Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Kaufland ab Donnerstag 22.08.19 gibt es original irische Kerrygold Butter endlich mal wieder zum guten Preis für 1,29€ in der 250g Packung
2081° Abgelaufen

Kaufland ab Donnerstag 22.08.19 gibt es original irische Kerrygold Butter endlich mal wieder zum guten Preis für 1,29€ in der 250g Packung

1,29€1,59€-19%Kaufland Angebote
70
aktualisiert 22. Aug (eingestellt 18. Aug)Verfügbar: Bundesweit

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Dank Kaufland kann man endlich mal wieder günstig was wegbuttern!
Im Kaufland gibt es die Kerrygold Butter ab Donnerstag 22.08.19 für günstige 1,29€ in der 250g Packung oder im 200g Becher.

So günstig gab es Sie schon lange nicht mehr, verbessert mich, wenn ich falsch liege.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Hosenfurz18.08.2019 11:22

ekelhaft, nachggewiesen hat kerrygolg scheisse baktierien in der butter …ekelhaft, nachggewiesen hat kerrygolg scheisse baktierien in der butter usw. und ist sogar die schlechtest getestete gewesen, egal welche von kerrygold obwohl eh nur zu 99% süßrahm hier in deutschland angeboten wird. mich wunderts auch deshalb nicht warum damals bei der Geld zurück käse aktion der käse nach einer woche im kühlschrank schon schimmlig war etc. obwohl kühlkette im markt und bei mir zuhause eingehalten wurde. ich esse garkeine butter sondern nur streichkäse, verstehe eh nicht wiso man butter und wurscht auf das brot und semmel macht. semmel mit wurscht alleine reicht auch, wird man net so fett, denn wurscht hat ja teilweise auch 30-40% fett


Okay.
Ist echt nicht mehr normal.
Es gibt genug Deutsche Bauern, die fast nix an der Milch verdienen.
Immer 7Tage Woche, für am Monatsende NIX.
Dann importieren wir Butter aus Irland.
Und die Butter in dann noch günstiger als Deutsche.
Wer kann das verstehen.
myzocker18.08.2019 10:04

Ist echt nicht mehr normal.Es gibt genug Deutsche Bauern, die fast nix an …Ist echt nicht mehr normal.Es gibt genug Deutsche Bauern, die fast nix an der Milch verdienen.Immer 7Tage Woche, für am Monatsende NIX.Dann importieren wir Butter aus Irland.Und die Butter in dann noch günstiger als Deutsche.Wer kann das verstehen.


Ich kaufe die Butter von Kerrygold weil ich die Haltungsform der Kühe befürworte. In Deutschland lässt sich die Haltungsform kaum nachvollziehen, was mich als Verbraucher nicht zufrieden stellt.
Hosenfurz18.08.2019 11:22

ekelhaft, nachggewiesen hat kerrygolg scheisse baktierien in der butter …ekelhaft, nachggewiesen hat kerrygolg scheisse baktierien in der butter usw. und ist sogar die schlechtest getestete gewesen, egal welche von kerrygold obwohl eh nur zu 99% süßrahm hier in deutschland angeboten wird. mich wunderts auch deshalb nicht warum damals bei der Geld zurück käse aktion der käse nach einer woche im kühlschrank schon schimmlig war etc. obwohl kühlkette im markt und bei mir zuhause eingehalten wurde. ich esse garkeine butter sondern nur streichkäse, verstehe eh nicht wiso man butter und wurscht auf das brot und semmel macht. semmel mit wurscht alleine reicht auch, wird man net so fett, denn wurscht hat ja teilweise auch 30-40% fett


Okay.
Bearbeitet von: "triggero" 18. Aug
70 Kommentare
Hosenfurz18.08.2019 11:22

ekelhaft, nachggewiesen hat kerrygolg scheisse baktierien in der butter …ekelhaft, nachggewiesen hat kerrygolg scheisse baktierien in der butter usw. und ist sogar die schlechtest getestete gewesen, egal welche von kerrygold obwohl eh nur zu 99% süßrahm hier in deutschland angeboten wird. mich wunderts auch deshalb nicht warum damals bei der Geld zurück käse aktion der käse nach einer woche im kühlschrank schon schimmlig war etc. obwohl kühlkette im markt und bei mir zuhause eingehalten wurde. ich esse garkeine butter sondern nur streichkäse, verstehe eh nicht wiso man butter und wurscht auf das brot und semmel macht. semmel mit wurscht alleine reicht auch, wird man net so fett, denn wurscht hat ja teilweise auch 30-40% fett


