Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
KFA2 GeForce GTX 1660 Ti
517° Abgelaufen

KFA2 GeForce GTX 1660 Ti

229€269,99€-15%Mindfactory Angebote
46
eingestellt am 23. MärBearbeitet von:"derdoenermann"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

*UPDATE* Versandkosten fallen jetzt weg.

Bei Mindfactory ist gerade die GeForce GTX 1660Ti für den Bestpreis von 229€ zu haben.

1354354.jpg
TECHNISCHE DATEN

GPU Modell:GeForce GTX 1660 Ti
Edition:(1-Click OC)
Codename:TU116
Schnittstelle:PCIe 3.0 x16
GPU Takt:1500MHz
Boost Takt:1800MHz
Shader Model:6.3
Anzahl der Streamprozessoren:1536 Einheiten
Fertigungsprozess:12nm
Grafikspeicher:6GB GDDR6
Grafikspeicher Taktfrequenz:1500MHz (6000MHz GDDR6)
Grafikspeicher Anbindung:192Bit
Anschlüsse:1xDisplayPort, 1xDVI, 1xHDMI 2.0
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Madmaik7623.03.2019 22:14

Ich hab eine XFX 580 und die nervt einfach nur. Hatte bis vor kurzen, beim …Ich hab eine XFX 580 und die nervt einfach nur. Hatte bis vor kurzen, beim zocken, immer Blackscreens von 1-2 Sekunden. Hab ich erst seit kurzen mit Wattman in Griff bekommen. Hab es doch bereut Nvidia untreu geworden zu sein.


Gut das es bei NVIDIA keine defekte gibt.
diese ganze 1660er und 2060 sollte man boykottieren dank deren 6gb nonsens...ist jetzt shcon an manchen ecken zu klein und das wird sicher nicht besser, ergo schon jetzt schotter

dann lieber ne gebrauchte 1070, die sind dazu auch noch schön leise...
RamsiHartmann24.03.2019 07:27

nimm lieber die 1660ti. Ich war mit meiner RX580 auch sehr unzufrieden und …nimm lieber die 1660ti. Ich war mit meiner RX580 auch sehr unzufrieden und bin jetzt auf eine Gigabyte 2060 umgestiegen. Die RX war unter Last extrem laut und BF5 ist oft abstürzt. Mit der Nvidia läuft alles bestens. BF5 mit DX12 ohne Stuttering war mit der RX auch nicht möglich und mit der 2060 schon und 6GB Speicher reichen für FHD vollkommen aus.


Leider reichen 6gb bei FHD bald nicht mehr aus. Bei Tomb Raider z. B. schon nicht mehr und bei anderen Titel bald auch.
Damals habe ich mir eine gtx770 mit 2gb Grafikspeicher gekauft und jeder sagte mir dass das reichen würde, wer braucht schon 4gb? Und 1 Jahr später fing es an sehr eng zu werden und 2 Jahre später waren 2gb zu wenig.
46 Kommentare
Hifive23.03.2019 21:50

pvg falsch. https://www.mydealz.de/deals/kfa2-geforce-gtx-1660-ti-1354304


Die Karte ist nicht mehr verfügbar. PVG daher Idealo
derdoenermannvor 2 m

Die Karte ist nicht mehr verfügbar. PVG daher Idealo


Finde die Karte gar nicht im Mindstar?!
Madmaik7623.03.2019 22:06

Finde die Karte gar nicht im Mindstar?!


sprach auch keiner vom mindstar
Madmaik7623.03.2019 22:09

Upps


alles gut, hatte das angebot auch nicht mitbekommen, klingt aber so echt gut hier, muss man wenigstens nicht irgendeinem club beitreten, ich schwanke nur noch ob nichit eher ne rx580 reicht
Ich hab eine XFX 580 und die nervt einfach nur. Hatte bis vor kurzen, beim zocken, immer Blackscreens von 1-2 Sekunden. Hab ich erst seit kurzen mit Wattman in Griff bekommen. Hab es doch bereut Nvidia untreu geworden zu sein.
lohnt sich das upgrade zur 2060?

ist die wirklich laut?

spiele eigl. nur WoW, Apex, Dota2 uind will ein Upgrade zu meiner 960 GTX holen
Madmaik7623.03.2019 22:14

Ich hab eine XFX 580 und die nervt einfach nur. Hatte bis vor kurzen, beim …Ich hab eine XFX 580 und die nervt einfach nur. Hatte bis vor kurzen, beim zocken, immer Blackscreens von 1-2 Sekunden. Hab ich erst seit kurzen mit Wattman in Griff bekommen. Hab es doch bereut Nvidia untreu geworden zu sein.


