[Kaufland lokal?] 10 Eier aus Boden- oder Freilandhaltung für 0,64 € oder 1,- €
300°Abgelaufen

[Kaufland lokal?] 10 Eier aus Boden- oder Freilandhaltung für 0,64 € oder 1,- €

0,64€1,29€-50%Kaufland Angebote
40
eingestellt am 9. Apr
Im Kaufland Halver sind Eier aus Boden- und Freilandhaltung zum 40 bzw. 50% im Preis reduziert.

Vergleichspreis Bodenhaltung: 1,29 Euro
Vergleichspreis Freilandhaltung: 1,59 Euro
(z.B. Aldi, Lidl)

Möglicherweise gibt es die Preissenkung auch in anderen Kaufland-Filialen. Es sind in Halver noch mehr als reichlich Pakete vorhanden.


1158052-Fmjvz.jpg
1158052-RJZ6S.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Bodenhaltung? NEIN Danke.
17043445-EWi8O.jpg

Freilandhaltung geht.. einiger Maßen.
Bearbeitet von: "noverve" 9. Apr
Jeder normaldenkende Mensch lässt diese Art der Eier im Supermarkt stehen.
Ach ja, cold
Man darf so etwas nicht kaufen. Ekelhaft
Da hat sich wohl einer zu Ostern verkalkuliert.
40 Kommentare
Bodenhaltung? NEIN Danke.
17043445-EWi8O.jpg

Freilandhaltung geht.. einiger Maßen.
Bearbeitet von: "noverve" 9. Apr
Jeder normaldenkende Mensch lässt diese Art der Eier im Supermarkt stehen.
Ach ja, cold
Man darf so etwas nicht kaufen. Ekelhaft
Da hat sich wohl einer zu Ostern verkalkuliert.
Verfasser
gessigessivor 1 m

Jeder normaldenkende Mensch lässt diese Art der Eier im Supermarkt …Jeder normaldenkende Mensch lässt diese Art der Eier im Supermarkt stehen.Ach ja, cold


Ich kaufe immer Eier aus Freilandhaltung. Was ist daran falsch?
Bearbeitet von: "pinarella" 9. Apr
Kükenschreddern im Sonderangebot
Wer sowas kauft, gehört einen Monat in so´nen Hühnerverschlag eingesperrt.
pinarellavor 5 m

Ich kaufe immer Eier aus Freilandhaltung. Was ist daran falsch?



bei Freiland, Bodenhaltung usw. ist auch das Problem das die Hühner ganz sicherlich Antibiotika bekommen.
Das darf bei Bio-Eiern nicht der Fall sein.

Edit:
Die meisten Leute wissen garnicht, was sie alles über all mitessen, - sei es McDonalds, oder sonst wo, - einfach Ekelhaft.
Bearbeitet von: "noverve" 9. Apr
Kommt mir nicht ins Haus, in dem Fall ist Geiz gar nicht geil.
Das komische ist, Eier sind so ein Produkt wo extreme Sonderangebot bei mir keinen Kaufanreiz darstellen
novervevor 15 m

bei Freiland, Bodenhaltung usw. ist auch das Problem das die Hühner ganz …bei Freiland, Bodenhaltung usw. ist auch das Problem das die Hühner ganz sicherlich Antibiotika bekommen.Das darf bei Bio-Eiern nicht der Fall sein.Edit:Die meisten Leute wissen garnicht, was sie alles über all mitessen, - sei es McDonalds, oder sonst wo, - einfach Ekelhaft.


Deswegen bin ich nie krank. Bei dem ganzen Geflügel und eiern die ich immer esse trotz freilandhaltung
novervevor 35 m

Bodenhaltung? NEIN Danke. [Bild] Freilandhaltung geht.. einiger …Bodenhaltung? NEIN Danke. [Bild] Freilandhaltung geht.. einiger Maßen.


