272°
Kein Bock auf Silvester? Lufthansa Berlin - Tel Aviv für 187€
Kein Bock auf Silvester? Lufthansa Berlin - Tel Aviv für 187€
ReisenOpodo Angebote

Kein Bock auf Silvester? Lufthansa Berlin - Tel Aviv für 187€

Preis:Preis:Preis:187€
Zum DealZum DealZum Deal
Habe gerade entdeckt, dass man bei Opodo für 187€ vom 29.12.-5.1. mit Lufthansa von Berlin Tegel nach Tel Aviv hin & zurück fliegen kann.

Der gleiche Flug kostet auf der Lufthansa-Webseite 472€. Auch sonst wird man nur selten einen Direktflug unter 300€ finden.

Es ist zwar nicht gerade Saison in Israel (sind so um die 10°C, also kein Strandwetter), aber dort ist der 1. ein ganz normaler Arbeitstag. Es gibt am Silvesterabend zwar einige Partys, aber die Stadt ist nicht so verrückt wie Berlin.

Feuerwerk gibts übrigens auch keins, außer Hamas schießt wieder ein paar Raketen aus Gaza rüber, die dann von dem Iron Dome abgeschossen werden

PS: Keine Sorge, Tel Aviv und auch Jerusalem sind nach der Waffenruhe sehr sicher.

Beste Kommentare

Hab nur wegen den Kommentaren reingeschaut und wurde nicht enttäuscht.
;-p

Mein Gott seit ihr alle lustig. Schon mal in Israel gewesen? Vielleicht erstmal besser erkundigen bevor ihr versucht hier lustig zu sein.

Deal ist hot!

Tel Aviv ist generell sicherer als jede deutsche Großstadt, aber diese Kommentare von Pseudoexperten muss man bei jedem Nahostdeal lesen.

Selten so viele dämliche Kommentare in einem Deal gelesen...

44 Kommentare

youtube.com/wat…hFk

Kein Bock auf Silvester? Auf Raketen muss keiner verzichen!

Silvester im Bunker

Einfach mal ein Feuerwerk weniger, dann ist auch der Flug drin. Ne tolle Alternative allerdings

meloen360

Einfach mal ein Feuerwerk weniger, dann ist auch der Flug drin. Ne tolle Alternative allerdings



Besser gesagt: sowohl Flug als auch Feuerwerk!
Ich würde mich selbst mit Gratistickets nicht in ein Flugzeug Richtung Isreal setzen.

Wenn ihr da runter wollt, kann man nur die Bundeswehr als Arbeitgeber empfehlen.

Da knallts doch erst richtig :-D

da ist ständig sylvester :-) bombenwetter übrigens

Das wird bestimmt ne Bombenparty

Mein Gott seit ihr alle lustig. Schon mal in Israel gewesen? Vielleicht erstmal besser erkundigen bevor ihr versucht hier lustig zu sein.

Deal ist hot!

Tel Aviv ist generell sicherer als jede deutsche Großstadt, aber diese Kommentare von Pseudoexperten muss man bei jedem Nahostdeal lesen.

Hab nur wegen den Kommentaren reingeschaut und wurde nicht enttäuscht.
;-p

Bin schon über Weihnachten dort, ansonsten hätte ich das Angebot direkt wahrgenommen!

Habe beim Titel ehrlich gesagt auch gleich "One-Way" gedacht oO

Von mir ein absolutes HOT hätte ich sofort gemacht wenn Palazzo nicht schon gebucht wäre... Kosten tuts eh das gleiche

elhefe

diese Kommentare von Pseudoexperten muss man bei jedem Nahostdeal lesen.



Ich stell mir das immer ungefähr so vor:
[Fehlendes Bild]

Wenn man diesen Flig zu Silvester nimmt, kann es sein, dass man Glück hat und ein paar richtige Silvesterraketen erlebt! Viel Spaß allen Mitreisenden bei einem Höllentrip.

hört sich gut an. (+)

brother_lehmann

Mein Gott seit ihr alle lustig. Schon mal in Israel gewesen?



Ja, da ist jeden Tag Silvester..

Mit Billigflieger pegasus regelmäßig für circa 140€. Deal dennoch hot da es hier um die Zeit um Silvester geht und der preis für einen Lufthansaflug top ist.
Und an die Mehrheit hier: eure Kommentare sind unterhaltsam aber mal im Ernst - Israel ist ein facettenreiches Land und definitiv einen Besuch wert !

Jerusalem wäre jetzt vielleicht nicht so toll, aber Tel Aviv... Als ich da war gabs auch Bomben im Süden. In Tel Aviv hat man davon nichts mitbekommen. Ist aber auch nicht wirklich Israel, sondern moderne Großstadt mit vielen Partys. Für Silvester daher vlt ganz gut...

Schön das Israel so ein tolles Land ist. Habe aber prinzipiell wenig Lust in einem Land wo Krieg herrscht Urlaub zu machen. Und das schließt alle Länder mit ein.