Gut das es bei NVIDIA keine defekte gibt.
iceyy023.03.2019 22:30

lohnt sich das upgrade zur 2060?ist die wirklich laut?spiele eigl. nur …lohnt sich das upgrade zur 2060?ist die wirklich laut?spiele eigl. nur WoW, Apex, Dota2 uind will ein Upgrade zu meiner 960 GTX holen


Bei den Spielen würde ich keine 2060 nehmen, da nicht wesentlich stärker, aber größerer Aufpreis. Welche CPU ist verbaut?
tobiwan8023.03.2019 22:33

Gut das es bei NVIDIA keine defekte gibt.


Ich kann die Kritik schon verstehen.. bin selbst nach über 10 Jahren nur aufgrund der Preispolitik zu AMD zurück (Vega 56) und vermisse absolut alle meine GTX Karten. Nie gab es Probleme mit der Kühlung, mit Treibern, DirectX etc. Die AMD habe ich 2 Wochen und bisher nur Ärger... Klar macht das Basteln/Fummeln irgendwo Spaß, da man aus einer preiswerten GraKa viel herauskitzeln kann, aber so langsam nervt der Aufwand dann doch. Plug & Play geht definitiv anders.

Zusatz: wie ist diese hier denn im Vergleich zu einer Vega 56? Vielleicht wechsle ich doch zurück...
Bearbeitet von: "codexy" 23. Mär
codexyvor 7 m

Ich kann die Kritik schon verstehen.. bin selbst nach über 10 Jahren nur …Ich kann die Kritik schon verstehen.. bin selbst nach über 10 Jahren nur aufgrund der Preispolitik zu AMD zurück (Vega 56) und vermisse absolut alle meine GTX Karten. Nie gab es Probleme mit der Kühlung, mit Treibern, DirectX etc. Die AMD habe ich 2 Wochen und bisher nur Ärger... Klar macht das Basteln/Fummeln irgendwo Spaß, da man aus einer preiswerten GraKa viel herauskitzeln kann, aber so langsam nervt der Aufwand dann doch. Plug & Play geht definitiv anders.Zusatz: wie ist diese hier denn im Vergleich zu einer Vega 56? Vielleicht wechsle ich doch zurück...


welche hast genau? es gibt ansich kein grund zu wechseln, vega generell bessere wahl
DealBenvor 37 m

Bei den Spielen würde ich keine 2060 nehmen, da nicht wesentlich stärker, a …Bei den Spielen würde ich keine 2060 nehmen, da nicht wesentlich stärker, aber größerer Aufpreis. Welche CPU ist verbaut?



Netzteil: be quiet System Power 7 Model: BQ SU7-450W
CPU: Intel Core i5 4690k (nicht getaktet)
Mainboard: AsRock Z87 Pro3
Arbeitsspeicher: 16 GB
Graka: 960 GTX
iceyy0vor 55 m

lohnt sich das upgrade zur 2060?ist die wirklich laut?spiele eigl. nur …lohnt sich das upgrade zur 2060?ist die wirklich laut?spiele eigl. nur WoW, Apex, Dota2 uind will ein Upgrade zu meiner 960 GTX holen


Für die Spiele würde ich kein Upgrade kaufen... lohnt nicht!
diese ganze 1660er und 2060 sollte man boykottieren dank deren 6gb nonsens...ist jetzt shcon an manchen ecken zu klein und das wird sicher nicht besser, ergo schon jetzt schotter

dann lieber ne gebrauchte 1070, die sind dazu auch noch schön leise...
codexyvor 1 h, 0 m

Ich kann die Kritik schon verstehen.. bin selbst nach über 10 Jahren nur …Ich kann die Kritik schon verstehen.. bin selbst nach über 10 Jahren nur aufgrund der Preispolitik zu AMD zurück (Vega 56) und vermisse absolut alle meine GTX Karten. Nie gab es Probleme mit der Kühlung, mit Treibern, DirectX etc. Die AMD habe ich 2 Wochen und bisher nur Ärger... Klar macht das Basteln/Fummeln irgendwo Spaß, da man aus einer preiswerten GraKa viel herauskitzeln kann, aber so langsam nervt der Aufwand dann doch. Plug & Play geht definitiv anders.Zusatz: wie ist diese hier denn im Vergleich zu einer Vega 56? Vielleicht wechsle ich doch zurück...


