Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Kaufland]  SODASTREAM Trinkwassersprudler »Crystal 2.0 Promopack« (14.-16.1.2019)
211° Abgelaufen

[Kaufland] SODASTREAM Trinkwassersprudler »Crystal 2.0 Promopack« (14.-16.1.2019)

109€140,46€-22%Kaufland Angebote
AvatarGelöschterUser20528536
AvatarGelöschterUser205285
aktualisiert 14. Jan (eingestellt 10. Jan)Bearbeitet von:"GelöschterUser205285"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Ab heute im Angebot bei Kaufland.
1315498.jpg

PVG idealo: idealo.de/pre…tml

  • Kohlensäurezylinder für ca. 60 l
  • 2 Glaskaraffen à 0,6 l (spülmaschinenfest)
  • 6 Sirupproben à 10 ml
  • 2 Designgläser

check24 ist wohl (gleiches Datum!) mitgezogen:
1315498-PDJat.jpg

more to say?
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Bei Real 99€ incl. 3 Glasflaschen und ohne die Gläser und Proben find ich besser.
mydealz.de/dea…407
Jungs, Winterjacke anziehen...
Alles im dreistelligen Bereich ist cold
MFtF11.01.2019 05:58

Moin,hat jemand Erfahrungswerte, wie lange ein Zylinder wirklich hält? …Moin,hat jemand Erfahrungswerte, wie lange ein Zylinder wirklich hält? Nach erster Recherche sind es wohl eher ca. 40 Liter, die man mit einem 60 Liter Zylinder tatsächlich bekommt. Wir trinken gerne "Classic", was den Kohlensäuregehalt angeht. Ein Austausch bei Rewe, Rossmann und Co. kostet dann so knapp 9€, richtig?


es hängt natürlich extrem mit dem Nutzungsverhalten ab, deshalb kann man darüber so gut wie keine Aussage machen. Was ich sagen kann ist:

Ich benutze das System seit jetzt ca 3-4 Jahren und sprudle täglich (ohne Ausnahme) 1-2 der Glaskaraffen (0,6 oder 0,65l). Dann hält eine Kartusche zwischen 8-12 Wochen.

Ich hatte die Sache auch mal so rational angegangen wie du es durchdenkst. Dabei kam bei meiner Rechnung raus, dass es pro Liter 0,015 Cent teurer ist, als das günstigste Discounterwasser, also im Prinzip gleichpreisig.

Der Vorteil besteht vorrangig darin, dass man keine Flachen mehr schleppen, keinen Platz für die ganzen Pfandflaschen parat halten muss und jederzeit (nicht abgestandenes), frisches, gesprudeltes Wasser zur Verfügung hat, wenn man die Karaffen mit Rohrperle gefüllt einfach im Kühlschrank lagert. Es ist ein Bequemlichkeitsding. Reich wird man durch den Spaß nicht. Aber diese (ich sag mal) "sekundären" Vorteile, sind doch schon ganz erstaunlich erfreulich, wenn man es mal ne Weile lang benutzt (hat)... Von mir klare Empfehlung, auch, wenn ich am Anfang genau so hin und her überlegt habt.

PS. Die Entscheidungsfindung und somit "Kaufüberwindung" hab ich letztlich dann nicht mehr gebraucht, weil ich den Sprudler dann zum Geburtstag geschenkt bekommen habe. Das sind eh immer die besten Geschenke, die Dinge, die man nicht zwingend braucht, gerne hätte, aber zu geizig ist und mit denen andere einem dann eine Freude machen, weil man sich auf rationaler Basis + Geiz nicht selbst überwinden konnte
36 Kommentare
Jungs, Winterjacke anziehen...
Ja, kalt
Avatar
GelöschterUser205285
"Di. 15.01.2019 - Mi. 16.01.2019" check24 ist wohl mitgezogen. Ich ergänze es oben

20367202-qi1j8.jpg
Bibber Bibber...
Hoffentlich kommt bald mal wieder ein Angebot mit 3 Flaschen für ~90€
Alles im dreistelligen Bereich ist cold
Wird trotzdem hot
Gabs schon mal für 89€
Der Sirup Ist viel zu überteuert
Moin,
hat jemand Erfahrungswerte, wie lange ein Zylinder wirklich hält? Nach erster Recherche sind es wohl eher ca. 40 Liter, die man mit einem 60 Liter Zylinder tatsächlich bekommt. Wir trinken gerne "Classic", was den Kohlensäuregehalt angeht.
Ein Austausch bei Rewe, Rossmann und Co. kostet dann so knapp 9€, richtig?
Ich brauche einen SodaStream in weiß. Meint ihr ich soll den von Check24 für 111 kaufen?
MFtF11.01.2019 05:58

