KFA² GeForce GTX 1060 OC (6GB) für 252,02€ [Mindfactory]
457°Abgelaufen

KFA² GeForce GTX 1060 OC (6GB) für 252,02€ [Mindfactory]

249,90€276,38€ -10% Mindfactory Angebote
Deal-Jäger 42
Deal-Jäger
eingestellt am 15. Nov
Moin.

Bei Mindfactory erhaltet ihr im Mindstar die KFA² GeForce GTX 1060 OC für 249,90€ + Zahlungsmittelkosten. Es fallen keine Versandkosten an.


PVG [Geizhals]: 276,38€


Chip: GP106-400-A1 "Pascal" • Chiptakt: 1518MHz, Boost: 1733MHz • Speicher: 6GB GDDR5, 2000MHz, 192bit, 192GB/s • Shader-Einheiten/TMUs/ROPs: 1280/80/48 • Rechenleistung: 4436GFLOPS (Single), 139GFLOPS (Double) • Fertigung: 16nm • Leistungsaufnahme: 120W (TDP), keine Angabe (Leerlauf) • DirectX: 12.1 • OpenGL: 4.5 • OpenCL: 1.2 • Vulkan: 1.0 • Shader Modell: 5.0 • Schnittstelle: PCIe 3.0 x16 • Gesamthöhe: Dual-Slot • Kühlung: 2x Axial-Lüfter (80mm) • Anschlüsse: 1x DVI, 1x HDMI 2.0b, 1x DisplayPort 1.4 • Externe Stromversorgung: 1x 6-Pin PCIe • Abmessungen: 214x111x39mm • Leistungsindex: 10999 (3DMark Fire Strike mit NVIDIA-Referenztakt - c't 24/16) • Besonderheiten: H.265 encode/decode, NVIDIA G-Sync, NVIDIA VR-Ready, HDCP 2.2, Basis-Takt übertaktet (+12MHz), Boost-Takt übertaktet (+24MHz) • Herstellergarantie: zwei Jahre (Abwicklung über Händler)

Beste Kommentare

GTX 1060 für 250€...na super.
Irgendwie herrscht seit dem Pascal draußen ist nur Stillstand auf dem GPU Markt. Das was da ist wird nicht wirklich billiger, Karten mit mehr Leistung kommen auch nicht. Vega konnte an der misere auch nichts ändern, bietet AMD nur in etwa gleichwertige Karten für das gleiche oder mehr Geld.
Und nVidia kostet das weiter schön aus, hält den Nachfolger von Pascal zurück, so lange die alte Architektur gemolken werden kann. Und wenn der Nachfolger dann draußen ist, wird Pascal fallen gelassen wie eine heiße Kartoffel.

Das ist doch alles mist. Ich glaube ich kauf mir ne Xbox One X. Da kann ich wenigstens in 4K spielen ohne 700€ eine eine Grafikkarte auszugeben.
42 Kommentare

ausverkauft

Ist nicht ausverkauft

GTX 1060 für 250€...na super.
Irgendwie herrscht seit dem Pascal draußen ist nur Stillstand auf dem GPU Markt. Das was da ist wird nicht wirklich billiger, Karten mit mehr Leistung kommen auch nicht. Vega konnte an der misere auch nichts ändern, bietet AMD nur in etwa gleichwertige Karten für das gleiche oder mehr Geld.
Und nVidia kostet das weiter schön aus, hält den Nachfolger von Pascal zurück, so lange die alte Architektur gemolken werden kann. Und wenn der Nachfolger dann draußen ist, wird Pascal fallen gelassen wie eine heiße Kartoffel.

Das ist doch alles mist. Ich glaube ich kauf mir ne Xbox One X. Da kann ich wenigstens in 4K spielen ohne 700€ eine eine Grafikkarte auszugeben.

Titan2709vor 5 m

ausverkauft


Ich kann die Karte noch problemlos in den Warenkorb legen

EDIT: doch nicht.
Bearbeitet von: "JackTorrance" 15. Nov

Ist die leise?

Hinweis!
Folgende(r) Artikel wurden während Ihres Bestellvorganges von anderen Kunden gekauft und sind damit nicht mehr verfügbar:
  • 6GB KFA2 GeForce GTX 1060 OC Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail) (68578)

Ausverkauft

Bissovor 3 m

Hinweis!Folgende(r) Artikel wurden während Ihres Bestellvorganges von …Hinweis!Folgende(r) Artikel wurden während Ihres Bestellvorganges von anderen Kunden gekauft und sind damit nicht mehr verfügbar:6GB KFA2 GeForce GTX 1060 OC Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail) (68578)


Nichts verpasst. Black Friday ist bald Der Preis dürfte wiederkommen

philbird132vor 12 m

Ist die leise?


