419°
ABGELAUFEN
Kaufland [offline] SHARP AQUOS 43 Zoll Full HD LC-43CFE5112E LED TV Kaufland ab Donnerstag 249€
Kaufland [offline] SHARP AQUOS 43 Zoll Full HD  LC-43CFE5112E LED TV Kaufland ab Donnerstag 249€
TV & HiFiKaufland Angebote

Kaufland [offline] SHARP AQUOS 43 Zoll Full HD LC-43CFE5112E LED TV Kaufland ab Donnerstag 249€

Preis:Preis:Preis:249€
Zum DealZum DealZum Deal
Ab Donnerstag bei Kaufland Sharp LC-43CFE5112E , evtl. bundesweit, Vergleichspreis 299-333€.
Wohl für den osteuropäischen Markt. Vermutlich Abverkauf.
Full HD
DVB-T
DVB-T2 -H264 Achtung kein H265 für -Deutschland- vermutlich
DVB-C
DVB-S2
USB Player
USB Rec (nicht für Dach) andere Ländereinstellung funktional
! Kein Band 20 ! ;-)
Kein Smart TV, ohne Wlan
Ganz einfacher Gästeklo TV
Energielabel A+ ~41 Watt
Active Motion 100 ACE Pro-> Bildverbesserer
3xHDMI
2x USB
Harman Kardon Sound
Als 3-4 Glotze wohl ausreichend
3 Jahre Kaufland Garantie ! thx

Datenblatt

958998.jpg

Real Datasheet

Beste Kommentare

hot für kein Band 20, guter Mann!

53 Kommentare

hot für kein Band 20, guter Mann!

Nicht vergessen: bei Kaufland gibts für alle Elektrogeräte 3 Jahre Garantie !!!!!

"Unsere Qualität stimmt. Deshalb bieten wir Ihnen eine deutlich längere Garantie als vom Gesetzgeber vorgeschrieben. Alle in unseren Filialen gekauften Elektroartikel können Sie innerhalb von 3 Monaten problemlos zurückgeben. Unabhängig davon, in welcher Kaufland-Filiale Sie den Artikel gekauft haben, erhalten Sie bei uns gegen Vorlage des Kassenbons Ihr Geld zurück.

Nach Ablauf der 3 Monate gilt unsere Garantie von 3 Jahren auch weiterhin. Im Falle einer Reklamation kontaktieren Sie jedoch bitte direkt die Hersteller-Hotline. Der Hersteller wird die Reklamation schnell und unkompliziert prüfen. Bitte bewahren Sie deshalb immer Ihren Kassenbon mit der Garantiekarte auf. Der Garantiegeber ist Kaufland und nicht der jeweilige Hersteller. Sollten Sie generell noch Fragen zur Elektrogarantie bei Kaufland haben, stehen wir Ihnen unter der Rufnummer 0800 / 1528352 gerne zur Verfügung."

kaufland.de/ser…tml

ist das nicht der Fernseher aus der Amazon Aktion letztes Jahr? top Fernseher für die Studentenbude
Edit: Nein ist er nicht. Meiner hat kein "Harman Cardon Sound" und eine CFE4xxx Nummer
Bearbeitet von: "bhg1991" 6. Feb

Normal das immer auf der Seite kommt: "Leider ist das Angebot nicht mehr aktuell oder in Ihrer Filiale nicht verfügbar. Die aktuelle nAngebote Ihrer Filiale finden Sie hier."?

Würde der zum Ps4 Spielen reichen ?

Verfasser

Schollowitzvor 41 m

Normal das immer auf der Seite kommt: "Leider ist das Angebot nicht mehr …Normal das immer auf der Seite kommt: "Leider ist das Angebot nicht mehr aktuell oder in Ihrer Filiale nicht verfügbar. Die aktuelle nAngebote Ihrer Filiale finden Sie hier."?


Dann such dir einen anderen Kaufland , gibt es nur den Einen....Keinen in OLX 😁

scheint nicht Bundesweit zu sein, bei mir gibt es nur diesen

13368122-XRuPl.jpg

Bei mir gibts den TV auch nicht. wohl doch kein bundesweit

Verfasser

bacardixvor 13 m

scheint nicht Bundesweit zu sein, bei mir gibt es nur diesen[Bild]


Im Großraum Ruhrgebiet, und z.B Fulda verfügbar. Kann nicht alle Filialen prüfen...sorry

Leider nicht bundesweit

Danke!

Leider kein Band 20. -> cold.

