Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Kaufland] Barilla Pasta Saucen für 1 Euro pro 400g Glas - 5 Sorten
3704° Abgelaufen

[Kaufland] Barilla Pasta Saucen für 1 Euro pro 400g Glas - 5 Sorten

1€1,49€-33%Kaufland Angebote
171
aktualisiert 29. Feb (eingestellt 23. Feb)

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 2
Wer sich noch mit Saucen eindecken will hat heute die letzte Möglichkeit dazu
Wer letztes Mal den Deal verpasst hat: Ab Freitag sind die Barilla-Saucen (400g) für kurze Zeit wieder für 1 Euro erhältlich

Im Angebot sind alle Sorten:
  • Arrabbiata
  • Basilico
  • Toscana
  • Napoletana
  • Base per Bolognese

Die zwei Pesto Saucen sind ebenfalls im Angebot, schon ab Donnerstag (27.02.) für 1,99 Euro
Zusätzliche Info
Update 1
Heute startet das Kaufland Spar Wochenende! Heißt also, dass es die Barilla Pasta Saucen für 1€ pro Glas gibt

Gruppen

Beste Kommentare
GelöschterUser151399428.02.2020 07:53

Wenn wir immer nur nach Preisersparnis gehen, dann ist das auch keine …Wenn wir immer nur nach Preisersparnis gehen, dann ist das auch keine Lösung. Und ich habe auch gesagt, die Preisersparnis ist gut, weil es ja im Normalpreis teuer ist. Und wenn wir nun davon ausgehen, dass jede Preisersparnis toll ist, dann mache ich jeden Tag einen Deal mit Supermarkt Angeboten auf, wo etwas 10 Cent günstiger ist. Was ja auch keiner macht.Ich habe nur bezüglich der Inhaltsstoffe meine Meinung gesagt und das man es günstig nachmachen kann - du wirst mir ja wohl recht geben, dass 8 Gramm Basilikum ein Witz sind bei 400 Gramm Glas und der Rest eigentlich nur Tomaten und Olivenöl ist - lasssen wir mal die paar Gramm Zwiebeln außen vor.Und ich selbst werde mir 1-2 Gläser kaufen für den Notfall, wenn es schneller gehen muss. Aber eben nicht Basilikum


Der echte Mydealzer kauft ein Glas und zupft sich ein wenig Basilikum Blätter von den Töpfen im Gemüsebereich. Dann in den Wagen legen. Fragt jemand an der Kasse, sagst Du muss vom Vorgänger sein der einen Topf gekauft hat
Bearbeitet von: "nomoney" 28. Feb
25143405-jgvoR.jpg
Zutaten für Barilla Basilico:
Mal ehrlich, ich weiß die schmecken sehr gut die Saucen, aber 2% Basilikum? Das wären bei 400 Gramm gerade mal 8 Gramm Basilikum.

Deswegen und nicht falsch verstehen, mache ich mir meine Saucen nur noch selbst und soviel Arbeit ist das auch nicht.
Hähnchenfleisch anbraten. Paprika, Zwiebel, Brokkoli anbraten. Dann Knofi dazu. Tomaten aus der Dose und bisschen Tomatenmark dazu. Dann halt noch Basilikum rein und fertig.

Oder mal Champignons usw. Ich meine, klar, wenn es mal schnell gehen soll kann man es auch so machen... aber naja, mit dem selbst machen dauert es meistens nur 5 Min länger...
Perfekt für Hamsterkäufe
nichts gegen den Preis und den Deal...