Habe diese schon einige Monate in meinem PC und finde sie nicht laut oder störend. Und ich arbeite an dem PC mehr als das ich mal ein Game anwerfe.

philbird132vor 18 m

Ist die leise?





Hört sich zumindest nicht allzu laut an.

Papazvor 1 m

[Video] Hört sich zumindest nicht allzu laut an.


Danke

Ustrofvor 30 m

GTX 1060 für 250€...na super.Irgendwie herrscht seit dem Pascal draußen ist …GTX 1060 für 250€...na super.Irgendwie herrscht seit dem Pascal draußen ist nur Stillstand auf dem GPU Markt. Das was da ist wird nicht wirklich billiger, Karten mit mehr Leistung kommen auch nicht. Vega konnte an der misere auch nichts ändern, bietet AMD nur in etwa gleichwertige Karten für das gleiche oder mehr Geld.Und nVidia kostet das weiter schön aus, hält den Nachfolger von Pascal zurück, so lange die alte Architektur gemolken werden kann. Und wenn der Nachfolger dann draußen ist, wird Pascal fallen gelassen wie eine heiße Kartoffel.Das ist doch alles mist. Ich glaube ich kauf mir ne Xbox One X. Da kann ich wenigstens in 4K spielen ohne 700€ eine eine Grafikkarte auszugeben.


Du kannst die Performance einer 1080ti nicht mit der einer Xbox One X vergleichen.
mit der 1080ti hast du deutlich mehr fps bei höheren Einstellung.

Mit meiner 980ti kann ich auch jeden Titel auf 4k bei 30fps spielen.
Witcher 3 läuft mit 30+ fps auf Ultra Einstellungen mit Hairworks off.
Doom und Battlefront 2 auf 60 fps mit hohen Einstellungen.


Ich meine, die Xbox One X ist trotz allem preislich unschlagbar wenn es um 4k geht. Aber wenn es um die pure Performance geht, dann liegt Sie eher im 1070er Bereich und nicht bei ner 1080ti.

Zumal du beim PC dann immer noch die die Freiheit genießt deine FPS und Auflösung frei auszuwählen.
Bearbeitet von: "johnny747" 15. Nov

15338735-bn2rq.jpg
Ausverkauft...
Bearbeitet von: "Gerrit507" 15. Nov

johnny747vor 11 m

Du kannst die Performance einer 1080ti nicht mit der einer Xbox One X …Du kannst die Performance einer 1080ti nicht mit der einer Xbox One X vergleichen.mit der 1080ti hast du deutlich mehr fps bei höheren Einstellung.Mit meiner 980ti kann ich auch jeden Titel auf 4k bei 30fps spielen.Witcher 3 läuft mit 30+ fps auf Ultra Einstellungen mit Hairworks off.Doom und Battlefront 2 auf 60 fps mit hohen Einstellungen.Ich meine, die Xbox One X ist trotz allem preislich unschlagbar wenn es um 4k geht. Aber wenn es um die pure Performance geht, dann liegt Sie eher im 1070er Bereich und nicht bei ner 1080ti.Zumal du beim PC dann immer noch die die Freiheit genießt deine FPS und Auflösung frei auszuwählen.


Selbst mit einer 1080 erreicht man das schon. Am wenigstens Frames in UHD hatte ich bis jetzt in Witcher 3 auf Ultra. Das lief in 40 FPS. Immer noch 10 mehr als auf der Xbox und sieht sogar noch besser aus. Kann dir also zustimmen, sie liegt wohl ungefähr auf 1070 Niveau. Dazu kommen immer mehr Spiele auf dem PC, die ähnlich wie die Konsole Dynamic Resolution unterstützen. Auch Upsampling hat mit mittlerweile fast jedes Game drin.
Bearbeitet von: "Gerrit507" 15. Nov

Dann sind wir nach einem Jahr doch tatsächlich wieder bei der UVP angekommen. Respekt. War ein gutes Jahr für NVIDIA.

johnny747vor 38 m

Du kannst die Performance einer 1080ti nicht mit der einer Xbox One X …Du kannst die Performance einer 1080ti nicht mit der einer Xbox One X vergleichen.mit der 1080ti hast du deutlich mehr fps bei höheren Einstellung.Mit meiner 980ti kann ich auch jeden Titel auf 4k bei 30fps spielen.Witcher 3 läuft mit 30+ fps auf Ultra Einstellungen mit Hairworks off.Doom und Battlefront 2 auf 60 fps mit hohen Einstellungen.Ich meine, die Xbox One X ist trotz allem preislich unschlagbar wenn es um 4k geht. Aber wenn es um die pure Performance geht, dann liegt Sie eher im 1070er Bereich und nicht bei ner 1080ti.Zumal du beim PC dann immer noch die die Freiheit genießt deine FPS und Auflösung frei auszuwählen.


