205°
ABGELAUFEN
[Kaufland] Johnnie Walker Double Black Whisky + 2 Tumbler für 22,99€ / Three Sixty Vodka + Glas 9,99€

[Kaufland] Johnnie Walker Double Black Whisky + 2 Tumbler für 22,99€ / Three Sixty Vodka + Glas 9,99€

FoodKaufland Angebote

[Kaufland] Johnnie Walker Double Black Whisky + 2 Tumbler für 22,99€ / Three Sixty Vodka + Glas 9,99€

Preis:Preis:Preis:22,99€
Der Johnnie Walker Double Black erinnert an den Black Label, allerdings ist der Double rauchiger.
Aroma: Getrocknete Früchte und Torfrauch.
Geschmack: Torfrauch und kräftige Gewürze. Spuren von süßen, tropischen Früchten und Vanille.
Abgang: Lang und trocken.

Durch die Mischung von intensiv rauchigen Whiskys und der Reifung in stark ausgebrannten Eichenfässern kreierte Johnnie Walker's Meister Blender einen sehr edlen und runden Whisky.
0.7 Liter 40%

Diese Beschreibung stammt von Whisky.de (Preis dort 29,90€ ohne Gläser)
Auf dieser Seite gibt's auch ein Tastingvideo von "Professor Hastig" Lüning.

Vodka: vierfach destilliert 37,5% 0,7l

Idealopreis (Whisky)ab 26,80€ und (vodka) 17,70€ incl. Versand ohne Gläser.

Ab Montag 6.5.,Gesehen im Prospekt Raum Dortmund

20 Kommentare

Gibt auch noch einen Jim Beam devils Cut + Tumbler für 15,99€

Der Whisky wird hier mit dem "Auswaschwasser" der Fässer auf 40% verdünnt, nicht mit Quellwasser wie üblich...

Gipsy

Der Whisky wird hier mit dem "Auswaschwasser" der Fässer auf 40% verdünnt, nicht mit Quellwasser wie üblich...



Meinst du den Jim oder den Jonny Walker. Und wie wirkt sich das auf den Geschmack aus?

*Johnnie

beide Angebote richtig geil! Kann die jemand für den Raum Aachen bestätigen?

Ja sind im Prospekt hier drinne

jonastoebben

beide Angebote richtig geil! Kann die jemand für den Raum Aachen bestätigen?

Was meinst du damit? Die spülen die Fäßer aus eine andere Produktion aus und was ausgeschutelt werden sollte, wird in Flaschen eingefüllt?

Gipsy

Gibt auch noch einen Jim Beam devils Cut + Tumbler für 15,99€Der Whisky wird hier mit dem "Auswaschwasser" der Fässer auf 40% verdünnt, nicht mit Quellwasser wie üblich...

makaks

Was meinst du damit? Die spülen die Fäßer aus eine andere Produktion aus und was ausgeschutelt werden sollte, wird in Flaschen eingefüllt?



In den ersten paar Minuten wird erklärt was es mit dem Devil's Cut auf sich hat:
Whiskey Verkostung: Jim Beam Devil's Cut

Zum Devils Cut, der wird nicht mit "Auswaschwasser" verdünnt.

Wenn die Fässer abgefüllt werden bleibt eine Restflüssigkeit im Holz. Jim Beam geht nun bei und extrahiert diese Restflüssigkeit (im prinzip einfach nur normaler Jim Beam mit sehr starker Holznote) lässt diese nocheinmal reifen (vermutlich auch nur minimal, die kosten sollen ja im keller bleiben ;)) Und diese Flüssigkeit wird dann mit 6 Jahre gereiftem Jim Beam vermischt, so das dann der Devils Cut daraus entsteht, wobei der Name irreführend ist, da die Restflüssigkeit der sogenannte "Devils Cut" ist (im Vergleich dazu, die Flüssigkeit die beim Reifen verdampft wird "Angels Share" genannt). Der Devils Cut ist also ein Blend aus dem eig. "Devils Cut" und 6 Jahre altem Bourbon.

ist der double black empfehlenswert?