...nur so gesagt... Bärlauch ist derzeitig (dieses Jahr schon recht früh) im Wachstum... und dürfte so Mitte März bis Mitte April weitläufig verfügbar sein.
Dazu eine Körnermischung und man kriegt ein super leckeres Pesto hin, dass sich gut gegen Genovese und Co verteidigen kann.
Bärlauch kann man gut über mundraub.org finden - wer das gerne selbst machen mag. Das Zeug hält bei steriler Einmachung ein gutes Jahr und kann gut auf Vorrat produziert werden.
Ich empfehle hierzu diese Anleitung:
chefkoch.de/rez…tml
Bearbeitet von: "Solary" 24. Feb
171 Kommentare
Bei dem Dealersteller kann ich nur Hot drücken
merkwürdig nie die Ala Calabrese oder wie die auch immer heissen mag im Angebot
marcelkt23.02.2020 16:00

merkwürdig nie die Ala Calabrese oder wie die auch immer heissen mag im …merkwürdig nie die Ala Calabrese oder wie die auch immer heissen mag im Angebot


... weil das ein teurers Pesto Produkt ist ?
Danke!
marcelkt23.02.2020 16:00

merkwürdig nie die Ala Calabrese oder wie die auch immer heissen mag im …merkwürdig nie die Ala Calabrese oder wie die auch immer heissen mag im Angebot


Gab es letztens erst für 1,49€ bei Kaufland.
(Zumindest in Berlin)
25143111-YHAOF.jpg@Beutlin PVG bitte anpassen, 1,49€ die ganze Woche bei Lidl
25143405-jgvoR.jpg
Zutaten für Barilla Basilico:
Mal ehrlich, ich weiß die schmecken sehr gut die Saucen, aber 2% Basilikum? Das wären bei 400 Gramm gerade mal 8 Gramm Basilikum.

Deswegen und nicht falsch verstehen, mache ich mir meine Saucen nur noch selbst und soviel Arbeit ist das auch nicht.
Hähnchenfleisch anbraten. Paprika, Zwiebel, Brokkoli anbraten. Dann Knofi dazu. Tomaten aus der Dose und bisschen Tomatenmark dazu. Dann halt noch Basilikum rein und fertig.

Oder mal Champignons usw. Ich meine, klar, wenn es mal schnell gehen soll kann man es auch so machen... aber naja, mit dem selbst machen dauert es meistens nur 5 Min länger...
GelöschterUser151399423.02.2020 17:34

[Bild] Zutaten für Barilla Basilico:Mal ehrlich, ich weiß die schmecken s …[Bild] Zutaten für Barilla Basilico:Mal ehrlich, ich weiß die schmecken sehr gut die Saucen, aber 2% Basilikum? Das wären bei 400 Gramm gerade mal 8 Gramm Basilikum.Deswegen und nicht falsch verstehen, mache ich mir meine Saucen nur noch selbst und soviel Arbeit ist das auch nicht.Hähnchenfleisch anbraten. Paprika, Zwiebel, Brokkoli anbraten. Dann Knofi dazu. Tomaten aus der Dose und bisschen Tomatenmark dazu. Dann halt noch Basilikum rein und fertig.Oder mal Champignons usw. Ich meine, klar, wenn es mal schnell gehen soll kann man es auch so machen... aber naja, mit dem selbst machen dauert es meistens nur 5 Min länger...



Hier haben wir eine Tomatensauce mit Geschmacksrichtung Basilikum, und kein Pesto.
Mal zum Vergleich: webfroehlich.de/Sug…tml
DerOli23.02.2020 16:57

[Bild] @Beutlin PVG bitte anpassen, 1,49€ die ganze Woche bei Lidl



Bei Penny sogar nur 1,33€, wenn man direkt 3 Gläser kauft
und Pesto für 1,90€ wenn man zwei Gläser kauft
Schmecken die?
Gollum7523.02.2020 15:53

Bei dem Dealersteller kann ich nur Hot drücken


Schön, wieder was von dir zu lesen
nichts gegen den Preis und den Deal...

