Keine Angebotsgebühren für Startpreis >1€ bei ebay dieses WE
403°Abgelaufen

Keine Angebotsgebühren für Startpreis >1€ bei ebay dieses WE

58
eingestellt am 14. Jun 2013
Hier kommt die immer wieder beliebte Info das ebay mal wieder keine Angebotsgebühren für Angebote mit höherem Startgebot als 1€ verlangt.

Preisaktion für private Verkäufer: 0 Cent Angebotsgebühr, von Samstag, den 15. Juni bis Sonntag, den 16. Juni 2013 für bis zu 100 Auktionen mit einem Startpreis von EUR 1,01 oder höher in allen qualifizierten Kategorien.

* Bis zu 100 Angebote im Auktionsformat mit einem Startpreis von über 1 Euro, die über das reguläre Verkaufsformular, das Kurzformular oder das Schnell-Einstelltool sowie über eBay-Apps für iPhones, eBay-Apps für iPads und eBay-Apps für Android bei eBay.de eingestellt werden.
* Die Preisaktion gilt nur für private Verkäufer, die die Mindeststandards für Verkäufer erfüllen und mit einer deutschen, österreichischen oder Schweizer Adresse bei eBay.de, eBay.at oder eBay.ch angemeldet sind und ihre Angebote direkt bei eBay.de einstellen.
* Die Preisaktion gilt nur für private Verkäufer, die von eBay zur Teilnahme eingeladen werden. Die Teilnahme ist an das eingeladene Mitgliedskonto gebunden und nicht übertragbar.
* Für alle Kategorien außer "Auto & Motorrad: Fahrzeuge", "Jetski", "Motorboote", "Segelboote", "Sonstige Boote", "Flugzeuge", "Handys mit Vertrag" und "Immobilien".
* Die Preisaktion gilt auch für Angebote, die wiedereingestellt werden. Wenn das wiedereingestellte Angebot verkauft wird, bekommen Verkäufer keine Erstattung der Angebotsgebühr, weil diese ja nicht gezahlt wurde.



Sollte bei Deals und nicht bei Freebies drinn sein, da es eben nicht kostenlos ist, sondern in jedem Fall eine Gebühr nach dem Verkauf erhoben wird!
- Mark83

Beste Kommentare

2014

Früher war es immer kostenlos



Nein, das stimmt nicht.
58 Kommentare

endlich mal wieder.. das wurde ja auch Zeit. :-)

Verfasser

Sehe ich genau so!
Endlich wieder Müll für 100€ reinstellen :-) Kostet ja nix

ENdlich. Jetzt kann ich wieder mal meine Fake Autktionen reinstellen lol

Popcorn!

Früher war es immer kostenlos

2014

Früher war es immer kostenlos



Nein, das stimmt nicht.

mal wieder n bisschn blödsinn auf ebay verscheppern... optimal

Kann mir jemand verraten wie man Bilder von externen Hoster in die Beschreibung einfügen kann?
Kenn mich da leider nicht so aus, ansonsten muss ich die Bilder bei Ebay hochladen. Ist das auch kostenlos bei 5-6 Stück?

Wurde echt mal Zeit dass Ebay wieder 9% von euch (Idioten) bekommt

das war wurstbrei

oh man. langsam nervt ebay.

2014

Früher war es immer kostenlos



Früher waren auch Kippen und die Bonbons billiger... dafür das Internet kaum bezahlbar... es soll ja Dinge geben die sich verändern......

0655355

Wurde echt mal Zeit dass Ebay wieder 9% von euch (Idioten) bekommt



Frag mich wer der Idiot ist, wenn man nach Abzug der Gebühren noch mehr Gewinn macht als bei kostenlosen Portalen ala Hood.

Mcgusto

Kann mir jemand verraten wie man Bilder von externen Hoster in die Beschreibung einfügen kann? Kenn mich da leider nicht so aus, ansonsten muss ich die Bilder bei Ebay hochladen. Ist das auch kostenlos bei 5-6 Stück?



Google ist dein Freund (auch wenn er dich an die Amis verpetzt):
Schauste z.B. hier...
...oder hier

hot und danke

habt ihr bild-hoster empfehlungen?

muslera

habt ihr bild-hoster empfehlungen?



abload.de

Einfach hochladen und erlaubt auch direkt Bildverkleinerungen (z.B. 800x600), damit es passend auf Ebay wirkt.
Einfach mittels einfachem HTML Code ala einbinden.

Leider müssen wir wieder die ganzen Bilderoptionen rausnehmen, da diese wieder kostenpflichtig sind!!! Augen auf, sonst zahlt ihr am Ende drauf (wollte meine "alten" Angebote wiedereinstellen, nun darf ich den ganzen Dreck überarbeiten, scheiß eBay..)

muslera

habt ihr bild-hoster empfehlungen?


Ich bin mit Trixum recht zufrieden, muss man aber wohl selbst "erproben"

Mcgusto

Kann mir jemand verraten wie man Bilder von externen Hoster in die Beschreibung einfügen kann? Kenn mich da leider nicht so aus, ansonsten muss ich die Bilder bei Ebay hochladen. Ist das auch kostenlos bei 5-6 Stück?



