-61°
ABGELAUFEN
[Kaufland] Blaupunkt Android Tablet 8"

[Kaufland] Blaupunkt Android Tablet 8"

ElektronikKaufland Angebote

[Kaufland] Blaupunkt Android Tablet 8"

Preis:Preis:Preis:99€
Gültig ab 3/4.11.2013 (Bochum-Harpen verkaufsoffener Sonntag)

Idealo Vergleichsmodelle:
Endeavour 800: 131,05€ ohne Versand
Endeavour 1000: 154,68€ ohne Versand

Die technischen Daten, Spezifikationen und Datenblatt des Blaupunkt Tablet-PC:

Dualcore-Prozessor: CPU MXL 1,5 Ghz
Lithium-Akku mit 4400 mAh, Laufzeit ca. 6 h
Betriebssystem Android 4.2.2
Aluminium-Design-Gehäuse
Erweiterbar per microSD bis 32 GB
Integriertes WLAN 802.11b/g/n
Vorinstallierte Apps
2-MP-Rückkamera
0,3-MP-Frontkamera
Anschlüsse: Kopfhörer, Mini-HDMI, Micro-USB
Stereo-Lautsprecher
Gewicht 432 g
Größe ca. 19,8 x 15,2 x 0,9 cm
Inkl. 230-V-Adapter und USB-Kabel
HD-Multitouch-Display ca. 20,3 cm (8 Zoll) Auflösung 1024 x 768 Pixel
8 GB interner Speicher
1 GB Arbeitsspeicher

10 Kommentare

imagea4y67.jpg

Bei mir steht, dass es sich um ein 8" Tablett handelt?

Pogogo

Bei mir steht, dass es sich um ein 8" Tablett handelt?


Sorry hab's editiert

Blaupunkt! Der letzte Schei**
Verkaufen ihren Namen für alles, produzieren selbst fast gar nix mehr.
Demnächst gibt's Blaupunkt Kondome

Die Aurelius AG hält 20 Beteiligungen in ihrem aktuellen Unternehmensportfolio (Stand: Mai 2013).[2] Darunter sind seit 2008 der Spirituosenhersteller Berentzen, der europäische Polyesterfaserhersteller und PET-Einwegflaschen-Recycler Wellman International sowie die vom Autozulieferer Bosch übernommene Autoradio-Tochter Blaupunkt.[3] 2010 übernahm sie 95 Prozent der durch das „Traumschiff“ MS Deutschland bekannten Reederei Peter Deilmann mit Sitz in Neustadt in Holstein.[4] Die Beteiligung am Hemdenhersteller Einhorn mit Sitz in Kirchentellinsfurt meldete im August 2010 Insolvenz an.[5] Im November 2010 wurde das Haushaltskompressorenprogramm des dänischen Unternehmens Danfoss übernommen. Die dadurch neu entstandene Firma Secop GmbH begann mit Produktionsverlagerungen nach Goldmorawitz (slowakisch.: Zlate Moravce) in der Slowakei. Dadurch wurden Arbeitsplätze an den Produktionsstandorten in Flensburg und im slowenischen Tschernembl (slowenisch.:Črnomelj) abgebaut. Secop erwirbt am 24. April 2013 die insolvente ACC Austria (Standort Fürstenfeld, italienische Mutter ist ACC), ein Kompressorhersteller mit etwa 680 Mitarbeitern, für mehr als 25 Mio. € bei Garantie des Standorts.[6]

Der Preis ist hot. Ich werde zuschlagen. Schneidet in den Testberichten gar nicht mal so schlecht ab.
Testbericht Notebookcheck.com

Scheint doch gar nicht schlecht zu sein:)

mirein

Scheint doch gar nicht schlecht zu sein:)


Viele Mitläufer hier, daher Voten die nicht nach Recherche oder Wissen, sondern was die Masse vorgibt.

Mich würde die Auflösung stören. Bei 8 Zoll und der geringen Auflösung sieht man dann schin die einzelnen Pixel sehr deutlich. Da wäre mir ein etwas höherer Preis lieber und dafür ein anständiges Display.

habe das teil mir gekauft ,einzelnen Pixel sind nicht zu sehen videos in HD ,verbindung über WLAn sehr gut .Für den Preis als Zweit gerät und mein nutzung volkommmen aus reichend gehen auch spiele drauf
habe es mit preislichen gleichen Geräten verglichen,viel schnik schnak den die meisten nicht brauch oder nicht verstehen.ist sein geld wert

auf alle fälle.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text