...nur so gesagt... Bärlauch ist derzeitig (dieses Jahr schon recht früh) im Wachstum... und dürfte so Mitte März bis Mitte April weitläufig verfügbar sein.
Dazu eine Körnermischung und man kriegt ein super leckeres Pesto hin, dass sich gut gegen Genovese und Co verteidigen kann.
Bärlauch kann man gut über mundraub.org finden - wer das gerne selbst machen mag. Das Zeug hält bei steriler Einmachung ein gutes Jahr und kann gut auf Vorrat produziert werden.
Ich empfehle hierzu diese Anleitung:
chefkoch.de/rez…tml
Bearbeitet von: "Solary" 24. Feb
GelöschterUser151399423.02.2020 17:34

[Bild] Zutaten für Barilla Basilico:Mal ehrlich, ich weiß die schmecken s …[Bild] Zutaten für Barilla Basilico:Mal ehrlich, ich weiß die schmecken sehr gut die Saucen, aber 2% Basilikum? Das wären bei 400 Gramm gerade mal 8 Gramm Basilikum.Deswegen und nicht falsch verstehen, mache ich mir meine Saucen nur noch selbst und soviel Arbeit ist das auch nicht.Hähnchenfleisch anbraten. Paprika, Zwiebel, Brokkoli anbraten. Dann Knofi dazu. Tomaten aus der Dose und bisschen Tomatenmark dazu. Dann halt noch Basilikum rein und fertig.Oder mal Champignons usw. Ich meine, klar, wenn es mal schnell gehen soll kann man es auch so machen... aber naja, mit dem selbst machen dauert es meistens nur 5 Min länger...



Bei mir kommt auch schon seit Jahren keine Fertig Pasta Sauce mehr auf den Tisch - mein Rezept ist sogar noch einfacher:

- Hackfleisch
- Passierte Tomaten
- 1 Tube Tomatenmark
- Gewürfelter Speck
- Gewürze nach Belieben

Und in 10 Minuten ist die eigene Pasta Sauce fertig. Ohne Zucker und mit garantiert mehr als 2% Basilikum. Kostet umgerechnet kaum mehr und man weiss, was drin ist. Kann man auch in grösserer Menge vorkochen und portionsweise einfrieren.
F650er24.02.2020 14:27

Bei mir kommt auch schon seit Jahren keine Fertig Pasta Sauce mehr auf den …Bei mir kommt auch schon seit Jahren keine Fertig Pasta Sauce mehr auf den Tisch - mein Rezept ist sogar noch einfacher:- Hackfleisch- Passierte Tomaten- 1 Tube Tomatenmark- Gewürfelter Speck- Gewürze nach BeliebenUnd in 10 Minuten ist die eigene Pasta Sauce fertig. Ohne Zucker und mit garantiert mehr als 2% Basilikum. Kostet umgerechnet kaum mehr und man weiss, was drin ist. Kann man auch in grösserer Menge vorkochen und portionsweise einfrieren.


Es geht ja nicht darum, welches Rezept einfacher und besser ist. Es geht darum, dass in der Sauce von Barilla kaum was drin ist. Tomatenmark, Tomatenkonzentrat, dann paar Zwiebelstückchen und 2% (8 Gramm) Basilikum...
Ob man jetzt nur Tomaten erhitzt, dazu Basilikum oder noch Champignons oder Hackfleisch usw. das ist egal. Die Tatsache ist nur, dass wir eben mehr reintun würden, als die lächerlichen 8 Gramm...
Passend dazu gibt es hier die Pasta: mydealz.de/dea…238
Ich esse ja jeden 2. Tag so eine Barilla Sauße, wie viele Gläser darf ich in "haushaltsüblichen Mengen" dann einpacken?
Hat jemand Erfahrung?
prophiler27.02.2020 20:29

Ich esse ja jeden 2. Tag so eine Barilla Sauße, wie viele Gläser darf ich i …Ich esse ja jeden 2. Tag so eine Barilla Sauße, wie viele Gläser darf ich in "haushaltsüblichen Mengen" dann einpacken?Hat jemand Erfahrung?


Wenn es mehr als 15 sind würde ich ein zweites mal rein gehen oder ne Person mit Zweit Einkaufswagen mit nehmen. .. Mach ich Bei Frosta zumindest immer so
Bearbeitet von: "Wasweissdennich" 28. Feb
prophiler27.02.2020 20:29

Ich esse ja jeden 2. Tag so eine Barilla Sauße, wie viele Gläser darf ich i …Ich esse ja jeden 2. Tag so eine Barilla Sauße, wie viele Gläser darf ich in "haushaltsüblichen Mengen" dann einpacken?Hat jemand Erfahrung?