In Berlin 229€13368750-aGQcj.jpg

Ich habe hier den sehr ähnlich aussehenden Sharp LC-49CFE6032E und kann davon inzwischen nur abraten. Wer damit DVB-S nutzen will, sollte damit rechnen, dass es momentan kaum eine Möglichkeit gibt eine eigene Senderliste dauerhaft zu speichern. Ich habe schon unzählige Male die Sender neu gesucht und geordnet aber sobald man auf einen bestimmten HD Sender umschaltet (am Anfang war es nur Tagesschau24 HD aber inzwischen auch viele andere), wird die ganze Liste komplett durchgwürfelt
Anscheinend trifft das auch auf andere Modelle von Sharp zu: hifi-forum.de/vie…tml
Support meldet sich leider nicht

"Original" Polenfernseher 😁,wir sind mit unserem zufrieden. DVBT 2 HD (Deutschland) kann unserer, jedenfalls ARD und ZDF in HD (Beim Kaufland letztes Jahr 279€) F43CF4142EB04H

Sharp Fernseher werden nicht mehr von Sharp selbst hergestellt. Wird nur der Markenname drauf geklebt.

Is there an info about an input lag of this TV anywhere? I couldn't find it.

Hmm wurde die TV Sparte Sharps nicht von Foxconn aufgegekauft? Könnte mal interessant werden...

Verfasser

DIe TV Sparte wurde von UMC übernommen einschließlich dem Werk von Sharp in Polen welches 2005 hochgezogen wurde.
Da der Preisverfall/ Wettbewerb gerade bei den Screens riesig ist, wird da nicht viel Know How investiert. Adaptierte Mainboards mit unterschiedlicher Hardware (CPU/GPU) und unterschiedlicher Firmware mit entsprechendem Funktionsumfang. LCD Panel drauf und fertig ist die Laube...
Wäre es Foxconn, läge die Fertigung schon in Asien und die Technik wäre sicherlich besser. Foxconn produziert jede Menge Unterhaltungs/Computertechnik. Handys für Apple / Nb´s für Acer/HP/Dell etc pp...ist der größte Auftragsfertiger dort unten...

ranseier13vor 1 h, 13 m

DIe TV Sparte wurde von UMC übernommen einschließlich dem Werk von Sharp i …DIe TV Sparte wurde von UMC übernommen einschließlich dem Werk von Sharp in Polen welches 2005 hochgezogen wurde.Da der Preisverfall/ Wettbewerb gerade bei den Screens riesig ist, wird da nicht viel Know How investiert. Adaptierte Mainboards mit unterschiedlicher Hardware (CPU/GPU) und unterschiedlicher Firmware mit entsprechendem Funktionsumfang. LCD Panel drauf und fertig ist die Laube...Wäre es Foxconn, läge die Fertigung schon in Asien und die Technik wäre sicherlich besser. Foxconn produziert jede Menge Unterhaltungs/Computertechnik. Handys für Apple / Nb´s für Acer/HP/Dell etc pp...ist der größte Auftragsfertiger dort unten...


Ist das jetzt schlecht? Würdest du einen anderen TV kaufen in ähnlicher Preisklasse?

Verfasser

You get what you pay for.... das ist halt Low Budget Schiene , das wird gerne vergessen . Vielleicht taugt dieser TV den meisten zum Fernsehen. In der Preisklasse gibt es keine vergleichbaren Geräte . Der angegebene Ursprungspreis soll dir eine wahnsinnige Ersparnis suggerieren. Wenn du schon so fragst , kaufe ein Gerät ab ~350-500 € LG/Sony Samsung what ever

ikb979vor 20 h, 16 m

In Berlin 229€[Bild]

​was ist an dem anders? Kein dvbt 2?

Zum gleichen Preis (also 250,00 € absolut Low Budget), würdet ihr euch da eher diesen Sharp hier, oder den Philips holen?

Daten zum Philips

download.p4c.philips.com/fil…pdf

Verfasser

AUSSTELLUNGSSTÜCK IN ORIGINALVERPACKUNG in gutem Zustand ohne Gebrauchsspuren.
Die Entscheidung mußt du selber treffen .... ob 40 oder 43 ob gebraucht oder neu . Philips lt. idealo. ab 339€

Nur lokal, nicht bundesweit !! Gehört in die Überschrift !!

Verfasser

Na lokal in vielen Bundesländern ist nicht mehr lokal ! Egal !? Vielleicht mal nicht nur einen Kaufland ausprobieren. In vielen Städten/Regionen gibt es mehrere Kaufland Märkte .....

viper1405vor 8 h, 19 m

Nur lokal, nicht bundesweit !! Gehört in die Überschrift !!



