373°
ABGELAUFEN
[Kaufland Neckarsulm] 5,0 und 2,5 Original Dosenbier
Beliebteste Kommentare

sound67

Als echter Bierliebhaber sage ich da nur: Würg!



Dann nenn mal bitte die Marken, derer du dich bedienst.
Im Endeffekt bekommst du hier nämlich nicht großartig was anderes, als von zahlreichen anderen Brauereien.

In Massen gefertigte Industrieplörre aus billigstem Hopfenextrakt, nur dass du hier einen halbwegs angemessenen Preis dafür zahlst, weil du nebenbei keine TV-Werbung, Sport-Sponsoring und aufwendige Verpackungen mitbezahlst.

27 Kommentare

Als echter Bierliebhaber sage ich da nur: Würg!

Billig und eklig

Benny92

Billig und eklig


Also manchmal genau richtig

Auch in den Kaufländern in der Region Neckarsulm. Also Heilbronn, Sinsheim... (insg. 13 Stück)

hartz 4 glück

sound67

Als echter Bierliebhaber sage ich da nur: Würg!



Dann nenn mal bitte die Marken, derer du dich bedienst.
Im Endeffekt bekommst du hier nämlich nicht großartig was anderes, als von zahlreichen anderen Brauereien.

In Massen gefertigte Industrieplörre aus billigstem Hopfenextrakt, nur dass du hier einen halbwegs angemessenen Preis dafür zahlst, weil du nebenbei keine TV-Werbung, Sport-Sponsoring und aufwendige Verpackungen mitbezahlst.

HOT......für die lustigen Farben der Dosen.8)

sound67

Als echter Bierliebhaber sage ich da nur: Würg!



1 liter vittelwasser ist teurer , als 2 dosen bier

oder anders beispiel: Bonaqua von coca cola ist auch teurer als das bier, obwohl Bonaqua aus geklärtem wasser hergestellt wird (pfui) das billig bier aus quell wasser lol


forcarwe

In Massen gefertigte Industrieplörre aus billigstem Hopfenextrakt, nur dass du hier einen halbwegs angemessenen Preis dafür zahlst, weil du nebenbei keine TV-Werbung, Sport-Sponsoring und aufwendige Verpackungen mitbezahlst.



Immer schön zu sehen, wie manche sich ihre Billigplörre schön reden.
Bei meinem Brauereien, ob nun Würzburger Hofbräu oder Faust Miltenberg, gibt's solchen Dreck jedenfalls nicht. Aber du trinkst wahrscheinlich eh nur auf Wirkung.

Vittel hat n schlechtes PL Verhältnis.

1 liter vittelwasser ist teurer , als 2 dosen bier

oder anders beispiel: Bonaqua von coca cola ist auch teurer als das bier, obwohl Bonaqua aus geklärtem wasser hergestellt wird (pfui), und das billig bier aus quell wasser


forcarwe

In Massen gefertigte Industrieplörre aus billigstem Hopfenextrakt, nur dass du hier einen halbwegs angemessenen Preis dafür zahlst, weil du nebenbei keine TV-Werbung, Sport-Sponsoring und aufwendige Verpackungen mitbezahlst.



die beiden biere sehe ich eher seltener in der fernsehwerbung... von daher hat er tendenziell recht.

Das nächste Festival kommt bestimmt. Hot!

Habe das Schwarze(Pilsener)von der damaligen REWE-Aktion.
Preis gut , Bier gut. Ende der Mitteilung.

Nur für's Pokalspiel gegen Lautern morgen oder was?

Eisgekühlt ist das Radler an heißen Tagen wirklich lecker.

forcarwe

In Massen gefertigte Industrieplörre aus billigstem Hopfenextrakt, nur dass du hier einen halbwegs angemessenen Preis dafür zahlst, weil du nebenbei keine TV-Werbung, Sport-Sponsoring und aufwendige Verpackungen mitbezahlst.



Ich rede keine Billigplörre schön, ich spreche mit sowas nur die an, die ihr Becks oder Krombacher für Premiumbiete und 10x besser, als diese Billigbiere halten.

Die zwei von dir genannten Biere machen dich auf der einen Seite sympathisch, dass du mir unterstellst, ich würde Bier nur aufgrund des eintretenden Effekts nach steigender Anzahl der Flaschen trinken, verspielt diese Sympathie hingegen wieder.

Eine meiner favorisierten Brauereien wäre bspw. die Watzdorfer Traditions- und Spezialitätenbrauerei.

uschilala

1 liter vittelwasser ist teurer , als 2 dosen bieroder anders beispiel: Bonaqua von coca cola ist auch teurer als das bier, obwohl Bonaqua aus geklärtem wasser hergestellt wird (pfui), und das billig bier aus quell wasser




Vittelwasser trinkt man ja auch nicht ... stilles Wasser kann man auch aus der Leitung trinken, da braucht man nicht diese überteuerte und keimbelastete Nestle-Plörre trinken.
ndr.de/rat…tml

Der hohe Preis ist vornehmlich auch durch Werbung und Marketing und natürlich Transport begründet ... Wasser aus ner Quelle ist kostenlos und die Fixkosten der Bewirtschaftung sind relativ gering.

Verstehe den Trend zu diesen "Edelwässerchen" ohnehin nicht ... das Billigwasser für 19 ct ausm Lidl tuts genauso und sofern man der Umwelt was gutes tun will, kauft man Wasser aus der Region ... gibt deutschlandweit genug Quellen.

forcarwe

In Massen gefertigte Industrieplörre aus billigstem Hopfenextrakt, nur dass du hier einen halbwegs angemessenen Preis dafür zahlst, weil du nebenbei keine TV-Werbung, Sport-Sponsoring und aufwendige Verpackungen mitbezahlst.



moment,so darfst du das auch nicht sehen, jedes bier in deutschland wird nach dem deutschen Reinheitsgebot gebraut. Genauso wie teures bier. Teuer muß nicht immer gleich gut sein. Ob dein teures bier oder billig bier, es ist ein massenprodukt. Und da wird in der produktion auf jeden cent geachtet, glaub mir dein hofbräu benutzt den selben hopfen, der hier oder in polen geerntet wird.

Oder glaubst du,das dein hofbräu den hopfen aus südamerkia importiert



Ja, zB. den Wasserhahn^^

Ich trinke die Industrieplörre und Hopfenextraktpisse auch nur noch im "Notfall".

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text