Dieser Deal wurde vor mehr als 2 Wochen veröffentlicht und könnte inzwischen nicht mehr verfügbar sein.
Keter / Tepro Ontario - Auflagenbox / Kissenbox / Gartenbox - 148x83x86 cm - 870l - Toom / Bauhaus TPG
293°

Keter / Tepro Ontario - Auflagenbox / Kissenbox / Gartenbox - 148x83x86 cm - 870l - Toom / Bauhaus TPG

128,66€146,21€-12%BAUHAUS Angebote
20
293°
Keter / Tepro Ontario - Auflagenbox / Kissenbox / Gartenbox - 148x83x86 cm - 870l - Toom / Bauhaus TPG
eingestellt am 25. AugBearbeitet von:"BauerHumpe"
Hi,

dank des Deals von Fireball (Danke) und den Kommentaren im Deal, bin ich auf die Keter/Tepro Ontario Kissenbox/Auflagenbox aufmerksam geworden, die aktuell bei Toom im Angebot ist fuer 146,21 Euro. Mittels Bauhaus TPG kommt man auf den Allzeit-Bestpreis von 128,66 Eur. Normalpreis schwankt immer so um die 200 Euro. Fuer so eine grosse Box ziemlich guter Kurs. Separater Deal, da der ein oder andere bestimmt nicht die Kommentare verfolgt.


Link zum Toom Angebot:
toom.de/p/k…170

1642100-CTuKl.jpg

Idealo Preisverlauf:

1642100.jpg

Daten:

1642100.jpg

Tipp zur Bauhaus TPG:
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Kollegen aus dem Bauhaus kooperativer sind, wenn man das Angebot vom Toom direkt ausdruckt und vorlegen kann (Zitat: Interne Revision). Auf der Toom-Seite kann man die Verfuegbarkeit der Keter-Box anzeigen lassen - habe hier einige Modelle im Markt in Weisswasser gefunden (dank der Kommentare im anderen Deal), falls der ein oder andere Bauhaus-MA sagt, dass der Artikel nicht im Markt verfuegbar sei.
Zusätzliche Info
20 Kommentare
Ist die Box überhaupt bei irgendeinem Bauhaus verfügbar ??? Hab jetzt aus Spaß 10 verschiedene Märkte eingegeben, überall nicht verfügbar
ChrizDealz25.08.2020 10:59

Ist die Box überhaupt bei irgendeinem Bauhaus verfügbar ??? Hab jetzt aus S …Ist die Box überhaupt bei irgendeinem Bauhaus verfügbar ??? Hab jetzt aus Spaß 10 verschiedene Märkte eingegeben, überall nicht verfügbar



Jap, bei mir in der Ecke direkt paar Mal, daher auch der Deal.
Bauhaus Huerth und Frechen in beiden verfuegbar. In Frechen sogar die Keter Denali 150 fuer 164 Euro, obwohl nicht auf der HP angezeigt.
Kannst Du den anderen Deal mal verlinken? Danke!
Magicmike25.08.2020 11:08

Kannst Du den anderen Deal mal verlinken? Danke!


Ist schon im ersten Satz (Fireball).
BauerHumpe25.08.2020 11:03

Jap, bei mir in der Ecke direkt paar Mal, daher auch der Deal.Bauhaus …Jap, bei mir in der Ecke direkt paar Mal, daher auch der Deal.Bauhaus Huerth und Frechen in beiden verfuegbar. In Frechen sogar die Keter Denali 150 fuer 164 Euro, obwohl nicht auf der HP angezeigt.