Würde mir überlegen dass zu kaufen
25193571-hFJsq.jpg
ich find die Bio-Tomatensoße von Kaufland selber besser, ist natürlich nicht für nen Euro im Angebot.
F650er24.02.2020 14:27

Bei mir kommt auch schon seit Jahren keine Fertig Pasta Sauce mehr auf den …Bei mir kommt auch schon seit Jahren keine Fertig Pasta Sauce mehr auf den Tisch - mein Rezept ist sogar noch einfacher:- Hackfleisch- Passierte Tomaten- 1 Tube Tomatenmark- Gewürfelter Speck- Gewürze nach BeliebenUnd in 10 Minuten ist die eigene Pasta Sauce fertig. Ohne Zucker und mit garantiert mehr als 2% Basilikum. Kostet umgerechnet kaum mehr und man weiss, was drin ist. Kann man auch in grösserer Menge vorkochen und portionsweise einfrieren.



Hackfleisch und Speck? Wo ist die Zwiebel, wo der Knoblauch? Und warum eine ganze Tube Tomatenmark?

Wir haben diese Sauce immer im Schrank, es gibt immer zeitliche Engpässe um sie damit zu überbrücken.
Eine Dose Tomaten kostet übrigens 35 Cent, dürfte von der Menge her ziemlich identisch sein. Rechne ich da jetzt noch Zutaten wie Zwiebeln, Knoblauch und Gewürze dazu, dann bin ich locker bei 60 Cent und hab noch keinen Herd angemacht.

Hot!
Wasweissdennich28.02.2020 07:36

Wenn es mehr als 15 sind würde ich ein zweites mal rein gehen oder ne …Wenn es mehr als 15 sind würde ich ein zweites mal rein gehen oder ne Person mit Zweit Einkaufswagen mit nehmen. .. Mach ich Bei Frosta zumindest immer so


So mache ich es auch
seansteinfeger28.02.2020 07:43

Hackfleisch und Speck? Wo ist die Zwiebel, wo der Knoblauch? Und warum …Hackfleisch und Speck? Wo ist die Zwiebel, wo der Knoblauch? Und warum eine ganze Tube Tomatenmark? Wir haben diese Sauce immer im Schrank, es gibt immer zeitliche Engpässe um sie damit zu überbrücken.Eine Dose Tomaten kostet übrigens 35 Cent, dürfte von der Menge her ziemlich identisch sein. Rechne ich da jetzt noch Zutaten wie Zwiebeln, Knoblauch und Gewürze dazu, dann bin ich locker bei 60 Cent und hab noch keinen Herd angemacht.Hot!


Ja
GelöschterUser151399424.02.2020 15:02

Es geht ja nicht darum, welches Rezept einfacher und besser ist. Es geht …Es geht ja nicht darum, welches Rezept einfacher und besser ist. Es geht darum, dass in der Sauce von Barilla kaum was drin ist. Tomatenmark, Tomatenkonzentrat, dann paar Zwiebelstückchen und 2% (8 Gramm) Basilikum... Ob man jetzt nur Tomaten erhitzt, dazu Basilikum oder noch Champignons oder Hackfleisch usw. das ist egal. Die Tatsache ist nur, dass wir eben mehr reintun würden, als die lächerlichen 8 Gramm...


Es geht hier um die preisersparnis, nciht was besser ist.

Ich zb koche selten, da ich meistens essen geh. Hole ich mir ein Sack Zwiebeln zu kochen, schmeiße ich 80% weg, Bock und Zeit mir jede Kleinigkeit selbst zu zaubern, hab ich auch nicht.
Von daher hole ich mir so ein Kram, wenn ich Bock auf Nudeln und Sauce zuhause habe und nicht viel Zeit.

