[Kaufland] Eimer Orangen(mindestens 6,8 Kilo)  für 4,99€
445°Abgelaufen

[Kaufland] Eimer Orangen(mindestens 6,8 Kilo) für 4,99€

37
eingestellt am 6. Dez
ab morgen bei kaufland
Orangen soviel man im Eimer tragen kann

Wenn man es richtig macht sind Bis zu 10 Kilo für 4,99€ möglich
1089377.jpg

Beste Kommentare

FotoStylevor 1 m

Preis denk ich ist für 6,8 kg auch in Ordnung. Noch besser ist es …Preis denk ich ist für 6,8 kg auch in Ordnung. Noch besser ist es natürlich wenn man selbst füllen darf.Hatte mal über 9 kg drin/drauf. Ging auch nach leichtem mosern und Rücksprache durch. Allerdings war da angeschrieben: zum selbst füllen und Inhalt mindesten 6,8 kg




Pro-Tip: Aus der Haushaltswarenabteilung 'ne Saftpresse holen und direkt vor Ort auspressen.

Kleine Packung Sekundenkleber und man kann richtige Skulpturen auf dem Eimer bauen.

kann man doch gleich im Laden pellen. Dann passen mehr Orangen in den Eimer und die Pelle ist doch eh nur Verpackungsmaterial, die der Laden behalten kann

Hab da schon Leute mit Zahnstochern gesehen... Wer es nötig hat
37 Kommentare

Inhalt 6,8 kg pro Eimer

Geil. Schon mal den Daimler warmlaufen lassen, denn Whisky ist ab Morgen ja auch im Angebot

Eine Flasche Pommes bitte.

Ich sehe schon das Orangen stappeln.
Bearbeitet von: "Birnensalat" 6. Dez

Da passen mehr Orangen rein, aber das gibt fast immer Diskussionen an der Kasse. Früher hatten sie zumindest kein Gewicht dazu geschrieben.

Der Eimer ist übrigens klasse

Aus einer der vorherigen Aktionen:
15650850-lsbwL.jpg
Bearbeitet von: "GenFox" 6. Dez

Verfasser

ulli1301vor 5 m

Inhalt 6,8 kg pro Eimer


Zu zweit kaufen. Einer hält den Eimer in der Mitte und der andere oben die Orangen damit die gestapelten Orangen nicht vom Eimer fallen .
Bearbeitet von: "Kackdealer" 6. Dez

GenFoxvor 1 m

Da passen mehr Orangen rein, aber das gibt fast immer Diskussionen an der …Da passen mehr Orangen rein, aber das gibt fast immer Diskussionen an der Kasse. Früher hatten sie zumindest kein Gewicht dazu geschrieben.Der Eimer ist übrigens klasse




Wenn es Dir zu doof wird, einfach stehen lassen.

Radioheadvor 2 m

Wenn es Dir zu doof wird, einfach stehen lassen.



es lebe der burnout

Preis denk ich ist für 6,8 kg auch in Ordnung. Noch besser ist es natürlich wenn man selbst füllen darf.
Hatte mal über 9 kg drin/drauf. Ging auch nach leichtem mosern und Rücksprache durch.
Allerdings war da angeschrieben: zum selbst füllen und Inhalt mindesten 6,8 kg

FotoStylevor 1 m

Preis denk ich ist für 6,8 kg auch in Ordnung. Noch besser ist es …Preis denk ich ist für 6,8 kg auch in Ordnung. Noch besser ist es natürlich wenn man selbst füllen darf.Hatte mal über 9 kg drin/drauf. Ging auch nach leichtem mosern und Rücksprache durch. Allerdings war da angeschrieben: zum selbst füllen und Inhalt mindesten 6,8 kg




Pro-Tip: Aus der Haushaltswarenabteilung 'ne Saftpresse holen und direkt vor Ort auspressen.

kann man doch gleich im Laden pellen. Dann passen mehr Orangen in den Eimer und die Pelle ist doch eh nur Verpackungsmaterial, die der Laden behalten kann

Hab da schon Leute mit Zahnstochern gesehen... Wer es nötig hat

FotoStylevor 8 m

Preis denk ich ist für 6,8 kg auch in Ordnung. Noch besser ist es …Preis denk ich ist für 6,8 kg auch in Ordnung. Noch besser ist es natürlich wenn man selbst füllen darf.Hatte mal über 9 kg drin/drauf. Ging auch nach leichtem mosern und Rücksprache durch. Allerdings war da angeschrieben: zum selbst füllen und Inhalt mindesten 6,8 kg



Haben die dafür extra ne Waage an der Kasse? Ansonsten darf die Kassiererin gern mit dem gestapelten Orangen im Eimer zum Wiegen in die Gemüseabteilung zurücklatschen

Och, wenn man die eh auspressen will, hab ich da eine Idee...