Also in Bayern, Thüringen und Hessen ist die leider nirgendwo verfügbar
Bei Toom ist sie auch nicht mehr verfügbar.
Kauft euch diese Plastikdinger nicht. Man stellt die sich in den Garten und 1 Jahr später gibt es erste Risse und Löcher. Die sind allesamt nur zum Geldverdienen gemacht. Minderwertige Ware, die scheinbar Sonneneinstrahlung nicht dauerhaft standhält.
Ich baue mir demnächst selbst eine wasserdichte Kissenbox aus Douglasien-Terrassendielen. Billiger, stabiler, UV-beständig und hält wenigstens ein paar Jahre.
Lass Mal bitte hören, wie du die wasserdicht bekommst und gleichzeitig eine gute Belüftung der Poster gewährleistest ?
gehrt25.08.2020 11:56

Kauft euch diese Plastikdinger nicht. Man stellt die sich in den Garten …Kauft euch diese Plastikdinger nicht. Man stellt die sich in den Garten und 1 Jahr später gibt es erste Risse und Löcher. Die sind allesamt nur zum Geldverdienen gemacht. Minderwertige Ware, die scheinbar Sonneneinstrahlung nicht dauerhaft standhält.Ich baue mir demnächst selbst eine wasserdichte Kissenbox aus Douglasien-Terrassendielen. Billiger, stabiler, UV-beständig und hält wenigstens ein paar Jahre.


Dann musst du unter den Bohlen aber noch Folie oder Multiplex o.ä. ziehen.
Habe selbst zahlreiche Projekte mit Douglasie-Terassenbohlen gebaut und es kommt leider zu einem leichten Verzug, wenn du sie direkt aneinander gebaut hast. Und ich hab selbst immer die höherwertigen bei Bauhaus gekauft und bei der Auswahl lange vorsortiert, weil bestimmt 80% vor Ort minderwärtig ist (Risse, verzogen, Astlöcher, Absplitterungen).

Das würde bei einem Deckel Feuchtigkeit eindringen lassen. Durch die Rillen müsste man den Korpus eigentlich aus Multiplex bauen, sonst hast du ganz fix das Ding mit Ungeziefer voll. Muss man dann wissen, ob man so einen Deckel aus 2,7cm Douglasie dann auch so locker und gerne anhebt. Bei 50cm Tiefe und 2m Breite kommt da auch einiges an Gewicht zusammen. Vom Harz der Douglasie spreche ich noch gar nicht.. Und das Ding malen und lackieren ist auch Aufwand und Zeit.

Ich bin selbst ein sehr großer Fan von DIY und Holz. Aber diese Kunststoff-Teile haben schon eine gewisse Berechtigung.
Ich bezweifle, dass man das aus eigenem Material hochwertig in Holz für den gleichen Preis bauen kann. Vernünftige Schrauben, Farbe, Scharniere, Stützkonstruktion.. Arbeitszeit mit Schleifen usw. mal abgesehen. Ich würde das wohl fast wie ein Hochbeet bauen. Unten Belüftungsschlitze im Boden lassen und mit Unkrautflies verkleiden. An den Seiten mit Teichfolie gegen Viecher und Feuchtigkeit. Deckel Multiplex, Teichfolie und darüber Douglasie. Vernünftiger Deckelrahmen, damit der über die Box übersteht und vernünftig unverzogen abschließt.
Bearbeitet von: "zeyphrS" 25. Aug
"... und den Kommentaren im Deal"

damit bin wohl ich gemeint.

habe meine vor zwei tagen aufgebaut. ging schnell und unkompliziert und hat sogar schon die ersten stärkeren regenschauer überstanden. die box ist außerdem auch perfekt für palettenkissen geeignet von der größe. da passen locker drei sets rein.


