Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
KEF Bluetooth-Lautsprecher "Muo" in 3 Farben verfügbar (AptX, NFC, Klinke, Koppelbar, 12 Stunden Wiedergabezeit) [iBOOD]
231° Abgelaufen

KEF Bluetooth-Lautsprecher "Muo" in 3 Farben verfügbar (AptX, NFC, Klinke, Koppelbar, 12 Stunden Wiedergabezeit) [iBOOD]

75,90€139,90€-46%iBOOD Angebote
Expert (Beta)12
Expert (Beta)
eingestellt am 29. JanBearbeitet von:"art1909"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei iBOOD bekommt ihr aktuell wieder den KEF Bluetooth-Lautsprecher "Muo" für 75,90€ (69,95€ + 5,95€ Versandkosten).

Das voraussichtliche Versanddatum für das Produkt ist der 04.02.2020.

Hier findet ihr zahlreiche Testberichte.

Vergleichspreis Idealo 139,90€


In 3 Farben verfügbar

1526307.jpg







Marke: KEF
Typ: MUO Bluetooth-Lautsprecher (AptX)
Garantie: 2 Jahre

  • 2x Fullrange-Uni-Q-Treiber
  • 12 Stunden Wiedergabezeit
  • Sensationeller Stereosound


Merkmale
  • Bluetooth-Speicher: 8 Geräte
  • Keine unerwünschten Vibrationen im Klang
  • Treiber: 2x Fullrange-Uni-Q (50 mm)
  • Leistungsstarker zusätzlicher Bassstrahler
  • Abmessungen: 80 x 210 x 60 mm
  • Gewicht: 0,8 kg
Zusätzliche Info
IBOOD AngeboteIBOOD Gutscheine

Gruppen

12 Kommentare
ich habe den aus dem letzten Deal gerade zurück geschickt. Ich hatte wirklich gehofft, nach all den großartigen Testberichten den Bluetooth Lautsprecher für Sprache, akustische und klassische Musik zu finden. Dem ist nicht so. Zwar werden die Bässe nicht so überbetont wie bei den meisten Boomboxen. Aber das Teil hat insgesamt eine dumpfe Topfigkeit, die den Höhen jede Brillanz raubt. Zudem klingt es, als habe jemand vergessen die Loudness rauszunehmen.

Ist aber toll verarbeitet, ein Handschmeichler und hübsch anzusehen.

Bearbeitet von: "Sheygetz" 29. Jan
5 bestellt fürs Gästeklo
Sheygetz29.01.2020 23:25

ich habe den aus dem letzten Deal gerade zurück geschickt. Ich hatte …ich habe den aus dem letzten Deal gerade zurück geschickt. Ich hatte wirklich gehofft, nach all den großartigen Testberichten den Bluetooth Lautsprecher für Sprache, akustische und klassische Musik zu finden. Dem ist nicht so. Zwar werden die Bässe nicht so überbetont wie bei den meisten Boomboxen. Aber das Teil hat insgesamt eine dumpfe Topfigkeit, die den Höhen jede Brillanz raubt. Zudem klingt es, als habe jemand vergessen die Loudness rauszunehmen.Ist aber toll verarbeitet, ein Handschmeichler und hübsch anzusehen.:{


Nö, die Mitten sind top beim MUO.
Das Problem ist der Bass, unter 100 Hz kommt da nichts mehr. Das klingt viel zu dünn, vorallem bei leisen Lautstärken.

Und die Höhen, fallen viel zu früh viel zu stark ab.
Hier Mal ne Messung (pinke Linie)
24861279-5WMjS.jpg

Würde an deiner Stelle Mal den Tribut Max Sound Plus und den Anker Soundcode Motion+ probehören... Beim Motion+ musst du halt mit dem eingebauten EQ nochmal Feintunen.
Bearbeitet von: "Petesmith" 30. Jan
Wow. Der tolle "mobile" Bluetooth-Lautsprecher welcher sich nicht mit Powerbank und auch nicht während des Betreibens aufladen läßt ist mal wieder zurück. Super
Kommt man heute überhaupt noch am Anker Soundcore Motion+ vorbei ?
Der ist i.d.R. immer für um die 70Euro zu haben und in der Preisklasse bis 100 Euro meiner Meinung nach absolut unschlagbar.
Zackensack30.01.2020 07:05

Kommt man heute überhaupt noch am Anker Soundcore Motion+ vorbei ?Der ist …Kommt man heute überhaupt noch am Anker Soundcore Motion+ vorbei ?Der ist i.d.R. immer für um die 70Euro zu haben und in der Preisklasse bis 100 Euro meiner Meinung nach absolut unschlagbar.


Du meinst, Anker Sound Code Motion+ ist besser?
Sheygetz29.01.2020 23:25

ich habe den aus dem letzten Deal gerade zurück geschickt. Ich hatte …ich habe den aus dem letzten Deal gerade zurück geschickt. Ich hatte wirklich gehofft, nach all den großartigen Testberichten den Bluetooth Lautsprecher für Sprache, akustische und klassische Musik zu finden. Dem ist nicht so. Zwar werden die Bässe nicht so überbetont wie bei den meisten Boomboxen. Aber das Teil hat insgesamt eine dumpfe Topfigkeit, die den Höhen jede Brillanz raubt. Zudem klingt es, als habe jemand vergessen die Loudness rauszunehmen.Ist aber toll verarbeitet, ein Handschmeichler und hübsch anzusehen.:{


Hast du mal ein EQ eingestellt? Den Standard EQ von Handies ist lasch. Ich habe zum Beispiel bass booster Pro und dass macht ein riesen Unterschied, in all Töne.
Buurvrouw30.01.2020 08:24

Hast du mal ein EQ eingestellt? Den Standard EQ von Handies ist lasch. Ich …Hast du mal ein EQ eingestellt? Den Standard EQ von Handies ist lasch. Ich habe zum Beispiel bass booster Pro und dass macht ein riesen Unterschied, in all Töne.



Ja, Dolby Atmos. Ich denke du wirst mir zustimmen, daß "Bass Booster Pro" vielleicht nicht der optimale Partner ist für das von mir beschriebene Profil "für Sprache, akustische und klassische Musik"
Sheygetz30.01.2020 10:21

Ja, Dolby Atmos. Ich denke du wirst mir zustimmen, daß "Bass Booster Pro" …Ja, Dolby Atmos. Ich denke du wirst mir zustimmen, daß "Bass Booster Pro" vielleicht nicht der optimale Partner ist für das von mir beschriebene Profil "für Sprache, akustische und klassische Musik"


Es geht hier nicht um nur Bass, mit den App kannst du alles besser EQen. Ich nutze den auch für meine Kopfhörer. Shanling MTW100 und Vmoda z'n, klingt dann nicht so lasch
Petesmith30.01.2020 00:27

Nö, die Mitten sind top beim MUO.Das Problem ist der Bass, unter 100 Hz …Nö, die Mitten sind top beim MUO.Das Problem ist der Bass, unter 100 Hz kommt da nichts mehr. Das klingt viel zu dünn, vorallem bei leisen Lautstärken.Und die Höhen, fallen viel zu früh viel zu stark ab.Hier Mal ne Messung (pinke Linie)[Bild] Würde an deiner Stelle Mal den Tribut Max Sound Plus und den Anker Soundcode Motion+ probehören... Beim Motion+ musst du halt mit dem eingebauten EQ nochmal Feintunen.


*Tribit
*Soundcore
DAG030.01.2020 17:55

*Tribit*Soundcore


Sag das Android, Autokorrektur.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text