[Kaufland - Bundesweit] Tefal Alu-Pfanne Only 24 cm und 28 cm
555°Abgelaufen

[Kaufland - Bundesweit] Tefal Alu-Pfanne Only 24 cm und 28 cm

38
eingestellt am 3. Jan 2015
Ab Montag 05.01.2015 bei Kaufland Bundesweit Tefal Alu-Pfanne "Only" 24 cm für 6 Euro und 28 cm für 8 Euro.

Alu-Pfanne »Only«


Antihaftbeschichtet
Mit Thermospot
Größe ca. 24 cm Ø oder 28 cm Ø

Idealopreis:
Für 24 cm --> 16,11 Euro
Für 28 cm --> 15,99 Euro

38 Kommentare

Verfasser

q8hhn9wt.png


j7ixk6b8.png

Keine Induktion

Preis ist hot!

lellbeck

Keine Induktion



Mit Induktion und höher bei Real für 19,99 €!!!

Für den Preis kann man mal welche mitnehmen...

wenn bundesweit bitte bescheid geben!

HOT! - auch hier in Sachsen; vermutlich also bundesweit

Auch in MV im Prospekt.

Die beschichtung der Pfanne ist genial. Ich hantier da immer mit nen Metallpfannenwender oder auch mit ner Gabel rum.

Auch hier in Nordbayern im Prospekt!

Kann hier jemand eine wirklich gute Pfanne (etwa 28cm Durchmesser) empfehlen? Mir gehen diese Billigpfannen langsam auf die Nerven. Bin bereit bis zu 80 Euro auszugeben.

Ist wohl bundesweit. Hot!

Nice

Bochum NRW auch zu dem Preis

Erst als tolles Treuegeschenk letztes Jahr toll anpreisen und jetzt für ein paar Taler rauswerfen.
Da weiß man ja nun was die wert sind

Roman49

Kann hier jemand eine wirklich gute Pfanne (etwa 28cm Durchmesser) empfehlen?


Auch wenn es polarisieren wird: Verzichte auf die Beschichtung und kauf dir eine Edelstahlpfanne. Die kosten von den gängigen Markenherstellern um die 50 Euro. Die sind pflegeleicht und das Essen (vor allem Fleisch) schmeckt durch das (wenige) notwendige Fett zum braten und die Röstaromen um einiges besser.

Roman49

Kann hier jemand eine wirklich gute Pfanne (etwa 28cm Durchmesser) empfehlen? Mir gehen diese Billigpfannen langsam auf die Nerven. Bin bereit bis zu 80 Euro auszugeben.



ich hab mich bei fissler eingedeckt. Edelstahl mit Beschichtung. und ich bin endlich zufrieden, denn endlich hört das verziehen der Pfannen beim erhitzen auf! Preis waren 69 eur bei Amazon (aber ich weiß jetzt leider nicht mehr die genaue bez. sonst hätte ich sie dir raus gesucht)

Roman49

Kann hier jemand eine wirklich gute Pfanne (etwa 28cm Durchmesser) empfehlen? Mir gehen diese Billigpfannen langsam auf die Nerven. Bin bereit bis zu 80 Euro auszugeben.

als Koch kann ich dir sagen: bleib bei billigpfannen. der Aufpreis wird dich auch nicht glücklich machen, zumindest wenn du was beschichtetes suchst oder nicht 15kg heben willst.

Super preis!

Nett! Danke.

Industrieschrott

Für eine Einwegpfanne noch zu teuer.

merk

jaluphi

Erst als tolles Treuegeschenk letztes Jahr toll anpreisen und jetzt für ein paar Taler rauswerfen. Da weiß man ja nun was die wert sind


Wenn du Aktion von Anfang 2014 meinst, dann war das zumindest bei Pfannen die "Pro Style" Serie und mit deutlich mehr Zuzahlung als diese ohne Treuepunkte.

Anscheinend können die meisten nicht kochen/braten! Wenn ich hier was von Einmalpfanne und den 6€ Pfannen lese
Gutes Werk, braucht gutes Werkzeug !

Hammer! Hab die Pfanne auch in meiner Küche. Super Gerätschaft

Roman49

Kann hier jemand eine wirklich gute Pfanne (etwa 28cm Durchmesser) empfehlen? Mir gehen diese Billigpfannen langsam auf die Nerven. Bin bereit bis zu 80 Euro auszugeben.



