Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[kaufland.de] FamilienMomente - Familienportal mit gratis Willkommensbox
1365° Abgelaufen

[kaufland.de] FamilienMomente - Familienportal mit gratis Willkommensbox

70
eingestellt am 4. Mär

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Kaufland reiht sich nun auch in die lange Liste der Unternehmen ein, die neuen Erdenbürgern eine Willkommensbox spendieren.

Um sich die Box zu sichern, braucht man ein Kaufland-Kundenkonto, dass man hier online einrichten kann und muss dann das Registrierungsformular absenden, um sich im Familienportal anzumelden.
Achtung: Die Registrierung ist ab der 8. Schwangerschaftswoche bis zum 7. Lebensjahr des Kindes möglich. Die Willkommensbox, gibt es nur bei Aktualisierung des tatsächlichen Geburtsdatums nach der Geburt oder wenn das Kind bei der Registrierung nicht älter als 3 Monate ist.
Die Willkommensbox wird per Post zugestellt. Das Angebot ist also auch interessant für Schwangere, die keinen Kaufland in unmittelbarer Nähe haben.

Laut Webseite erhält man folgende Vorteile:

  • Gratis-Willkommens-Box
    Wir möchten Ihren kleinen Sonnenschein gebührend auf der Welt begrüßen. Es erwartet ihn ein individuell besticktes Kapuzenhandtuch zum Einkuscheln sowie sanfte Pflege unserer Eigenmarken und bekannter Marken.
  • Coupons und Rabatte
    Sie erhalten exklusive Preisvorteile für Pampers, die Schwangerschafts-App Keleya, Kaufland Foto und vieles mehr.
  • Ratgeber und Rezepte
    FamilienMomente ist ein Ort, an dem Sie hilfreiche Tipps und Tricks zur Schwangerschaft, Neugeborenen-, Kleinkind- und Schulzeit finden.
  • FamilienMomente-Newsletter
    Die neuesten Artikel, exklusive Coupons und passende Produktinformationen bekommen Sie immer aktuell mit unserem FamilienMomente-Newsletter.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Dodgerone04.03.2019 19:27

Noch ne Schrott-Box... meine Frau musste sich unbedingt bei einigen …Noch ne Schrott-Box... meine Frau musste sich unbedingt bei einigen anmelden und war dann ernüchtert, was da für Mist kommt. Is wirklich nur was für Eltern die sich echt jeden Mist andrehen lassen... ein echter MyDealzer handhabt das minimalistisch


Schrottbox??? Also manche Babyclubs lohnen sich wirklich nicht so, aber Rossmann und DM hab ich bei meiner Tochter noch richtig sparen können, weil Coupons bei lagen, mittlerweile ist ja alles über Apps. Aber auch die anderen Sachen die enthalten sind, sind meist nützlich: Feuchttücher, windelbeutel, stilleinlagen, Proben (find ich super um am Anfang zu schauen, weil auch nicht jedes Kind alles verträgt und man dann nicht gleich zig angefangene Tuben zuhause hat), Windeln, Milchflaschen oder Schnuller. Wenn die kurzen dann schon ein paar Monate sind. Gibt's auch mal nen Gratisgläschen oder ähnliches zugeschickt.

Also für alle Schwangeren oder frischgebackenen Eltern hier mal ne kleine Auflistung:

- DM (Willkommenskoffer zur Geburt und Mäppchen für den Mutterpass gibt's in der Schwangerschaft und in der Glückskindapp gibt's auch immer mal wieder was gratis abzustauben oder brauchbare Coupons)

- Rossmann ("Schaumschläger" Kulturtasche in der Schwangerschaft und Willkommenspaket zur Geburt), lohnt sich definitiv auch die App zu installieren, hab auch schonmal nen Coupon für'n ganzes Paket Windeln in der App gehabt)

- Pampersclub (ist leider nicht so zuverlässig, habe einmal ein Tshirt zur Geburt bekommen und Coupons, da lohnt sich aber die Pampersapp, wenn man nur Marke kauft, weil sich mit den Kassenbons noch nette Prämien abgreifen lassen zb. Pampers im wert von 300€ kaufen -> 20€ Galeria Kaufhof Gutschein)