Okay
grizu22.08.2019 08:20

Bei uns gibt es diese Woche beim Netto die Markenbutter für 1,19 EUR. Ist …Bei uns gibt es diese Woche beim Netto die Markenbutter für 1,19 EUR. Ist aber halt keine Kerrygold[Bild]


Aha... immer noch 0,40€ zu teuer
Michael.S.22.08.2019 08:27

Die Butter mit der ermittelten, höchsten Keimanzahl. Maaaahhhhlzeit !!!! …Die Butter mit der ermittelten, höchsten Keimanzahl. Maaaahhhhlzeit !!!! Besser mildgesäuerte Butter ...Ich bin Fan von lokaler Vermarktung. Das fängt bei den Eiern an (die übrigens auch nicht viel teurer sind, als die aus Lohne z.B.), geht weiter mit Milchprodukten, Fleisch, Allgäuer Käse, Obst und Gemüse vom lokalen Markt bei Selbstanbauern, Honig gibt es auch lokal und nicht von Langnese, Marmelade kann man selber machen, .... und dazu gehört halt auch die Butter. Die Butter von hier kann man auf Vorrat kaufen und einfrieren.


Evtl. solltest du mehr als 2sek. in deine Googleergebnisse investieren (oder dich in Zukunft selbst informieren statt auf Hörensagen zu vertrauen)! Die hier ist mildgesäurt und hat bei dem angesprochenen Test mit gut abgeschnitten.

Butter von woanders kann man übrigens ebenfalls auf Vorrat kaufen und einfrieren
Liftboy22222.08.2019 07:34

Mehr als 1.000 Km Transportweg sind dafür sicher keine Alternative. Dann …Mehr als 1.000 Km Transportweg sind dafür sicher keine Alternative. Dann nimmst Du halt Butter mit Demeter Zertifizierung. Vielleicht ist jenes dem Deutschen geiz ist geil und wir sparen uns alle gegenseitig kaputt ja dann doch nicht genehm?


Jetz hast du mich, ich kaufe nämlich nie Demeter, weil ich dafür einfach viel zu geizig bin! Ich Trottel!
Sehr gut,muss ich gleich mal meiner Haushälterin sagen, dass sie da mal einkaufen soll.

Danke!
myzocker18.08.2019 10:04

Ist echt nicht mehr normal.Es gibt genug Deutsche Bauern, die fast nix an …Ist echt nicht mehr normal.Es gibt genug Deutsche Bauern, die fast nix an der Milch verdienen.Immer 7Tage Woche, für am Monatsende NIX.Dann importieren wir Butter aus Irland.Und die Butter in dann noch günstiger als Deutsche.Wer kann das verstehen.


Das versteht man, wenn man versteht dass im Kapitalismus im Endstadium nur noch der Handel, das Marketing oder die Eigentümer, aber nicht die die arbeiten, den Gewinn einheimsen. Die Marktmacht ist konzentriert und der Produzent zu weit vom Verbraucher entfernt. Nicht nur geografisch.
Herrje, endlich wieder Butter! Ich habe sie so vermisst. Was für "deals" hier Leute rein stellen...
_13_1518.08.2019 10:33

Ich kaufe die Butter von Kerrygold weil ich die Haltungsform der Kühe …Ich kaufe die Butter von Kerrygold weil ich die Haltungsform der Kühe befürworte. In Deutschland lässt sich die Haltungsform kaum nachvollziehen, was mich als Verbraucher nicht zufrieden stellt.


....das System dahinter ist aber auch klasse, von der Haltung bis zum Verkauf
Billisch_will_ich22.08.2019 08:02

Ich warte schon seit Jahren, dass die Butter wieder günstig wird.


Seit 1960, um genau zu sein.
dro0py22.08.2019 08:31

Kleiner Tipp: ihr könnt selbst Ghee daraus machen um die Haltbarkeit zu …Kleiner Tipp: ihr könnt selbst Ghee daraus machen um die Haltbarkeit zu erhöhen. Eignet sich zudem auch super zum anbraten etc. da der Rauchpunkt höher ist als beispielsweise bei Olivenöl, Kokosöl usw


