herrlich


Wie man das teure Zeug schlecht reden kann ohne Ahnung zu haben. Ich habe mit keinem Wort erwähnt welches Sorte ich von Mymuesli esse also woher weisst du was ich vergleiche ? Die mehrfache Nutzung von Smileys machen deine nicht vorhanden Argumente auch nicht weg. Haters gonna Hate. Mir wäre auch lieber das Kölln Muesli wäre besser weil es deutlich günstiger ist, aber selbst Berry White Chocoalte oder Früchte Müsli hat deutlich weniger Zucker als das von Kölln. Wem der Zuckergehalt und Fair Trade egal ist, der ist mit anderen Sachen eh günstiger bedient.
Bearbeitet von: "Intoxic_" 14. Mär
Bei uns seit Wochen für 50 % im Abverkauf ( nur die großen Dosen) kauft aber trotzdem kaum jemand.
T1MT1Mvor 1 h, 19 m

Also wir flocken unser Demeter Getreide jeden morgens selber (zum größten T …Also wir flocken unser Demeter Getreide jeden morgens selber (zum größten Teil Hafer), noch ein paar Specials und Kleinigkeiten und in Nullkommanix ist ein Müsli dass viel besser als jedes fertige schmeckt, und gesünder ist (weniger Zucker) und billiger ist.Ich kann nur jedem empfehlen sich die "Mühe" zu machen


Wenn man die Zeit hat! Ich habe Arbeit und Kinder.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text