Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
KEF Q-Serie Lautsprecher (Q150, Q350, Q550, Q750)
381° Abgelaufen

KEF Q-Serie Lautsprecher (Q150, Q350, Q550, Q750)

390€458€-15%HIFI-PROFIS Angebote
8
eingestellt am 29. Dez 2019Bearbeitet von:"mikefux"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hifi-Profis Darmstadt bietet im Webshop ein paar Modelle der KEF Q-Serie zu einem guten Kurs an:

Verlinkt sind die Q150 (auch Dealpreis, VGP idealo.de), zusätzlich gibt es noch die Q350 hier: hifi-profis-da.de/sho…50/ (Einzelpreis 235 Euro statt VGP 249 Euro)

Q550 (Einzelpreis 425 Euro statt VGP 498 Euro) hier: hifi-profis-da.de/sho…50/

1508615.jpg
Q750 (Einzelpreis 555 Euro statt VGP 599 Euro) hier: hifi-profis-da.de/sho…50/

1508615.jpg
Direkt abholbereit vor Ort, sofort lieferbar, Lieferzeit: 2-3 Werktage, Versandkosten 0€
Zusätzliche Info
HIFI-PROFIS Angebote

Gruppen

8 Kommentare
Hab die 150 er hinten und die 350er (3x) für vorne seit ca. 1.5 Jahren. Bin mega zufrieden damit.
soul4ever29.12.2019 15:55

Hab die 150 er hinten und die 350er (3x) für vorne seit ca. 1.5 Jahren. …Hab die 150 er hinten und die 350er (3x) für vorne seit ca. 1.5 Jahren. Bin mega zufrieden damit.


Die 350er funktionieren als Center?
mikefux29.12.2019 16:01

Die 350er funktionieren als Center?


Einwandfrei.

Der 650er wäre einfach zu groß und nicht passend gewesen. Mit dem 350er liegend klingt es einwandfrei. Hab den Vergleich natürlich nicht aber wüsste garnicht was da am Center jetzt noch toller klingen soll
Sollte man sich ähnlich wie Klipsch auf jeden Fall anhören. Ich kann sagen,m dass die KEF für mich absolut grausam klingen in sehr viele Musikrichtungen, als wäre alles hinter einem Schleier. Andere Musikrichtungen wiederrum gehen sehr gut. Blind kaufen ist allerdings bei Lautsprechern eh nicht besonders smart.

Ein weiterer Tip fürs Probehören: Schaut, dass die Pegel gleich bleiben. Lauter klingt _IMMER_ besser.
Brovokant29.12.2019 17:45

Sollte man sich ähnlich wie Klipsch auf jeden Fall anhören. Ich kann s …Sollte man sich ähnlich wie Klipsch auf jeden Fall anhören. Ich kann sagen,m dass die KEF für mich absolut grausam klingen in sehr viele Musikrichtungen, als wäre alles hinter einem Schleier. Andere Musikrichtungen wiederrum gehen sehr gut. Blind kaufen ist allerdings bei Lautsprechern eh nicht besonders smart.Ein weiterer Tip fürs Probehören: Schaut, dass die Pegel gleich bleiben. Lauter klingt _IMMER_ besser.


Genau das hat mich veranlasst, die Q150 direkt nach wenigen Tagen des Testens wieder zurückzuschicken. Die oberen Mitten und Höhen sind derart stark abgesenkt, dass alles wie hinter einem dicken Schleier klingt - vorallem Stimmen (siehe Frequenzgang). Für mich unfassbar, wie man so etwas mögen kann. Aber jedem das Seine. Optisch sind die jedenfalls ein Hingucker.
Bearbeitet von: "Schöner_Bernd" 30. Dez 2019
Schöner_Bernd30.12.2019 06:05

Genau das hat mich veranlasst, sie direkt nach wenigen Tagen des Testens …Genau das hat mich veranlasst, sie direkt nach wenigen Tagen des Testens wieder zurückzuschicken. Die oberen Mitten und Höhen sind derart stark abgesenkt, dass alles wie hinter einem dicken Schleier klingt - vorallem Stimmen (siehe Frequenzgang). Für mich unfassbar, wie man so etwas mögen kann. Aber jedem das Seine. Optisch sind die jedenfalls ein Hingucker.


Welche? Die kleinen oder die Standlautsprecher?
Ärgerlich, ich suche eine KEF Lautsprecher der Q-Serie, aber den Q250C. Der ist leider nicht im Deal.
mikefux30.12.2019 07:15

Welche? Die kleinen oder die Standlautsprecher?


Das ist einfach KEF typisch. Hat auch nichts mit "schlecht" zu tun, muss man halt mögen. Wirst du aber sowohl bei Regal als auch bei Standlautsprechern finden.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text