Sehr gute Info
maxe22.08.2019 11:38

....das System dahinter ist aber auch klasse, von der Haltung bis zum …....das System dahinter ist aber auch klasse, von der Haltung bis zum Verkauf


und 13_15 gebe ich ebenfalls recht. Trotzdem ärgert es mich, wenn man Butter von Irland kaufen muss. Ja, Stallhaltung ist in Deutschland weit verbreitet, trotzdem gibt es genügend Milchbauern in Deutschland die für eine bessere Haltung der Tiere sind und die Bauern nicht das letzte Geld aus der Tasche nehmen, bspw. die Berchtesgadener Molkerei oder die Allgäuer Hof-Milch. Dafür muss man nicht extra Butter von einem Land, das mehrere tausend km weit entfernt liegt, beziehen. Denn mit dieser Argumentation bekräftigt man den Import jeglicher Bioprodukte aus allen möglichen Ländern wie etwa BIo Salat aus Afrika oder Bio-Steak aus Argentinien. Toll fürs Tier, für die Umwelt sicherlich nicht.
Moxl22.08.2019 14:29

und 13_15 gebe ich ebenfalls recht. Trotzdem ärgert es mich, wenn man …und 13_15 gebe ich ebenfalls recht. Trotzdem ärgert es mich, wenn man Butter von Irland kaufen muss. Ja, Stallhaltung ist in Deutschland weit verbreitet, trotzdem gibt es genügend Milchbauern in Deutschland die für eine bessere Haltung der Tiere sind und die Bauern nicht das letzte Geld aus der Tasche nehmen, bspw. die Berchtesgadener Molkerei oder die Allgäuer Hof-Milch. Dafür muss man nicht extra Butter von einem Land, das mehrere tausend km weit entfernt liegt, beziehen. Denn mit dieser Argumentation bekräftigt man den Import jeglicher Bioprodukte aus allen möglichen Ländern wie etwa BIo Salat aus Afrika oder Bio-Steak aus Argentinien. Toll fürs Tier, für die Umwelt sicherlich nicht.


Absolut ja gerade auch Brasilien aktuell, denke in Jahren steht da kein Regenwald mehr wenn der Mensch so weiter macht inkl. uns wenn die Importzölle aufgehoben werden sollen, wir schaffen uns ab ohne Frage
Die Kerrygold Butter hat qualitätsmäßig in den letzten 2-3 jahren stark nachgelassen, was die Ergebnisse von Stiftung Warentest bestätigen. Ich würde zu NoName Irischer Butter von Aldi und insbesondere von Lidl raten, die sind Top! Wie früher Kerrygold Butter.
and22.08.2019 16:17

Die Kerrygold Butter hat qualitätsmäßig in den letzten 2-3 jahren stark na …Die Kerrygold Butter hat qualitätsmäßig in den letzten 2-3 jahren stark nachgelassen, was die Ergebnisse von Stiftung Warentest bestätigen. Ich würde zu NoName Irischer Butter von Aldi und insbesondere von Lidl raten, die sind Top! Wie früher Kerrygold Butter.


ich kaufe immer Kerrygold null Unterschied zu früher
Bearbeitet von: "BABADOOK" 22. Aug
Hosenfurz18.08.2019 11:22

ekelhaft, nachggewiesen hat kerrygolg scheisse baktierien in der butter …ekelhaft, nachggewiesen hat kerrygolg scheisse baktierien in der butter usw. und ist sogar die schlechtest getestete gewesen, egal welche von kerrygold obwohl eh nur zu 99% süßrahm hier in deutschland angeboten wird. mich wunderts auch deshalb nicht warum damals bei der Geld zurück käse aktion der käse nach einer woche im kühlschrank schon schimmlig war etc. obwohl kühlkette im markt und bei mir zuhause eingehalten wurde. ich esse garkeine butter sondern nur streichkäse, verstehe eh nicht wiso man butter und wurscht auf das brot und semmel macht. semmel mit wurscht alleine reicht auch, wird man net so fett, denn wurscht hat ja teilweise auch 30-40% fett


Streichkäse? Mit Siedesalz geschmolzene Fehlproduktionen der Käseindustrie. Glückwunsch und guten Appetitt.
Ich habe früher immer die Irische Butter gekauft, sehr lecker gewesen. Ich weiß nicht, was das für ein Müll ist...
Das ist doch keine orignial irische Butter! Für mich ne Mogelpackung. Geschmacklich nicht mal annähernd wie früher
bzw. schmeckt nach nichts und die Konsistenz ist auch sch... total weich als ob mit Luft "durchtränkt" - vergleichbar mit
dem Billigeis das künstlich "aufgeblasen" wird.
Genauso ist es auch mit anderen Sachen.. Leoner, Bierschinken usw. usw. sorry aber das hatte früher Geschmack.
Oder diese Bratwürste teilweise.. ist das überhaupt noch Fleisch oder besteht das nur noch aus Wasser, künstlichen Stoffen
oder was die sich auch immer einfallen lassen..?! Könnt kotzen was ich vor acht Tagen gefressen hab ^^

Ist doch so oder? Die Tomaten schmecken nach nichts, wie Wasser... usw..
Ich mag die Butter .
Black_Eagle22.08.2019 08:44

Kleiner Tipp:Lies deine Links mal durch. Geht um ne andere Butter.