Mit deiner Argumentation kann man mydealz sozusagen schließen, aber ist einfach unnötig.
Perfekt für Hamsterkäufe
Sehr guter Zeitpunkt. Vorbereitung für Lockdown, Check.
polyphamos28.02.2020 07:49

Es geht hier um die preisersparnis, nciht was besser ist. Ich zb koche …Es geht hier um die preisersparnis, nciht was besser ist. Ich zb koche selten, da ich meistens essen geh. Hole ich mir ein Sack Zwiebeln zu kochen, schmeiße ich 80% weg, Bock und Zeit mir jede Kleinigkeit selbst zu zaubern, hab ich auch nicht. Von daher hole ich mir so ein Kram, wenn ich Bock auf Nudeln und Sauce zuhause habe und nicht viel Zeit. Mit deiner Argumentation kann man mydealz sozusagen schließen, aber ist einfach unnötig.


Wenn wir immer nur nach Preisersparnis gehen, dann ist das auch keine Lösung. Und ich habe auch gesagt, die Preisersparnis ist gut, weil es ja im Normalpreis teuer ist. Und wenn wir nun davon ausgehen, dass jede Preisersparnis toll ist, dann mache ich jeden Tag einen Deal mit Supermarkt Angeboten auf, wo etwas 10 Cent günstiger ist. Was ja auch keiner macht.

Ich habe nur bezüglich der Inhaltsstoffe meine Meinung gesagt und das man es günstig nachmachen kann - du wirst mir ja wohl recht geben, dass 8 Gramm Basilikum ein Witz sind bei 400 Gramm Glas und der Rest eigentlich nur Tomaten und Olivenöl ist - lasssen wir mal die paar Gramm Zwiebeln außen vor.

Und ich selbst werde mir 1-2 Gläser kaufen für den Notfall, wenn es schneller gehen muss. Aber eben nicht Basilikum
Daniel_081523.02.2020 16:11

... weil das ein teurers Pesto Produkt ist ?


Calabrese ist in Köln immer mit im Angebot. Zumindest in den anderen Läden.
GelöschterUser151399428.02.2020 07:53

Wenn wir immer nur nach Preisersparnis gehen, dann ist das auch keine …Wenn wir immer nur nach Preisersparnis gehen, dann ist das auch keine Lösung. Und ich habe auch gesagt, die Preisersparnis ist gut, weil es ja im Normalpreis teuer ist. Und wenn wir nun davon ausgehen, dass jede Preisersparnis toll ist, dann mache ich jeden Tag einen Deal mit Supermarkt Angeboten auf, wo etwas 10 Cent günstiger ist. Was ja auch keiner macht.Ich habe nur bezüglich der Inhaltsstoffe meine Meinung gesagt und das man es günstig nachmachen kann - du wirst mir ja wohl recht geben, dass 8 Gramm Basilikum ein Witz sind bei 400 Gramm Glas und der Rest eigentlich nur Tomaten und Olivenöl ist - lasssen wir mal die paar Gramm Zwiebeln außen vor.Und ich selbst werde mir 1-2 Gläser kaufen für den Notfall, wenn es schneller gehen muss. Aber eben nicht Basilikum


Der echte Mydealzer kauft ein Glas und zupft sich ein wenig Basilikum Blätter von den Töpfen im Gemüsebereich. Dann in den Wagen legen. Fragt jemand an der Kasse, sagst Du muss vom Vorgänger sein der einen Topf gekauft hat
Bearbeitet von: "nomoney" 28. Feb
GelöschterUser151399423.02.2020 17:34

[Bild] Zutaten für Barilla Basilico:Mal ehrlich, ich weiß die schmecken s …[Bild] Zutaten für Barilla Basilico:Mal ehrlich, ich weiß die schmecken sehr gut die Saucen, aber 2% Basilikum? Das wären bei 400 Gramm gerade mal 8 Gramm Basilikum.Deswegen und nicht falsch verstehen, mache ich mir meine Saucen nur noch selbst und soviel Arbeit ist das auch nicht.Hähnchenfleisch anbraten. Paprika, Zwiebel, Brokkoli anbraten. Dann Knofi dazu. Tomaten aus der Dose und bisschen Tomatenmark dazu. Dann halt noch Basilikum rein und fertig.Oder mal Champignons usw. Ich meine, klar, wenn es mal schnell gehen soll kann man es auch so machen... aber naja, mit dem selbst machen dauert es meistens nur 5 Min länger...


