Keine Anmelde- und Verwaltungsgebühr (134,99€ - 259,99€) im Januar bei Fitness First
512°Abgelaufen

Keine Anmelde- und Verwaltungsgebühr (134,99€ - 259,99€) im Januar bei Fitness First

102
eingestellt am 12. Jan 2017
Sicherlich wisst ihr, dass Fitness First nicht unbedingt zu den günstigeren Fitnessstudios in Deutschland zählt. Im Gegensatz zu vielen anderen Studios, die Monatsbeiträge ab 10€ verlangen, liegen die Beiträge bei Fitness First um einiges höher. Je nach Studio- und Vertragsart beginnen die monatlichen Beiträge ab 44,99€.

Wer jedoch bereits bei Fitness First trainiert hat und den direkten Vergleich zu anderen Studios ziehen kann, der dürfte schon einige Vorteile für sich erkannt haben. Meine positiven Erfahrungen gehen bspw. in folgende Richtung:

  • "leere" Studios
  • gute und hochwertige Geräte
  • angenehme Atmosphäre
  • je nach Studio-Art gute Benefits wie Pool, Dachterasse, Sauna, Bundesliga schauen etc.

Zwar gibt es die jährlichen Vente-Privee Aktionen mit vergünstigten Monatstarifen, allerdings hat sicherlich nicht jeder zugeschlagen. Und wer trotzdem mit dem Gedanken spielt, sich dort anzumelden, der sollte dies noch im Januar tun. Denn Fitness First hat sich für diesen Monat folgende Aktion überlegt:

937138-IGrP5.jpg
Bei Abschluss einer Mitgliedschaft bis zum 31.01.17 spart ihr nicht nur die Anmeldegebühr (je nach Club zwischen 75€ und 200€), sondern auch die Verwaltungsgebühr i.H.v. 59,99€.

Ersparnis: 134,99€ bis 259,99€

937138-4JuEO.jpg
Geld-Zurück-Garantie:
Falls ihr jedoch nicht begeistert sein solltet, könnt ihr natürlich von der Geld-Zurück-Garantie profitieren. Solltet ihr innerhalb 28 Tagen min. 8x beim Training gewesen sein und es hat euch gar nicht überzeugt, gibts Geld zurück
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
260€ Anmelde- und Verwaltungsgebühr? Gehts denen zu gut Ernsthaft, da tippt doch nur jemand meine Daten in den PC ein, druckt nen Vertrag aus und von irgendwo wird noch ne automatisch eingerichtete "Eingangskarte" oder sowas versandt?


Wenn die 60€ Verwaltungsgebühr in die "Nutzung" der Trainer einfließen kann ich den Posten noch nachvollziehen.
Bearbeitet von: "Jokerface18" 12. Jan 2017
Fitness First ist mir schon alleine dadurch so unsympathisch, dass sie keine Preise veröffentlichen. Du sollst erst hingehen und dich bequatschen lassen. Hat das Niveau vom Teppich-Händler*



*Nicht böse gemeint liebe Teppich-Hänlder - Ihr wisst was ich meine.

KAMPFKOLOSSSSSSS
12996830-zr6fI.jpg
Avatar
GelöschterUser698818
Allgemein ist es seit Jahrzehnten Praxis im Gewerbe der Fitness-Studios, hohe Gebühren in die AGB zu schreiben, damit die junge Dame, die sich mit Interessenten an einen Tisch neben der Getränketheke setzt, viele Zahlen auf ein Blatt Papier schreiben und anschließend durchstreichen kann - "und das erlasse ich dir, wenn du dich heute anmeldest...". Ich habe zumindest in meinem Bekanntenkreis noch nie jemand kennengelernt, der derartige Gebühren wirklich bezahlen musste, egal bei welcher Kette.
102 Kommentare
260€ Anmelde- und Verwaltungsgebühr? Gehts denen zu gut Ernsthaft, da tippt doch nur jemand meine Daten in den PC ein, druckt nen Vertrag aus und von irgendwo wird noch ne automatisch eingerichtete "Eingangskarte" oder sowas versandt?


