Kaufland: Pulled Pork / Turkey von Tulip
72°Abgelaufen

Kaufland: Pulled Pork / Turkey von Tulip

15
lokaleingestellt am 23. Aug 2017
Leider erst jetzt gesehen: Von Montag bis heute gab/gibt es bei Kaufland Tulip Pulled Pork / Turkey für nur 3,79€. Kostet sonst 4,79-4,99€.
Ich finde das Fleisch für Sandwiches usw. sehr lecker.
Produkt:
Pulled Pork / Turkey BBQ
marinierter Schweine- oder Truthahnbraten,
schonend vorgegart, fertig zubereitet.

Und bitte nur Hot (oder Cold) für den Preis drücken.
Diskussionen über Fleischkonsum, Massentierhaltung usw. sind bei einer Preis-/Angebotsapp willkommen aber nicht Zielführend.
Ich drücke ja auch nicht Cold bei jedem Flugdeal weil die CO2 Bilanz so mies ist.
Zusätzliche Info

Gruppen

15 Kommentare
Könnt ihr zu dem Preis mal ausprobieren, geschmacklich ist es IMHO nicht so der Knaller.
Bearbeitet von: "Radiohead" 23. Aug 2017
Hab ich schon mal probiert, würde ich nicht wieder kaufen. Auch nicht zu dem Preis.
Ich fand die Qualität nicht so toll, insbesondere Geschmacklich.
Ich habe hot gevotet, da es um den Preis geht. Das Produkt ist mMn bullshit
Da ist das von Aldi besser
GolferBo23. Aug 2017

Da ist das von Aldi besser



ouweia! dann will ich nicht wissen wie das hier schmeckt.
ich frage mich, ob irgendjemand das zeug auf geschmack testet bevor es in den verkauf geht.
egal welches "fertig-pulled-pork/chicken" ich probiert habe - alles völlig überwürzt und teilweise ungenießbar.
letztens erst das von aldi zum 2. mal geholt, weil ich dachte, dass es beim 1. mal nur ein fehlgriff war.
nix da.
völlig versalzen und so starkt gewürzt, dass es fast brechreiz ausgelöst hat.
Wer mal selber Pulled Porrk gemacht hat, wird es nie mehr schon fertig kaufen.
Die mindesten 6h-Zeitinvestition (Texas Style) lohnen sich auf jedem Fall...
Sicher, dass das Pulled Pork bei Aldi nicht auch von Tulip kommt? Denn z.B. das Eisbein wird von Tulip hergestellt.
Bearbeitet von: "rubic" 23. Aug 2017
Verfasser
Bruno2423. Aug 2017

Wer mal selber Pulled Porrk gemacht hat, wird es nie mehr schon fertig …Wer mal selber Pulled Porrk gemacht hat, wird es nie mehr schon fertig kaufen.Die mindesten 6h-Zeitinvestition (Texas Style) lohnen sich auf jedem Fall...

Das stimmt - aber es kostet halt viel Zeit und Energie (Gas, Kohle).
Pur finde ich das hier auch eher so la la aber in einem selbst gemachten Pulled-Dürüm Döner oder als Füllung von selbst gemachten Brötchen ist es gut.
Generell sind die Heat to Eat Pulled Porks, Rippen usw. eher schlecht.
grobian23. Aug 2017

ouweia! dann will ich nicht wissen wie das hier schmeckt.ich frage mich, …ouweia! dann will ich nicht wissen wie das hier schmeckt.ich frage mich, ob irgendjemand das zeug auf geschmack testet bevor es in den verkauf geht.egal welches "fertig-pulled-pork/chicken" ich probiert habe - alles völlig überwürzt und teilweise ungenießbar.letztens erst das von aldi zum 2. mal geholt, weil ich dachte, dass es beim 1. mal nur ein fehlgriff war.nix da.völlig versalzen und so starkt gewürzt, dass es fast brechreiz ausgelöst hat.



Wie ist das Lidl? Wollte es letzte Mal holen aber dann doch nicht getestet.
grobian23. Aug 2017

ouweia! dann will ich nicht wissen wie das hier schmeckt.ich frage mich, …ouweia! dann will ich nicht wissen wie das hier schmeckt.ich frage mich, ob irgendjemand das zeug auf geschmack testet bevor es in den verkauf geht.egal welches "fertig-pulled-pork/chicken" ich probiert habe - alles völlig überwürzt und teilweise ungenießbar.letztens erst das von aldi zum 2. mal geholt, weil ich dachte, dass es beim 1. mal nur ein fehlgriff war.nix da.völlig versalzen und so starkt gewürzt, dass es fast brechreiz ausgelöst hat.

Es war ja auch nur ein Hinweis. Seit ich Pulled Pork selber mache, kaufe ich das auch nicht mehr. Aber wenn ich eins kaufen würde, wäre es eher das von Aldi. Das andere ist doch sehr trocken und geschmacklich nicht so toll. Das von Aldi ist zwar sehr stark gewürzt, aber auf Brot mit Salat geht das schon kla.
Das Pulled Pork vom Lidl (letztens im Angebot, glaube auch für 3,79€?) war geschmacklich garnicht so schlecht. Hat aber auch knappe 60 Minuten auf dem Grill (bei niedriger Hitzezufuhr - Zonengasgrill) gegart. War für den Preis absolut ok und mega zart.
sbchen23. Aug 2017

Das Pulled Pork vom Lidl (letztens im Angebot, glaube auch für 3,79€?) war …Das Pulled Pork vom Lidl (letztens im Angebot, glaube auch für 3,79€?) war geschmacklich garnicht so schlecht. Hat aber auch knappe 60 Minuten auf dem Grill (bei niedriger Hitzezufuhr - Zonengasgrill) gegart. War für den Preis absolut ok und mega zart.


Fand ich auch gut. War aber ein Sonderartikel, oder? Konnte es nicht wieder finden :-/
Gebannt
Der Preis ist Hot. Natürlich ist es nicht vergleichbar mit nem selbst gemachten pulled turkey oder pork. Aber in einem Fladenbrot mit selbst gemachten Pommes + Ketchup & mayo schmeckts super. Oder im Fladenbrot mit Salat, Tomate, Zwiebel, Gewürzgurke, mozarella scheibchen, Ketchup und mayo
Wer oft Pulled Pork machen will, der kauft sich einen Crockpot bzw. Slow Cooker.
Damit gelingt Pulled Pork sehr einfach und auch relativ Energiearm.
In 3.5l Slow Cooker passen ca. 3kg Fleisch.
In 6.5l ca. 6kg.
Natürlich nicht mit einem gesmokedten Pulled Pork vergleichbar, aber gemessen am Aufwand sehr sehr gut.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text