Also bei mir gibt es das allein in ca. 30 bis 40 Filialen im Umkreis von 50 Kilometern, von "nur lokal" würde ich da dann nicht mehr sprechen. Nicht zu 100% in jeder Kaufland-Filiale, aber halt schon in sehr sehr vielen und das bundesweit.
Bearbeitet von: "MVendredi" 8. Feb

Hi,
Heute im Kaufland besorgt und getestet. Fazit. Gutes Gerät für einen günstigen Preis. Dvb T2 HD läuft einwandfrei! Allerdings muss man aufpassen welches Modell man nimmt. 4142e ist günstiger 229€ und unterstützt h.265. Versehentlich habe ich zuerst nach dem anderen Modell gegriffen und festgestellt, dass es 249€ kostet und lediglich h. 264 unterstützt. Zum Glück relativ schnell meinen Fehler festgestellt und das andere Gerät besorgt. Personal konnte mir leider die Fragen bezüglich dvb t2 Tauglichkeit nicht beantworten. Alles in allem bin ich aber zufrieden. 3 Jahre Garantie kommen oben drauf.

Von mir ein Hot.

Verfasser

Schade bei uns gab es nur den 5112. Wo gab es den 4142?. Für den Kurs ok, Bildeinstellungen müssen ein wenig ausgetestet werden. Ton Surround einschalten und nach Geschmack einrichten.....Für die flache Kiste nicht schlecht. Hatte mit weniger gerechnet....

ist das nicht im Endeffekt (Pi*Daumen) der gleiche TV wie hier?:

mydealz.de/dea…e=2

und das war schon vor 1,5 Jahren (!)
Dann wär das kein dolles Angebot.

Bin selbst auf der Suche nach nem TV in dem Preisbereich für meine Studentenwohnung hat jemand andere Empfehlungen?
Hab gelesen dass man bei Samsung, LG & Co. im unteren Preissegment auch nicht mehr von Qualität ausgehen kann, da die Panels sowieso frei durchgetauscht werden und man nicht im voraus sagen kann, woher das Display kommt?

ikb9796. Februar

In Berlin 229€[Bild]


Achtung, das ist ein anderes Gerät! Ich wäre auch fast drauf reingefallen. Der von Dir verlinkte hat keinen DVB-S2 Receiver eingebaut.

marcinq76vor 12 h, 35 m

Hi, Heute im Kaufland besorgt und getestet. Fazit. Gutes Gerät für einen g …Hi, Heute im Kaufland besorgt und getestet. Fazit. Gutes Gerät für einen günstigen Preis. Dvb T2 HD läuft einwandfrei! Allerdings muss man aufpassen welches Modell man nimmt. 4142e ist günstiger 229€ und unterstützt h.265. Versehentlich habe ich zuerst nach dem anderen Modell gegriffen und festgestellt, dass es 249€ kostet und lediglich h. 264 unterstützt. Zum Glück relativ schnell meinen Fehler festgestellt und das andere Gerät besorgt. Personal konnte mir leider die Fragen bezüglich dvb t2 Tauglichkeit nicht beantworten. Alles in allem bin ich aber zufrieden. 3 Jahre Garantie kommen oben drauf. Von mir ein Hot.


Da würde mich mal interessieren woher Du die Info hast, das der LC-43CFE5112E nur h.264 unterstützt? Selbst der Support hat mir da was anderes mitgeteilt. Bei uns in Thüringen gibt es auch entweder den LC-43CFE5112E für 249€ oder aber den LC-43CFE5110E für 229€. Den von Dir angegebenen 4142e habe ich bisher noch nicht entdecken können.
Bearbeitet von: "Tobias76" 10. Feb

Verfasser

Werde ich heute mal testen , ich habe den LC-43CFE5112E hier... auf der Verpackung steht nur H264. Dieser Fernseher hat auch noch einen RJ45 Netzwerkanschluss, da werde ich mal eine WLAN Bridge dranhängen...und testen. Software muß auch noch upgedatet werden hatte die Version mit 1.02 drauf...

ranseier13vor 45 m

Werde ich heute mal testen , ich habe den LC-43CFE5112E hier... auf der …Werde ich heute mal testen , ich habe den LC-43CFE5112E hier... auf der Verpackung steht nur H264. Dieser Fernseher hat auch noch einen RJ45 Netzwerkanschluss, da werde ich mal eine WLAN Bridge dranhängen...und testen. Software muß auch noch upgedatet werden hatte die Version mit 1.02 drauf...