- Real Family Club (Begrüßungsbox und regelmäßig Coupons z.b. 20% auf alle Spielwaren, da hab ich schon gute Legodeals mit machen können)

- babyservice ( kann man machen, muss man aber nicht, gibt immer mal wieder eine Kleinigkeit im ersten Jahr, nen knistertuch oder ein stillmerker)

- Hipp babyclub (schickt mal nen Quetschie oder nen Gläschen, nicht so lohnenswert)

- bebivita (s.o. hipp)

- holle (bei Anmeldung gabs Breiproben und 5 Löffel zugeschickt)

Das sind jetzt alle die mir auf Anhieb eingefallen sind. Also alle werde ich beim zweiten Kind nicht mitnehmen, aber dm, Rossmann, Real sind definitiv dabei.
Skandal! Ich kann bei Geschlecht des Kindes nur zwischen Junge und Mädchen auswählen. Wir möchten aber unser Kind die Entscheidung darüber überlassen, wenn es alt genug ist. Shitstorm incoming!
PS: Bitte nicht ernst nehmen.
StephanJaninevor 17 m

Steht doch schon im Supermarkt sammeldeal



richtig, aber dort schaut auch nicht jeder rein.
Unser Paket kam heute an. Waren wirklich tolle Sachen drin. Neben dem Handtuch hatten wir noch eine Originalgröße Gesichtscreme der Eigenmarke für Babys, eine Reisegröße Bübchen Öl, eine Originalgröße Studentenfutter der Eigenmarke, eine kleine Packung Milkapralinen, 2 Pampers Premium Protection Größe 2, Reisegröße Feuchttücher der Eigenmarke, ein Nuk Nature Sense Fläschchen, Stilleinlagen und ein Teebeutel Stilltee enthalten. Waren wirklich positiv überrascht
70 Kommentare
toll unsere kleine is heute 4 Monate
Danke für die Info - dass scheint neu zu sein
Steht doch schon im Supermarkt sammeldeal
StephanJaninevor 4 m

Steht doch schon im Supermarkt sammeldeal



Oh sorry, ich habe danach gesucht und nichts gefunden. Da habe ich es auch nicht vermutet. Wenn der Deal stört, kann er meinetwegen auch wieder gelöscht werden.
StephanJaninevor 17 m

Steht doch schon im Supermarkt sammeldeal



richtig, aber dort schaut auch nicht jeder rein.
Die Altersgrenze ist ja mehr als bescheiden.
Hab mich gestern auch mit meinen 14 Monate alten Zwillingen angemeldet und heute kam eine Mail, ich solle doch bitte die Daten aktualisieren damit ich zur Geburt auch die Willkommemsbox bekomme. War kurz am überlegen ob ich mich mal kurz wieder schwanger melden soll
Gibt es zufällig ne Auflistung von den anmeldbaren Seiten für diese Willkommensboxen? Wie z.B. hier bei Kaufland, DM usw.?
Hmm, nervt mich jetzt schon, da ich befürchte, dass ich die Aktualisierung vergessen werde..
Sammeldeals können wirklich nützlich sein, aber so manches geht da auch unter.
Ich wusste das hier nicht und habe auch keinen nerv jeden Sammeldeal durchzulesen.
tobitvor 44 m

Hmm, nervt mich jetzt schon, da ich befürchte, dass ich die Aktualisierung …Hmm, nervt mich jetzt schon, da ich befürchte, dass ich die Aktualisierung vergessen werde..


Mein Entbindungstermin ist der 26. März, ich mach den 26. Februar draus und bekomm es dann ohne Aktualisierung, hoffe ich. Das sind sachen die man im Wochenbett definitiv vergisst
Die eingegebenen Daten konnten leider nicht gesendet werden

Liebe Kundin, lieber Kunde
die von Ihnen eingegebenen Daten konnten leider nicht erfolgreich versendet werden. Das kann folgenden Grund haben: Ihre E-Mail-Adresse ist bereits registriert. Bitte teilen Sie uns mit, bei welcher Aktion und Seite dieser Fehler aufgetreten ist. Benutzen Sie hierfür bitte unser Kontaktformular.