Kann ich so nicht bestätigen. Meine RX470 lief ohne irgendwelche Probleme.
Genau wie zuvor die GTX 960.
codexyvor 1 h, 11 m

Ich kann die Kritik schon verstehen.. bin selbst nach über 10 Jahren nur …Ich kann die Kritik schon verstehen.. bin selbst nach über 10 Jahren nur aufgrund der Preispolitik zu AMD zurück (Vega 56) und vermisse absolut alle meine GTX Karten. Nie gab es Probleme mit der Kühlung, mit Treibern, DirectX etc. Die AMD habe ich 2 Wochen und bisher nur Ärger... Klar macht das Basteln/Fummeln irgendwo Spaß, da man aus einer preiswerten GraKa viel herauskitzeln kann, aber so langsam nervt der Aufwand dann doch. Plug & Play geht definitiv anders.Zusatz: wie ist diese hier denn im Vergleich zu einer Vega 56? Vielleicht wechsle ich doch zurück...


Leistungsmäßig sollte die Vega 56 drüber liegen
"Welche Grafikkarte mehr Bilder pro Sekunde rendert, hängt vom Spiel und der gewählten Auflösung ab, unterm Strich ist die Vega 56 etwas flotter. "
golem.de/new…tml
Ich hatte mir die MSI Radeon RX Vega 56 AIR BOOST 8G OC aus einem ehemaligen Mindfactory Deal hier zugelegt. Die Lautstärke stört mich entgegen vielen anderen hier eigentlich nicht, jedoch ist das Einstellen der Lüfterkurve nicht ganz so einfach, um nicht doch noch spontan einen Flugzeugstart wahrzunehmen Klar ist die Leistung deutlich besser zu meiner ehemaligen 1060 in Spielen wie WoW o.Ä., jedoch auch nicht überragend besser. Dazu kommen Grafikfehler aufgrund von DirectX 12 ingame. Auch mein Vater mit der RX580(?) hat ähnliche Probleme. Ebenso komplette Systemabstürze aufgrund von Treiberproblemen.

Das ist hier meckern auf hohem Niveau, da Preis-/Leistungstechnisch man mit Besagtem leben kann, aber eine NVIDIA war einfach doch bequemer irgendwo.

Danke @derdoenermann , ich müsste mal den Vergleich bei MMORPG’s sehen.
systemabstuerze klingt aber auch nach netzteil
codexy23.03.2019 22:50

Ich kann die Kritik schon verstehen.. bin selbst nach über 10 Jahren nur …Ich kann die Kritik schon verstehen.. bin selbst nach über 10 Jahren nur aufgrund der Preispolitik zu AMD zurück (Vega 56) und vermisse absolut alle meine GTX Karten. Nie gab es Probleme mit der Kühlung, mit Treibern, DirectX etc. Die AMD habe ich 2 Wochen und bisher nur Ärger... Klar macht das Basteln/Fummeln irgendwo Spaß, da man aus einer preiswerten GraKa viel herauskitzeln kann, aber so langsam nervt der Aufwand dann doch. Plug & Play geht definitiv anders.Zusatz: wie ist diese hier denn im Vergleich zu einer Vega 56? Vielleicht wechsle ich doch zurück...


Top auf den Punkt gebracht. Hört man immer wieder von Leuten, die schon ein paar Jahre mehr Erfahrung haben und durch beide Lager hin und her gewechselt haben.

