Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
KFA2 GeForce GTX 1080 Ti EXOC White Aktiv PCIe 3.0 x16
353° Abgelaufen

KFA2 GeForce GTX 1080 Ti EXOC White Aktiv PCIe 3.0 x16

615,18€793€-22%Mindfactory Angebote
29
eingestellt am 29. Apr
Aktuell gibt es Mindfactory die KFA2 GeForce GTX 1080 Ti EXOC White für recht günstige 615€ im Angebot.

Falls wer Raytracing nicht braucht und lieber 3gb mehr VRAM haben will kann hier bedenkenlos zuschlagen. Die nächst günstigste 1080 ti ist laut Geizhals für 793€ zu haben, wobei man eher die Preise der RTX 2080 als Vergleich benutzen sollte.
Zusätzliche Info

Gruppen

29 Kommentare
Raytracing funktioniert auch mit dieser Karte..
Wäre eine RTX 2070 nicht die bessere Wahl?
Toqual29.04.2019 11:37

Raytracing funktioniert auch mit dieser Karte..


In der Tat, hat aber keine dedizierten Raytracing Cores.
Momokovor 3 m

Wäre eine RTX 2070 nicht die bessere Wahl?


Nein, von der Performance vergleichbar ist die RTX 2080. Und da gibt es die günstigsten Modelle ab 670€.
Da die 1080Ti so dermaßen preisstabil sind und ich für meine 1 Jahr alte EVGA SC Black Edition 1080Ti auch noch 600,00 EUR bezahlt habe, gibts von mir mal ein Hot dafür!

Btw. auf der verlinkten Seite wird 647,88 EUR angezeigt? @Al_River
Bearbeitet von: "crapSen" 29. Apr
Momokovor 3 m

Wäre eine RTX 2070 nicht die bessere Wahl?



1080 Ti ist schneller, es sei denn man braucht unbedingt Raytraycing.
Hmm hab vorhin eine 2070er bestellt.... soll ich?
egonk1vor 10 m

Hmm hab vorhin eine 2070er bestellt.... soll ich?


rtx 2070 ist im Niemandsland hinter gtx 1080 ti und rtx 2080, würde eine 1080 ti jederzeit vorziehen. ausser du willst mehr Geld für weniger Leistung und hoffen auf raytracing Performance Iwann in der Zukunft bezahlen, dann ist es egal wofür du dein Geld verbrennst ;-)
Ich verbrenne gerne Geld.
Edit: übrigens es sind 647,88€
Bearbeitet von: "egonk1" 29. Apr
647,88€, also Preis gestiegen.
Scheint abgelaufen zu sein.
Toqualvor 30 m

Raytracing funktioniert auch mit dieser Karte..


"Funktioniert" sagt ja erstmal nur, dass man es aktivieren kann...
Die kleine zusätzliche Info, dass die jeweiligen Spiele dann sogut wie unspielbar werden, fandest du für irrelevant?

Man verliert bereits mit einer 2080 30-40% der Frames. (Shadow of the Tomb Raider mit RT 50-60fps auf Ultra | ohne RT 105-110)
Da wird man auf WQHD nichtmehr die 30 erreichen mit einer 1080 Ti.

21551894-Nnh4O.jpg
Bearbeitet von: "MrHugelberg" 29. Apr
Toqualvor 27 m

Raytracing funktioniert auch mit dieser Karte..




Ja klar. Mit 20-30fps in Games :-P

Dennoch: 1080ti ist top!
Nur gefällt mir das Modell nicht, mickrig im Gegensatz um Verbrauch (Watt).
Man müsste "stark" undervolten und somit verliert man genug Leistung
Zudem KFA nur 2j Garantie (falls relevant)
Nicht mehr lieferbar
Storno
Yup, scheinbar abgelaufen. Schade
kein
Der_Andere29.04.2019 12:18

Alternativ für 408€+ Versand ht …Alternativ für 408€+ Versand https://www.mindfactory.de/product_info.php/8GB-KFA2-GeForce-GTX-1080-EX-OC-Edition-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail-_1063005.html


keine TI
Momokovor 1 h, 49 m

Wäre eine RTX 2070 nicht die bessere Wahl?


ehm lol wtf sie 1080ti ist besser als ne 2080 und hat 3gb vram mehr. die ienzige karte die besser ist ist ne 2080ti
2080TI > 1080TI > 2080...
11GB VRAM, alleine deshalb schon die deutlich bessere Wahl.

Von mir gibts rrotzdem kein Geld mehr für die grünen Husos
Wie hier wieder so getan wird, dass die 1080 SOVIEL besser wäre.

Wir reden hier teilweise von 0,x Prozente. Und die 3GB VRAM mehr könnt ihr auch auch sogut wie in die Haare schmieren, da in Szenarios, wo diese benötigt werden, die 1080Ti sowieso zu schwach ist.

21553226.jpg
Das ist die Founders Edition. Ich wette, jedes Custommodell nur mit NVIDIA OC Scanner wird gleichauf / besser sein, als die 1080 Ti übertaktet. Dazu haben die Turing Karten einen viel besseren NVENC Encoder.

600€ sind mMn zuviel für diese "veraltete" Hardware.
Und wer weiß, wie DLSS die nächsten Monate / Jahre aussieht. Momentan mag es vielleicht nur unnötiger Quatsch sein, aber das war immer so bei neuer (grafikkarten)Technik.
Bis es überall verwendet wird, dauert es halt nunmal ein paar Jahre.
Bearbeitet von: "MrHugelberg" 29. Apr
Mr._Xyzt29.04.2019 12:04

Wird am 03.05.2019 erwartet für 647,88 …Wird am 03.05.2019 erwartet für 647,88 €https://www.mindfactory.de/product_info.php/11GB-KFA2-GeForce-GTX-1080-Ti-EXOC-White-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail-_1221310.html


Wie kommst du darauf?
Ich habe am Wochenende meine Rtx 2080 gegen eine gebrauchte gtx 1080 getauscht.
nos_29.04.2019 14:23

Kommentar gelöscht


Naja der Screenshot zeigt es doch?
Ist ja nicht so, dass ich hier irgendwas behaupte, wie ihr es tut. Wirf mal einen Blick in den Computerbase Test.

Und zeig mir in welchem Szenario die 3GB VRAM mehr irgendeinen sinnvollen(!) Vorteil bringen..
Und ich rede nicht von völlig unnötig mit Mods überladeten Spielen oder 5K DSR oder so Zeug

Zum Turing NVENC gibt es auch genügend Videos, die meine Aussage bestätigen.

Auf was auch immer dein stumpfes "Blödsinn" bezogen war.
Bearbeitet von: "MrHugelberg" 29. Apr
Also ich spiele nur Benchmarks und überlege jetzt ob ich mit der Karte in den Always Ultra Club komme
Thormetorvor 1 h, 17 m

Wie kommst du darauf?


Stand so auf der Seite , ist aber auch vorbei , zu dem Zeitpunkt stand es so da.
Hab mir vor dem Jahr ne gebrauchte 980Ti AMP gekauft (300€).
Brauche noch keine neue Hardware, lohnt den Aufpreis nicht.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text