Wenn die 60€ Verwaltungsgebühr in die "Nutzung" der Trainer einfließen kann ich den Posten noch nachvollziehen.
Bearbeitet von: "Jokerface18" 12. Jan 2017
Danke! Ich möchte mich zwar momentan nicht an einen Fitnessclub binden, aber wenn, dann käme für mich nur Fitness-First in Frage. Schöner Wellness-Bereich in Berlin - und der Rest stimmt auch.
In Frankfurt gibt es die Studios haufenweise. Leider nicht in unmittelbarer Nähe. ich würde mich gerne dort anmelden wegen den erstgenannten Vorteil. Leider geht das nicht.
Bearbeitet von: "Fiasko" 12. Jan 2017
Die Gebühren kann man auch so weg verhandeln bei denen ...
MyDealzer199412. Jan 2017

260€ Anmelde- und Verwaltungsgebühr? Gehts denen zu gut Ernsthaft, …260€ Anmelde- und Verwaltungsgebühr? Gehts denen zu gut Ernsthaft, da tippt doch nur jemand meine Daten in den PC ein, druckt nen Vertrag aus und von irgendwo wird noch ne automatisch eingerichtete "Eingangskarte" oder sowas versandt?Wenn die 60€ Verwaltungsgebühr in die "Nutzung" der Trainer einfließen kann ich den Posten noch nachvollziehen.


Bei dem Betrag bist du nur, wenn du in einen Black Label Club gehst. Und die sind schon seeeeehr hochwertig. Ich frage mich selbst, was für Leute dort trainieren Hier kannst du dir mal Bilder dazu angucken (Beispiel Berlin Kudamm).

Generell finde ich aber eh, dass deren Preise mehr als überzogen sind und sich Mitgliedschaften wirklich nur bei Angeboten lohnen.

Muetze30312. Jan 2017

Die Gebühren kann man auch so weg verhandeln bei denen ...


Funktioniert definitiv. Gilt übrigens auch für den monatlichen Beitrag, erfordert aber auch Verhandlungsgeschickt, was nicht alle haben Meine bessere Hälfte hat bspw. einen semiguten Deal herausgehandelt. Glaub 8x Training im ersten Monat für die Rückerstattung der Aufnahme- oder Verwaltungsgebühr. Bin mir da grad unschlüssig.
Bearbeitet von: "dani.chii" 12. Jan 2017
Ich selber habe eine Platinum Mitgliedschaft zu einem Super Preis....kann da echt nicht meckern und würde nie wieder zu McFit oder FitX gehen....FitX, wird bei uns Langsam auch zum McFit zwei....

Black Label gibt es bei uns in Hamburg leider nicht
Aber ich würde da sicher auch nicht zu dem Preis hingehen....Platinum ist da schon vollkommen ausreichend für mich.

KAMPFKOLOSSSSSSS
12996830-zr6fI.jpg
KrysSun12. Jan 2017

Ich selber habe eine Platinum Mitgliedschaft zu einem Super Preis....kann …Ich selber habe eine Platinum Mitgliedschaft zu einem Super Preis....kann da echt nicht meckern und würde nie wieder zu McFit oder FitX gehen....FitX, wird bei uns Langsam auch zum McFit zwei....Black Label gibt es bei uns in Hamburg leider nicht Aber ich würde da sicher auch nicht zu dem Preis hingehen....Platinum ist da schon vollkommen ausreichend für mich.



Jetzt bleibt noch die Frage offen zu welchem Preis du im Platinum Club bist und wie du zu diesem Preis gekommen bist.
Bin zwar seit Jahren bei Fitness First (platinum) und weiß nicht, wie es in anderen Studios aussieht, aber ich finde die Studios (in HH alle durch) weder leer, noch finde ich die Geräte super gut. Jedenfalls erwarte ich für den Preis mehr...durch die Nähe für mich aber alternativlos
Bearbeitet von: "Shady91" 12. Jan 2017
"Sicherlich wisst ihr, dass Fitness First nicht unbedingt zu den günstigeren Fitnessstudios in Deutschland zählt."

