KEF Q700, Q200c und Denon x1300w - 5.0 Set (schwarz) [CSM Bundle]
407°Abgelaufen

KEF Q700, Q200c und Denon x1300w - 5.0 Set (schwarz) [CSM Bundle]

47
eingestellt am 10. Feb
PVG (Einzelpreise): 2913€ (23,7% Ersparnis)
Q700 4x549€, Q200c 348€, Denon x1300w, 369€

Vorkasse würde noch 5% Rabatt geben.

---
Für den Stereohörer oder diejenigen ohne Platz, WAF etc. pp. gibt es ne sehr schöne 2.0 Kombi mit einem Cambridge Audio CXA60 (Ringkerntrafo), 2x Elac BS 312 und 2 Lautsprecherständer LS 30 - für 1888€ PVG (Einzelpreise) 2832€ (33,33% Ersparnis)
---
Anderer guter Deal wäre n Marantz SR7011 [9.2 Kanal (11.2 Pre-Out) Audyssey XT32, HEOS, Auro3D...] & 2 KEF Q700 - für 1999€ PVG (Einzelpreise) 2667€ (25% Ersparnis)
---

!Lautsprecher bei KEF registrieren um die Garantie auf 5 Jahre zu verlängern.


Denon x1300w 7.2 Kanal AVR
• WLAN integriert mit Dual Band-Unterstützung 2,4 GHz / 5 GHz, Bluetooth integriert
• Full-Rate-Passthrough von 4K mit 60 Hz, 4:4:4-Farbauflösung, HDR und BT.2020
• 6 HDMI-Eingänge (davon 1 vorn) mit vollständiger HDCP-2.2-Unterstützung
• Dolby Atmos (bis 5.1.2) und DTS:X (via Firmware-Update)
• AirPlay, Bluetooth, Internetradio, Spotify Connect, Netzwerk-Audiostreaming
• Unterstützung für DSD (2,8/5,6 MHz), FLAC, ALAC, AIFF und WAV: High-Resolution-Audiostreaming für Hi-Fi-Enthusiasten, auch mit lückenloser Wiedergabe (Gapless)
• Audyssey MultEQ XT, Dynamic Volume und Dynamic EQ: Perfekte Raumakustikkorrektur
• Farbcodierte Lautsprecheranschlüsse, Setup-Assistent, Denon 2016 AVR Remote-App
• Intelligenter Eco-Modus mit drei Einstellungen (Ein/Aus/Automatik)

962240.jpg962240.jpg962240.jpg


KEF Q 700
  • Frequenzgang: (±3 dB) 36Hz - 40kHz
  • Empfindlichkeit: (2.83V/1m) 89dB
  • Maximaler Schalldruck: 112dB
  • Impedanz: 8Ω
  • Gewicht: 17,2kg
  • Maße: (H x B x T) 920 x 210 x 302 mm
  • Maße einschl. Sockel: (H x B x T) 967 x 325 x 312 mm

962240.jpg


KEF Q 200c
  • Frequenzgang: (±3 dB) 50Hz - 40kHz
  • Empfindlichkeit: (2.83V/1m) 85dB
  • Maximaler Schalldruck: 108dB
  • Impedanz: 8Ω
  • Gewicht: 11,0kg
  • Maße: (H x B x T) 180 x 525 x 260 mm

962240.jpg

47 Kommentare

Und gekauft ...

ohne Subwoofer wäre mit das System etwas zu lasch

Der Denon stört in meinen Augen... Zudem hätte man das Set locker für 1999,- anbieten können...

Danke, 2 mal für mein Gäste WC bestellt

Für die Audiophilistis hier, ist das denn vertretbar? Ein Receiver, der gerade mal 2/3 vom Preis einer Box kostet?

Verfasser

foofivor 2 m

Der Denon stört in meinen Augen... Zudem hätte man das Set locker für 19 …Der Denon stört in meinen Augen... Zudem hätte man das Set locker für 1999,- anbieten können...