@BauerHumpe
edit: hattest du das selber bei bauhaus probiert mit der tpg? in nem anderen deal meinte jemand, dass die sich teilweise querstellen, wenn man bei nem angebot nicht genau den hersteller erkennen kann. und das ist leider auf der toom homepage der fall. deshalb habe ich mich vor ort erst vergewissert, dass es von keter ist.
Bearbeitet von: "marcel385" 25. Aug
ChrizDealz25.08.2020 10:59

Ist die Box überhaupt bei irgendeinem Bauhaus verfügbar ??? Hab jetzt aus S …Ist die Box überhaupt bei irgendeinem Bauhaus verfügbar ??? Hab jetzt aus Spaß 10 verschiedene Märkte eingegeben, überall nicht verfügbar


Ja, da hast Recht! Bei mir auch.
So kann man natürlich die TPG auch umgehen...
Myrius8425.08.2020 12:55

Ja, da hast Recht! Bei mir auch.So kann man natürlich die TPG auch …Ja, da hast Recht! Bei mir auch.So kann man natürlich die TPG auch umgehen...


marcel38525.08.2020 12:51

"... und den Kommentaren im Deal"damit bin wohl ich gemeint. habe …"... und den Kommentaren im Deal"damit bin wohl ich gemeint. habe meine vor zwei tagen aufgebaut. ging schnell und unkompliziert und hat sogar schon die ersten stärkeren regenschauer überstanden. die box ist außerdem auch perfekt für palettenkissen geeignet von der größe. da passen locker drei sets rein.@BauerHumpe edit: hattest du das selber bei bauhaus probiert mit der tpg? in nem anderen deal meinte jemand, dass die sich teilweise querstellen, wenn man bei nem angebot nicht genau den hersteller erkennen kann. und das ist leider auf der toom homepage der fall. deshalb habe ich mich vor ort erst vergewissert, dass es von keter ist.



Bauhaus in Huerth waere auch mit der TPG mitgegangen, auch wenn sie die Box haetten bestellen muessen. So probiert mit der Keter Denali 150, die ich mir jetzt gekauft habe (und ziemlich wertigen Eindruck macht). Zeigt mal wieder, wie unterschiedlich die von Markt zu Markt damit umgehen, teilweise unterschiedlich ziwschen versch. Abteilungen im gleichen Markt. Daher auch mein Tipp oben, wie man die Mitarbeiter eher dazu kriegen kann, die TPG zu gewaehren. Das ist aber in fast allen Deals mit Bauhaus TPG leider jedes Mal ein Thema.
Bearbeitet von: "BauerHumpe" 25. Aug
Cool. Perfekt für die Sandfilteranlage. Danke.
zeyphrS25.08.2020 12:05

Dann musst du unter den Bohlen aber noch Folie oder Multiplex o.ä. …Dann musst du unter den Bohlen aber noch Folie oder Multiplex o.ä. ziehen.Habe selbst zahlreiche Projekte mit Douglasie-Terassenbohlen gebaut und es kommt leider zu einem leichten Verzug, wenn du sie direkt aneinander gebaut hast. Und ich hab selbst immer die höherwertigen bei Bauhaus gekauft und bei der Auswahl lange vorsortiert, weil bestimmt 80% vor Ort minderwärtig ist (Risse, verzogen, Astlöcher, Absplitterungen).Das würde bei einem Deckel Feuchtigkeit eindringen lassen. Durch die Rillen müsste man den Korpus eigentlich aus Multiplex bauen, sonst hast du ganz fix das Ding mit Ungeziefer voll. Muss man dann wissen, ob man so einen Deckel aus 2,7cm Douglasie dann auch so locker und gerne anhebt. Bei 50cm Tiefe und 2m Breite kommt da auch einiges an Gewicht zusammen. Vom Harz der Douglasie spreche ich noch gar nicht.. Und das Ding malen und lackieren ist auch Aufwand und Zeit.Ich bin selbst ein sehr großer Fan von DIY und Holz. Aber diese Kunststoff-Teile haben schon eine gewisse Berechtigung.Ich bezweifle, dass man das aus eigenem Material hochwertig in Holz für den gleichen Preis bauen kann. Vernünftige Schrauben, Farbe, Scharniere, Stützkonstruktion.. Arbeitszeit mit Schleifen usw. mal abgesehen. Ich würde das wohl fast wie ein Hochbeet bauen. Unten Belüftungsschlitze im Boden lassen und mit Unkrautflies verkleiden. An den Seiten mit Teichfolie gegen Viecher und Feuchtigkeit. Deckel Multiplex, Teichfolie und darüber Douglasie. Vernünftiger Deckelrahmen, damit der über die Box übersteht und vernünftig unverzogen abschließt.