Was ein dämliches System. Hab mich registriert und natürlich die gleiche Email Adresse wieder genutzt. Hab es 2 mal probiert und immer der gleiche Fehler
FizzundFine04.03.2019 13:34

Die eingegebenen Daten konnten leider nicht gesendet werdenLiebe Kundin, …Die eingegebenen Daten konnten leider nicht gesendet werdenLiebe Kundin, lieber Kundedie von Ihnen eingegebenen Daten konnten leider nicht erfolgreich versendet werden. Das kann folgenden Grund haben: Ihre E-Mail-Adresse ist bereits registriert. Bitte teilen Sie uns mit, bei welcher Aktion und Seite dieser Fehler aufgetreten ist. Benutzen Sie hierfür bitte unser Kontaktformular.Was ein dämliches System. Hab mich registriert und natürlich die gleiche Email Adresse wieder genutzt. Hab es 2 mal probiert und immer der gleiche Fehler



Versuche mal, dich mit deinem Kaufland Kundenkonto anzumelden und dann auf die Aktionsseite zu gehen. Das Formular zum Anmelden beim Familienportal, sieht dann so aus:

20974162-hxL5T.jpg
Ich vermute, du hast versucht dich ein zweites Mal bei Kaufland anzumelden?
Skandal! Ich kann bei Geschlecht des Kindes nur zwischen Junge und Mädchen auswählen. Wir möchten aber unser Kind die Entscheidung darüber überlassen, wenn es alt genug ist. Shitstorm incoming!
PS: Bitte nicht ernst nehmen.
Belisamavor 4 m

Versuche mal, dich mit deinem Kaufland Kundenkonto anzumelden und dann auf …Versuche mal, dich mit deinem Kaufland Kundenkonto anzumelden und dann auf die Aktionsseite zu gehen. Das Formular zum Anmelden beim Familienportal, sieht dann so aus:[Bild] Ich vermute, du hast versucht dich ein zweites Mal bei Kaufland anzumelden?


Nene war schon das richtige Formular. Hab es jetzt 5 mal ausgefüllt, irgendwie hat es jetzt geklappt Danke trotzdem. Kommt dann noch ne Bestätigung, ob diese Box unterwegs ist? Hab die Email für die Anmeldung bestätigt und dann kam nix mehr.
Achsovor 3 h, 8 m

Gibt es zufällig ne Auflistung von den anmeldbaren Seiten für diese W …Gibt es zufällig ne Auflistung von den anmeldbaren Seiten für diese Willkommensboxen? Wie z.B. hier bei Kaufland, DM usw.?


Mir fällt spontan noch HIPP, Rossmann und Pampers Club ein. Freue mich aber auch über mehr Input.
Und bei Windeln.de gab es noch 10 Euro per Mail (Mindestumsatz 50€) zur Geburt.

Und Danke für den Deal!
Bearbeitet von: "Broke77" 4. Mär
Noch ne Schrott-Box... meine Frau musste sich unbedingt bei einigen anmelden und war dann ernüchtert, was da für Mist kommt. Is wirklich nur was für Eltern die sich echt jeden Mist andrehen lassen... ein echter MyDealzer handhabt das minimalistisch
Dodgerone04.03.2019 19:27

Noch ne Schrott-Box... meine Frau musste sich unbedingt bei einigen …Noch ne Schrott-Box... meine Frau musste sich unbedingt bei einigen anmelden und war dann ernüchtert, was da für Mist kommt. Is wirklich nur was für Eltern die sich echt jeden Mist andrehen lassen... ein echter MyDealzer handhabt das minimalistisch


Schrottbox??? Also manche Babyclubs lohnen sich wirklich nicht so, aber Rossmann und DM hab ich bei meiner Tochter noch richtig sparen können, weil Coupons bei lagen, mittlerweile ist ja alles über Apps. Aber auch die anderen Sachen die enthalten sind, sind meist nützlich: Feuchttücher, windelbeutel, stilleinlagen, Proben (find ich super um am Anfang zu schauen, weil auch nicht jedes Kind alles verträgt und man dann nicht gleich zig angefangene Tuben zuhause hat), Windeln, Milchflaschen oder Schnuller. Wenn die kurzen dann schon ein paar Monate sind. Gibt's auch mal nen Gratisgläschen oder ähnliches zugeschickt.