Wie soll ne One X im Bereich einer 1070 liegen?
Die One X nutzt doch von den 12GB nur 3GB für den Grafikspeicher, wo hingegen eine 1070 8GB zur Verfügung stehen?

philbird132vor 1 h, 12 m

Ist die leise?

Kann ich wie der User vor mir bestätigen. Hab sie seit 1 Monat und kann über nichts klagen. Ich wiederum nutze Sie für's full HD spielen.

Wahnsinns Ersparnis
Bearbeitet von: "fastbag" 15. Nov

Ist übrigens immer noch ausverkauft

johnny747vor 1 h, 12 m

Du kannst die Performance einer 1080ti nicht mit der einer Xbox One X …Du kannst die Performance einer 1080ti nicht mit der einer Xbox One X vergleichen.mit der 1080ti hast du deutlich mehr fps bei höheren Einstellung.Mit meiner 980ti kann ich auch jeden Titel auf 4k bei 30fps spielen.Witcher 3 läuft mit 30+ fps auf Ultra Einstellungen mit Hairworks off.Doom und Battlefront 2 auf 60 fps mit hohen Einstellungen.Ich meine, die Xbox One X ist trotz allem preislich unschlagbar wenn es um 4k geht. Aber wenn es um die pure Performance geht, dann liegt Sie eher im 1070er Bereich und nicht bei ner 1080ti.Zumal du beim PC dann immer noch die die Freiheit genießt deine FPS und Auflösung frei auszuwählen.

Ich bin der letzte, der eine Konsole vorziehen würde.
Aber, wenn ich mir die aktuelle Entwicklung auf dem PC Markt ansehe...
Was Prozessoren angeht, sieht es ganz ok aus. Aber die Mainboardpreise sind höher als vor 6 Jahren, und vor allem die Preise für RAM sind momentan nichts anderes als unverschämt. Ich zahle doch nicht 200€ für 16GB.
Das gute ist, dass meine aktuelle Hardware reicht, um den Monitor mit 2560x1080 anzutreiben. Wenn ich am 4K TV zocken will, sieht das anders aus. Das fängt schon damit an, dass mangels HDMI 2.0 nur 30Hz möglich sind.
Und eine Karte wie die 1060 wäre technisch ein Fortschritt, aber was die Performance angeht ein Stillstand, dafür gebe ich keine 250€ aus.
Also bleibt mir nichts anderes übrig als auf neue Karten und normale RAM-Preise zu warten.

Vushtrrinaliavor 34 m

Wie soll ne One X im Bereich einer 1070 liegen? Die One X nutzt doch von …Wie soll ne One X im Bereich einer 1070 liegen? Die One X nutzt doch von den 12GB nur 3GB für den Grafikspeicher, wo hingegen eine 1070 8GB zur Verfügung stehen?


ging um die Performance die Sie dann letztendlich im Spiel liefert.
Tatsache ist, dass Spiele auf Konsolen deutlich besser optimiert sind und ne One X von der Qualität bei ner 1070 liegt, jedenfalls im 4k Bereich.

Was dann wirklich drin steckt ist ne andere Sache

Vushtrrinaliavor 36 m

Wie soll ne One X im Bereich einer 1070 liegen? Die One X nutzt doch von …Wie soll ne One X im Bereich einer 1070 liegen? Die One X nutzt doch von den 12GB nur 3GB für den Grafikspeicher, wo hingegen eine 1070 8GB zur Verfügung stehen?



Woher hast du die Info? Soweit ich weiß hat die Konsole keinen seperaten VRAM. Je nach Seit findet man, dass 3 oder 4 GB für das OS reserviert sind. Alles andere steht als geteilter RAM/VRAM zur Verfügung.
Bearbeitet von: "Gerrit507" 15. Nov

Gerrit507vor 25 m

Woher hast du die Info? Soweit ich weiß hat die Konsole keinen seperaten …Woher hast du die Info? Soweit ich weiß hat die Konsole keinen seperaten VRAM. Je nach Seit findet man, dass 3 oder 4 GB für das OS reserviert sind. Alles andere steht als geteilter RAM/VRAM zur Verfügung.