Freilandhaltung ist nahezu exakt das gleiche Bild, den Tieren wird zwar Auslauf zur Verfügung gestellt, oft werden sie aber am herausgehen gehindert (Stromkabel am Ausgang, Nagelbänder etc.) und selbst wenn der Ausgang frei ist wirst du kaum ein Huhn draussen sehen, denn diese Flächen haben kein Busch/Baumwerk und daher trauen sich die Tiere nicht nach draussen. Hühner nach draussen zu lassen bedeutet Verlust und/oder extra Arbeitskaft (Eier einsammeln), diese Mühe macht sich kein großes Unternehmen.
Bearbeitet von: "Amselchen" 9. Apr
hot!
Amselchenvor 3 m

Freilandhaltung ist nahezu exakt das gleiche Bild, den Tieren wird zwar …Freilandhaltung ist nahezu exakt das gleiche Bild, den Tieren wird zwar Auslauf zur Verfügung gestellt, oft werden sie aber am herausgehen gehindert (Stromkabel am Ausgang, Nagelbänder etc.) und selbst wenn der Ausgang frei ist wirst du kaum ein Huhn draussen sehen, denn diese Flächen haben kein Busch/Baumwerk und daher trauen sich die Tiere nicht nach draussen. Hühner nach draussen zu lassen bedeutet Verlust und/oder extra Arbeitskaft (Eier einsammeln), diese Mühe macht sich kein großes Unternehmen.


Wir wollen Beweise, kein Geschwätz
Natürlich ist die Haltung, ob Boden oder Freiland, verwerflich.
Aber war unter den ganzen Eiergutmenschen ein Vegatarier bisher dabei?
Eier Lokal wegen 69 Cent Ersparnis hier reinzustellen. Langsam reicht‘s mir. Bullshit. Und cold
novervevor 39 m

Bodenhaltung? NEIN Danke. [Bild] Freilandhaltung geht.. einiger …Bodenhaltung? NEIN Danke. [Bild] Freilandhaltung geht.. einiger Maßen.


Ohje....und erst der arme Hahn....
Amselchenvor 11 m

Nummer 1Nummer 2


kaufe immer eier aus bodenhaltung, sind die billigsten
Bodenhaltung...
17044067-dZPP9.jpg
Amselchenvor 14 m

Nummer 1Nummer 2


Für so einen Umgangston, hätte ich mir erst gar nicht die Mühe gemacht.
Banane992vor 18 m

Wir wollen Beweise, kein Geschwätz


Ernsthaft?? Stern TV bringt gute Reportagen und auch das Netz ist voll davon
Nein danke die wenige Eier die ich esse ,kaufe ich noch beim Bauer ein.Anja mancher isst ja alles
Antizyklisch kaufen, denkt an Ostern 2019
cheb_yvor 21 m

Für so einen Umgangston, hätte ich mir erst gar nicht die Mühe gemacht.


Manchmal habe ich halt noch die Hoffnung auch den dummen/ignoranten Menschen unter uns noch was beizubringen
Amselchenvor 58 m

Freilandhaltung ist nahezu exakt das gleiche Bild, den Tieren wird zwar …Freilandhaltung ist nahezu exakt das gleiche Bild, den Tieren wird zwar Auslauf zur Verfügung gestellt, oft werden sie aber am herausgehen gehindert (Stromkabel am Ausgang, Nagelbänder etc.) und selbst wenn der Ausgang frei ist wirst du kaum ein Huhn draussen sehen, denn diese Flächen haben kein Busch/Baumwerk und daher trauen sich die Tiere nicht nach draussen. Hühner nach draussen zu lassen bedeutet Verlust und/oder extra Arbeitskaft (Eier einsammeln), diese Mühe macht sich kein großes Unternehmen.