Also für alle Schwangeren oder frischgebackenen Eltern hier mal ne kleine Auflistung:

- DM (Willkommenskoffer zur Geburt und Mäppchen für den Mutterpass gibt's in der Schwangerschaft und in der Glückskindapp gibt's auch immer mal wieder was gratis abzustauben oder brauchbare Coupons)

- Rossmann ("Schaumschläger" Kulturtasche in der Schwangerschaft und Willkommenspaket zur Geburt), lohnt sich definitiv auch die App zu installieren, hab auch schonmal nen Coupon für'n ganzes Paket Windeln in der App gehabt)

- Pampersclub (ist leider nicht so zuverlässig, habe einmal ein Tshirt zur Geburt bekommen und Coupons, da lohnt sich aber die Pampersapp, wenn man nur Marke kauft, weil sich mit den Kassenbons noch nette Prämien abgreifen lassen zb. Pampers im wert von 300€ kaufen -> 20€ Galeria Kaufhof Gutschein)

- Real Family Club (Begrüßungsbox und regelmäßig Coupons z.b. 20% auf alle Spielwaren, da hab ich schon gute Legodeals mit machen können)

- babyservice ( kann man machen, muss man aber nicht, gibt immer mal wieder eine Kleinigkeit im ersten Jahr, nen knistertuch oder ein stillmerker)

- Hipp babyclub (schickt mal nen Quetschie oder nen Gläschen, nicht so lohnenswert)

- bebivita (s.o. hipp)

- holle (bei Anmeldung gabs Breiproben und 5 Löffel zugeschickt)

Das sind jetzt alle die mir auf Anhieb eingefallen sind. Also alle werde ich beim zweiten Kind nicht mitnehmen, aber dm, Rossmann, Real sind definitiv dabei.
Ginadinevor 53 m

Schrottbox??? Also manche Babyclubs lohnen sich wirklich nicht so, aber … Schrottbox??? Also manche Babyclubs lohnen sich wirklich nicht so, aber Rossmann und DM hab ich bei meiner Tochter noch richtig sparen können, weil Coupons bei lagen, mittlerweile ist ja alles über Apps. Aber auch die anderen Sachen die enthalten sind, sind meist nützlich: Feuchttücher, windelbeutel, stilleinlagen, Proben (find ich super um am Anfang zu schauen, weil auch nicht jedes Kind alles verträgt und man dann nicht gleich zig angefangene Tuben zuhause hat), Windeln, Milchflaschen oder Schnuller. Wenn die kurzen dann schon ein paar Monate sind. Gibt's auch mal nen Gratisgläschen oder ähnliches zugeschickt. Also für alle Schwangeren oder frischgebackenen Eltern hier mal ne kleine Auflistung:- DM (Willkommenskoffer zur Geburt und Mäppchen für den Mutterpass gibt's in der Schwangerschaft und in der Glückskindapp gibt's auch immer mal wieder was gratis abzustauben oder brauchbare Coupons)- Rossmann ("Schaumschläger" Kulturtasche in der Schwangerschaft und Willkommenspaket zur Geburt), lohnt sich definitiv auch die App zu installieren, hab auch schonmal nen Coupon für'n ganzes Paket Windeln in der App gehabt)- Pampersclub (ist leider nicht so zuverlässig, habe einmal ein Tshirt zur Geburt bekommen und Coupons, da lohnt sich aber die Pampersapp, wenn man nur Marke kauft, weil sich mit den Kassenbons noch nette Prämien abgreifen lassen zb. Pampers im wert von 300€ kaufen -> 20€ Galeria Kaufhof Gutschein)- Real Family Club (Begrüßungsbox und regelmäßig Coupons z.b. 20% auf alle Spielwaren, da hab ich schon gute Legodeals mit machen können)- babyservice ( kann man machen, muss man aber nicht, gibt immer mal wieder eine Kleinigkeit im ersten Jahr, nen knistertuch oder ein stillmerker)- Hipp babyclub (schickt mal nen Quetschie oder nen Gläschen, nicht so lohnenswert)- bebivita (s.o. hipp)- holle (bei Anmeldung gabs Breiproben und 5 Löffel zugeschickt)Das sind jetzt alle die mir auf Anhieb eingefallen sind. Also alle werde ich beim zweiten Kind nicht mitnehmen, aber dm, Rossmann, Real sind definitiv dabei.