Das da Folie reingehört, dachte ich versteht sich von selbst. Rein mit dem Holz die Kiste dicht bekommen, hatte ich auch nicht vor. Natürlich sind die Latten mit Spalt dazwischen. Das das Dingen schwer wird, ist doch klar und nicht von Nachteil. Schließlich bleibt so eine Box i.d.R. an dem Ort, an dem man sie aufgestellt hat.
So eine Box baut man aus Douglasien.Terrassendielen mit Edelstahlschrauben für max. 100€-150€ in Luxusausführung. Der Preis interessiert mich aber auch herzlich wenig, wenn man bedenkt, dass so eine Plastikbox maximal ein Jahr hält, wenn sie der Sonne ausgesetzt ist und eine Selbstbaubox nahezu unkaputtbar sein wird und locker 20 Jahre hält. Da muss man maximal mal nach etlichen Jahren die Folien austauschen.
gehrt25.08.2020 15:55

Das da Folie reingehört, dachte ich versteht sich von selbst. Rein mit dem …Das da Folie reingehört, dachte ich versteht sich von selbst. Rein mit dem Holz die Kiste dicht bekommen, hatte ich auch nicht vor. Natürlich sind die Latten mit Spalt dazwischen. Das das Dingen schwer wird, ist doch klar und nicht von Nachteil. Schließlich bleibt so eine Box i.d.R. an dem Ort, an dem man sie aufgestellt hat.So eine Box baut man aus Douglasien.Terrassendielen mit Edelstahlschrauben für max. 100€-150€ in Luxusausführung. Der Preis interessiert mich aber auch herzlich wenig, wenn man bedenkt, dass so eine Plastikbox maximal ein Jahr hält, wenn sie der Sonne ausgesetzt ist und eine Selbstbaubox nahezu unkaputtbar sein wird und locker 20 Jahre hält. Da muss man maximal mal nach etlichen Jahren die Folien austauschen.


Wenns gut aussehen soll ölen oder vernünftige Farbe. Dann bist du aber schnell bei >150 EUR, weil alleine die Farbe für 2-3 Anstriche 40 EUR kostet. Und dann sind 20 Jahre aus meiner Sicht auch optimistisch.

Bin aber ganz bei dir - lieber massiv und selbst gebaut. Aber solche Plastik-Boxen haben mit Sicherheit auch ihre Daseinsberechtigung. Bei mir stehen 2 hinterm Haus und sie halten sich bisher ganz wacker. Die eine bestimmt schon 8-9 Jahre und man sieht es ihr nicht unbedingt an. Das einzige ist, dass sie nicht so formstabil bei Beladung ist, wie ich es mir wünschen würde. Beult aus und Deckel schließt dann nicht optimal.
gehrt25.08.2020 15:55

Das da Folie reingehört, dachte ich versteht sich von selbst. Rein mit dem …Das da Folie reingehört, dachte ich versteht sich von selbst. Rein mit dem Holz die Kiste dicht bekommen, hatte ich auch nicht vor. Natürlich sind die Latten mit Spalt dazwischen. Das das Dingen schwer wird, ist doch klar und nicht von Nachteil. Schließlich bleibt so eine Box i.d.R. an dem Ort, an dem man sie aufgestellt hat.So eine Box baut man aus Douglasien.Terrassendielen mit Edelstahlschrauben für max. 100€-150€ in Luxusausführung. Der Preis interessiert mich aber auch herzlich wenig, wenn man bedenkt, dass so eine Plastikbox maximal ein Jahr hält, wenn sie der Sonne ausgesetzt ist und eine Selbstbaubox nahezu unkaputtbar sein wird und locker 20 Jahre hält. Da muss man maximal mal nach etlichen Jahren die Folien austauschen.