Stimmt schon. Problem ist (zumindest bei mir) eher die Zutaten immer frisch vorhalten zu müssen...
seansteinfeger28.02.2020 07:43

Hackfleisch und Speck? Wo ist die Zwiebel, wo der Knoblauch? Und warum …Hackfleisch und Speck? Wo ist die Zwiebel, wo der Knoblauch? Und warum eine ganze Tube Tomatenmark? Wir haben diese Sauce immer im Schrank, es gibt immer zeitliche Engpässe um sie damit zu überbrücken.Eine Dose Tomaten kostet übrigens 35 Cent, dürfte von der Menge her ziemlich identisch sein. Rechne ich da jetzt noch Zutaten wie Zwiebeln, Knoblauch und Gewürze dazu, dann bin ich locker bei 60 Cent und hab noch keinen Herd angemacht.Hot!



Das war doch nur ein Beispiel wie er es macht.
Und mit hochwertigen Zutaten wirst du sicher eher locker >1€ landen. Who cares! (BTW: den Herd muss du für deine Soße auch an machen, oder furzt du die warm!? - kleiner Scherz )

Dafür:
- weisst du was drin ist
- ist es frisch zubereitet.
- kannst du es komplett auf deine Bedürfnisse abschmecken (mehr Basilikum, weniger Knoblauch, vlt. was Carcuma rein )

Aber wie immer gilt "der eine so, der andere so". Und das ist auch gut so. Sonst würde Barilla keinen Schnitt machen können.
Ich persönlich kaufe mir auch hin und wieder die Barilla Soßen. Die sind in Ordnung. Auf Grund der persönlichen Geschmäcker hat mich bisher aber keine der Soßen umgehauen.

Hot bleibt trotzdem hier. Der Preis ist es nämlich. Und das Produkt ist gute Industrieware!

PS: Selber machen, in dem Fall, kostet max 10min an Zeit. Das sollte doch hoffentlich drin sein!?
Bearbeitet von: "AKIschnapp" 28. Feb
Avatar
GelöschterUser1129120
Barilla fällt bei Nudeln und Saucen in diversen Lebensmitteltests immer wieder durch.
Ich mache mir meine Tomatensoße aus guten Dosentomaten selber und spare dadurch viel Geld.
1,00 Euro für ein Glas ist aber ok, deshalb +.


Volle Zustimmung @AKIschnapp

- weisst du was drin ist
- ist es frisch zubereitet.
- kannst du es komplett auf deine Bedürfnisse abschmecken (mehr Basilikum, weniger Knoblauch, vlt. was Carcuma rein


Genau deshalb mach ich meine auch selbst, zudem weiß man auch bei Barilla nicht, woher die Tomaten in den Soßen kommen.
Ist zwar ein italienisches Unternehmen, bedeutet aber deshalb noch lange nicht, dass die verarbeiteten Tomaten aus Italien kommen, da aus Profitmaximierungsgründen die Tomaten oft aus China stammen. Die allermeisten Tomaten in Tomatenmark, Dosentomaten, Tomatensoßen, Ketchup usw. kommen nämlich aus China, weil im Einkauf für die Industrieunternehmen viel billiger. Das Grundwasser und die Böden in China sind oftmals stark belastet und vergiftet. Zudem werden jede Menge Pflanzenschutzmittel versprüht, um die Erträge bei den Ernten zu steigern. In China nimmt man das nicht so genau mit den Mengen.
Bearbeitet von: "GelöschterUser1129120" 28. Feb
Kaufland ist mir zu voll, inzwischen ist Corona bei uns angekommen...
FakebookAccount28.02.2020 08:54

Kaufland ist mir zu voll, inzwischen ist Corona bei uns angekommen...


