181°
ABGELAUFEN
[Kaufland-bundesweit] Severin TO 2034 Minibackofen/ Pizzaofen

[Kaufland-bundesweit] Severin TO 2034 Minibackofen/ Pizzaofen

Home & LivingKaufland Angebote

[Kaufland-bundesweit] Severin TO 2034 Minibackofen/ Pizzaofen

Preis:Preis:Preis:39,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreise:
Idealo: 53,02€
Geizhals: 52,41

Meinungen:
Amazon: 4.4 von 5 Sternen bei 77 Bewertungen
Ich habe seit jahren ein Vorgängermodell und auch voll zufrieden

Daten:

Garraum ca. 20 l
Mit Rost und Backblech, 3 Einschubebenen
Herausnehmbares Krümelblech
4-Stufen-Schalter: Aus/Oberhitze/Unterhitze/ Ober- und Unterhitze
60-min-Timer mit Signalton
Temperaturregelung von 100 bis 230 °C
Größe ca. 45,2 x 40,2 x 28,7 cm
Max. 1500 W


Link: kaufland.de/Hom…jsp

Beliebteste Kommentare

Pizzaöfen haben schon tausende Studentenleben gerettet!

15 Kommentare

Pizzaöfen haben schon tausende Studentenleben gerettet!

Top Teil, letztes mal zu dem Preis zugeschlagen - für bis zu 2 / 3 Personen (je nach Appetit) idealer Backofenersatz, spart durch den kleineren Garraum jede Menge Zeit und Geld!

Trollhammer

Top Teil, letztes mal zu dem Preis zugeschlagen - für bis zu 2 / 3 Personen (je nach Appetit) idealer Backofenersatz, spart durch den kleineren Garraum jede Menge Zeit und Geld!



stimmt und vorallem passen normale Backformen rein

Hot! Ist Top, habe so einen ähnlichen (gleicher Hersteller) bei Kodi gekauft, für 45 €, hat sogar n drehenden Stab für Hähnchen. Dort gehen sogar 28 er Pizzen rein. Super Gerät.
Wer sowas braucht, zuschlagen.

Trollhammer

Top Teil, letztes mal zu dem Preis zugeschlagen - für bis zu 2 / 3 Personen (je nach Appetit) idealer Backofenersatz, spart durch den kleineren Garraum jede Menge Zeit und Geld!


Passt da eine normale Pizza von der Größe her rein. Bin schon lange auf der Suche nach so einem Teil...

Das ist kein Pizzaofen.

Trollhammer

Top Teil, letztes mal zu dem Preis zugeschlagen - für bis zu 2 / 3 Personen (je nach Appetit) idealer Backofenersatz, spart durch den kleineren Garraum jede Menge Zeit und Geld!




falsch, mein ofen braucht je stunde 1 KW , dieser backofen braucht maximum 1,5 KW

also ist dieser im stromverbrauch teurer wie ein grosser und ich habe nur einen einfachen mit der Klasse A ohne irgendwelche plusse, und noch was, wo kann ich in so nem scheiss kleinen ofen für 3-4 leute was kochen? nmirgends und der steht immer im weg, irgendwo auf nem schrank, daneben wasserkocher, daneben toaster, daneben kaffeemaschine, daneben padmaschine daneben mikrowelle usw^^ wieviel platz hast du in der küche? ich nicht viel obwohl meine 16 m² gross ist

Funktion 1A. Hab selbst so einen. Aber er hört sich im Ein-Zustand an wie ein Traktor. Sonst perfekt für ne schnelle Pizza, Baguette oder auch mal ein Hähnchen! HOT!

Teurer, dafür ein richtiger Pizzaofen mit Speckstein und Pizzarollmesser.Pizzaofen Geht auch für Pommes (einfach diese billigen Grillaluschalen verwenden). Hab das Teil drei Jahre und es funktioniert immer noch spitze.

falsch, mein ofen braucht je stunde 1 KW , dieser backofen braucht maximum 1,5 KW

also ist dieser im stromverbrauch teurer wie ein grosser und ich habe nur einen einfachen mit der Klasse A ohne irgendwelche plusse, und noch was, wo kann ich in so nem scheiss kleinen ofen für 3-4 leute was kochen? nmirgends und der steht immer im weg, irgendwo auf nem schrank, daneben wasserkocher, daneben toaster, daneben kaffeemaschine, daneben padmaschine daneben mikrowelle usw^^ wieviel platz hast du in der küche? ich nicht viel obwohl meine 16 m² gross ist

Bei einer langen Backzeit, ist beim Minibackofen der Stromverbrauch sicher höher. Allein durch eine geringere Isolierung. Der Kleine ist aber im Vorteil, wenn man aufbacken will. Oder eine Pizza machen.Denn bevor der Große Ofen warm ist, bin ich mit dem Mini fertig.
Der Miniofen ersetzt den Toaster perfekt. Platz ist somit nicht das Problem. Ein kleiner Nachteil sind die offenen Heizstäbe, die stören bei der Reinigung.

Steff70

Bei einer langen Backzeit, ist beim Minibackofen der Stromverbrauch sicher höher. Allein durch eine geringere Isolierung. Der Kleine ist aber im Vorteil, wenn man aufbacken will. Oder eine Pizza machen.Denn bevor der Große Ofen warm ist, bin ich mit dem Mini fertig.Der Miniofen ersetzt den Toaster perfekt. Platz ist somit nicht das Problem. Ein kleiner Nachteil sind die offenen Heizstäbe, die stören bei der Reinigung.


Hmpf, mein Großer braucht keine 10 Minuten um auf 180° zu kommen. Ach, 10 Minuten gewonnen. Die Anschaffung rentiert sich schon nach einigen Jahrzehnten.

Eisthomas

Pizzaöfen haben schon tausende Studentenleben gerettet!



...und umgekehrt.

1a Miniofen.
Der Gerät ist wirklich top!

In dem kleinen Ofen sind Baguettes, Pizzen etc aufgrund des kleineren zu erhitzenden Volumens viel schenller fertig, also braucht der unterm Strich sicher weniger Strom; und um Aufläufe für 2-3 Personen zu erhitzen taugt das Ding auch. Hatte früher immer ein schlechtes Gewissen den Ofen für 1 Baguette anzumachen - jetzt bin ich dank dem Teil da viel flexibler. Und was das Platz-Problem betrifft: ich bin in der glücklichen Lage das mein Haus eine Speisekammer hat wo das Ding perfekt auf den Zweitkühlschrank gepasst hat, der da eh nur für den Sommer rumsteht...

schnaxilein

falsch, mein ofen braucht je stunde 1 KW , dieser backofen braucht maximum 1,5 KW


Falsch, dein Ofen hat eine Leistung von 1 kW (was ich dir bei einem normalen Backofen nicht glaube, da viel zu wenig) und benötigt somit in einer Stunde 1 kWh an Energie. Außerdem ist es bei Heizgeräten doch unsinnig zu sagen, eine hohe (Heiz-)Leistung wäre schlecht. Es kommt doch viel mehr darauf an, wie gut das Gerät wärmeisoliert ist. Bei höherer Leistung heizt der Ofen viel schneller auf und die Heizung wird dann ja abgeschaltet, wenn die gewünschte Temperatur erreicht ist.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text