75°
ABGELAUFEN
Kerrygold Butter bzw. Extra für € 1,11 bei LIDL
18 Kommentare

Yeah, für 0,99€ am Samstag bei Netto eingedeckt (sogar Süßrahm)

bartmz

Yeah, für 0,99€ am Samstag bei Netto eingedeckt (sogar Süßrahm)


Galt nur am Samstag? Deal wäre gut gewesen!

CaseSensitive

Galt nur am Samstag? Deal wäre gut gewesen!


Ja, nur am Samstag. Kommt bestimmt die Wochen irgendwo wieder. 1,11€ geht auch noch.

Die Butter gibt es doch sogut wie jede Woche in irgendeinem Supermarkt für 1,11€ im Angebot.

Und wieviel darf man mitnehmen? Bei Kaufland waren es mal 3 Stück (!), völlig lächerlich. Bin dann ein paar Wochen später zum Großhandel gefahren..

verstehe dieses 1,11-Angebot nicht als Deal. Jeder konnte sich problemlos vor vier Tagen bei netto für 0,99 eindecken, war kartonweise in meinem netto vorhanden.

bxxm

Und wieviel darf man mitnehmen? Bei Kaufland waren es mal 3 Stück (!).....




Wann, am 1. April?

Wir sind kürzlich im Kaufland auch grob unfreundlich angefahren worden, was uns einfällt mehr als 5 Stück Butter zu kaufen.

Wir haben dann bei Globus zum selben Preis mitnehmen können, so viel wir wollten.

Ottokar4711

verstehe dieses 1,11-Angebot nicht als Deal. Jeder konnte sich problemlos vor vier Tagen bei netto für 0,99 eindecken, war kartonweise in meinem netto vorhanden.


Nur, sofern man davon wusste. Ich persönlich wusste es nicht und hätte mich über einen Deal hier mit damit verbundenem Alarm in der App gefreut.

Entschuldige bitte, aber die Formulierung "Ich persönlich" ist eine der schrecklichsten Tautologien, die es gibt. "Ich" ist immer persönlich. Persönlicher geht es wirklich nicht.

bartmz

Yeah, für 0,99€ am Samstag bei Netto eingedeckt (sogar Süßrahm)


Klar gab es einen Deal dazu. Hätte ich fast selber am Donnerstag noch einmal reingestellt, wenn hier die doppelten Deals nicht immer so schrecklich runtergemacht würden.
Für einen Deal mit 1,11 Euro sehe ich hier auch keinen Sinn, außer man wird für den Deal bezahlt.

Im Real in Cuxhaven der selbe Preis.
Ich mach mal keinen extra Deal dafür...

rhythmuskaputt

Wir sind kürzlich im Kaufland auch grob unfreundlich angefahren worden, was uns einfällt mehr als 5 Stück Butter zu kaufen. Wir haben dann bei Globus zum selben Preis mitnehmen können, so viel wir wollten.



wenn Du schreibst "wir", also Plural, und Ihr mit mehreren Personen gemeinsam einkaufen ward - warum stellt Ihr Euch nicht direkt hintereinander mit je 5 Stück an die Kasse und packt es nach dem Bezahlen wieder in den gemeinsamen Einkaufswagen?

rhythmuskaputt

Wir sind kürzlich im Kaufland auch grob unfreundlich angefahren worden, was uns einfällt mehr als 5 Stück Butter zu kaufen. Wir haben dann bei Globus zum selben Preis mitnehmen können, so viel wir wollten.



Haben wir - waren dann 10 Stück.

Kern der Aussage war jedoch, dass ich mir diese Kaufland-Lockangebote nicht mehr antue, wenn ich mich dabei vom Kassen-Jogi wie ein Schwerverbrecher behandeln lassen muss. Andere Märkte haben sich nicht so affig.

rhythmuskaputt

Haben wir - waren dann 10 Stück.Kern der Aussage war jedoch, dass ich mir diese Kaufland-Lockangebote nicht mehr antue, wenn ich mich dabei vom Kassen-Jogi wie ein Schwerverbrecher behandeln lassen muss. Andere Märkte haben sich nicht so affig.



Kann mir kaum vorstellen, dass die Anweisung von oben kommt (wenn so wie so kein Hinweis auf max. Menge bei der Ware steht). So was klärt man eigentlich recht schnell und auch einmalig indem man den Herrn doch bittet den Geschäftsführer hinzuzuziehen. Der wird dann zukünftig wohl die Klappe halten ;-)

Das Schild mit der Angabe einer Höchstabgabemenge hat man dann aufgehangen, nachdem wir an der Kasse waren. Natürlich hätte man da ein riesen Fass aufmachen können, den Filialleiter holen usw. Aber mal ehrlich - für ein paar Stück Butter? Nö. Wenn man mit mir nicht ins Geschäft kommen will, auch gut. Wir gehen wie gesagt ohnehin fast ausschließlich zu Globus, da läuft das.

rhythmuskaputt

Wir sind kürzlich im Kaufland auch grob unfreundlich angefahren worden, was uns einfällt mehr als 5 Stück Butter zu kaufen. Wir haben dann bei Globus zum selben Preis mitnehmen können, so viel wir wollten.



Ihr habt dann sicherlich euren gesamten Einkauf dort gelassen?

rhythmuskaputt

Das Schild mit der Angabe einer Höchstabgabemenge hat man dann aufgehangen, nachdem wir an der Kasse waren. Natürlich hätte man da ein riesen Fass aufmachen können, den Filialleiter holen usw. Aber mal ehrlich - für ein paar Stück Butter? Nö. Wenn man mit mir nicht ins Geschäft kommen will, auch gut. Wir gehen wie gesagt ohnehin fast ausschließlich zu Globus, da läuft das.


Das Schild mit der Höchstmenge gehört, mMn, schon in den Werbeprospekt, sonst würde ich dem Kassenvorgesetzten anbieten, den Vorfall mal der Konkurrenz zu schildern. Oder gleich woanders einkaufen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text