Wenigstens Zwei lesen auch mal was da überhaupt getestet wird. Hut ab Eagle.
Den restlichen Rumwhinern hier, *mittelfinger*
Ich finde den Deal gut
Infos zu lokaler Butter aus Weidehaltung würde mich auch sehr interessieren (leider ist dieses Tehma nicht sehr transparent)
Sm4sH22.08.2019 17:36

Ich habe früher immer die Irische Butter gekauft, sehr lecker gewesen. Ich …Ich habe früher immer die Irische Butter gekauft, sehr lecker gewesen. Ich weiß nicht, was das für ein Müll ist...Das ist doch keine orignial irische Butter! Für mich ne Mogelpackung. Geschmacklich nicht mal annähernd wie früherbzw. schmeckt nach nichts und die Konsistenz ist auch sch... total weich als ob mit Luft "durchtränkt" - vergleichbar mitdem Billigeis das künstlich "aufgeblasen" wird.Genauso ist es auch mit anderen Sachen.. Leoner, Bierschinken usw. usw. sorry aber das hatte früher Geschmack.Oder diese Bratwürste teilweise.. ist das überhaupt noch Fleisch oder besteht das nur noch aus Wasser, künstlichen Stoffenoder was die sich auch immer einfallen lassen..?! Könnt kotzen was ich vor acht Tagen gefressen hab ^^Ist doch so oder? Die Tomaten schmecken nach nichts, wie Wasser... usw..


Ja, früher war alles besser und noch früher war‘s noch besser.
msb32122.08.2019 21:39

Ja, früher war alles besser und noch früher war‘s noch besser.


Sorry was für ein sinnloser Kommentar.

Es ist nicht einfach bla bla früher war alles besser, sondern mein Ernst. Außerdem was soll ich denn sonst schreiben "in der Zukunft"? Ok etwas anders:
Ich weiß leider nicht mehr wann es war, DAMALS schmeckte die original irische Butter super und die Konsistenz war wie sie sein sollte im Vergleich zu dem Müll (mMn) was diese Firma als original irische Butter bezeichnet.
dro0py22.08.2019 08:31

Kleiner Tipp: ihr könnt selbst Ghee daraus machen um die Haltbarkeit zu …Kleiner Tipp: ihr könnt selbst Ghee daraus machen um die Haltbarkeit zu erhöhen. Eignet sich zudem auch super zum anbraten etc. da der Rauchpunkt höher ist als beispielsweise bei Olivenöl, Kokosöl usw



für Butterschmalz/Ghee nutzt man aber eher Süßrahmbutter, nicht die mildgesäuerte - oder?
Michael.S.22.08.2019 08:30

Google 2 …Google 2 Sekunden-Trefferhttps://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/butter-im-test-stiftung-warentest-warnt-vor-keimen-in-kerrygold/21095148.html


Ich würde mir mal genau den Artikel durchlesen, den du in 2 Sekunden gefunden hast. Nimm dir vielleicht Mal 2 Minuten und poste nicht den erst besten Googletreffer.


Ich frag mich mittlerweile echt, was sich manche Leute hier im Forum denken (oder auch nicht) bevor sie was posten.

Der eine vergleicht eine Butter mit einer komplett anderen. Da kann ich auch gleich einen VW Polo mit einem Touareg vergleichen um dann vom Preis das Fahrverhalten ableiten und dann trotzdem vom "billigen" Polo das gleiche Verhalten wie vom Touareg erwarten.

Der andere bewegt sich hier im Forum "MyDealz" und schimpft über den billigen Preis der Butter....was ist denn los mit euch? Wir sind hier im Dealbereich und nicht im die-Welt-soll-besser-werden Forum.
challenger-nr.123.08.2019 07:32

Ich würde mir mal genau den Artikel durchlesen, den du in 2 Sekunden …Ich würde mir mal genau den Artikel durchlesen, den du in 2 Sekunden gefunden hast. Nimm dir vielleicht Mal 2 Minuten und poste nicht den erst besten Googletreffer.Ich frag mich mittlerweile echt, was sich manche Leute hier im Forum denken (oder auch nicht) bevor sie was posten. Der eine vergleicht eine Butter mit einer komplett anderen. Da kann ich auch gleich einen VW Polo mit einem Touareg vergleichen um dann vom Preis das Fahrverhalten ableiten und dann trotzdem vom "billigen" Polo das gleiche Verhalten wie vom Touareg erwarten.Der andere bewegt sich hier im Forum "MyDealz" und schimpft über den billigen Preis der Butter....was ist denn los mit euch? Wir sind hier im Dealbereich und nicht im die-Welt-soll-besser-werden Forum.