Das würde mich sehr interessieren. Noch ein paar Fragen zum 5112E
1.Wie ist die Bildqualität besonders bei Kameraschwenks? Ruckler?
2. Ist der Ton halbwegs brauchbar für normale Ansprüche?
3. Funtioniert bei dem Modell PVR Aufnahme?
4. Hast Du mal HDMI CEC testen können?
Vielen Dank.

Der 5112E hat gegenüber dem 4142 halt den Vorteil, dass das Teil diese ACE Pro Engine hat. Das soll wohl für eine schärfere Darstellung sorgen. Keine Ahnung ob da was dran ist.
Bearbeitet von: "Tobias76" 10. Feb

Verfasser

Tobias76vor 1 h, 7 m

Das würde mich sehr interessieren. Noch ein paar Fragen zum 5112E 1.Wie …Das würde mich sehr interessieren. Noch ein paar Fragen zum 5112E 1.Wie ist die Bildqualität besonders bei Kameraschwenks? Ruckler?2. Ist der Ton halbwegs brauchbar für normale Ansprüche?3. Funtioniert bei dem Modell PVR Aufnahme?4. Hast Du mal HDMI CEC testen können?Vielen Dank.Der 5112E hat gegenüber dem 4142 halt den Vorteil, dass das Teil diese ACE Pro Engine hat. Das soll wohl für eine schärfere Darstellung sorgen. Keine Ahnung ob da was dran ist.



Habe das Gerät erst seit gestern Abend....bedenkt bitte bei dem TV die unterste Preisklasse !!!
1. Kameraschwenks waren ohne Wisch oder Schlieren Effekte, habe die ACE Funktion aber auch auf 100% gestellt.Es sind auf jeden Fall Unterschiede zu einem z.B. Sony sichtbar , wenn ich 1-2m davor stehe , das ist aber nicht das Ziel ;-)
2. Den Ton halte ich für die Gehäuserelation für erstaunlich gut. Die Kommentare das der Ton blechern ist kann ich nicht nachvollziehen, es fehlt Volumen, ja aber für die technischen Möglichkeiten ist er absolut ok Tip Surround Funktion einschalten.Bringt weniger Raum als Volumen in den Sound...
3. PVR funktioniert wenn du eine andere Region als DACH einstellst . Sprache kann dann trotzdem auf Deutsch eingestellt werden.
4. HDMI CEC , die Funktion hat er , war bei mir glaube ich auf "AUS" gestellt. Müßte ich testen...
Insgesamt hat die Kiste im Menü recht viele Einstellungen, damit habe ich bei dem Low Budget Teil nicht gerechnet...
LAN Anschluss ebenfalls vorhanden -> WLAN Bridge dran ab dafür...
5. Laut verpackung H264 -> also nicht für Deutschland geeignet ,lt. Aussage hier soll die Kiste auch H265 können ->Testen !

@ranseier13,

herzlichen Dank. Der LAN Port ist doch aber nur für DVB T2 gedacht, oder? Steht zumindest so in der elektronischen Anleitung, die ich auf der Sharp Seite gefunden habe. Was willst Du da mit der WLAN Bridge machen?
DVB-T2 wäre für mich nur "nice to have", da ich den internen DVB-S2 Receiver nutzen würde. Ich habe vor 1 Woche als Zweitgerät einen 40" Blaupunkt bei Kaufland zum fast gleichen Preis gekauft. Vermutlich werde ich den dann gegen den LC-43CFE5112 austauschen. Der Sharp gefällt mir besser vom Gehäuse und hat noch 3 Zoll mehr. Wobei mal 3 Zoll vermutlich nicht groß merken wird.

Bearbeitet von: "Tobias76" 10. Feb

Verfasser

Anleitungen lesen nur Mädchen sollte ich doch mal durchblättern. Was hat den der LAN Port mit DVB-T zu tun , ich dachte der wäre für eine gewisse Smart Funktionalität -> Mediathek etc...Zumindest kann ich IP Daten reinhacken etc pp...

ranseier13vor 5 m

Anleitungen lesen nur Mädchen sollte ich doch mal …Anleitungen lesen nur Mädchen sollte ich doch mal durchblättern. Was hat den der LAN Port mit DVB-T zu tun , ich dachte der wäre für eine gewisse Smart Funktionalität -> Mediathek etc...Zumindest kann ich IP Daten reinhacken etc pp...


Ja hab ich auch nicht verstanden. Apropo. Kann man eine normale DVB-T1 Antenne auch für DVB-T2 nutzen? Dann könnte ich es nachher selber mal testen ob das Ding T2 beherrscht.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text