AMD meist immer die 10% günstiger oder flotter, dafür sehr viele Details, die zicken können:

-Stromverbrauch
-Nachjustieren per OC/UV
-Phasen wo Treiber bocken
-Idle Leistung/Taktung unter Multiscreen mau
-Durch höheren Stromverbrauch auch mehr Ärger mit Lautstärke/Hitze
-Stromverbräuche bei Videostreams
-stärkeres Netzteil / Gehäuselüfter
-...

Keines der einzelnen Punkte ist ein K.O. Kriterium und mit Fummeln und Recherchieren bekommt man es fast immer irgendwie hin. Bei Nvidia hingegen läuft in der Regel Plug and Play und glücklich sein.
Soll nicht heißen, das Nvidia auch mal Mist baut bzw. ne AMD Karte vollkommen super läuft, aber jeder, der mal 5 Karten aus beiden Lagern in den letzten 10-15J getestet/verbaut hatte, wird das bestätigen.
Was man bei AMD an Geld spart beim Kauf, muss man in der Regel mit Zeit u Strom über die Dauer noch nach zahlen, wohingegen man bei Nvidia am Anfang preislich drauf zahlt, aber dann Ruhe hat.
Bearbeitet von: "Sven95" 24. Mär
Sven9524.03.2019 00:33

Top auf den Punkt gebracht. Hört man immer wieder von Leuten, die schon …Top auf den Punkt gebracht. Hört man immer wieder von Leuten, die schon ein paar Jahre mehr Erfahrung haben und durch beide Lager hin und her gewechselt haben.AMD meist immer die 10% günstiger oder flotter, dafür sehr viele Details, die zicken können:-Stromverbrauch-Nachjustieren per OC/UV-Phasen wo Treiber bocken-Idle Leistung/Taktung unter Multiscreen mau-Durch höheren Stromverbrauch auch mehr Ärger mit Lautstärke/Hitze-Stromverbräuche bei Videostreams-...Keines der einzelnen Punkte ist ein K.O. Kriterium und mit Fummeln und Recherchieren bekommt man es fast immer irgendwie hin. Bei Nvidia hingegen läuft in der Regel Plug and Play und glücklich sein. Soll nicht heißen, das Nvidia auch mal Mist baut bzw. ne AMD Karte vollkommen super läuft, aber jeder, der mal 5 Karten aus beiden Lagern in den letzten 10-15J getestet/verbaut hatte, wird das bestätigen.Was man bei AMD an Geld spart beim Kauf, muss man in der Regel mit Zeit u Strom über die Dauer noch nach zahlen, wohingegen man bei Nvidia am Anfang preislich drauf zahlt, aber dann Ruhe hat.


Den Stromverbrauch hatte ich gar nicht bedacht, guter Punkt! Dieser ist bei NVIDIA bei gleicher Leistung ja fast immer besser/niedriger.

Jetzt bin ich aber nur um so mehr verwirrt, ob ich hier nicht doch zuschlagen sollte
codexy24.03.2019 00:52

Den Stromverbrauch hatte ich gar nicht bedacht, guter Punkt! Dieser ist …Den Stromverbrauch hatte ich gar nicht bedacht, guter Punkt! Dieser ist bei NVIDIA bei gleicher Leistung ja fast immer besser/niedriger. Jetzt bin ich aber nur um so mehr verwirrt, ob ich hier nicht doch zuschlagen sollte


Kommt drauf an, wie intensiv du zockst und auf welcher Auflösung. Spielst du aktuelle Spiele und auf höheren Auflösungen, so sollte die Leistung der Grafikkarte das wichtigste sein, was für deine Vesa spricht.
Nutzt du den Rechner tagsüber auch zum Arbeiten mehrere Stunden und spielte max. FHD, so spricht alles für die 1660 Ti.
Idle/Surfen/Office: 7W
Zocken: 120W

Trotzdem würde ein Wechsel nur dann Sinn machen, wenn du die Vesa irgendwie gut quit, bzw. wo anders verbaut bekommst.
Sonst wär mir der Geldverlust zu hoch bzw. der Vorteil der 1660Ti zur Vesa zu gering.
Bearbeitet von: "Sven95" 24. Mär
Sven9524.03.2019 01:04