Das ist interessant. Das heißt, den Hühnern wird die Möglichkeit gegeben rauszugehen um das Produkt Freilandhaltung nennen zu können, aber durch Stromkabel und Nagelbänder am Ausgang schwer möglich gemacht? Das wusste ich nicht.
Na, ist wieder ein Lebensmittelskandal im Anrollen, und das Zeug wird schnell verramscht, bevor es ein Totalschaden ist?
db1ntovor 1 h, 28 m

Bodenhaltung...[Bild]


Wenn man keine Ahnung hat , dann einfach mal Müll verbreiten...
„Bodenhaltung“ bezieht sich auf eine Haltungsart für Hühner in Betrieben, bei denen es um Eierproduktion geht.
Das Bild das du hier geschickt hast ist ein „Broiler-Stall“. Also ein Maststall in dem Hähnchen gezüchtet werden, die dann später auf dem Grill oder sonst wo landen. Da wirst du keine Eier finden
domjaybvor 2 h, 29 m

Das komische ist, Eier sind so ein Produkt wo extreme Sonderangebot bei …Das komische ist, Eier sind so ein Produkt wo extreme Sonderangebot bei mir keinen Kaufanreiz darstellen


*bei dem
Absolut cold. Preis ist gut, aber nicht jeder gute Preis ist auch ein guter Deal. Kaufe meine Eier vom Bauern drei Straßen weiter. Wer die Möglichkeit hat, sollte sie nutzen. Zwar teurer, aber Geschmacklich um Welten besser. Und den Tieren geht es auch besser
novervevor 3 h, 57 m

bei Freiland, Bodenhaltung usw. ist auch das Problem das die Hühner ganz …bei Freiland, Bodenhaltung usw. ist auch das Problem das die Hühner ganz sicherlich Antibiotika bekommen.Das darf bei Bio-Eiern nicht der Fall sein.Edit:Die meisten Leute wissen garnicht, was sie alles über all mitessen, - sei es McDonalds, oder sonst wo, - einfach Ekelhaft.


Aber auch bei Bio Eiern werden die männlichen Kücken geschreddert.
Und bei Erkrankung der Tiere darf auch da AB eingesetzt werden (oder die Tiere bleiben eben krank).

Ich empfehle die Eier Spitz&Bube von Rewe/Penny. Bessere Haltungsbedingungen, kein Schnäbel kürzen und die Männchen werden am Leben gelassen
Und Zitronenfalter falten Zitronen ....
widerlich
Amselchenvor 16 h, 19 m

Nummer 1Nummer 2


Interessant. Hier geht's wohl um "BIO"
Das hier wesentlich mehr getrickst wird, aufgrund "strengerer" Vorgaben, sollte klar sein.

Wieviel Betriebe wurden hier gezeigt? 2? Von wie vielen? 1000?

Pauschalisieren nennt man sowas. Genügend schwarze Schafe gibt's definitiv, keine Frage.
Milch ist ein ähnliches Thema, hier wird auch pauschalisiert bis zum geht nicht mehr. Mein Arbeitskollege ist nebenher noch Milchbauer mit 200 Kühen.

Die Kühe sind so ziemlich das ganze Jahr über auf der Weide. BIO hält auch er für Schwachsinn. Da muss getrickst werden weil sonst niemand die Ware zu dem Preis abnimmt.

Gleiches spielt sich auch hier ab.
Bearbeitet von: "No0ki" 10. Apr
Halver Autohot
Ich kauf die Eier wo günstig sind. Basta!
einfach nur schrecklich!
Für Leute die nicht denken können!
No0kivor 3 h, 5 m

Interessant. Hier geht's wohl um "BIO"Das hier wesentlich mehr getrickst …Interessant. Hier geht's wohl um "BIO"Das hier wesentlich mehr getrickst wird, aufgrund "strängerer" Vorgaben, sollte klar sein.Wieviel Betriebe wurden hier gezeigt? 2? Von wie vielen? 1000?Pauschalisieren nennt man sowas. Genügend schwarze Schafe gibt's definitiv, keine Frage.Milch ist ein ähnliches Thema, hier wird auch pauschalisiert bis zum geht nicht mehr. Mein Arbeitskollege ist nebenher noch Milchbauer mit 200 Kühen.Die Kühe sind so ziemlich das ganze Jahr über auf der Weide. BIO hält auch er für Schwachsinn. Da muss getrickst werden weil sonst niemand die Ware zu dem Preis abnimmt.Gleiches spielt sich auch hier ab.


*strengerer
Bodenhaltung? Ja gern, aber nur wenn günstig .
Hot
Bearbeitet von: "Baroenchen" 10. Apr
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text