Naja, was ohne Hilfsmittel nicht vom Eimer fällt müßte problemlos durchgehen, bei Angaben wie "min." und "soviel sie im Eimer tragen können".
Bearbeitet von: "Birnensalat" 6. Dez

Verfasser

Richtig gestapelt sind auch ohne festhalten 8 Kilo möglich. Wie man die Orangen nicht stapelt ist schon hervorragend im Bild auf dem Flyer dargestellt.

- Luftlücken vermeiden
- den Eimer möglichst nur mit den dicksten Orangen in der gleichen Größe befüllen
Bearbeitet von: "Kackdealer" 6. Dez

Kleine Packung Sekundenkleber und man kann richtige Skulpturen auf dem Eimer bauen.

die meisten passen rein, wenn man sie vorher püriert, also küchenutensilien mitbringen

Die Kommentare

Joey_99vor 10 m

Die Kommentare




Ich bin anscheinend ebenso leicht zu erheitern

Ich hol mir das nur wegen dem Eimer, das ist DER Eimerdeal schlechthin

GenFoxvor 6 h, 43 m

Da passen mehr Orangen rein, aber das gibt fast immer Diskussionen an der …Da passen mehr Orangen rein, aber das gibt fast immer Diskussionen an der Kasse. Früher hatten sie zumindest kein Gewicht dazu geschrieben.Der Eimer ist übrigens klasse Aus einer der vorherigen Aktionen:[Bild]

An der Kasse einfach das Foto vom Prospekt zeigen, da ist der Eimer auch überfüllt. Als ich dies letztes Jahr tat war die Kassiererin sofort ruhig.

dingdong789vor 5 h, 7 m

Ich hol mir das nur wegen dem Eimer, das ist DER Eimerdeal schlechthin


Der Eimer ist wirklich gut für so eine Aktion. Bei der Konkurrenz ist stets ein Billigteil dabei.

DAS ist mein absoluter Lieblingsdeal!

Beim letzten Mal habe ich es versuchsweise bewusst übertrieben und kam auf etwa 11kg die problemlos durchgewunken wurden.

Irgendwo gibt es davon auch noch ein Video.

Kackdealervor 15 h, 40 m

Richtig gestapelt sind auch ohne festhalten 8 Kilo möglich. Wie man die …Richtig gestapelt sind auch ohne festhalten 8 Kilo möglich. Wie man die Orangen nicht stapelt ist schon hervorragend im Bild auf dem Flyer dargestellt.- Luftlücken vermeiden- den Eimer möglichst nur mit den dicksten Orangen in der gleichen Größe befüllen


Sicher? Mit den kleinsten Orangen müsste sich doch auch die Lücken minimieren. Vielleicht auch von unten nach oben je Lage in der Größe zunehmend und vielleicht auf Höhe des Eimerrandes die dicksten, um der drüberzustapelenden Pyramide eine möglichst große Grundfläche zu bieten.

... Wobei natürlich der Schalenanteil zunimmt, je kleiner die Früchte werden. Müsst' man mal optimierend berechnen. (-:=

Ich habe meine gezählt bin auf 30 Orangen gekommen

Diese Kaufland Aktion hat letztes Jahr 3,99€ gekostet .
Einmal mitgemacht ,der Eimer war schon sehr gut aber irgendwann wollte keiner mehr die ganzen Orangen essen .

Bei mir im Saarland war der Preis bereits auf 3,99 EUR reduziert. Lag wahrscheinlich an der Qualität, da die Hälfte schon überreif war.

badner6. Dez

An der Kasse einfach das Foto vom Prospekt zeigen, da ist der Eimer auch …An der Kasse einfach das Foto vom Prospekt zeigen, da ist der Eimer auch überfüllt. Als ich dies letztes Jahr tat war die Kassiererin sofort ruhig.


