Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Kaufland ab 03.09] MARABOU-Schwedische Milchschokolade in der 250g King Size Version für 1,95€
304° Abgelaufen

[Kaufland ab 03.09] MARABOU-Schwedische Milchschokolade in der 250g King Size Version für 1,95€

1,95€2,22€-12%Kaufland Angebote
Expert (Beta)14
304° Abgelaufen
[Kaufland ab 03.09] MARABOU-Schwedische Milchschokolade in der 250g King Size Version für 1,95€
eingestellt am 28. AugBearbeitet von:"The_Old_Dude_aka_Mimic"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Ab dem 03.09 erhaltet ihr beim Kaufland wieder der äußerst leckere Schokolade aus Schweden....

►MARABOU-Schwedische Milchschokolade in der 250g King Size Version für 1,95€◄

Bei Rossmann ab 31.08 für 2,22€1643988.jpg
Geschichte
1916 entstand die Marabou AB durch die Initiative des Norwegers Johan Throne-Holst, der zuvor den norwegischen Schokoladenhersteller Freia gegründet hatte. Die Produktion begann 1919 in einer Fabrik im schwedischen Sundbyberg.[1] Zwischen 1941 und 1962 hatte die Marabou AB Findus im Besitz.

1990 wurde Marabou von Freia aufgekauft und gründete sich als Freia-Marabou neu. Norsk Hydro, Procordia Foods und Paulig waren einige der Hauptinhaber. 1993 kaufte Kraft General Foods (seit 2012: Mondelēz International) das Unternehmen für drei Milliarden norwegische Kronen. Die beiden Markennamen Marabou und Freia bestehen fort.

In Deutschland sind Produkte unter dem Namen Marabou seit 1982 erhältlich.

Die Produktion erfolgt in Upplands Väsby bei Stockholm.

Sorten1643988.jpg
Marabou Schokolade Die Marke
Marabou ist heutzutage am meisten bekannt für ihre Milchschokolade, die es in einer Vielzahl von Geschmacksrichtungen gibt, u. a. als Mjölkchoklad (Milchschokolade), Mörk Choklad (Dunkle Schokolade), Vit Choklad (Weiße Schokolade), Gräddnougat (Sahne-Nougat), Schweizernöt (Schweizer Nuss), Helnöt (Ganze Nuss), Frukt & Mandel (Frucht & Mandel), Apelsinkrokant (Apfelsine-Krokant), Mintkrokant (Minze-Krokant), Havssalt (Meersalz), Saltlakrits (Salzlakritz), Digestive, Daim, Dukat, Crisp, Cocos und Oreo.[2]

Andere in Skandinavien bekannte Süßwaren, die den Markennamen Marabou tragen sind Aladdin, Paradis, Dubbelnougat, BelVita und Co-co. Zuvor gehörten auch Daim und Japp zu Marabou.

Marketing
Marabous Reklameslogan Mmm…Marabou wurde in einem Werbefilm 1956 eingeführt, bei dem die schwedischen Schauspieler Sture Lagerwall und Yvonne Lombard mitgewirkt haben. Dieser Slogan wird auch heute eingesetzt, zwischenzeitlich gab es aber auch andere Slogans, u. a. Smaken man aldrig glömmer (‚Der Geschmack, den man nie vergisst‘, 1980er-Jahre), Små goda ögonblick (‚Kleine leckere Augenblicke‘, 2002), Smaken man vill tillbaka till (‚Der Geschmack, zu dem man zurück will‘, 2004 bis 2005) und Hur många rutor gör dig glad? (‚Wie viele Stücke machen dich fröhlich?‘). Marketing wurde vorwiegend für die Milchschokolade betrieben.

Kontroverse bezüglich Nachhaltigkeit
Im Jahr 2013 wurde in der schwedischen Presse über Marabous Verwendung von Palmöl berichtet, die sich laut Greenpeace negativ für Tiere und Menschen in den weltweiten Regenwäldern auswirkt.[3][4] Laut der Marabou-Website (im Jahr 2020) enthält Marabou-Milchschokolade (Mjölkchoklad) kein Palmöl, einige andere Produkte des Unternehmens jedoch durchaus. Nach eigenen Angaben deckt das Unternehmen seinen Palmölbedarf seit 2013 durch ein RSPO-zertifiziertes System.[5]
Zusätzliche Info
Ab 07.09. bei ALDI-Nord für 1,93€
14 Kommentare
Die Rollen schmecken mir besser ,Preis ist aber gut
GIbt es bei Kaufland auch die Suchtsorte mit Lakritz?
Super lecker. Marabou
Super lecker, meiner Meinung nach die beste Vollmilchschokolade...
Ein geratener Durchschnittspreis ist doch kein Vergleichspreis!
Langsam wird hier wirklich jeder Furz gepostet...
Schottenrene28.08.2020 20:59

Ein geratener Durchschnittspreis ist doch kein Vergleichspreis!


Der Ist nicht geraten, sondern zeigt den Durchschnitt, da die auch woanders im Angebot ist. Soll ich lieber den viel zu hohen Streichpreis nehmen
Der beste aktuelle Preis eines anderen Anbieters ist der VGP. Den gilt es zu recherchieren. Der Durchschnittpreis ist völlig wurscht!

Ich kann kaum glauben, dass ich das einem "Experten" mit weit über 5000 Deals erklären muss.
Bearbeitet von: "Schottenrene" 28. Aug
The_Old_Dude_aka_Mimic28.08.2020 21:55

Der Ist nicht geraten, sondern zeigt den Durchschnitt, da die auch …Der Ist nicht geraten, sondern zeigt den Durchschnitt, da die auch woanders im Angebot ist. Soll ich lieber den viel zu hohen Streichpreis nehmen



VGP ist 1,93€ ab 07.09. - siehe Zusatzinfo.
Rossmann nur 2,15€ aufgrund der MwSt und mit der App und den 10%dann für 1,94€ möglich...
Bearbeitet von: "DerOli" 30. Aug
Scrooge6929.08.2020 22:13

VGP ist 1,93€ ab 07.09. - siehe Zusatzinfo.


Und vorher bei Rossmann für 1,94
Bei Edeka Nord auch für 1,95 €

Bei so vielen Märkten im Angebot. Find's daher auch unnötig für so etwas einen Deal zu erstellen.
Bearbeitet von: "T3rm1_" 1. Sep
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text