Moin,hat jemand Erfahrungswerte, wie lange ein Zylinder wirklich hält? …Moin,hat jemand Erfahrungswerte, wie lange ein Zylinder wirklich hält? Nach erster Recherche sind es wohl eher ca. 40 Liter, die man mit einem 60 Liter Zylinder tatsächlich bekommt. Wir trinken gerne "Classic", was den Kohlensäuregehalt angeht. Ein Austausch bei Rewe, Rossmann und Co. kostet dann so knapp 9€, richtig?


es hängt natürlich extrem mit dem Nutzungsverhalten ab, deshalb kann man darüber so gut wie keine Aussage machen. Was ich sagen kann ist:

Ich benutze das System seit jetzt ca 3-4 Jahren und sprudle täglich (ohne Ausnahme) 1-2 der Glaskaraffen (0,6 oder 0,65l). Dann hält eine Kartusche zwischen 8-12 Wochen.

Ich hatte die Sache auch mal so rational angegangen wie du es durchdenkst. Dabei kam bei meiner Rechnung raus, dass es pro Liter 0,015 Cent teurer ist, als das günstigste Discounterwasser, also im Prinzip gleichpreisig.

Der Vorteil besteht vorrangig darin, dass man keine Flachen mehr schleppen, keinen Platz für die ganzen Pfandflaschen parat halten muss und jederzeit (nicht abgestandenes), frisches, gesprudeltes Wasser zur Verfügung hat, wenn man die Karaffen mit Rohrperle gefüllt einfach im Kühlschrank lagert. Es ist ein Bequemlichkeitsding. Reich wird man durch den Spaß nicht. Aber diese (ich sag mal) "sekundären" Vorteile, sind doch schon ganz erstaunlich erfreulich, wenn man es mal ne Weile lang benutzt (hat)... Von mir klare Empfehlung, auch, wenn ich am Anfang genau so hin und her überlegt habt.

PS. Die Entscheidungsfindung und somit "Kaufüberwindung" hab ich letztlich dann nicht mehr gebraucht, weil ich den Sprudler dann zum Geburtstag geschenkt bekommen habe. Das sind eh immer die besten Geschenke, die Dinge, die man nicht zwingend braucht, gerne hätte, aber zu geizig ist und mit denen andere einem dann eine Freude machen, weil man sich auf rationaler Basis + Geiz nicht selbst überwinden konnte
Da_Robi11.01.2019 14:23

es hängt natürlich extrem mit dem Nutzungsverhalten ab, deshalb kann man d …es hängt natürlich extrem mit dem Nutzungsverhalten ab, deshalb kann man darüber so gut wie keine Aussage machen. Was ich sagen kann ist:Ich benutze das System seit jetzt ca 3-4 Jahren und sprudle täglich (ohne Ausnahme) 1-2 der Glaskaraffen (0,6 oder 0,65l). Dann hält eine Kartusche zwischen 8-12 Wochen.Ich hatte die Sache auch mal so rational angegangen wie du es durchdenkst. Dabei kam bei meiner Rechnung raus, dass es pro Liter 0,015 Cent teurer ist, als das günstigste Discounterwasser, also im Prinzip gleichpreisig.Der Vorteil besteht vorrangig darin, dass man keine Flachen mehr schleppen, keinen Platz für die ganzen Pfandflaschen parat halten muss und jederzeit (nicht abgestandenes), frisches, gesprudeltes Wasser zur Verfügung hat, wenn man die Karaffen mit Rohrperle gefüllt einfach im Kühlschrank lagert. Es ist ein Bequemlichkeitsding. Reich wird man durch den Spaß nicht. Aber diese (ich sag mal) "sekundären" Vorteile, sind doch schon ganz erstaunlich erfreulich, wenn man es mal ne Weile lang benutzt (hat)... Von mir klare Empfehlung, auch, wenn ich am Anfang genau so hin und her überlegt habt.PS. Die Entscheidungsfindung und somit "Kaufüberwindung" hab ich letztlich dann nicht mehr gebraucht, weil ich den Sprudler dann zum Geburtstag geschenkt bekommen habe. Das sind eh immer die besten Geschenke, die Dinge, die man nicht zwingend braucht, gerne hätte, aber zu geizig ist und mit denen andere einem dann eine Freude machen, weil man sich auf rationaler Basis + Geiz nicht selbst überwinden konnte