@dani.chii: Macht doch nichts - solange hier Leasingangebote mit RS7 für über 26k steil gehen ist das hier auch hot

Daher hat auch das überzogene Fitness First hier seine Daseinsberechtigung
Shady9112. Jan 2017

Bin zwar seit Jahren bei Fitness First (platinum) und weiß nicht, wie es …Bin zwar seit Jahren bei Fitness First (platinum) und weiß nicht, wie es in anderen Studios aussieht, aber ich finde die Studios (in HH alle durch) weder leer, noch finde ich die Geräte super gut. Jedenfalls erwarte ich für den Preis mehr...durch die Nähe für mich aber alternativlos (creep)



Sehe ich in Frankfurt genauso. Bin sogar im Black Label. wie bereits erwähnt ist nicht alles Gold was glänzt.
Wenn man es auf die Spitze treibt, dann kann ich 8x innerhalb von 28 Tagen dort trainieren, dann von der Geld-zurück-Garantie Gebrauch machen und muss effektiv tatsächlich nichts bezahlen?
danny00512. Jan 2017

Wenn man es auf die Spitze treibt, dann kann ich 8x innerhalb von 28 Tagen …Wenn man es auf die Spitze treibt, dann kann ich 8x innerhalb von 28 Tagen dort trainieren, dann von der Geld-zurück-Garantie Gebrauch machen und muss effektiv tatsächlich nichts bezahlen?



Naja, vermutlich wird der Studioleiter das persönliche Gespräch mit dir suchen und eine Begründung haben wollen. Also wenn man es halbwegs ernst meint könnte das klappen.
test0r12. Jan 2017

Naja, vermutlich wird der Studioleiter das persönliche Gespräch mit dir s …Naja, vermutlich wird der Studioleiter das persönliche Gespräch mit dir suchen und eine Begründung haben wollen. Also wenn man es halbwegs ernst meint könnte das klappen.



Na und? Ich bin MyDeal(z)er und versuche immer das beste Schnäppchen rauszuholen Bin eh beratungsresistent und lasse mir auch nichts einreden.
Wer Kunde einer bestimmten Versicherung ist, bekommt 40% auf den Monatsbeitrag.
bimmerfan12. Jan 2017

Wer Kunde einer bestimmten Versicherung ist, bekommt 40% auf den …Wer Kunde einer bestimmten Versicherung ist, bekommt 40% auf den Monatsbeitrag.


Link? Quelle?

Ich weiß, dass zahlreiche Arbeitgeber (auch Versicherungen) Kooperationen mit Fitness First haben, wonach Angestellte und / oder Kunden einen Rabatt erhalten. Dieser beläuft sich aber i.d.R. auf ca. 10€ (Erfahrungswert). 40% wären da schon überdimensioniert. Daher: Link? Quelle?
Das bringt mich doch glatt nochmal ins Grübeln FF jetzt doch dem hier in NBG neu eröffneten Fit/One vorzuziehen
44€ im Monat werden ohnehin vom AG beigesteuert
kampfentchen12. Jan 2017

Jetzt bleibt noch die Frage offen zu welchem Preis du im Platinum Club …Jetzt bleibt noch die Frage offen zu welchem Preis du im Platinum Club bist und wie du zu diesem Preis gekommen bist.

Ich zahle 39€ im Monat für meine Mitgliedschaft (platinum /Deutschlandweit)

Würde mir damals so angeboten, ob das noch so geht weiß ich nicht
Also ich hab bei den Gutscheinen fürs Black Label zugeschlagen und geh des ofteren in frankfurt. Kann es empfehlen, aber zu den normalen Preisen nicht.