Das letze land das ich bereisen würde.

Verfasser

bokabassan

Mit Billigflieger pegasus regelmäßig für circa 140€. Deal dennoch hot da es hier um die Zeit um Silvester geht und der preis für einen Lufthansaflug top ist.



Ja die Pegasusflüge sind meist günstiger, dann verbringst du aber auch mal locker 3-4 mal soviel Zeit mitm Flug...

Was genau stört dich denn "prinzipiell" daran wenn es für dich ungefährlich ist? Denkst du du wärst in Chorweiler "prinzipiell" sicherer aufgehoben?

Kevoon

Schön das Israel so ein tolles Land ist. Habe aber prinzipiell wenig Lust in einem Land wo Krieg herrscht Urlaub zu machen. Und das schließt alle Länder mit ein.

Nicht auf die Waffenruhe reinfallen
Die hatten keine Raketen mehr und produzieren jetzt mit Hochdruck
für den nächsten Angriff.
Wo Silvester anfängt, gehts dann richtig los und alle denken SILVESTER,
später liegen alle unter einem Grab

Selten so viele dämliche Kommentare in einem Deal gelesen...

Verfasser

Nochmals zur Info: Alle Scherze beiseite, auch schon vor der Waffenruhe war Israel sehr sicher. Man fühlt sich in den Großstädten um einiges sicherer als sogar in Deutschland.

Das jemand in der Öffentlichkeit zu Tode getreten wird, wäre unvorstellbar (Zivilcourage hat dort aber auch einen anderen Stellenwert).

Ich kann jedem nur einen Besuch empfehlen, denn so ein schönes und facettenreiches Land, mit solch herzigen Menschen, gibt es nicht woanders.
Allerdings würde ich wegen des Wetters wirklich eine andere Reisezeit empfehlen (so ab Mai).

Kleiner Tipp:
Bei Einreise nicht den Pass stempeln lassen sondern einen "extra" Zettel

Sonst wird es beim nächsten Ägypten Urlaub (oder in einem anderen arabischen Land) sehr unangenehm!

Ansonsten haben hier nur einige Leute recht.

Zum einen werde 70-80% der Raketen abgefangen und der Rest erschüttert ehr das Grenzgebiet.

TelAviv ist fürs Party machen erste Sahne!

Gjj

Kleiner Tipp:Bei Einreise nicht den Pass stempeln lassen sondern einen "extra" ZettelSonst wird es beim nächsten Ägypten Urlaub (oder in einem anderen arabischen Land) sehr unangenehm!


Grundsätzlich ne gute Idee, wobei gerade Ägypten Israel als erster arabischer Staat anerkannt hat (1979) und eben daher auch kein Problem mit israelischen Stempeln hat.

Gjj

Kleiner Tipp: Bei Einreise nicht den Pass stempeln lassen sondern einen "extra" Zettel Sonst wird es beim nächsten Ägypten Urlaub (oder in einem anderen arabischen Land) sehr unangenehm!



Das kann sich aber sehr schnell ändern, derzeit scheint doch nen umbruch im gange zu sein .. die Islamische Republik Ägypten scheint nicht mehr allzu fern.

Ein Land wie Israel würde ich jedenfalls niemals auch noch durch Tourismus unterstützen.

armes deutschland...

Hand aufs Herz:
Ich kann niemanden verstehen, der Geld dafür ausgibt, um "Urlaub" in einem Kriegsgebiet machen zu dürfen. Wenn Länder (u.a.) vom Tourismus leben, dann sollen sie doch bitte auch ihre innen- und außenpolitische Lage im Griff haben.
Das selbe trifft m.M.n. auf Ägypten zu.

Ich hab noch nen 25€ Lufthansa Gutschein abzugeben für 5€ Amazon oder Paypal überweisung. Bitte per PN

Danke @doopie für den Deal (500 statt 1800euro gezahlt!). Hab gerade noch die letzten 3 Plätze vom 22.12-05.01 bekommen. Es gibt aber noch an anderen Daten freie Plätze. z.B.: 29.12.-12.01

Verfasser

tokyokid

Danke @doopie für den Deal (500 statt 1800euro gezahlt!). Hab gerade noch die letzten 3 Plätze vom 22.12-05.01 bekommen. Es gibt aber noch an anderen Daten freie Plätze. z.B.: 29.12.-12.01



Viel Spaß! Ich sitz im Flieger in die andere Richtung (also von Tel Aviv nach Berlin und wieder zurück). Wenn du noch ein paar Tipps für Tel Aviv brauchst, sag Bescheid

Hab auch unerschrocken gebucht und versuch mir gerade eine interessante Tour zusammenzustellen. Israelische SIM-Karte ist auch schon bestellt, möchte ja auch im Urlaub up-to date sein;-)

