Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Kaufland ab 11.06] Rotwein Contessa Carola Primitivo di Manduria wieder für 4,99€/Flasche ab 11.06
406° Abgelaufen

[Kaufland ab 11.06] Rotwein Contessa Carola Primitivo di Manduria wieder für 4,99€/Flasche ab 11.06

4,99€9,49€-47% Kostenlos KostenlosKaufland Angebote
34
eingestellt am 9. Jun

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moin zusammen,
ab dem 11.06 gibt es im Kaufland wieder meinen 'Hauswein' - dieses Mal wieder zum Angebotspreis von 4,99€.
Beim letzten Deal zu 5,55€ hatte ich zum Glück noch genug Vorrat, sodass ich jetzt bei 4,99€ wieder ein paar Kisten mitnehmen kann.
Der Wein ist zu dem Preis echt lecker für den täglichen Bedarf.
Das einzige Manko bei dem Wein ist der Korken - dreht den Korkenzieher bitte wirklich komplett rein und zieht ihn vorsichtig raus... der bricht sonst schnell mal ab.

Preis ansonsten 9,49€ - im Netz teilweise für 7,99€ zu haben, da kommen dann allerdings noch mindestens 4,95€ Versand drauf.


Apulien, Duft nach Kirsche, Pflaume, Brombeere,
kräftig, elegant, passt zu Braten, Schmorgerichten
Zusätzliche Info

Gruppen

34 Kommentare
Mittlerweile mein Lieblings-Primitivo...
Deinen Hinweis zum Korken kann ich bestätigen!!! Ich habe schon den Verdacht, dass nur Chargen mit porösem Kork verbilligt abverkauft werden. Werde mich trotzdem wieder eindecken, hot anyway!
Ist der sone süße Pampe wie man es von einem 5Euro Primitivo erwarten muss, oder ist der wirklich trinkbar?
hanziii09.06.2020 11:55

Ist der sone süße Pampe wie man es von einem 5Euro Primitivo erwarten m …Ist der sone süße Pampe wie man es von einem 5Euro Primitivo erwarten muss, oder ist der wirklich trinkbar?


Es ist ein sehr gut trinkbarer Primitivo.

Wenn Du allerdings was zum Entkalken suchst, solltest Du Dich nach was anderem umschauen.
Da der 11. zumindest in NRW ein Feiertag ist: bereits ab dem 10. zu haben???
the_real_Trump09.06.2020 11:43

Deinen Hinweis zum Korken kann ich bestätigen!!! Ich habe schon den …Deinen Hinweis zum Korken kann ich bestätigen!!! Ich habe schon den Verdacht, dass nur Chargen mit porösem Kork verbilligt abverkauft werden. Werde mich trotzdem wieder eindecken, hot anyway!



Bei problematischen Korken kann ich einen Klingenkorkenzieher jedem nur ans Herz legen: amazon.de/s?k…_11
Schmeckt der auch trocken oder eher ein verkappter halbtrockener?
Bearbeitet von: "gloriagates" 9. Jun
Nimret09.06.2020 12:08

Da der 11. zumindest in NRW ein Feiertag ist: bereits ab dem 10. zu …Da der 11. zumindest in NRW ein Feiertag ist: bereits ab dem 10. zu haben???


Ne erst ab dem 12. dann. Bis 10 zählt noch der alte Prospekt
gloriagates09.06.2020 12:38

Schmeckt der auch trocken oder eher ein verkappter halbtrockener?



Im Prospekt ist der als trocken definiert, ist aber ein halbtrockener.
Der eine sagt so, der andere so. Ist Geschmackssache. Mir ist der jedenfalls zu süß, stehe eher auf trocken.
Bearbeitet von: "Uli68" 9. Jun
Finde ihn ganz ok, nehm auch immer was mit wenn er für 5€ drin ist. Aber nie im Leben 10€ wert.
Wie sieht es eig. mit der Lagerfähigkeit aus?
Salatkopf09.06.2020 12:59

Wie sieht es eig. mit der Lagerfähigkeit aus?


Primitivo ist eher eine Rebsorte, die man jung trinken sollte. In der Weinwelt daher auch als "mindere" Rebsorte bekannt, die ein Weinkenner nicht anrühren würde. Ist halt billugstes Zuckerwasser, aber genau das lieben die deutschen ja so. Ein Barolo, Brunello oder Chianti ist deutlich schöner zu trinken, würde den meisten hier aber sicherllich nicht schmecken, was trautig ist. Leider ist Wein bei vielen deutschen immer noch Thema, wo man spart. Ich verstehe das leider nicht. 1000€ Weber Grill 20€ Steak und dazu dann ein Wein, der 4€ kostet.....
Guter Preis. Leckerer Primitivo. Auch die Vivino Communtiy bewertet ihn mit 4,1 Punkten.
vivino.com/wines/155201195?utm_source=app
Bearbeitet von: "Heidschnucke_23" 9. Jun
zelkoo09.06.2020 13:17

Primitivo ist eher eine Rebsorte, die man jung trinken sollte. In der …Primitivo ist eher eine Rebsorte, die man jung trinken sollte. In der Weinwelt daher auch als "mindere" Rebsorte bekannt, die ein Weinkenner nicht anrühren würde. Ist halt billugstes Zuckerwasser, aber genau das lieben die deutschen ja so. Ein Barolo, Brunello oder Chianti ist deutlich schöner zu trinken, würde den meisten hier aber sicherllich nicht schmecken, was trautig ist. Leider ist Wein bei vielen deutschen immer noch Thema, wo man spart. Ich verstehe das leider nicht. 1000€ Weber Grill 20€ Steak und dazu dann ein Wein, der 4€ kostet.....