ZUschnappER

ist der double black empfehlenswert?



ich trinke nur Blue Label, der Rest ist mir eindeutig zu BILLIG

Der Black ist definitv ziemlich gut. Einer meiner Favoriten für Cocktails. Nicht zu extrem aber auch nicht zu bland. Ein wirklich ordentlicher Blend. Haters gonna hate.

Zum Double Black kann ich aber nichts sagen. Gehe davovn aus, dass der Black von der P/L generell besser ist.


Gipsy

Der Whisky wird hier mit dem "Auswaschwasser" der Fässer auf 40% verdünnt, nicht mit Quellwasser wie üblich...

Gipsy

Gibt auch noch einen Jim Beam devils Cut + Tumbler für 15,99€Der Whisky wird hier mit dem "Auswaschwasser" der Fässer auf 40% verdünnt, nicht mit Quellwasser wie üblich...

blubbblubb

Zum Devils Cut, der wird nicht mit "Auswaschwasser" verdünnt.Wenn die Fässer abgefüllt werden bleibt eine Restflüssigkeit im Holz. Jim Beam geht nun bei und extrahiert diese Restflüssigkeit (im prinzip einfach nur normaler Jim Beam mit sehr starker Holznote) lässt diese nocheinmal reifen (vermutlich auch nur minimal, die kosten sollen ja im keller bleiben ;)) Und diese Flüssigkeit wird dann mit 6 Jahre gereiftem Jim Beam vermischt, so das dann der Devils Cut daraus entsteht, wobei der Name irreführend ist, da die Restflüssigkeit der sogenannte "Devils Cut" ist (im Vergleich dazu, die Flüssigkeit die beim Reifen verdampft wird "Angels Share" genannt). Der Devils Cut ist also ein Blend aus dem eig. "Devils Cut" und 6 Jahre altem Bourbon.



makaks

Was meinst du damit? Die spülen die Fäßer aus eine andere Produktion aus und was ausgeschutelt werden sollte, wird in Flaschen eingefüllt?





Im Prinzip richtig, aber das patentierte Verfahren um den devils Cut zu extrahieren ist leider nun mal das "Auswaschverfahren". Das Fass wird natürlich mit gutem Quellwasser lange ausgespült und mit diesem wird der Whisky auf seine Prozente verdünnt. (Fassstärke ist immer viel Hochprozentiger). Der so gewonnene Anteil des Devils Cut am fertigen Produkt Beträgt nur ca. 0,6%.... Da wann aber bessere Fässer nimmt als für den normale Jim, ist dieser auf alle Fälle besser.

"Professor Hastig" Lüning erklärt euch das mal :
whisky.de/sho…eam

Der mit Abstand beste Jim Beam ist aber der Rye.

ZUschnappER

ist der double black empfehlenswert?



Hier gibts einen ausführlichen Videotest:

whisky.de/sho…ker

ZUschnappER

ist der double black empfehlenswert?



für einen blended whisky ist der ordentlich. definitiv besser als der normale black. ich hab den grünen zwar lieber als beide schwarze aber der ist natürlich auch wieder etwas teuer.

da man für 23€ keinen (vergleichbaren)single malt bekommt, kann man den JW double black zu dem deal preis schon empfehlen.

also wer entweder nicht mehr als 25€ ausgeben möchte oder ein fan von dem normalen JW black ist kann hier meiner meinung nach nicht viel flasch machen.

"Professor Hastig"... woher hat der gute Horst denn diesen Spitznamen?

Jokill

"Professor Hastig"... woher hat der gute Horst denn diesen Spitznamen?



Irgendwie erinnert mich vieles an ihm an Herrn Lüning...:)

avatar-2179.jpg

Allerdings eher das Verhalten als die Hautfarbe

Hot! Für Dresden kann ich das Angebot ebenfalls bestätigen.

Ist sicher kein extra Deal Wert, aber wer Retsina mag, es gibt grad den guten Attika Kourtaki für 2,22 € ebenfalls im Angebot. Ich finde ihn lecker aber man muss schon auf den harzigen Geschmack stehen.

fake-counterfeit-johnny-walker-red-label

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text