Kommt drauf an, wie intensiv du zockst und auf welcher Auflösung. Spielst … Kommt drauf an, wie intensiv du zockst und auf welcher Auflösung. Spielst du aktuelle Spiele und auf höheren Auflösungen, so sollte die Leistung der Grafikkarte das wichtigste sein, was für deine Vesa spricht.Nutzt du den Rechner tagsüber auch zum Arbeiten mehrere Stunden und spielte max. FHD, so spricht alles für die 1660 Ti. Idle/Surfen/Office: 7WZocken: 120WTrotzdem würde ein Wechsel nur dann Sinn machen, wenn du die Vesa irgendwie gut quit, bzw. wo anders verbaut bekommst.Sonst wär mir der Geldverlust zu hoch bzw. der Vorteil der 1660Ti zur Vesa zu gering.


Prinzipiell eigentlich nur WoW (aufgrund meiner Brüder, eigentlich hat man mit Haus, Hof und Kindern keine Zeit zum Spielen ) und dann auch nur mit 144Hz FullHD.

Ja, ob eBay Kleinanzeigen dann noch so rentabel ist, trotz dem AMD Rewards bundle, ist fraglich
codexyvor 13 m

Prinzipiell eigentlich nur WoW (aufgrund meiner Brüder, eigentlich hat man …Prinzipiell eigentlich nur WoW (aufgrund meiner Brüder, eigentlich hat man mit Haus, Hof und Kindern keine Zeit zum Spielen ) und dann auch nur mit 144Hz FullHD. Ja, ob eBay Kleinanzeigen dann noch so rentabel ist, trotz dem AMD Rewards bundle, ist fraglich


Ach, sehe gerade in deinem Posting, du hast gerade erst von einer 1060 zur Vesa gewechselt. Jo, dann behalte die Vesa, sonst hast du deine Grafikkarte häufiger gewechselt, als der gewöhnliche Mydealer in der Zeit seinen Müll runter gebracht hat.
Bearbeitet von: "Sven95" 24. Mär
Danke für die nette Unterhaltung @Sven95 Ich investiere das Geld dann doch lieber in eine neue Schaukel für die Kids
tobiwan80vor 8 h, 41 m

Gut das es bei NVIDIA keine defekte gibt.


Doppel Post
Sukkunida23.03.2019 22:10

alles gut, hatte das angebot auch nicht mitbekommen, klingt aber so echt …alles gut, hatte das angebot auch nicht mitbekommen, klingt aber so echt gut hier, muss man wenigstens nicht irgendeinem club beitreten, ich schwanke nur noch ob nichit eher ne rx580 reicht


nimm lieber die 1660ti. Ich war mit meiner RX580 auch sehr unzufrieden und bin jetzt auf eine Gigabyte 2060 umgestiegen. Die RX war unter Last extrem laut und BF5 ist oft abstürzt. Mit der Nvidia läuft alles bestens. BF5 mit DX12 ohne Stuttering war mit der RX auch nicht möglich und mit der 2060 schon und 6GB Speicher reichen für FHD vollkommen aus.
Bearbeitet von: "RamsiHartmann" 24. Mär
habe meine RX 480 für 140€ verkauft und mir eine GTX 980 für 80€ geholt..
die läuft kühler + leiser + schneller

läuft rund mit meinem zehn Jahre altem 430W Netzteil

ich würde noch auf Navi warten und mir dann eine gebrauchte 1070 aufwärts holen
Bearbeitet von: "Erdnussbutterkugel" 24. Mär
Das alte lied mit den 6GB RAM.
Erdnussbutterkugelvor 32 m

habe meine RX 480 für 140€ verkauft und mir eine GTX 980 für 80€ geholt.. : …habe meine RX 480 für 140€ verkauft und mir eine GTX 980 für 80€ geholt.. die läuft kühler + leiser + schneller läuft rund mit meinem zehn Jahre altem 430W Netzteil ich würde noch auf Navi warten und mir dann eine gebrauchte 1070 aufwärts holen