Die Anmeldegebühr bezahlt man normalerweise, aber die Clubgebühr bezahlen nur die, die sie auch bezahlen "wollen".

Die normalen Monatsbeiträge sind zu hoch. Man muss schon sehr gut handeln, aber selbst dann sind die preise nicht optimal.

Tipp: Am besten mal bei ebay kleinanzeigen schauen ob jemand einen Vertrag loswerden möchte.

Black Label: 50€ ist das optimalste (gibt es aber eher nicht)
Platinum: 40-50€ sind gut
Lifestyle: 30€ ist gut
(für deutschlandweite Option)
Meins hat mich damals 1.640 € für einen Zweijahresvertrag gekostet. Und das war es wert
Musste gerade herzhaft lachen...

"leere" Studios -
Ja sicher, aber nur deshalb weil mittlerweile jeder der die Abzockermentalität "genoßen" hat, zeitnah gekündigt hat

"gute und hochwertige Geräte" -
Ähm, bei denen der Kopfhöreranschluss nicht geht, oder die Regulierung über Pulsgurt...

"angenehme Atmosphäre" -
Ruhige Atmosphäre passt besser, auf jeden Fall wird man nicht von Trainern belästigt! Die sind nämlich wahlweise nicht da, inkompetent oder Verweisen auf ihr eigenes (teures) Personaltrainerangebot (siehe Punkt 1.)

"je nach Studio-Art gute Benefits wie Pool, Dachterasse, Sauna, Bundesliga schauen etc." - setzt voraus, dass die Fernseher funktionieren, das Becken nicht seit Wochen repariert wird oder der Schimmel in der Umkleide.... Ach was soll es...

Ich frage mich ernsthaft, wie der Laden in Bielefeld sich halten kann! Vermutlich nur durch solche ständigen Promoaktionen. Wie gesagt, stellt euch mal schön auf die Nebenkosten ein...
Der Deutsche liebt Mondpreise, damit man ihm am Ende sagen kann: für Sie machen wir es 70 Prozent günstiger.

Und wer Fitness-First mit McFit oder SuperFit vergleicht, kann auch den ebenso sinnlosen Vergleich von Feinkost-Käfer zu Aldi machen.
Fitness First ist mir schon alleine dadurch so unsympathisch, dass sie keine Preise veröffentlichen. Du sollst erst hingehen und dich bequatschen lassen. Hat das Niveau vom Teppich-Händler*



*Nicht böse gemeint liebe Teppich-Hänlder - Ihr wisst was ich meine.
yung_socrates12. Jan 2017

Meins hat mich damals 1.640 € für einen Zweijahresvertrag gekostet. Und …Meins hat mich damals 1.640 € für einen Zweijahresvertrag gekostet. Und das war es wert


Zeig mal Foto - von krasser body
Tester991112. Jan 2017

Fitness First ist mir schon alleine dadurch so unsympathisch, dass sie …Fitness First ist mir schon alleine dadurch so unsympathisch, dass sie keine Preise veröffentlichen. Du sollst erst hingehen und dich bequatschen lassen. Hat das Niveau vom Teppich-Händler**Nicht böse gemeint liebe Teppich-Hänlder - Ihr wisst was ich meine.


12998786-W8YIj.jpg
dani.chii12. Jan 2017

[Bild]


"ab..." ist ja ein sehr dehnbarer Begriff. Wenn man weiß, dass andere wiederum günstiger Zahlen, weil sie verhandelt haben, dann haben diese Preisangaben fast 0 Aussagekraft.
flaver7712. Jan 2017

Zeig mal Foto - von krasser body


Ich war eine ziemlich lange Zeit Turner. Google einfach, wie solche Menschen aussehen.