Da_Robi11.01.2019 14:23

es hängt natürlich extrem mit dem Nutzungsverhalten ab, deshalb kann man d …es hängt natürlich extrem mit dem Nutzungsverhalten ab, deshalb kann man darüber so gut wie keine Aussage machen. Was ich sagen kann ist:Ich benutze das System seit jetzt ca 3-4 Jahren und sprudle täglich (ohne Ausnahme) 1-2 der Glaskaraffen (0,6 oder 0,65l). Dann hält eine Kartusche zwischen 8-12 Wochen.Ich hatte die Sache auch mal so rational angegangen wie du es durchdenkst. Dabei kam bei meiner Rechnung raus, dass es pro Liter 0,015 Cent teurer ist, als das günstigste Discounterwasser, also im Prinzip gleichpreisig.Der Vorteil besteht vorrangig darin, dass man keine Flachen mehr schleppen, keinen Platz für die ganzen Pfandflaschen parat halten muss und jederzeit (nicht abgestandenes), frisches, gesprudeltes Wasser zur Verfügung hat, wenn man die Karaffen mit Rohrperle gefüllt einfach im Kühlschrank lagert. Es ist ein Bequemlichkeitsding. Reich wird man durch den Spaß nicht. Aber diese (ich sag mal) "sekundären" Vorteile, sind doch schon ganz erstaunlich erfreulich, wenn man es mal ne Weile lang benutzt (hat)... Von mir klare Empfehlung, auch, wenn ich am Anfang genau so hin und her überlegt habt.PS. Die Entscheidungsfindung und somit "Kaufüberwindung" hab ich letztlich dann nicht mehr gebraucht, weil ich den Sprudler dann zum Geburtstag geschenkt bekommen habe. Das sind eh immer die besten Geschenke, die Dinge, die man nicht zwingend braucht, gerne hätte, aber zu geizig ist und mit denen andere einem dann eine Freude machen, weil man sich auf rationaler Basis + Geiz nicht selbst überwinden konnte


Herzlichen Dank für diese ausführliche Antwort.
Du bestätigt im Grunde das, was ich mir hier so zusammen recherchiert habe. Prinzipiell gleichpreisig, aber eine Sache der Bequemlichkeit, wenn man alle 2-3 Monate mal einen Zylinder austauschen muss, hält sich der Aufwand in Grenzen.
In Bezug auf Geschenke sehe ich das absolut auch so... Da wurde dir die Entscheidung abgenommen.
Bin generell auch jemand, der zu viel überlegt und stundenlang Modelle vergleicht, etc. Das nervt mich und ich bin meistens froh, wenn mir jemand soetwas schenkt
Bearbeitet von: "MFtF" 11. Jan
Es gibt Montag auch die Glaskaraffe für 7.99€ (Kaufland normalerpeis 12.99€ idealo ab 9.49€) ist auch ein guter Kurs ( ja an die die gerne motzen, ich weiss das es den Doppelpack auch für 14.99€ ab und an gibt)

Ich benutze den sodastream sehr gerne, bin seit dem wir den mit den glasflaschen haben richtig zum Wasser Trinker geworden. Allerdings gehen uns die glasflaschen gerne mal kaputt
MFtFvor 2 h, 2 m

Herzlichen Dank für diese ausführliche Antwort. Du bestätigt im Grunde … Herzlichen Dank für diese ausführliche Antwort. Du bestätigt im Grunde das, was ich mir hier so zusammen recherchiert habe. Prinzipiell gleichpreisig, aber eine Sache der Bequemlichkeit, wenn man alle 2-3 Monate mal einen Zylinder austauschen muss, hält sich der Aufwand in Grenzen.In Bezug auf Geschenke sehe ich das absolut auch so... Da wurde dir die Entscheidung abgenommen. Bin generell auch jemand, der zu viel überlegt und stundenlang Modelle vergleicht, etc. Das nervt mich und ich bin meistens froh, wenn mir jemand soetwas schenkt


Wir sprudeln 4-6 Flaschen am Tag dann hält eine katusche (5.99€ bei rewe) ca 4-5 Wochen.
MFtFvor 20 h, 8 m

Moin,hat jemand Erfahrungswerte, wie lange ein Zylinder wirklich hält? …Moin,hat jemand Erfahrungswerte, wie lange ein Zylinder wirklich hält? Nach erster Recherche sind es wohl eher ca. 40 Liter, die man mit einem 60 Liter Zylinder tatsächlich bekommt. Wir trinken gerne "Classic", was den Kohlensäuregehalt angeht. Ein Austausch bei Rewe, Rossmann und Co. kostet dann so knapp 9€, richtig?