Ne, hat die hier in Bremen nicht interessiert. Stattdessen sollte ich den Eimer zur Waage tragen, damit die Kaufland-Tante ihn wiegen kann. Habe ich natürlich abgelehnt. Sie dann so: "Das ist echt peinlich eine Frau das tragen zu lassen". Leider ist mir nicht gleich ein Konter eingefallen, obwohl der bei ihrem stabilem Fahrgestell eigentlich naheliegend gewesen wäre.
Ende vom Lied: Ich hätte 5,11€ zahlen sollen. Habe ich natürlich abgelehnt. Aber ich werde es die Tage nochmal wegen des Eimers probieren und deutlich weniger reinfüllen. Dann ist's auch ein Deal.

Lustperlentauchervor 40 m

Ne, hat die hier in Bremen nicht interessiert. Stattdessen sollte ich den …Ne, hat die hier in Bremen nicht interessiert. Stattdessen sollte ich den Eimer zur Waage tragen, damit die Kaufland-Tante ihn wiegen kann. Habe ich natürlich abgelehnt. Sie dann so: "Das ist echt peinlich eine Frau das tragen zu lassen". Leider ist mir nicht gleich ein Konter eingefallen, obwohl der bei ihrem stabilem Fahrgestell eigentlich naheliegend gewesen wäre. Ende vom Lied: Ich hätte 5,11€ zahlen sollen. Habe ich natürlich abgelehnt. Aber ich werde es die Tage nochmal wegen des Eimers probieren und deutlich weniger reinfüllen. Dann ist's auch ein Deal.



Hm, wenn die so "6,8 Kilo Orangen" im Eimer 4,99€ kosten muss beim Wiegen im Eimer aber auch die Tara-Funktion benutzt werden .
Wäre ja schon Betrug das Eimergewicht beim abwiegen nicht abzuziehen .

Ich bin gleich auf mehrfache Weise erschüttert! Mir war bisher nicht bewusst, dass Kaufland bei sehr vollen Eimern anfängt rumzumäkeln. Bei mir wurde in den letzten Jahren noch nie moniert. Und dann haben die das ganze um einen Euro teurer gemacht. Nun ist man ja quasi gezwungen, die Eimer bis zum Bersten zu füllen!

Als ich vorhin einen gesehen habe, wie er da 10 Kilo reingepresste, habe ich mich für meinen Wohlstand so geschämt, dass ich ihm meine Pfandflaschen schenken wollte und nen Euro zugesteckt habe.

15690194-29pNM.jpgGing relativ problemlos durch (>9kg). Die Kassiererin hat an der Info angerufen, um sich zu erkundigen, wie mit "übervollen" Eimern umgegangen werden soll. Von dort gab es dann anscheinend grünes Licht.

Kann mir einer verraten wozu man soviel Orangen braucht?

chunkymonkeyvor 1 h, 7 m

Kann mir einer verraten wozu man soviel Orangen braucht?



Darum geht es nicht. Es soll ja möglichst wenig pro Orange ausgegeben werden. Qualität und Quantität spielen da keine Rolle. Nur der Preis!

chunkymonkeyvor 4 h, 33 m

Kann mir einer verraten wozu man soviel Orangen braucht?


Orangensaft auspressen, für ein Glas braucht man ja schon mehr als eine Orange. Orangencreme/-dessert zubereiten. Oder pur essen. Was man halt mit Orangen so macht... Der Inhalt des Eimers geht doch schnell weg, wenn man nicht gerade Single ist.

GenFox6. Dez

Da passen mehr Orangen rein, aber das gibt fast immer Diskussionen an der …Da passen mehr Orangen rein, aber das gibt fast immer Diskussionen an der Kasse.


Jo, die gabs bei mir ja auch. Sollte es aber nicht (s.u.)

bs9. Dez

[Bild] Ging relativ problemlos durch (>9kg). Die Kassiererin hat an der …[Bild] Ging relativ problemlos durch (>9kg). Die Kassiererin hat an der Info angerufen, um sich zu erkundigen, wie mit "übervollen" Eimern umgegangen werden soll. Von dort gab es dann anscheinend grünes Licht.


Ich habe nach meinem Erlebnis neulich Kaufland angeschrieben und heute Rückmeldung erhalten: Man kann so viele Orangen einfüllen wie man hinein (bzw. hinauf) bekommt. Ich hoffe das gibt 'ne Rüge für die Bremer Marktleitung, die sich nicht an die beworbene Aktion gehalten hat.
Bearbeitet von: "Lustperlentaucher" 13. Dez

So übertreiben wie auf dem Bild oben wollte ich nicht. Aber 8kg gingen problemlos rein ohne zu sehr zu stapeln.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text