Edit: Und ich bin kein hängengebliebener Idiot. Red bitte normal mit mir
Bearbeitet von: "yung_socrates" 12. Jan 2017
woodrobertz12. Jan 2017

"ab..." ist ja ein sehr dehnbarer Begriff. Wenn man weiß, dass andere …"ab..." ist ja ein sehr dehnbarer Begriff. Wenn man weiß, dass andere wiederum günstiger Zahlen, weil sie verhandelt haben, dann haben diese Preisangaben fast 0 Aussagekraft.


Ab bezieht sich auf auf die unterschiedlichen Preismodelle je Club-Art.

Denn ab heißt hier auch, dass du nicht den gleichen Monatsbeitrag zahlst, wenn du dich für eine einzelne Studio-Mitgliedschaft, regionale oder bundesweite Mitgliedschaften entscheidest. Daher kann ich das Wort "ab" schon durchaus verstehen Allerdings versteh ich natürlich auch eure Punkte mit diesem undurchsichtigen Preissystem...

yung_socrates12. Jan 2017

Ich war eine ziemlich lange Zeit Turner. Google einfach, wie solche …Ich war eine ziemlich lange Zeit Turner. Google einfach, wie solche Menschen aussehen.


Da sag ich nur mal Hambüchen oder Nguyen
Bearbeitet von: "dani.chii" 12. Jan 2017
Also über Coporate Benefit bekommt man 5€ Rabatt pro Monat.
Vorteilsprogramm Versicherung kenne ich nicht - bei der großen blauen die den (aktuell) Bundesligaersten unterstützt gibt es nix.

In Leipzig (regionaler Studiopreis - Bundesweit + 12€):
6 Monate - 69,99 p.m.
12 Monate: 64,99 p.m.
18 Monate: 59,99 p.m.

Trainer wirkten kompetent sind aber aktuell überlastet (wenig freie Termine bzw. längere Wartezeit für Trainsplanerstellung - ich muss ca. 1,5 Wochen Warten)
Bearbeitet von: "kleinphytagoras12" 12. Jan 2017
Also für solch meditativ-extravaganten Ruheräume zahlt man doch gerne die Monatsgebühr
12999050-lNfT7.jpg
Naja war vorher auch mal in nem Platiinum angemeldet, für 16 € durch diverse Angebote und tricks.
Positiv ist die Wochenend Aktion wo ma jemanden mitnehmen kann. Aber das wars auch schon.
Ganz ehrlich mehr als 20 € ist das nicht wert. Voll, oft dreckig...
Avatar
GelöschterUser698818
Allgemein ist es seit Jahrzehnten Praxis im Gewerbe der Fitness-Studios, hohe Gebühren in die AGB zu schreiben, damit die junge Dame, die sich mit Interessenten an einen Tisch neben der Getränketheke setzt, viele Zahlen auf ein Blatt Papier schreiben und anschließend durchstreichen kann - "und das erlasse ich dir, wenn du dich heute anmeldest...". Ich habe zumindest in meinem Bekanntenkreis noch nie jemand kennengelernt, der derartige Gebühren wirklich bezahlen musste, egal bei welcher Kette.
bubblegum12. Jan 2017

Der Deutsche liebt Mondpreise, damit man ihm am Ende sagen kann: für Sie …Der Deutsche liebt Mondpreise, damit man ihm am Ende sagen kann: für Sie machen wir es 70 Prozent günstiger.Und wer Fitness-First mit McFit oder SuperFit vergleicht, kann auch den ebenso sinnlosen Vergleich von Feinkost-Käfer zu Aldi machen.


ich liebe mein Superfit und würde nicht tauschen wollen! da sind wir allerdings als Berliner auch privilegiert mit, denke ich mal 😁
bubblegum12. Jan 2017

Und wer Fitness-First mit McFit oder SuperFit vergleicht, kann auch den …Und wer Fitness-First mit McFit oder SuperFit vergleicht, kann auch den ebenso sinnlosen Vergleich von Feinkost-Käfer zu Aldi machen.