Leistungstechnisch ist das kein Problem durch den guten Wirkungsgrad der Q700, 1999€ wären mir auch lieber als 2222€ :P

Optisch wirklich schön, den Klang der kef muss man halt mögen

foofivor 4 m

Der Denon stört in meinen Augen... Zudem hätte man das Set locker für 19 …Der Denon stört in meinen Augen... Zudem hätte man das Set locker für 1999,- anbieten können...



joa ein gescheiter sub anstatt des receivers und das ganze für 1999 und man hätte überlegne können
aber auch so ist der preis wohl ganz nett
Bearbeitet von: "axelchen01" 10. Feb

axelchen01vor 3 m

joa ein gescheiter sub anstatt dem receiver und das ganze für 1999 und man …joa ein gescheiter sub anstatt dem receiver und das ganze für 1999 und man hätte überlegne könnenaber auch so ist der preis wohl ganz nett


Einen Receiver haben die Meisten... ein reines Boxenset zum Hammerpreis wäre besser. NAD oder Maranz als Receiver wäre mir persönlich lieber.

Verfasser

axelchen01vor 14 m

joa ein gescheiter sub anstatt des receivers und das ganze für 1999 und …joa ein gescheiter sub anstatt des receivers und das ganze für 1999 und man hätte überlegne könnenaber auch so ist der preis wohl ganz nett



csmusiksysteme.net/Spa…tml

foofivor 12 m

Einen Receiver haben die Meisten... ein reines Boxenset zum Hammerpreis …Einen Receiver haben die Meisten... ein reines Boxenset zum Hammerpreis wäre besser. NAD oder Maranz als Receiver wäre mir persönlich lieber.


Marantz ist quasi Denon, die geben sich fast nix, ist ja der gleiche Hersteller. Ingenieure sind faul, da wird möglichst viel kopiert... (Ergibt sich allein schon durch das Projektmanagement)
Bearbeitet von: "ktxjg" 10. Feb

retr0vor 19 m

Danke, 2 mal für mein Gäste WC bestellt



ohhh man Leute, findet ihr diese Gäste WC Sprüche echt immer noch witzig

5% Rabatt bei Vorkasse, macht rund 2111,00 € bei Kef LS gibts auch hin und wieder mal 10 / 15 % Rabatt, recht häufig würde ich sogar meinen. Preis ist trotzdem gut
Bearbeitet von: "chilly887" 10. Feb

scrab_metalervor 4 m

http://csmusiksysteme.net/Sparsets/Kef-5-1-Set-Denon-AVR-X4300H-Stueckpreis.html



haha danke.
aber leider 2* die kleinen anstatt 4* die großen
und man müsste den receiver zu einem guten preis verkauft bekommen

Bei solchen Boxen würde ich eher auf die X3300 Serie zurückgreifen. Diese haben das XT32 Einmesssystem, welches laut vieler Meinungen nocheinmal deutlich besser als das Audyssey MultEQ XT sein soll.
Im Zweifelsfall würde ich für den Preis eher auf den X3300 + Teufel Ultima 40 Mk2 5.1 zurückgreifen.
Gewaltiger Sound, Subwoofer ist auch gleich mit dabei - die rear Boxen sind jedoch nur 'kleine'.
Der AVR macht nach meiner Erfahrung wirklich einen sehr großen Teil des Klangs aus. Ein weiterer Subwoofer für LFE + Main ist (besonders bei nur 2 großen Boxen) schon sehr empfehlenswert.
Wie es bei 4 großen aussieht kann ich selbst nicht beurteilen, würde einen externen Subwoofer jedoch vermutlich trotzdem vorziehen.

In der ersten Zeile hat sich vermutlich auch ein Fehler eingeschlichen. Es sind 'nur' 4x Q700 für jeweils 549 wenn ich das richtig sehe. Die fünfte Box ist ja die Q200c.

Verfasser

axelchen01vor 7 m

haha danke. aber leider 2* die kleinen anstatt 4* die großenund man müsste …haha danke. aber leider 2* die kleinen anstatt 4* die großenund man müsste den receiver zu einem guten preis verkauft bekommen


csmusiksysteme.net/Spa…tml wäre da gut vom Preis, musst halt den Center und die 2 Stand-LS noch extra besorgen, hast dann aber n TOP-AVR und freie Wahl beim Subwoofer z.B. 115er Klipsch, 12.17er XTZ oder SVS 2000er etc. pp.

