229°
ABGELAUFEN
[Kaufland München, Heilbronn/Neckarsulm, Stuttgart ] Kasten (20x0,5l) Radeberger Bier für 8,80€

[Kaufland München, Heilbronn/Neckarsulm, Stuttgart ] Kasten (20x0,5l) Radeberger Bier für 8,80€

FoodKaufland Angebote

[Kaufland München, Heilbronn/Neckarsulm, Stuttgart ] Kasten (20x0,5l) Radeberger Bier für 8,80€

Preis:Preis:Preis:8,80€
Zum DealZum DealZum Deal
Als bekennender Sachse mein Lieblingsbier fernab der Heimat ...

Nachdem ich meinen Vorrat gerade bei Real zum Angebotspreis von 10,49€ mit einem 15fach-Joker Gutschein (10,49€ - 0,75€ = 9,74€)

mydealz.de/gut…425

aufgefüllt habe, muss ich nun das Angebot hier finden:

Kaufland München vom 10.06.-15.06. 1 Kasten (20x0,5l) Radeberger Bier für 8,80€.

Alles unter 10€ ist schon immer Top für einen Kasten Radeberger. Unter 9€ findet man aber sehr sehr selten.

Vieleicht gibt es das Angebot ja auch noch in anderen Kaufländern. Checkt einfach mal bei Euch! Falls Ihr weitere findet, meldet es hier. Ich trage die Städte dann nach.

Prost!

24 Kommentare

...momentan ist eher Weißbierzeit - trotzdem ist der Preis HOT!

Grüße

In München säuft man son Rotz net. Da können sie noch so weit mit dem Preis runter gehen. Naja, und zum Thema Ossi sag ich jetzt mal lieber nichts

^ Armselig!

Top Preis

Bei einigen Händlern gibt es auch wieder ein 2013 Editions Glas dazu =)

Auch gültig im Raum Heilbronn/Neckarsulm! Hot!

Außerhalb Bayerns kennt man ja sowieso kein gutes Bier. Von dem her ist es überregional sicherlich für die Meisten hot, nur halt nicht für die wahren Bayern ...

chefeee

Außerhalb Bayerns kennt man ja sowieso kein gutes Bier. Von dem her ist es überregional sicherlich für die Meisten hot, nur halt nicht für die wahren Bayern ...



Was trinken denn die "wahren Bayern" eigentlich?

Augistiner, Hacker-Pschorr, Spaten, Tegernseer, Löwenbräu, Hofbräu, ...?

chefeee

Außerhalb Bayerns kennt man ja sowieso kein gutes Bier. Von dem her ist es überregional sicherlich für die Meisten hot, nur halt nicht für die wahren Bayern ...



Du bist was du trinkst! Spaten also.....

chefeee

Außerhalb Bayerns kennt man ja sowieso kein gutes Bier. Von dem her ist es überregional sicherlich für die Meisten hot, nur halt nicht für die wahren Bayern ...



Ahh ja, jetzt bin ich natürlich durch deine Aussage ganz schön schlauer geworden oO

chefeee

In München säuft man son Rotz net. Da können sie noch so weit mit dem Preis runter gehen. Naja, und zum Thema Ossi sag ich jetzt mal lieber nichts


Gestern waren wir an der Isar sozusagen "Hochwasser-Ab-Grillen". Mächtige Rauchschwaden - wie immer bei gutem Wetter waren wir also bei weitem nicht die Einzigsten. Neben uns hat ein Ur-Eingeborener-Münchner gegrillt. Aussehen, Dialekt, Stimmlage etc. alles so, wie es sich für einen waschechten Bayern gehört. Er hatte wohl mal eine Freundin aus Sachsen und kannte sich auch ganz gut mit Bieren dort aus. Und natürlich hat er auf Augustiner geschworen.

Allerdings waren wir uns in einer Sache vollkommen einig: Es ist vollkommen in Ordnung, wenn Leute dem Bier aus ihrer Heimatregion verbunden sind und bleiben.

Was mit der Geschichte sagen will: Zum Glück gibt es auch Bayern, die nicht so borniert und intolerant sind wie Du.

derbeste

Du bist was du trinkst! Spaten also.....