ich kann nur fuer stuttgart sprechen aber mcfit ist in der stadtmitte bei weitem ein besseres studio als firness-first in cannstatt. war bei beiden und habe einen direkten vergleich.
natuerlich wuerde ich auch gerne den monat mit geld-zurueck-garantie nehmen weil ich gerade ganz ohne fitnessmitgliedschaft bin, aber weil es wohl mit nem persoenlichen gespraech verbunden ist bin ich hier raus
Die meisten Studios leben auch von den Leuten die nicht hingehen, in den Niederlanden gibt's ne Kette da zahlt man weniger je öfter man geht, das wäre doch das perfekte Mydealz Studio.
Avatar
GelöschterUser241910
Mich fröstelts, so ultra-cold: Bei groupon gab es über die jahre mehrfach wesentlich bessere Angebote.
Bearbeitet von: "GelöschterUser241910" 12. Jan 2017
GelöschterUser69881812. Jan 2017

Allgemein ist es seit Jahrzehnten Praxis im Gewerbe der Fitness-Studios, …Allgemein ist es seit Jahrzehnten Praxis im Gewerbe der Fitness-Studios, hohe Gebühren in die AGB zu schreiben, damit die junge Dame, die sich mit Interessenten an einen Tisch neben der Getränketheke setzt, viele Zahlen auf ein Blatt Papier schreiben und anschließend durchstreichen kann - "und das erlasse ich dir, wenn du dich heute anmeldest...". Ich habe zumindest in meinem Bekanntenkreis noch nie jemand kennengelernt, der derartige Gebühren wirklich bezahlen musste, egal bei welcher Kette.



Was für eine geniale Taktik bei ernsthaften Interesse mit dem Preis wieder runter zu gehen, aber vorher potentielle Kunden mit völlig überzogenen Gebühren abzuschrecken.
Avatar
GelöschterUser241910
AmselKopf12. Jan 2017

Also für solch meditativ-extravaganten Ruheräume zahlt man doch gerne die M …Also für solch meditativ-extravaganten Ruheräume zahlt man doch gerne die Monatsgebühr [Bild]



dani.chii12. Jan 2017

[Bild]



Absolut! Ich trainiere dort seit Jahren und jeder zahlt einen anderen Preis: Spanne reicht von 35€ bis über 70€ pro Monat.
Verhandelt kann man trotzdem nur schlecht, da über das frenchise prinzip den clubmanagern die Hände gebunden sind.
KrysSun12. Jan 2017

Ich selber habe eine Platinum Mitgliedschaft zu einem Super Preis....kann …Ich selber habe eine Platinum Mitgliedschaft zu einem Super Preis....kann da echt nicht meckern und würde nie wieder zu McFit oder FitX gehen....FitX, wird bei uns Langsam auch zum McFit zwei....Black Label gibt es bei uns in Hamburg leider nicht Aber ich würde da sicher auch nicht zu dem Preis hingehen....Platinum ist da schon vollkommen ausreichend für mich.


Wie viel zahlst du denn? "Super Preis" kann alles sein. Hast du sehr schwammig formuliert.
Ich bin aktuell noch Fitness First Mitglied. Mein Studio wurde geschlossen (Alexander Platz in Berlin). Stattdessen wurde mir ein Alternativstudio für 10 EUR mehr angeboten (Platinum). Da es das Einzige in meiner direkten Nähe ist, wollte ich den Vertrag annehmen. Das Schreiben wurde mir abgenommen mit dem Kommentar sie bereiten alles vor und nächstes Mal könnte ich einfach unterschreiben - leider keine Kopie gemacht. Fazit nun will niemand mehr von dem Schreiben was wissen. Anscheinend werden keine Dokumente die an Kunden rausgeschickt werden gespeichert (?!?!?!). Anscheinend ist es nun meine Schuld. Sorry, dass ist ein No-Go. Ich kündige !! Wohne direkt neben Mc-Fit. Kann also FF nicht weiterempfehlen. Ach ja, das Alternativstudio ist seh voll seit das andere geschlossen hat. Nix wars mit gemütlich trainieren...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text