Me_Myself_And_Ivor 10 m

ohhh man Leute, findet ihr diese Gäste WC Sprüche echt immer noch witzig : …ohhh man Leute, findet ihr diese Gäste WC Sprüche echt immer noch witzig

Kann mir gar nicht vorstellen, dass die überhaupt mal witzig waren

solche dinger als rear LS?

Verfasser

Carlito11111vor 7 m

solche dinger als rear LS?


Macht durchaus Sinn, vor allem ohne Subwoofer. Gibt auch Leute die sich 5 Standlautsprecher hinstellen, halt hinter ner durchlässigen Leinwand, maximale Homogenität. Kannst natürlich auch 4 Kompakte, 1 Center und 1 Subwoofer hinstellen, das bleibt immer einem selbst überlassen.

staticvor 51 m

Der AVR macht nach meiner Erfahrung wirklich einen sehr großen Teil des …Der AVR macht nach meiner Erfahrung wirklich einen sehr großen Teil des Klangs aus. Ein weiterer Subwoofer für LFE + Main ist (besonders bei nur 2 großen Boxen) schon sehr empfehlenswert.


Quatsch. AV Receiver macht am wenigsten aus, entscheidend sind hier wirklich wie du bereits erwähnt hast die Einmessfunktionen und Möglichkeiten zur Korrektur - diese rechtfertigen in der Regel aber nicht die Exorbitanten Aufpreise bei höherklassigen AV Receivern.

Tolle Lautsprecher mit warmen Klang! Habe die Q700 selbst zu Hause und bin sehr zufrieden. AVR passt meiner Meinung nach gut dazu, auch wenn z. B. der X3300 oder X4300 ebenfalls nicht verkehrt wären. Was meiner Meinung nach aber nicht ins Set passt ist der Q200c. Dieser hat kleiner Chasis als die Q700 und passt eigentlich zu den kleineren Q500. Der richtige Centerlautsprecher für diese Kombination wäre der Q600c.

Me_Myself_And_Ivor 1 h, 44 m

ohne Subwoofer wäre mit das System etwas zu lasch

​Du kennst diese KEFs nicht! da ist selbst ohne Sub nix zu lasch!
wenn ich den Platz hätte würde ich sofort zuschlagen!

dbunizvor 1 h, 29 m

Kann mir gar nicht vorstellen, dass die überhaupt mal witzig waren



Das gehört in jeden ordentlichen My Dealz Beitrag

Mich würden auf deren Seite eher die weißen Boxen links und rechts auf der Site interessieren. Sehen ähnlich aus wie meine
Elac Concentro aber die dort abgebildeten gibts bei Elac nicht...

Elac Concentro

Wer weiß, welche das sind?

Verfasser

rallyfirstvor 1 m

Mich würden auf deren Seite eher die weißen Boxen links und rechts auf der …Mich würden auf deren Seite eher die weißen Boxen links und rechts auf der Site interessieren. Sehen ähnlich aus wie meineElac Concentro aber die dort abgebildeten gibts bei Elac nicht...Elac ConcentroWer weiß, welche das sind?


Sieht stark nach KEF aus... ich poste dir gleich n Link

... und hier issa... de.kef.com/hi-…two
Bearbeitet von: "scrab_metaler" 10. Feb

Kurze Zwischenfrage: hat jemand von Euch den Denon AVR-X5200 und kann mir was dazu sagen? Danke.

Verfasser

pumpenflitzervor 6 m

Kurze Zwischenfrage: hat jemand von Euch den Denon AVR-X5200 und kann mir …Kurze Zwischenfrage: hat jemand von Euch den Denon AVR-X5200 und kann mir was dazu sagen? Danke.

​Was willst wissen?

Eher den 5200 ("älteres" Model) nehmen oder ein Neueres wie den 3300 oder 4300?

scrab_metalervor 25 m

Sieht stark nach KEF aus... ich poste dir gleich n Link ... und hier …Sieht stark nach KEF aus... ich poste dir gleich n Link ... und hier issa... http://de.kef.com/hi-fi-speakers/hi-fi-speaker-series/blade-and-blade-two



Krass, danke Dir!