Tauschzylinder gibt es meist für ~8 Euro. Die Dinger kriegt man in vielen Supermärkten, Apotheken und Drogerien. Also eigentlich überall.

Ich habe einen Sodastream Cool, warte aber gerade auf einen Deal zum Upgrade auf den Crystal. Das System ist toll, nur die Plastikflaschen gefallen mir nicht so.

Ich nutze so ein Ding jeden Tag 1 oder 2 Mal am Tag und komme damit irgendwo 5 Wochen hin, sprudle aber nur auf Medium. Hängt auch sehr von der Handhabung ab. Kaltes Wasser z.B. aus Kühlschrank braucht weniger Kohlensäure, drückt man mehrmals kurz braucht man etwas weniger Kohlensäure als wenn man einfach nur drauf drückt und festhält bis es knattert.

An die Preise vom günstigen Discounter Wasser kommt man so nicht ran, aber günstiger als nur Markenwasser zu trinken ist es auf alle Fälle. Man spar sich halt das Flaschenschleppen und mit einem zweiten Zylinder hat man quasi unbegrenzt lecker Blubberwaser im Haus.
Bei Real 99€ incl. 3 Glasflaschen und ohne die Gläser und Proben find ich besser.
mydealz.de/dea…407
Da_Robi11.01.2019 14:23

es hängt natürlich extrem mit dem Nutzungsverhalten ab, deshalb kann man d …es hängt natürlich extrem mit dem Nutzungsverhalten ab, deshalb kann man darüber so gut wie keine Aussage machen. Was ich sagen kann ist:Ich benutze das System seit jetzt ca 3-4 Jahren und sprudle täglich (ohne Ausnahme) 1-2 der Glaskaraffen (0,6 oder 0,65l). Dann hält eine Kartusche zwischen 8-12 Wochen.Ich hatte die Sache auch mal so rational angegangen wie du es durchdenkst. Dabei kam bei meiner Rechnung raus, dass es pro Liter 0,015 Cent teurer ist, als das günstigste Discounterwasser, also im Prinzip gleichpreisig.Der Vorteil besteht vorrangig darin, dass man keine Flachen mehr schleppen, keinen Platz für die ganzen Pfandflaschen parat halten muss und jederzeit (nicht abgestandenes), frisches, gesprudeltes Wasser zur Verfügung hat, wenn man die Karaffen mit Rohrperle gefüllt einfach im Kühlschrank lagert. Es ist ein Bequemlichkeitsding. Reich wird man durch den Spaß nicht. Aber diese (ich sag mal) "sekundären" Vorteile, sind doch schon ganz erstaunlich erfreulich, wenn man es mal ne Weile lang benutzt (hat)... Von mir klare Empfehlung, auch, wenn ich am Anfang genau so hin und her überlegt habt.PS. Die Entscheidungsfindung und somit "Kaufüberwindung" hab ich letztlich dann nicht mehr gebraucht, weil ich den Sprudler dann zum Geburtstag geschenkt bekommen habe. Das sind eh immer die besten Geschenke, die Dinge, die man nicht zwingend braucht, gerne hätte, aber zu geizig ist und mit denen andere einem dann eine Freude machen, weil man sich auf rationaler Basis + Geiz nicht selbst überwinden konnte


Sind die Anschaffungskosten in deiner Rechnung enthalten?
Bearbeitet von: "Monika_Mautz" 14. Jan
jogi_jogsen10.01.2019 16:25

Bibber Bibber... Hoffentlich kommt bald mal wieder ein Angebot mit 3 …Bibber Bibber... Hoffentlich kommt bald mal wieder ein Angebot mit 3 Flaschen für ~90€


Mit Newslettergutschein bei Real für 95 Euro zu haben
Exilschwobvor 25 m

Mit Newslettergutschein bei Real für 95 Euro zu haben


Unwahrscheinlich! Siehe hierzu die Kommentare im real deal. Und wenn es doch einem gelingt, dann wären es 94.
Bearbeitet von: "asdjfiwer" 14. Jan
MFtF11.01.2019 15:29