Habs gerade nachgeschaut. Hatte es irgendwie falsch in Erinnerung aber auf dem Niveau einer 1070 kommt sie auf keinen Fall ran. Eher auf dem Niveau einer 1050ti/1060. Ich mein, 9GB für Spiele, und dann noch geteilt.

Dennoch, eine X ist für das Geld unschlagbar.

Vushtrrinaliavor 5 m

Habs gerade nachgeschaut. Hatte es irgendwie falsch in Erinnerung aber auf …Habs gerade nachgeschaut. Hatte es irgendwie falsch in Erinnerung aber auf dem Niveau einer 1070 kommt sie auf keinen Fall ran. Eher auf dem Niveau einer 1050ti/1060. Ich mein, 9GB für Spiele, und dann noch geteilt. Dennoch, eine X ist für das Geld unschlagbar.



Eine 1050Ti schafft zB in AC:Origins oder SOW niemals UHD@30FPS. Meine 1050Ti im Zweitrechner hat schon Schwierigkeiten mit FIFA 18 in UHD. Habe dort 30-60FPS in Ultra. Die XBOX kann den Speicher deswegen halt Effizient nutzen weil es im Endeffekt eine iGPU ist. Bei ner dedizierten Grafikkarte muss viel doppelt gespeichert werden.
Bearbeitet von: "Gerrit507" 15. Nov

Gerrit507vor 9 m

Eine 1050Ti schafft zB in AC:Origins oder SOW niemals UHD@30FPS. Meine …Eine 1050Ti schafft zB in AC:Origins oder SOW niemals UHD@30FPS. Meine 1050Ti im Zweitrechner hat schon Schwierigkeiten mit FIFA 18 in UHD. Habe dort 30-60FPS in Ultra. Die XBOX kann den Speicher deswegen halt Effizient nutzen weil es im Endeffekt eine iGPU ist. Bei ner dedizierten Grafikkarte muss viel doppelt gespeichert werden.


Und genau da weis ich nicht mehr weiter. Was für Einstellungen i.V. zum PC schafft die Xbox? Bzw. auf was wird diese eingestellt: Normal - Hoch - Ultra? Vermutlich läuft die X auf unteren Einstellungen bei 4K. Alles andere, bei der Stromaufnahme, Rechenleistung kann ich mir nicht vorstellen. Kann gerne aber eines besseren belehrt werden.

Vushtrrinaliavor 32 m

Und genau da weis ich nicht mehr weiter. Was für Einstellungen i.V. zum PC …Und genau da weis ich nicht mehr weiter. Was für Einstellungen i.V. zum PC schafft die Xbox? Bzw. auf was wird diese eingestellt: Normal - Hoch - Ultra? Vermutlich läuft die X auf unteren Einstellungen bei 4K. Alles andere, bei der Stromaufnahme, Rechenleistung kann ich mir nicht vorstellen. Kann gerne aber eines besseren belehrt werden.



Also rein optisch würde ich vermuten da läuft in der Richtung Mittel bis Hoch drauf. Ultra defintiv nicht. Es ist schon nochmal ein deutlicher Unterschied wenn man sich mal ein paar Vergleichsvideos ankuckt.

Rein optisch, schaut echt topp aus und die OneX ist einfach eine Mega Konsole für das Geld. Man bräuchte echt ne FPS Anzeige. Aber es bleibt halt Spekulation, auf welchen Einstellungen die X läuft.

Letztes Jahr mit dem 15% Gutschein bei ebay konnte man eine GTX 1060 6GB für 200€ ergattern. Es gab auch lange RX 480 8GB für unter 200€ als WHD bei amazon.fr

Preis mag für heute ok sein, aber es tut schon ziemlich weh.

Deal geht wieder.

Ustrofvor 3 h, 44 m

Das ist doch alles mist. Ich glaube ich kauf mir ne Xbox One X. Da kann …Das ist doch alles mist. Ich glaube ich kauf mir ne Xbox One X. Da kann ich wenigstens in 4K spielen ohne 700€ eine eine Grafikkarte auszugeben.


Also ich bin mir da jetzt nicht ganz sicher, aber ich glaube die Welt geht auch nicht unter, wenn man mit geringeren Auflösungen spielt
Bearbeitet von: "kart0ffel" 15. Nov

philbird132vor 3 h, 51 m

Ist die leise?

Ich habe es auch schon seit mehr als 6 Monate. Zwar laufen die Lüfter auch im normal Betrieb jedoch sind sie nicht laut und stören nicht. Dir Karte an sich ist ganz stabil läuft auch bei aktuellen Spielen ohne Probleme.