Vielen Dank, das ist die Art tolle Auflistung, die ich gerade als stöbernder, werdender Papa gesucht habe
Top gleich angemeldet. Der Nachwuchs kommt in wenigen Tagen
Ginadinevor 11 h, 59 m

Schrottbox??? Also manche Babyclubs lohnen sich wirklich nicht so, aber … Schrottbox??? Also manche Babyclubs lohnen sich wirklich nicht so, aber Rossmann und DM hab ich bei meiner Tochter noch richtig sparen können, weil Coupons bei lagen, mittlerweile ist ja alles über Apps. Aber auch die anderen Sachen die enthalten sind, sind meist nützlich: Feuchttücher, windelbeutel, stilleinlagen, Proben (find ich super um am Anfang zu schauen, weil auch nicht jedes Kind alles verträgt und man dann nicht gleich zig angefangene Tuben zuhause hat), Windeln, Milchflaschen oder Schnuller. Wenn die kurzen dann schon ein paar Monate sind. Gibt's auch mal nen Gratisgläschen oder ähnliches zugeschickt. Also für alle Schwangeren oder frischgebackenen Eltern hier mal ne kleine Auflistung:- DM (Willkommenskoffer zur Geburt und Mäppchen für den Mutterpass gibt's in der Schwangerschaft und in der Glückskindapp gibt's auch immer mal wieder was gratis abzustauben oder brauchbare Coupons)- Rossmann ("Schaumschläger" Kulturtasche in der Schwangerschaft und Willkommenspaket zur Geburt), lohnt sich definitiv auch die App zu installieren, hab auch schonmal nen Coupon für'n ganzes Paket Windeln in der App gehabt)- Pampersclub (ist leider nicht so zuverlässig, habe einmal ein Tshirt zur Geburt bekommen und Coupons, da lohnt sich aber die Pampersapp, wenn man nur Marke kauft, weil sich mit den Kassenbons noch nette Prämien abgreifen lassen zb. Pampers im wert von 300€ kaufen -> 20€ Galeria Kaufhof Gutschein)- Real Family Club (Begrüßungsbox und regelmäßig Coupons z.b. 20% auf alle Spielwaren, da hab ich schon gute Legodeals mit machen können)- babyservice ( kann man machen, muss man aber nicht, gibt immer mal wieder eine Kleinigkeit im ersten Jahr, nen knistertuch oder ein stillmerker)- Hipp babyclub (schickt mal nen Quetschie oder nen Gläschen, nicht so lohnenswert)- bebivita (s.o. hipp)- holle (bei Anmeldung gabs Breiproben und 5 Löffel zugeschickt)Das sind jetzt alle die mir auf Anhieb eingefallen sind. Also alle werde ich beim zweiten Kind nicht mitnehmen, aber dm, Rossmann, Real sind definitiv dabei.


Die Apps lohnen.. keine Frage. Aber die Geschenke sind Schrott. Gläschen oder Quetschies nutzen wir garnicht... und ich habe mit den DM Windeln beste Erfahrungen gemacht...

Feucht Tücher nutzen wir auch nicht wegen der Chemie drin... leider gabs noch nie Coupons für die guten Tücher...
gONZOOOOx4. Mär

toll unsere kleine is heute 4 Monate


Same, same, sogar noch knapper
Jetzt hört doch mal auf zu meckern ... Ich finde die Burka echt schick
Ginadinevor 18 h, 7 m