Das Argument mit dem Grill hinkt. Wieso muss der Wein in einer superhohen Preisliga mitspielen, nur weil der Grill teuer war?
Kann doch jeder selbst entscheiden welcher Wein ihm/ihr am besten schmeckt, ganz unabhängig vom Grill und den Meinungen von "Weinkennern"
Für 5€ die Flasche auf jeden Fall top! Werde mir auch wieder 1-2 Kisten holen.

Aber ein sonderlich komplexen Wein brauch man hier natürlich nicht erwarten!
zelkoo09.06.2020 13:17

Primitivo ist eher eine Rebsorte, die man jung trinken sollte. In der …Primitivo ist eher eine Rebsorte, die man jung trinken sollte. In der Weinwelt daher auch als "mindere" Rebsorte bekannt, die ein Weinkenner nicht anrühren würde. Ist halt billugstes Zuckerwasser, aber genau das lieben die deutschen ja so. Ein Barolo, Brunello oder Chianti ist deutlich schöner zu trinken, würde den meisten hier aber sicherllich nicht schmecken, was trautig ist. Leider ist Wein bei vielen deutschen immer noch Thema, wo man spart. Ich verstehe das leider nicht. 1000€ Weber Grill 20€ Steak und dazu dann ein Wein, der 4€ kostet.....


Mag im allgemeinen In die richtige Richtung gehen....

Aber es gibt absolut fantastische Primitivo, alleine G. Fino Es sollte man mal getrunken haben um zu wissen wie ein Primitivo sein kann.
hanziii09.06.2020 14:20

Mag im allgemeinen In die richtige Richtung gehen....Aber es gibt absolut …Mag im allgemeinen In die richtige Richtung gehen....Aber es gibt absolut fantastische Primitivo, alleine G. Fino Es sollte man mal getrunken haben um zu wissen wie ein Primitivo sein kann.


Primitivo ist leider häufig nur Mittelmaß. Probiert man mal einen der bekannten Weine Italiens, will man nichts anderes mehr. Aber jeder hat da natürlich andere Ansprüche. Ich persönlich würde ein Glas Primitivo dankend ablehnen, wenn man es mir zu einem hochwertigen Stück Fleisch anbietet. Diese Knauserigkeit werde ich in Deutschland nie verstehen.
Wer mal einen wirklich exzellenten Primitivo trinken will, dem kann ich nur wärmstens den Mandus von Pietra Purra empfehlen. Den gibt's oft auch im gut sortierten Weinladen um die Ecke
Bearbeitet von: "shikkl" 9. Jun
Find ich nicht so das wahre.
Der Primitivo „Doppio Passo“, den es auch hin und wieder für ca 5€ im Angebot gibt schmeckt besser. Der hier war auch nicht unbedingt meins gewesen.
gloriagates09.06.2020 12:38

Schmeckt der auch trocken oder eher ein verkappter halbtrockener?



Hab nur ein Glas trinken können, bestimmt fast 20g Zucker pro Liter würde ich sagen..
spankx09.06.2020 20:00

Hab nur ein Glas trinken können, bestimmt fast 20g Zucker pro Liter würde i …Hab nur ein Glas trinken können, bestimmt fast 20g Zucker pro Liter würde ich sagen..


Noch süßer als der doppio passo?
spankx09.06.2020 20:16

Deutlich!!



Aber der ist doch halbtrocken?
Bearbeitet von: "gloriagates" 9. Jun
spankx09.06.2020 20:16

Deutlich!!


Nee, nee, isser nicht! Weiß nicht, welchen Comtessa Du dem Doppio passo entgegengesetzt hast. M.E. ist der Doppio passo eher etwas „lieblicher“ als der Comtessa. Sicher können BEIDE nicht mit einem besseren Primitivo mithalten, aber für nen 5er ist der Comtessa wirklich ok!
Für diesen Preis guter, schön kräftiger Wein ... auch wenn ich persönlich Barolo oder Nebbiolo bevorzuge. Einige übertreiben hier etwas (süß etc.).
Sehr guter und leichter Primitivo. Gibt in der Regel kein Kopf!
Trinke gerade den 2017er.
Definitiv kein leichter Wein, sondern sehr komplex mit Pflaume, Brombeere und deutliche Tannine vorhanden. Alk. 14,5 Vol.!
Auch die Flasche hat doppeltes Gewicht! Also nicht leicht, aber gut für den Sonderpreis...
schmeckt nur kalt dieser Wein
Mo.Nas29.06.2020 10:31

schmeckt nur kalt dieser Wein


Mit Verlaub: Blödsinn!
Mo.Nas29.06.2020 16:51

du hast halt keine Ahnung


Klar. Trolle füttere ich nur EINmal. Ciao, Du Mega-Weinexperte!
Ich kann mir nicht vorstellen, dass der bei irgendeiner Temperatur „schmeckt“
hanziii29.06.2020 16:53

Ich kann mir nicht vorstellen, dass der bei irgendeiner Temperatur …Ich kann mir nicht vorstellen, dass der bei irgendeiner Temperatur „schmeckt“


Wenn Du‘s Dir nichts „vorstellen kannst“, wieso kommentierst hier? Auch der erste Kommentar besteht nur aus Spekulationen, keine Trinkerfahrung. Dann lass es einfach. Solche Kommentare sind nicht zielführend. Selbstverständlich ist dieser Primitivo NICHT mit einem deutlich teureren zu vergleichen. Man vergleicht auch kein Hüftsteak mit nem Filet, oder? Einfach mal nachdenken. Danke!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text