Herzlichen Dank für diese ausführliche Antwort. Du bestätigt im Grunde … Herzlichen Dank für diese ausführliche Antwort. Du bestätigt im Grunde das, was ich mir hier so zusammen recherchiert habe. Prinzipiell gleichpreisig, aber eine Sache der Bequemlichkeit, wenn man alle 2-3 Monate mal einen Zylinder austauschen muss, hält sich der Aufwand in Grenzen.In Bezug auf Geschenke sehe ich das absolut auch so... Da wurde dir die Entscheidung abgenommen. Bin generell auch jemand, der zu viel überlegt und stundenlang Modelle vergleicht, etc. Das nervt mich und ich bin meistens froh, wenn mir jemand soetwas schenkt



Servus,

zwar habe ich den Sprudler mit den Plastikflaschen aber ich kann es dir auch bestätigen:
Es ist nahezu preisgleich mit den 19 Cent 1,5L WasserFlaschen aus den Discountern.
Vorteil ist eben, dass man viel weniger Pfand hin und her schleppen muss und durch den Sirup eigentlich auch ganz variabel ist …
Viel von dem Sirups schmeckt echt scheisse …. aber ich fahre mit dme zuckerlosen Cola-Fanta Mix ganz gut.
Kommt nahe an Schwip Schwap ran
Cold.
Ich überlege echt, so ein Ding zu kaufen...
lolzi14.01.2019 08:13

Servus,zwar habe ich den Sprudler mit den Plastikflaschen aber ich kann es …Servus,zwar habe ich den Sprudler mit den Plastikflaschen aber ich kann es dir auch bestätigen:Es ist nahezu preisgleich mit den 19 Cent 1,5L WasserFlaschen aus den Discountern.Vorteil ist eben, dass man viel weniger Pfand hin und her schleppen muss und durch den Sirup eigentlich auch ganz variabel ist …Viel von dem Sirups schmeckt echt scheisse …. aber ich fahre mit dme zuckerlosen Cola-Fanta Mix ganz gut.Kommt nahe an Schwip Schwap ran


Moin,

super, danke. Ist wohl tatsächlich eine Sache der Bequemlichkeit.
Ich denke, dass ich uns mal so ein Gerät beschaffen werde und wir zeitnah einen zweiten Zylinder kaufen, um die Versorgungskette gewährleisten zu können. Kann mir vorstellen, dass das Wegfallen der Schlepperei schon einen gewissen Mehrwert haben könnte.
lolzi14.01.2019 08:13

Servus,zwar habe ich den Sprudler mit den Plastikflaschen aber ich kann es …Servus,zwar habe ich den Sprudler mit den Plastikflaschen aber ich kann es dir auch bestätigen:Es ist nahezu preisgleich mit den 19 Cent 1,5L WasserFlaschen aus den Discountern.Vorteil ist eben, dass man viel weniger Pfand hin und her schleppen muss und durch den Sirup eigentlich auch ganz variabel ist …Viel von dem Sirups schmeckt echt scheisse …. aber ich fahre mit dme zuckerlosen Cola-Fanta Mix ganz gut.Kommt nahe an Schwip Schwap ran


Sirup ist kein Argument, den diesen kannst du auch mit dem Discounter-Wasser vermischen
MFtF11. Jan

Moin,hat jemand Erfahrungswerte, wie lange ein Zylinder wirklich hält? …Moin,hat jemand Erfahrungswerte, wie lange ein Zylinder wirklich hält? Nach erster Recherche sind es wohl eher ca. 40 Liter, die man mit einem 60 Liter Zylinder tatsächlich bekommt. Wir trinken gerne "Classic", was den Kohlensäuregehalt angeht. Ein Austausch bei Rewe, Rossmann und Co. kostet dann so knapp 9€, richtig?


Be Edeka gut und günstig 7€ ebenso bei NKD
Ich habe ihn aus dem Grund gekauft weil ich allgemein von Plastikflaschen weg will
Bearbeitet von: "Konrad_Huck" 14. Jan
MFtF14.01.2019 09:17

Moin, super, danke. Ist wohl tatsächlich eine Sache der Bequemlichkeit. …Moin, super, danke. Ist wohl tatsächlich eine Sache der Bequemlichkeit. Ich denke, dass ich uns mal so ein Gerät beschaffen werde und wir zeitnah einen zweiten Zylinder kaufen, um die Versorgungskette gewährleisten zu können. Kann mir vorstellen, dass das Wegfallen der Schlepperei schon einen gewissen Mehrwert haben könnte.