Du lädst deine Bilder hoch, dann bekommst du einen Link ala


Den fügst du dann bei eBay ein, musst aber bei der Artikelbeschreibung von Standard auf HTML umstellen... Du kannst da hin und her Switchen, alles kein Problem, einfach schon mal vorab testen, dass du dann nicht in Zeitstress kommst
(ansonsten gibt's evtl. ein YouTube Video dazu? Gibt doch zu jedem scheiß ein YouTube-Video^^ Und ja, ich hab heute einen angesehen, der seine Sim-Karte zu einer Micro-Sim zugeschnitten hat :D)

Hurra.Kann ich meine James Bond Blurays verticken ohne bei 80 € Startgebühr Gebühren zu berappen

check ich nicht, warum sich hier so viele freuen?
Die Angebotsgebühr ist doch eh nie mehr als einen euro.

Das was viel ist und hot wäre, keine Verkaufsprovision!

Verfasser

Angebotsgebühr* für Auktionen
Startpreis - Angebotsgebühr*

EUR 1,00 - Kostenlos (0-Cent-Auktion)
EUR 1,01 - EUR 1,99 EUR 0,25
EUR 2,00 - 9,99 - EUR 0,45
EUR 10,00 - EUR 24,99 - EUR 0,80
EUR 25,00 - EUR 99,99 - EUR 1,60
EUR 100,00 - EUR 249,99 - EUR 3,20
EUR 250,00 und höher - EUR 4,80

Ja diesmal muss man wirklich aufpassen, da die BildXXL-Option gestrichen wurde etc... und das kostet dann beim vielfachen Wiedereinstellen plötzlich... netter Trick von den Abzockern

Wie immmer HOT!

man zahlt doch immernoch die verkaufsprovision, die macht das doch erst fett macht.

dieser Troll 2014 (auch als Nixeon und 2015 bekannt, accounts wegen Trolling gesperrt) hat überhaupt keine Ahnung

2014

Früher war es immer kostenlos

Avatar

GelöschterUser188546

Mal eine kurze Frage: unter den Bedingungen der Preisaktion steht unter "Wofür gilt die Preisaktion?" der Satz

"Die Preisaktion gilt nur für private Verkäufer, die von eBay zur Teilnahme eingeladen werden. Die Teilnahme ist an das eingeladene Mitgliedskonto gebunden und nicht übertragbar."

Heißt das also, dass nur Leute, die eine E-Mail-Einladung bekommen an der Preisaktion mitmachen können?

vanatir

man zahlt doch immernoch die verkaufsprovision, die macht das doch erst fett macht.

dar

check ich nicht, warum sich hier so viele freuen?Die Angebotsgebühr ist doch eh nie mehr als einen euro.Das was viel ist und hot wäre, keine Verkaufsprovision!



Natürlich! Noch heißer wäre es wenn alle potentiellen Käufer sich ein anderes Portal suchen würden. Leider sieht die Realität anders aus.

Bei Angebotsgebührenbefreiung zahlt man wenigstens nicht drauf falls zum gewünschten Mindestpreis nicht verkauft wurde.

Bin Ebay Noob. Wo sehe ich, ob die Auktion kostenlos ist? Oder steht das dann im letzten Schritt vorm einstellen deutlich genug da, wenn es was kostet?

CokeParadise

Bin Ebay Noob. Wo sehe ich, ob die Auktion kostenlos ist? Oder steht das dann im letzten Schritt vorm einstellen deutlich genug da, wenn es was kostet?



Letzter Schritt ganz unten.

Wo sehe ich, ob die Auktion kostenlos ist?



In dem Fall siehst Du aber, dass sie NICHT(!!!) kostenlos ist!!!

Klassische Falschmeldung! Dieses WE ist kein 0 EUR-Einstell-WE!!!



Edit: Das ist wohl NEU???

Die Preisaktion gilt nur für private Verkäufer, die von eBay zur Teilnahme eingeladen werden. Die Teilnahme ist an das eingeladene Mitgliedskonto gebunden und nicht übertragbar.



Ich habe KEINE Einladung (bei 3 Konten!) - ergo nix kostenlos!

Und was ist deine Meinung zu dem Deallink?

Ein guter Freund von mir sagt immer, es gibt gegen alles Medikamente die helfen, bitte nicht verwechseln mit heilen. Und mit einem richterlichen Beschluss kann man Leute die sich selbst schaden auch ans Bett fesseln, hier würde es langen wenn man dafür sorgt dass er nicht mehr an die Tastatur kommt.


Wo sehe ich, ob die Auktion kostenlos ist?

Die Preisaktion gilt nur für private Verkäufer, die von eBay zur Teilnahme eingeladen werden. Die Teilnahme ist an das eingeladene Mitgliedskonto gebunden und nicht übertragbar.

Stimmt nicht?

Geht nicht.Cold

Definitiv COLD -alles über 1€ reinstellen Kostet dieses WE Gebühr!

@bayernex: Vollpfosten!

f5Touchpad

Hurra.Kann ich meine James Bond Blurays verticken ohne bei 80 € Startgebühr Gebühren zu berappen



Datt klappt schon mal nicht
Guru. guru. guru

Bei mir gehts, hab keine Einladung gesehen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text