Lass dich nicht von den Medien verunsichern...
GelöschterUser112912028.02.2020 08:26

Barilla fällt bei Nudeln und Saucen in diversen Lebensmitteltests immer …Barilla fällt bei Nudeln und Saucen in diversen Lebensmitteltests immer wieder durch.Ich mache mir meine Tomatensoße aus guten Dosentomaten selber und spare dadurch viel Geld.1,00 Euro für ein Glas ist aber ok, deshalb +.Volle Zustimmung @AKIschnapp - weisst du was drin ist- ist es frisch zubereitet.- kannst du es komplett auf deine Bedürfnisse abschmecken (mehr Basilikum, weniger Knoblauch, vlt. was Carcuma reinGenau deshalb mach ich meine auch selbst, zudem weiß man auch bei Barilla nicht, woher die Tomaten in den Soßen kommen.Ist zwar ein italienisches Unternehmen, bedeutet aber deshalb noch lange nicht, dass die verarbeiteten Tomaten aus Italien kommen, da aus Profitmaximierungsgründen die Tomaten oft aus China stammen. Die allermeisten Tomaten in Tomatenmark, Dosentomaten, Tomatensoßen, Ketchup usw. kommen nämlich aus China, weil im Einkauf für die Industrieunternehmen viel billiger. Das Grundwasser und die Böden in China sind oftmals stark belastet und vergiftet. Zudem werden jede Menge Pflanzenschutzmittel versprüht, um die Erträge bei den Ernten zu steigern. In China nimmt man das nicht so genau mit den Mengen.


Man kann es auch übertreiben. Ich hab kein Bock die Sauce selbst zu machen.
GelöschterUser151399423.02.2020 17:34

[Bild] Zutaten für Barilla Basilico:Mal ehrlich, ich weiß die schmecken s …[Bild] Zutaten für Barilla Basilico:Mal ehrlich, ich weiß die schmecken sehr gut die Saucen, aber 2% Basilikum? Das wären bei 400 Gramm gerade mal 8 Gramm Basilikum.Deswegen und nicht falsch verstehen, mache ich mir meine Saucen nur noch selbst und soviel Arbeit ist das auch nicht.Hähnchenfleisch anbraten. Paprika, Zwiebel, Brokkoli anbraten. Dann Knofi dazu. Tomaten aus der Dose und bisschen Tomatenmark dazu. Dann halt noch Basilikum rein und fertig.Oder mal Champignons usw. Ich meine, klar, wenn es mal schnell gehen soll kann man es auch so machen... aber naja, mit dem selbst machen dauert es meistens nur 5 Min länger...

Natürlich schummel die hersteller um Geld zu verdienen, aber 8gramm sind völlig ausreichend bei einer soße.die Blätter wiegen Kaun was und bei selbstgemacht kommt auch kaum mehr rein.
Avatar
GelöschterUser1129120
Nummer128.02.2020 09:03

Man kann es auch übertreiben. Ich hab kein Bock die Sauce selbst zu machen.


@Nummer1
Ist eben immer Geschmackssache, selbstgemacht schmeckt meiner Meinung nach besser wie das Fertigprodukt und ich weiß vor allem, welche Zutaten in welcher Qualität in der Soße drin sind, da ich diese vorab selbst auswählt habe.
Bei den Barilla Saucen weiß ich eben nicht, woher die verarbeiteten Zutaten stammen und welche Qualität sie haben.
Nur 1,00 Euro für ein 400 g Glas „Marken“ Pasta Sauce, sollte einem dann schon zu denken geben.
Bearbeitet von: "GelöschterUser1129120" 28. Feb
Habe vor 2 Tagen das pesto calabrese selbst gemacht. Hätte nur den Zucker aus der Barilla Mischung weglassen sollen...hat 20 Minuten gedauert, am längsten hat das Paprika rösten gedauert....
Hot. Werde viele bunkern wegen Coronavirus
Bearbeitet von: "Bartlett" 28. Feb
Das Zeug ist doch ein paar Monate haltbar. Schnäppchenkauf für die anstehende Bundesquarantäne.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text