Schrottbox??? Also manche Babyclubs lohnen sich wirklich nicht so, aber … Schrottbox??? Also manche Babyclubs lohnen sich wirklich nicht so, aber Rossmann und DM hab ich bei meiner Tochter noch richtig sparen können, weil Coupons bei lagen, mittlerweile ist ja alles über Apps. Aber auch die anderen Sachen die enthalten sind, sind meist nützlich: Feuchttücher, windelbeutel, stilleinlagen, Proben (find ich super um am Anfang zu schauen, weil auch nicht jedes Kind alles verträgt und man dann nicht gleich zig angefangene Tuben zuhause hat), Windeln, Milchflaschen oder Schnuller. Wenn die kurzen dann schon ein paar Monate sind. Gibt's auch mal nen Gratisgläschen oder ähnliches zugeschickt. Also für alle Schwangeren oder frischgebackenen Eltern hier mal ne kleine Auflistung:- DM (Willkommenskoffer zur Geburt und Mäppchen für den Mutterpass gibt's in der Schwangerschaft und in der Glückskindapp gibt's auch immer mal wieder was gratis abzustauben oder brauchbare Coupons)- Rossmann ("Schaumschläger" Kulturtasche in der Schwangerschaft und Willkommenspaket zur Geburt), lohnt sich definitiv auch die App zu installieren, hab auch schonmal nen Coupon für'n ganzes Paket Windeln in der App gehabt)- Pampersclub (ist leider nicht so zuverlässig, habe einmal ein Tshirt zur Geburt bekommen und Coupons, da lohnt sich aber die Pampersapp, wenn man nur Marke kauft, weil sich mit den Kassenbons noch nette Prämien abgreifen lassen zb. Pampers im wert von 300€ kaufen -> 20€ Galeria Kaufhof Gutschein)- Real Family Club (Begrüßungsbox und regelmäßig Coupons z.b. 20% auf alle Spielwaren, da hab ich schon gute Legodeals mit machen können)- babyservice ( kann man machen, muss man aber nicht, gibt immer mal wieder eine Kleinigkeit im ersten Jahr, nen knistertuch oder ein stillmerker)- Hipp babyclub (schickt mal nen Quetschie oder nen Gläschen, nicht so lohnenswert)- bebivita (s.o. hipp)- holle (bei Anmeldung gabs Breiproben und 5 Löffel zugeschickt)Das sind jetzt alle die mir auf Anhieb eingefallen sind. Also alle werde ich beim zweiten Kind nicht mitnehmen, aber dm, Rossmann, Real sind definitiv dabei.


Die Mutterpasshülle hat DM seit einer Weile durch einen Stillschal ersetzt.

Und zum Geburtstag gibt es ja auch noch was. Ich glaube bei Rossmann war es eine CD zum 1. und ein T-Shirt zum 2. Geburtstag. Bei DM gab es zum 1. ein Buch, zum 2. eine CD und zum 3. Instrumente.
Ginadinevor 18 h, 7 m

Schrottbox??? Also manche Babyclubs lohnen sich wirklich nicht so, aber …Schrottbox??? Also manche Babyclubs lohnen sich wirklich nicht so, aber Rossmann und DM hab ich bei meiner Tochter noch richtig sparen können, weil Coupons bei lagen, mittlerweile ist ja alles über Apps. Aber auch die anderen Sachen die enthalten sind, sind meist nützlich: Feuchttücher, windelbeutel, stilleinlagen, Proben (find ich super um am Anfang zu schauen, weil auch nicht jedes Kind alles verträgt und man dann nicht gleich zig angefangene Tuben zuhause hat), Windeln, Milchflaschen oder Schnuller. Wenn die kurzen dann schon ein paar Monate sind. Gibt's auch mal nen Gratisgläschen oder ähnliches zugeschickt. Also für alle Schwangeren oder frischgebackenen Eltern hier mal ne kleine Auflistung:- DM (Willkommenskoffer zur Geburt und Mäppchen für den Mutterpass gibt's in der Schwangerschaft und in der Glückskindapp gibt's auch immer mal wieder was gratis abzustauben oder brauchbare Coupons)- Rossmann ("Schaumschläger" Kulturtasche in der Schwangerschaft und Willkommenspaket zur Geburt), lohnt sich definitiv auch die App zu installieren, hab auch schonmal nen Coupon für'n ganzes Paket Windeln in der App gehabt)- Pampersclub (ist leider nicht so zuverlässig, habe einmal ein Tshirt zur Geburt bekommen und Coupons, da lohnt sich aber die Pampersapp, wenn man nur Marke kauft, weil sich mit den Kassenbons noch nette Prämien abgreifen lassen zb. Pampers im wert von 300€ kaufen -> 20€ Galeria Kaufhof Gutschein)- Real Family Club (Begrüßungsbox und regelmäßig Coupons z.b. 20% auf alle Spielwaren, da hab ich schon gute Legodeals mit machen können)- babyservice ( kann man machen, muss man aber nicht, gibt immer mal wieder eine Kleinigkeit im ersten Jahr, nen knistertuch oder ein stillmerker)- Hipp babyclub (schickt mal nen Quetschie oder nen Gläschen, nicht so lohnenswert)- bebivita (s.o. hipp)- holle (bei Anmeldung gabs Breiproben und 5 Löffel zugeschickt)Das sind jetzt alle die mir auf Anhieb eingefallen sind. Also alle werde ich beim zweiten Kind nicht mitnehmen, aber dm, Rossmann, Real sind definitiv dabei.