ist doch gut Profi ...
dro0py22.08.2019 08:31

Kleiner Tipp: ihr könnt selbst Ghee daraus machen um die Haltbarkeit zu …Kleiner Tipp: ihr könnt selbst Ghee daraus machen um die Haltbarkeit zu erhöhen. Eignet sich zudem auch super zum anbraten etc. da der Rauchpunkt höher ist als beispielsweise bei Olivenöl, Kokosöl usw


Machen wir auch immer, echt top! Wir kaufen dann wenn möglich ne günstige MHD Butter...
Michael.S.23.08.2019 08:30

ist doch gut Profi ...


Anscheinend nicht.... Du musst ja immer noch einen Nachsetzen!
Alles in Butter!

Der Deal ist, nur schade, wenn man erst vor einigen Tagen zu 2,69 Euro gekauft hat.
Sm4sH22.08.2019 21:54

Sorry was für ein sinnloser Kommentar.Es ist nicht einfach bla bla früher w …Sorry was für ein sinnloser Kommentar.Es ist nicht einfach bla bla früher war alles besser, sondern mein Ernst. Außerdem was soll ich denn sonst schreiben "in der Zukunft"? Ok etwas anders:Ich weiß leider nicht mehr wann es war, DAMALS schmeckte die original irische Butter super und die Konsistenz war wie sie sein sollte im Vergleich zu dem Müll (mMn) was diese Firma als original irische Butter bezeichnet.


Du hattest doch gefragt („ist doch so oder?“ [sic])

Und ist Butter, die in Irland hergestellt wird, nich per definitionem „Original irische Butter“?
msb32124.08.2019 15:18

Du hattest doch gefragt („ist doch so oder?“ [sic]) Und ist Butter, die …Du hattest doch gefragt („ist doch so oder?“ [sic]) Und ist Butter, die in Irland hergestellt wird, nich per definitionem „Original irische Butter“?



Mir ging es nur darum, klarzustellen was alles schief geht. Weil es viele nicht einmal wissen und von solchen
Beispielen gibts noch viele - sprich es sind keine Ausnahmen sondern inzhwischen die Regel.
Es ist ja auch noch bekannt und das nichts unternommen wird macht es erst wirklich zu einem skandalösen
Zustand diesbezüglich. Nur mal ein Beispiel:

Wie meine Beispiele weiter oben im Post schon aufzeigen sollen, ist es mir bei diesen schon aufgefallen
wie "schlecht" es ist - geschmacklich, qualitativ oder wie auch immer.
Ob es die Tomate ist, die nur noch nach wasser schmeckt, anders gesagt nach nichts oder die Leoner
an der Theke (kennt man doch als Kind, zumindest einige von uns - gabs immer wieder ein Scheibchen),
welche ebenfalls vom Aussehen und der Konsistenz anders ist, aber viel wichtiger vom Geschmack
nicht annähernd was mit dem der Leoner von damals zu tun hat. Ebenso die Butter hier, aber das
habe ich ja auch schon erläutert.
Hähnchen werden mit Wasser aufgespritzt damit sie schwerer werden und fülliger aussehen und eben
für mehr Geld verkauft werden können (ist ganz klar Betrug in meinen Augen) oder Fleischprodukte
wie beispielsweise die Dönerspieße, bestehen nicht aus Fleischlagen (wie es sein sollte), sondern
hauptsächlich aus Hackfleisch und schlimmer noch, auch hier viel Wasser um das ganze zhu binden
wird noch Phosphat benutzt (nicht gesund eher im Gegenteil!) damit die ganze Mogelpackung nicht
auseinanderfällt. Die Politik weiß sogar von all dem, hallo?! Z.B. Phosphat - war Thema bez. eines
Verbots und die Politik hat es (bewusst) nicht hinbekommen.
Man kann sich darüber lustig machen oder mich bzw. meine Posts diesbezüglich, mir egal, aber denkt
mal darüber nach... Diese Döner und alle anderen Fleischgeschichten mit diesem Phosphat-Schit,
ob Wurst oder was weiß ich, essen auch Kinder... es macht die Menschen krank.
Wir sind was wir essen.. hier noch ein Beispiel, wie gesagt gilt nicht nur für Döner:
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text