InBev-Biere sind genau so in Konzernmüll Massenschrott wie das Radeberger vom Puddingpulverproduzenten.

Ich hoffe, du nimmst deinen Spruch nicht wirklich ernst, denn sonst bist du nichts als ein Konzernknecht.

Dazu empfehle ich dem Genießer mal ZDFZoom "Hopfen und Malz verloren"

chefeee

In München säuft man son Rotz net. Da können sie noch so weit mit dem Preis runter gehen. Naja, und zum Thema Ossi sag ich jetzt mal lieber nichts



Münchener sind keine Bayern! Das weiß wohl jeder! Aber dennoch muss ich als halber preiße und halber Franke deiner Aussage beipflichten. Das schlimme nur ist, es gibt außerhalb des Bayernraums so wenig regionale Biere. Denn das was da verzapft wird ist lediglich eine Brühe aus Massenproduktionsverfahren deren Geschmack wenig mit dem ursprünglichen Bier zu tun hat und sich vor allem kaum bis wenig voneinander innerhalb der großen Brauereigruppe unterscheidet . Es lebe die Globalisierung. Echt schade!

sendinel

Münchener sind keine Bayern! Das weiß wohl jeder!


Das stimmt so nicht ganz. Eher so wird ein Schuh draus: Es gibt in München nur noch sehr sehr wenige wirkliche Bayern. Das war aber einer der wenigen. Deshalb habe ich ja extra geschrieben "Ur-Eingeborener"

Kann man die Kommentarfunktion bi Bier Deals nciht einfach deaktivieren? Ist doch eh immer das selbe:
"Das Bier ist scheiße. X ist viel besser"
"X ist scheiße. Kann man gar nicht trinken"
"Du bist scheiße"
"Massenware blablabla"
"Wäwäwäwäwäwä"

Und das nur weil die Leute zu bescheuert sind um zu kapieren das vielleicht nicht alle das mögen was man selbst mag und umgekehrt.

emanresu2

Und das nur weil die Leute zu bescheuert sind um zu kapieren das vielleicht nicht alle das mögen was man selbst mag und umgekehrt.


Genau so sehe ich das auch! Danke!

Angebot gilt auch in Stuttgart und Umgebung!

derben

Angebot gilt auch in Stuttgart und Umgebung!


AlexHN88

Auch gültig im Raum Heilbronn/Neckarsulm! Hot!


Hab's mal in der Dealbeschreibung ergänzt. Danke für den Hinweis!

thrashbarg

Das stimmt so nicht ganz. Eher so wird ein Schuh draus: Es gibt in München nur noch sehr sehr wenige wirkliche Bayern. Das war aber einer der wenigen. Deshalb habe ich ja extra geschrieben "Ur-Eingeborener"



Stimme ich zu, das kleine aber feine Detail ist mir entfallen. Dennoch macht es das Bier aus Massenproduktion nicht besser. Ich bin kein veganer oder öko, aber Das ist die Lehre die man ziehen müsste, unabhängig davon, dass es ohne schwierig wird die Masse zu versorgen...ein Teufelskreis

thrashbarg

Das stimmt so nicht ganz. Eher so wird ein Schuh draus: Es gibt in München nur noch sehr sehr wenige wirkliche Bayern. Das war aber einer der wenigen. Deshalb habe ich ja extra geschrieben "Ur-Eingeborener"



Du bist sondern? Ein Hipster? Nach dem Motto: "Das was die Masse macht, mache ich anders..." ^^

derben

Du bist sondern? Ein Hipster? Nach dem Motto: "Das was die Masse macht, mache ich anders..." ^^


Nein nicht immer! Hier geht es um gutes Bier! Und Radeberger schmeckt mir sehr gut! Dennoch nur ein notpfeiler da bayrisches Bier in Berlin nur gegen deutlichen Aufpreis zu bekommen ist! Der Deal ist aber HOT deshalb wandern morgen ein paar Kisten in meinen Besitz. Was ist eigentlich haushaltsübliche Menge? ;-)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text