Der kluge MyDealzer füllt die CO2 Flaschen selber nach
Dawid83vor 2 h, 56 m

Sirup ist kein Argument, den diesen kannst du auch mit dem …Sirup ist kein Argument, den diesen kannst du auch mit dem Discounter-Wasser vermischen



oder einfach mit simplen Leitungswasser ohne sprudeln wenn der Zylinder mal wieder gerade in dem Augenblick leer ist wo man ihn braucht Orange bspw. schmeckt auch ganz gut ohne Sprudeln (eine verschlusskappe auf 1,5 Liter Leitungswasser = perfekt )
BlueCityvor 7 h, 31 m

Ich überlege echt, so ein Ding zu kaufen...


Ging mir genauso und irgend wann hab ich einfach zugeschlagen, bin jetzt kein Hardcore Wassertrinker, aber von den billig Pla stikflaschen wollte ich einfach weg
HeyMrKvor 5 h, 45 m

Der kluge MyDealzer füllt die CO2 Flaschen selber nach


Ist soviel ich weiß nicht ganz einfach und auch nicht billig
Einmalig muss man investieren, aber auf Dauer rechnet sich das locker
Monika_Mautz14.01.2019 06:45

Sind die Anschaffungskosten in deiner Rechnung enthalten?


nein. In der Rechnung ging es lediglich um die "Betriebskosten".
Da_Robi15.01.2019 15:11

nein. In der Rechnung ging es lediglich um die "Betriebskosten".


Aber das ist doch so, als rechnet man beim Auto nur mit Benzin und Versicherung und lässt die Anschaffungskosten weg

Aber wenn ich dich richtig verstehe, dann ist das Sprudeln selbst unter Vernachlässigung der Anschaffungskosten (was so schon eine Milchmädchenrechnung ist) nicht preisgünstiger als Discounterwasser?
Monika_Mautzvor 1 h, 6 m

Aber das ist doch so, als rechnet man beim Auto nur mit Benzin und …Aber das ist doch so, als rechnet man beim Auto nur mit Benzin und Versicherung und lässt die Anschaffungskosten weg Aber wenn ich dich richtig verstehe, dann ist das Sprudeln selbst unter Vernachlässigung der Anschaffungskosten (was so schon eine Milchmädchenrechnung ist) nicht preisgünstiger als Discounterwasser?


1. Du machst was für die Umwelt
2. Du musst nicht schleppen...
Monika_Mautzvor 23 h, 33 m

Aber das ist doch so, als rechnet man beim Auto nur mit Benzin und …Aber das ist doch so, als rechnet man beim Auto nur mit Benzin und Versicherung und lässt die Anschaffungskosten weg Aber wenn ich dich richtig verstehe, dann ist das Sprudeln selbst unter Vernachlässigung der Anschaffungskosten (was so schon eine Milchmädchenrechnung ist) nicht preisgünstiger als Discounterwasser?


1. Ja. Ich dachte, darauf hätte ich klar hingewiesen.
2. Ja, ich dachte, darauf hätte ich klar hingewiesen. Meine Argumentation sollte das Ziel erfüllen, die Besonderheit herauszustellen, dass es eben aus finanzieller Sicht vermutlich keinen Sinn macht. Ich glaube aber, dass mein Text nicht so lang geworden wäre, wenn es hauptsächlich um die finanziellen Aspekte gegangen wäre, denn dann hätte ich das in 1-2 Sätzen schreiben können. Meine Darlegung verfolgte ja ganz andere Schwerpunkte.

Fazit war, für alle, die es noch nicht so richtig sehen oder sich denken "wtf tl:dr" , aus finanzieller Sicht unsinnig. Wenn man aber alles weitere, was ich schrieb, berücksichtigt: sinnvolle Anschaffung. (Ich denke, sonst gäbe es das Teil auch nicht mehr am Markt, denn entweder muss es sich für den potenziellen Kunden finanziell lohnen oder eben aus anderen, obig aufgeführten, Gründen...)

"HeyMrK14. Jan Einmalig muss man investieren, aber auf Dauer rechnet sich das locker"

Nur, wenn man NICHT das 19cent/1,5l Wasser aus dem Discounter kauft. Wenn man das tut, dann würde ich dir "locker" widersprechen. Kannst ja mal durchrechnen... Vllt kommt auch ne Ersparnis bei rum, selbst, wenn man mit dem Discounterwasser rechnet, aber ich denke dann lediglich, wenn man a) sehr sparsam sprudelt und b) das Teil in etwa 423 Jahre lang betreibt.
Bearbeitet von: "Da_Robi" 16. Jan
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text