Eine Bäckerei namens "Justus" (NRW, NDS) bietet noch eine Art Brot oder Kuchen gratis an.
Komisch, nie liest man etwas über Geschenke bei Babys und seit gestern ist es schon das zweite Mal.
Perfekt, wir warten gerade auf den neuen Erdenbürger. Errechnete Stichtag: 07.03
Danke, mal mitgenommen.
Von Rossmann wurde übrigens zum 2. Geburtstag ein schönes T-Shirt für den Kleinen zugeschickt.
seyt04.03.2019 13:55

Skandal! Ich kann bei Geschlecht des Kindes nur zwischen Junge und Mädchen …Skandal! Ich kann bei Geschlecht des Kindes nur zwischen Junge und Mädchen auswählen. Wir möchten aber unser Kind die Entscheidung darüber überlassen, wenn es alt genug ist. Shitstorm incoming!PS: Bitte nicht ernst nehmen.


die Geschlechter-auswahlmöglichkeit hier ist wirklich nicht sehr relevant und es würde hier auch niemand einen shitstorm initiieren.
tatsächlich ist das Thema fremdbestimmung bei Babys über ihr Geschlecht nicht witzig, denn vielen Neugeborenen wird das Geschlecht operativ festgelegt, die Leute haben dann oft ihr ganzes Leben Nebenwirkungen, die von Eltern und Ärzten in Kauf genommen werden, obwohl die OPs rein kosmetisch sind.
welt.de/wissenschaft/article159906716/Diese-OP-legt-das-Geschlecht-des-Kindes-fest.html
Bearbeitet von: "Lachaim" 7. Mär
Lachaim06.03.2019 08:11

die Geschlechter-auswahlmöglichkeit hier ist wirklich nicht sehr relevant …die Geschlechter-auswahlmöglichkeit hier ist wirklich nicht sehr relevant und es würde hier auch niemand einen shitstorm initiieren.tatsächlich ist das Thema fremdbestimmung bei Babys über ihr Geschlecht nicht witzig, den vielen Neugeborenen wird das Geschlecht operativ festgelegt, die Leute haben dann oft ihr ganzes Leben Nebenwirkungen, die von Eltern und Ärzten in Kauf genommen werden, obwohl die OPs rein kosmetisch sind.https://www.welt.de/wissenschaft/article159906716/Diese-OP-legt-das-Geschlecht-des-Kindes-fest.html


Offensichtlich war mein ironischer Kommentar auf die Fälle bezogen, bei denen das Geschlecht des Neugeborenen eindeutig festgestellt worden ist, die Eltern sich damit aber nicht abfinden wollen/können.Sorry, wenn du das falsch verstanden hast.
seyt06.03.2019 08:57

Offensichtlich war mein ironischer Kommentar auf die Fälle bezogen, bei …Offensichtlich war mein ironischer Kommentar auf die Fälle bezogen, bei denen das Geschlecht des Neugeborenen eindeutig festgestellt worden ist, die Eltern sich damit aber nicht abfinden wollen/können.Sorry, wenn du das falsch verstanden hast.


ne, ich hab das schon so verstanden, deshalb hab ich dir ja zugestimmt, das ich die Auswahlmöglichkeiten bei irgendeiner Baby Geschenkboxen ziemlich irrelevant finde.

dazu wollte ich in Frage stellen, ob es wirklich eine nennenswerte Anzahl Eltern gibt, sie sich nicht mit dem festgestellten biologischen Geschlecht ihrer babys ,abfinden'. hab bisher keine kennengelernt.