Ankunft Tel Aviv ist ja Samstag 16.55. Da das ja quasi der jüdische Sonntag ist mach ich mir gerade Gedanken um den Transfer?!? Und beim ersten surfen auf den Seiten der Busunternehmer bin ich auf eher schlecht gestaltete Englisch-Seiten gestoßen. Hebräisch/Arabisch/Russisch werden überall angeboten, aber das hilft mir nicht so wirklich... Googel-Maps hat auch keine Routenplanung mit dem ÖPNV für Tel Aviv im Angebot.
Mietwagen gibts wohl auch direkt am Flughafen, aber macht das Sinn?!?

abgelaufen

@amk303 wann fliegst du denn? wir kommen am 22.12 an und mieten wohl ein auto und könnten dich vieleicht mitnehmen, wo willst du denn hin? nach tel aviv oder jerusalem fahren alle paar minuten kleinbusse "shiruts". Ansonsten trampen geht auch immer, solange du nicht zu viel gepäck hast

@ tokyokid

Ich flieg mit meiner Frau eine Woche später, am 29.12
Hab soweit auch herausgefunden, dass der Sabbat bis zum Sonnenuntergang am Samstag geht und das ist in Tel Aviv schon um 15.47, also vor unsere Ankunft. Soweit ich das sehe, sollte dann auch der ÖPNV wieder funktionieren und man mit dieser Art "Sammeltaxi=Shiruts" gut vom Fleck kommt. Oder halt mit einem Mietwagen. Da frage ich mich gerade nur, wie sinnvoll das ist. DAs Land ist ja gar nicht so groß und so wie es aussieht werden wir Sylvester in Tel Aviv bleiben, da es dort Partymäßig am interessantesten ist und am 1/2.1 nach Jerusalem, um dort ein wenig Kulturprogramm zu absolvieren. Dahin soll man ja auch gut per Bus kommen. Ich würd irgendwie noch gern nach Bethlehem oder Jericho. Aber da ist die Sicherheitslage vielleicht wirklich zu kritisch und ich weiß auch nicht, ob das mit einem Mietwagen überhaupt geht?!?

Wie siehts denn ansonsten aus? Sind die Fahrpläne bei den Busbahnhäfen/Haltestellen auf Englisch? Sollte man Euro/Dollar mitbringen, oder reicht zur Geldversorgung die DKB-Visa Karte aus?

Bin für jeden Tipp und jede Info dankbar!

Verfasser

Wo hast du die SIM Karte bestellt?

Ja Samstag ist Shabbat. Da arbeiten tatsächlich alle öffentlichen Verkehrsmittel nicht, wobei die Abends ab 19 Uhr auch wieder fahren. Man kann ansonsten auch die Sheruts nutzen. Das sind private Taxibusse und kosten je nach Strecke so um die 2€.

Die Zugverbindungen könnt ihr auf Englisch hier sehen: rail.co.il/EN

Egged heißt die Busfirma:
egged.co.il/Eng/

In Tel Aviv und vor allem in Jerusalem ist ein Auto Quatsch. Taxis in der Stadt sind relativ günstig und man kann sich auch an jeder Ecke Fahrräder von der Stadt mieten. Da bezahlt man einmalig eine Abogebühr (glaube das ist für eine Woche unter 10€) und dann kann man immer bis 30 Minuten umsonst fahren. Stationen gibt es alle 300m. Aber aufpassen, die israelischen Autofahrer kennen Fahrradfahrer noch nicht so sehr, dafür meckert auch keiner wenn man aufm Gehweg fährst.

Ansonsten ist man auch zu Fuß sehr gut unterwegs.

Ansonsten um Israel zu erkundigen, würde ich auf jeden Fall empfehlen ein Auto zu mieten. Es geht zwar auch mit den öffentlichen, aber es wird entspannter sein. Autos gibts ohne Selbstbeteiligung schon so ab 20€ (s. billiger-mietwagen.de). Vor allem wenn ihr gerne Sightseeing gehen möchtet, ist das einfacher.


Wenn du die DKB Karte hast würde ich einfach dort Geld abheben (je nachdem wie der Wechselkurs bei der DKB ist? Ich benutze immer die Gebührenfrei Karte). Es gibt überall Bankautomaten, die alle mit deutschen Karten funktionieren. Ähnlich wie in den USA kannst du auch überall mit Kreditkarten zahlen. Habe sogar schon Falafel für 1,50€ mit Kreditkarte gezahlt

Verfasser

Falls ihr Party wollt, ist Tel Aviv an Silvester auf jeden Fall die Stadt.

Übrigens noch ein Tipp für ein cooles Restaurant in Tel Aviv (es gibt seeehr viele): 2C im 49. Stock im Azrieli-Center. Das ist Abends sehr teuer, aber wenn ihr Mittags von Sonntag-Donnerstag hingeht, bekommt ihr für 70 Shekel (ca 14€) eine Vorspeise, Getränk und Hauptspeise. Die Aussicht ist Hammer., man kann bis nach Netanya schauen!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text