Dell Monitore und NVidia GraKas werden mit der Zeit nicht günstiger :-(

Habe die Karte damals durch einen Freund für 190€ bekommen. Ich glaube da habe ich nichts falsch gemacht 🤔
Die Karte an sich läuft auch nach Monaten sauber und ohne Probleme. Aktuelle Spiele laufen auch Problemlos.

Der Deal ist nicht abgelaufen! Hab die Grafikkarte gerade vor zwei Minuten bestellt (vor ein, zwei Stunden ging es bei mir, trotz der Verfügbarkeitsanzeige) ebenfalls nicht.



Ustrofvor 4 h, 4 m

GTX 1060 für 250€...na super.Irgendwie herrscht seit dem Pascal draußen ist …GTX 1060 für 250€...na super.Irgendwie herrscht seit dem Pascal draußen ist nur Stillstand auf dem GPU Markt. Das was da ist wird nicht wirklich billiger, Karten mit mehr Leistung kommen auch nicht. Vega konnte an der misere auch nichts ändern, bietet AMD nur in etwa gleichwertige Karten für das gleiche oder mehr Geld.Und nVidia kostet das weiter schön aus, hält den Nachfolger von Pascal zurück, so lange die alte Architektur gemolken werden kann. Und wenn der Nachfolger dann draußen ist, wird Pascal fallen gelassen wie eine heiße Kartoffel.Das ist doch alles mist. Ich glaube ich kauf mir ne Xbox One X. Da kann ich wenigstens in 4K spielen ohne 700€ eine eine Grafikkarte auszugeben.



Vergiss dabei nicht, dass du auf der Xbox One X in der Regel eben nicht in 4K spielst. Die Konsole nutzt bei den meisten Spielen eine dynamische Auflösung. Siehe bspw. AC Origins mit im Schnitt ca. ~1700p.
Bearbeitet von: "Steffko" 15. Nov

15341669-IesDY.jpg15341669-3Tjmv.jpg
Aktuell gibt es die Karte doch noch!

Ich halte mal die Füße still und warte auf Black Friday bzw Cyber Monday Woche. Da kommt doch 100% noch was. Habe im Juni am Prime Day meine 1080 für 410 bekommen. WHD zwar aber anstandslos wie neu. Da muss bei ner 1060 doch noch was gehen.

Obwohl ich hier nüschts verstehe, hab ich bis zum Ende gelesen

MyDealz bildet also auch
Bearbeitet von: "DerBeHit" 15. Nov

Ustrofvor 6 h, 11 m

GTX 1060 für 250€...na super.Irgendwie herrscht seit dem Pascal draußen ist …GTX 1060 für 250€...na super.Irgendwie herrscht seit dem Pascal draußen ist nur Stillstand auf dem GPU Markt. Das was da ist wird nicht wirklich billiger, Karten mit mehr Leistung kommen auch nicht. Vega konnte an der misere auch nichts ändern, bietet AMD nur in etwa gleichwertige Karten für das gleiche oder mehr Geld.Und nVidia kostet das weiter schön aus, hält den Nachfolger von Pascal zurück, so lange die alte Architektur gemolken werden kann. Und wenn der Nachfolger dann draußen ist, wird Pascal fallen gelassen wie eine heiße Kartoffel.Das ist doch alles mist. Ich glaube ich kauf mir ne Xbox One X. Da kann ich wenigstens in 4K spielen ohne 700€ eine eine Grafikkarte auszugeben.



250€ sind für eine GTX 1060 doch absolut in Ordnung. 4K ist so oder so noch nicht reif für den Massenmarkt. Aktuell würde ich flüssiges 1080p-Gaming auf jeden Fall noch vorziehen -- und diesbezüglich reicht die GTX 1060 locker aus. Im Grunde die ideale Karte für Leute, die erst in 2 Jahren oder so auf den 4K-Zug aufspringen wollen, wenn die Karten, welche 4K flüssig darstellen können, zu humaneren Preisen angeboten werden und entsprechende Monitore oder TVs deutlich günstiger sind.
Und mal ehrlich: die Xbox One X ist doch nichts Halbes und nichts Ganzes. Während die GPU der Konsole ein schönes Upgrade bekommen hat, wird dort immer noch die alte CPU aus 2013 verbaut. Die ersten Entwickler bezeichnen die CPU schon jetzt als Flaschenhals - und genau das wird sie auch sein.
Bearbeitet von: "MikuHatsune" 15. Nov

MikuHatsunevor 1 h, 9 m

250€ sind für eine GTX 1060 doch absolut in Ordnung.


Naja, ich hab für diese Karte vor über einem Jahr 234 € gezahlt. Dass sie in dieser Zeit sogar teuer würde ist einfach lächerlich.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text