der Hinweis auf die OPs ist dann eher als allgemeiner Hinweis gemeint auf die ,Nebenwirkungen' des gesellschaftlichen Denkens in männlich/weiblich
Lachaim06.03.2019 09:05

ne, ich hab das schon so verstanden, deshalb hab ich dir ja zugestimmt, …ne, ich hab das schon so verstanden, deshalb hab ich dir ja zugestimmt, das ich die Auswahlmöglichkeiten bei irgendeiner Baby Geschenkboxen ziemlich irrelevant finde.dazu wollte ich in Frage stellen, ob es wirklich eine nennenswerte Anzahl Eltern gibt, sie sich nicht mit dem festgestellten biologischen Geschlecht ihrer babys ,abfinden'. hab bisher keine kennengelernt.der Hinweis auf die OPs ist dann eher als allgemeiner Hinweis gemeint auf die ,Nebenwirkungen' des gesellschaftlichen Denkens in männlich/weiblich


Persönlich kenne ich auch keine Eltern, die ihre Kinder (aus meiner Sicht) "grundlos" geschlechtsneutral erziehen. Aber von solchen Fällen hört man doch immer wieder in der Presse. Zahlen kenne ich aber nicht.
PS: Ich habe den Bericht des ARD Weltspiegels im Netz gefunden, den ich mir vor ein paar Wochen angesehen habe: daserste.de/inf…tml
Über so etwas kann ich nur den Kopf schütteln.
Bearbeitet von: "seyt" 6. Mär
Ich komme nicht mal zu dem Kontaktformular. Ein neues Passwort vom alten Kundenkonto gibt es auch nicht per Mail. Scheinbar ist alles vermurkst im Moment.
Humtidumti06.03.2019 09:40

Ich komme nicht mal zu dem Kontaktformular. Ein neues Passwort vom alten …Ich komme nicht mal zu dem Kontaktformular. Ein neues Passwort vom alten Kundenkonto gibt es auch nicht per Mail. Scheinbar ist alles vermurkst im Moment.


Hatte auch schon das Gefühl, dass da aktuell noch etwas „geübt“ wird.
Schnaeppchenmuddi-deluxevor 11 m

Hatte auch schon das Gefühl, dass da aktuell noch etwas „geübt“ wird. (ange …Hatte auch schon das Gefühl, dass da aktuell noch etwas „geübt“ wird.



Oder sie hatten auf einmal zu viele Neuanmeldungen dank mydealz?
Unser Paket kam heute an. Waren wirklich tolle Sachen drin. Neben dem Handtuch hatten wir noch eine Originalgröße Gesichtscreme der Eigenmarke für Babys, eine Reisegröße Bübchen Öl, eine Originalgröße Studentenfutter der Eigenmarke, eine kleine Packung Milkapralinen, 2 Pampers Premium Protection Größe 2, Reisegröße Feuchttücher der Eigenmarke, ein Nuk Nature Sense Fläschchen, Stilleinlagen und ein Teebeutel Stilltee enthalten. Waren wirklich positiv überrascht
Hat schon jemand von euch das Paket erhalten?
Pueppi8913. Mär

Unser Paket kam heute an. Waren wirklich tolle Sachen drin. Neben dem …Unser Paket kam heute an. Waren wirklich tolle Sachen drin. Neben dem Handtuch hatten wir noch eine Originalgröße Gesichtscreme der Eigenmarke für Babys, eine Reisegröße Bübchen Öl, eine Originalgröße Studentenfutter der Eigenmarke, eine kleine Packung Milkapralinen, 2 Pampers Premium Protection Größe 2, Reisegröße Feuchttücher der Eigenmarke, ein Nuk Nature Sense Fläschchen, Stilleinlagen und ein Teebeutel Stilltee enthalten. Waren wirklich positiv überrascht


Haha, hätte ich mal erst gelesen
Sabine11111vor 16 m

Hat schon jemand von euch das Paket erhalten?


Meins kam auch heute an. Fand bis jetzt dass Kaufland das beste Paket hatte
Bisher kam mal bei mir nix obwohl ich mich zügig angemeldet habe und der kleine bis dato noch keine 3 Monate war.


Ich berichtige: soeben kam es an
Klasse
Bearbeitet von: "jenny.maes" 16. Mär
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Belisama. Hilf, indem Du Tipps postet oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text