Bei der Haltbarkeit sprichst du aus Erfahrung? Klingt für mich mehr nach Vermutung...
Bei meinem Nachbar steht eine Keter Box in der Größe seit ein Jahren auf dem Balkon, da gibt es nix zu bemängeln.
Wer die Möglichkeit hat sich eine Box selber aus Holz zubauen, sowohl vom handwerklichen Geschick als auch der Arbeitszeit, für den ist DIY natürlich top! Dafür muss man die Kunststoffboxen jedoch nicht schlecht machen.
gehrt25.08.2020 11:56

Kauft euch diese Plastikdinger nicht. Man stellt die sich in den Garten …Kauft euch diese Plastikdinger nicht. Man stellt die sich in den Garten und 1 Jahr später gibt es erste Risse und Löcher. Die sind allesamt nur zum Geldverdienen gemacht. Minderwertige Ware, die scheinbar Sonneneinstrahlung nicht dauerhaft standhält.



Kann ich absolut nicht bestätigen.
MrFin25.08.2020 17:16

Bei der Haltbarkeit sprichst du aus Erfahrung? Klingt für mich mehr nach …Bei der Haltbarkeit sprichst du aus Erfahrung? Klingt für mich mehr nach Vermutung...Bei meinem Nachbar steht eine Keter Box in der Größe seit ein Jahren auf dem Balkon, da gibt es nix zu bemängeln.Wer die Möglichkeit hat sich eine Box selber aus Holz zubauen, sowohl vom handwerklichen Geschick als auch der Arbeitszeit, für den ist DIY natürlich top! Dafür muss man die Kunststoffboxen jedoch nicht schlecht machen.



Natürlich spreche ich aus Erfahrung - 2x sogar. Die ganzen Plastikboxen sind Mist, ob von Keter oder von Aldi. Alles wenig haltbar und nur zum Geld verdienen gebaut ;-). Wenn man Glück hat, halten die 2-3 Jahre. Immer noch lächerlich. Kann mir kaum vorstellen, dass jemand so eine Box 10 Jahre bei Wind und Wetter stehen hat. Unglaubliche Umweltverschmutzung die da betrieben wird. Nur wird sicher Billigmist für richtig viel Geld verkauft. Als wenn der Preis in irgendeiner Form dem entspricht, was man bekommt.
Bearbeitet von: "gehrt" 25. Aug
zeyphrS25.08.2020 17:01

Wenns gut aussehen soll ölen oder vernünftige Farbe. Dann bist du aber s …Wenns gut aussehen soll ölen oder vernünftige Farbe. Dann bist du aber schnell bei >150 EUR, weil alleine die Farbe für 2-3 Anstriche 40 EUR kostet. Und dann sind 20 Jahre aus meiner Sicht auch optimistisch.Bin aber ganz bei dir - lieber massiv und selbst gebaut. Aber solche Plastik-Boxen haben mit Sicherheit auch ihre Daseinsberechtigung. Bei mir stehen 2 hinterm Haus und sie halten sich bisher ganz wacker. Die eine bestimmt schon 8-9 Jahre und man sieht es ihr nicht unbedingt an. Das einzige ist, dass sie nicht so formstabil bei Beladung ist, wie ich es mir wünschen würde. Beult aus und Deckel schließt dann nicht optimal.



8-9 Jahre? Dann war das damals noch gutes Material. Stehen die im Schatten, ohne direkte Sonneneinstrahlung?
Das "damals" gilt für unglaublich viele Produkte. Früher war die Qualität durchaus bei sehr vielen Dingen besser. Heute muss schnell Neues her, damit man gutes Geld verdient ;-)
Bearbeitet von: "gehrt" 25. Aug
Für mich einer DER Deals der letzten Wochen. War gerade auf der Suche nach so einer Box, heute dann eine mit TPG im Bauhaus abgeholt
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text