Verfasser

pumpenflitzervor 4 m

Eher den 5200 ("älteres" Model) nehmen oder ein Neueres wie den 3300 oder …Eher den 5200 ("älteres" Model) nehmen oder ein Neueres wie den 3300 oder 4300?

​brauchst du HEOS (Multiroom)?

Hm, eher nicht.

staticvor 2 h, 8 m

Der AVR macht nach meiner Erfahrung wirklich einen sehr großen Teil des …Der AVR macht nach meiner Erfahrung wirklich einen sehr großen Teil des Klangs aus.


Die Kabel nicht vergessen, die klingen doch auch!!!

nOerkHvor 2 h, 33 m

Optisch wirklich schön, den Klang der kef muss man halt mögen



Wie ist denn der Klang der KEFs?

Me_Myself_And_Ivor 2 h, 17 m

ohhh man Leute, findet ihr diese Gäste WC Sprüche echt immer noch witzig : …ohhh man Leute, findet ihr diese Gäste WC Sprüche echt immer noch witzig


Was manche hiersich in ihre Gästewc Räume reinstellen, das ist der Wahnsinn... 85" tv's fette Anlagen... beleuchtete Klo's... Getränke und Futter Flatrates... da möchte man gerne Gast werden.

Marcel22vor 15 m

Wie ist denn der Klang der KEFs?


Eher analytisch, aber nicht anstrengend, die Wände werden damit jedoch nicht wackeln.

Verfasser

pumpenflitzervor 43 m

Hm, eher nicht.

​Wenn dir 7.2 ausreicht nimm den x3300w der hat schon XT32 als Einmessung. Willst mehr als 7.2/5.2.2 kannst n Marantz SR6010, 6011 odee Denon x4200w, 4300h nehmen. Der x4300h hat z.B. 9 Endstufen und kann mit ner 2er Endstufe auf 11.2 Kanal erweitert werden.

scrab_metalervor 59 m

​Wenn dir 7.2 ausreicht nimm den x3300w der hat schon XT32 als Einmessung. …​Wenn dir 7.2 ausreicht nimm den x3300w der hat schon XT32 als Einmessung. Willst mehr als 7.2/5.2.2 kannst n Marantz SR6010, 6011 odee Denon x4200w, 4300h nehmen. Der x4300h hat z.B. 9 Endstufen und kann mit ner 2er Endstufe auf 11.2 Kanal erweitert werden.

ab 4300 XT32 mit sub einmessen^^

Marcel22vor 1 h, 42 m

Die Kabel nicht vergessen, die klingen doch auch!!!

​Hast du jemals einen AVR gehabt?
Du schreibst hier wirklich den größten Quatsch überhaupt.
Die Menge an digitalen Klangverbesserern in aktuellen AVRs ist gewaltig. Dazu zählt neben dem Einmesssystem noch eine ganze andere Menge.
Das hat nichts mit Einbildung zu tun sondern ist einfach eine Frage der Software.
Ich hatte mehrere AVRs hier. Darunter Sony, Yamaha und Denon. Der Denon in der Einsteigerklasse hatte mit Abstand den besten Klang.
Das hat nichts mit hochwertigeren Bauteilen oder Kabeln zu tun sondern ist schlicht und ergreifend auf die verwendete Software zurückzuführen.

Verfasser

YPAO RSC und Audyssey XT32 sind grundverschieden, da kann nur der eigene Geschmack urteilen. Zu YPAO noch n A-M 8033 ist ne feine Sache und für viele misst YPAO die Mitten und Höhen besser ein was, wo ich wieder beim Anfang bin "Geschmackssache" ... Sony nehmen wir mal raus, das einzig gute wie ich finde ist Gapless vom NAS was O/P, D/M und Yamaha nicht bieten aber sonst sind se überall hinterher.

Wieso ist hier der Q200c dabei? Das ist total bescheuert. Das ist der Center für die kleine Q500. Und 4x die Q700? Der Mehrwert von Standlautsprechern im Rear Bereich ist gleich Null. Aber den Platz muss man erstmal haben. Die Q700 ist nicht klein.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text