Wenn du nicht gerade Tiefkühlfraß oder Fertiggerichte warm machen willst, dann lass die Finger von den beschichteten Pfannen. Und in den Imbiss von Jukuhu brauchst du auch nicht gehen, falls der selber mit beschichteten arbeitet.

Erst einmal kommt es darauf an, was du für einen Herd hast und was du in der Pfanne zubereiten willst. Vor allem bei einem guten Induktionskochfeld kann der Pfannenboden deutlich dünner sein. Für gebratenes bieten sich Eisen und Gusseisen an, als Universalpfanne auch Edelstahl. Wobei du besser für verschiedene Einsatzzwecke verschiedene Pfannen anschaffst. Bei 80€ Budget und Gas- oder Induktionsherd würde ich eine Eisenpfanne (geschmiedet; etwa 12-15€ im Angebot) und eine (unbeschitete) Edelstahlpfanne (um die 40€, WMF, Berndes oder ähnliche) empfehlen. Willst du was beschichtetetes, dann brauchst du unter 50€ gar nicht zu suchen. Die Pfannen sind hinsichtlich Beschichtung oder Wärmeverteilung tendenziell alle Mist.

Nie wieder Tefal, trotz Beschichtung brennt alles an, haben uns beim letzten Deal eine Fissler geholt und sind zufrieden!

economist

Bochum NRW auch zu dem Preis


in Hamburg auch zu dem Preis...

kann man bestimmt schnell wegwerfen aber fuer den preis warum nicht..

Für Spiegeleier oder ähnliches ok.
Für Fleisch, Bratkartoffeln und alles was man wirklich braten möchte nicht zu gebrauchen.
Da empfehle ich eine gute Pfanne aus Gusseisen. Ich bin sehr zufrieden mit meinen Pfannen von Le Creuset.
Kosten zwar 100€ aber die halten ein Leben lang! Kann man auch noch vererben ;).

Letztens gabs bei Lidl eine mit Keramikbeschichtung. Ist das der neueste Gag?
Hoffe nur, dass die Keramikschicht nicht auch mit Sandstrahlverfahren aufgesprüht wurde! Denn dieses Verfahren wurde in Asien bei Jeans genutzt, um sie alt aussehen zu lassen und die Leute in der Fabrik haben die feinen Partikel eingeatmet!

Roman49

Kann hier jemand eine wirklich gute Pfanne (etwa 28cm Durchmesser) empfehlen? Mir gehen diese Billigpfannen langsam auf die Nerven. Bin bereit bis zu 80 Euro auszugeben.



Probier mal diese hier: Tefal E43506 Jamie Oliver Pfanne 28 cm, edelstahl

Roman49

Kann hier jemand eine wirklich gute Pfanne (etwa 28cm Durchmesser) empfehlen? Mir gehen diese Billigpfannen langsam auf die Nerven. Bin bereit bis zu 80 Euro auszugeben.



Da rate ich von ab, habe die in 20cm und 28cm und die Beschichtung löst sich. Siehe auch Amazon Bewertungen. Bei der 28er habe ich bei aufgeheizter Pfanne mit einem Holzlöffel die Beschichtung beschädigt. Amazon hat mir die Pfanne aber getauscht.

Ich habe bei dem Karstadt Deal zugeschlagen und die Rösler Pfannen mit Keramikbeschichtung gekauft in 20cm und 28cm.

http://hukd.mydealz.de/gutscheine/karstadt-de-rabatt-auf-silit-wmf-fissler-rösle-etc-durch-tauschaktion-auch-online-461786#commentForm

Roman49

Kann hier jemand eine wirklich gute Pfanne (etwa 28cm Durchmesser) empfehlen? Mir gehen diese Billigpfannen langsam auf die Nerven. Bin bereit bis zu 80 Euro auszugeben.




Ja, da habe ich aber andere Erfahrungen gemacht. Seit fast 3 Jahren im Einsatz. Beschichtung absolut in Ordnung. Allerdings bei mir die 24 cm.

Für das Rührei jeden Sonntag wird das Teil ausreichen!

Hat sonst noch jemand die Pfanne geholt und hat neue Erfahrungsberichte?

Lockvogelangebot. Schon vormittags bundesweit vergriffen. Gleichfalls enttäuschte Kunden bitte hier beschweren, die VZ geht nämlich gegen so etwas vor: Stopp den Lockvogel!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text