Mit meinem 10 Jahre alten Netzteil läuft sogar eine Vega ohne Undervolting, ist erstaunlich, was die so mitmachen.
Erdnussbutterkugel24.03.2019 07:48

habe meine RX 480 für 140€ verkauft und mir eine GTX 980 für 80€ geholt.. : …habe meine RX 480 für 140€ verkauft und mir eine GTX 980 für 80€ geholt.. die läuft kühler + leiser + schneller läuft rund mit meinem zehn Jahre altem 430W Netzteil ich würde noch auf Navi warten und mir dann eine gebrauchte 1070 aufwärts holen


ich hoffe du meinst 980ti..
RamsiHartmannvor 2 h, 40 m

nimm lieber die 1660ti. Ich war mit meiner RX580 auch sehr unzufrieden und …nimm lieber die 1660ti. Ich war mit meiner RX580 auch sehr unzufrieden und bin jetzt auf eine Gigabyte 2060 umgestiegen. Die RX war unter Last extrem laut und BF5 ist oft abstürzt. Mit der Nvidia läuft alles bestens. BF5 mit DX12 ohne Stuttering war mit der RX auch nicht möglich und mit der 2060 schon und 6GB Speicher reichen für FHD vollkommen aus.


Eine 2060 geht ab 340euro los, eine 580 ab 160euro.
Sag bloß die 2060 war leistungsstärker??!
RamsiHartmannvor 4 h, 1 m

nimm lieber die 1660ti. Ich war mit meiner RX580 auch sehr unzufrieden und …nimm lieber die 1660ti. Ich war mit meiner RX580 auch sehr unzufrieden und bin jetzt auf eine Gigabyte 2060 umgestiegen. Die RX war unter Last extrem laut und BF5 ist oft abstürzt. Mit der Nvidia läuft alles bestens. BF5 mit DX12 ohne Stuttering war mit der RX auch nicht möglich und mit der 2060 schon und 6GB Speicher reichen für FHD vollkommen aus.


Sowas nennt man defekt. Einfach die Garantie in Anspruch nehmen anstatt hier rum zu haten.
RamsiHartmann24.03.2019 07:27

nimm lieber die 1660ti. Ich war mit meiner RX580 auch sehr unzufrieden und …nimm lieber die 1660ti. Ich war mit meiner RX580 auch sehr unzufrieden und bin jetzt auf eine Gigabyte 2060 umgestiegen. Die RX war unter Last extrem laut und BF5 ist oft abstürzt. Mit der Nvidia läuft alles bestens. BF5 mit DX12 ohne Stuttering war mit der RX auch nicht möglich und mit der 2060 schon und 6GB Speicher reichen für FHD vollkommen aus.


Leider reichen 6gb bei FHD bald nicht mehr aus. Bei Tomb Raider z. B. schon nicht mehr und bei anderen Titel bald auch.
Damals habe ich mir eine gtx770 mit 2gb Grafikspeicher gekauft und jeder sagte mir dass das reichen würde, wer braucht schon 4gb? Und 1 Jahr später fing es an sehr eng zu werden und 2 Jahre später waren 2gb zu wenig.
willneswitchvor 50 m

Leider reichen 6gb bei FHD bald nicht mehr aus. Bei Tomb Raider z. B. …Leider reichen 6gb bei FHD bald nicht mehr aus. Bei Tomb Raider z. B. schon nicht mehr und bei anderen Titel bald auch.Damals habe ich mir eine gtx770 mit 2gb Grafikspeicher gekauft und jeder sagte mir dass das reichen würde, wer braucht schon 4gb? Und 1 Jahr später fing es an sehr eng zu werden und 2 Jahre später waren 2gb zu wenig.


jo seh ich genauso. Ich hab selbst den Fehler gemacht und letztes Jahr, als ich ne Graka brauchte und mich nicht wirklich mit dem Thema beschäftigt habe, ne GTX 1060 3GB zu holen (waren noch die Zeiten wo die Karten recht teuer waren). Habe jetzt für 260€ die Vega 56 geholt. Klar frisst sie im Vergleich mehr Strom und die AirBoost von MSI ist jetzt auch nicht flüsterleise (spiele eh mit Headset und höre sie so nicht) aber mit 8GB VRAM bin ich erstmal im Midrange-Bereich sicherer. 3GB waren eig. von Anfang an Müll. Aber naja manchmal kauft man halt Mist. Die Geforce war schon gut aber selbst 6GB finde ich zu wenig wenn man nicht vor hat alle 2 Jahre neu zu kaufen.
Moin, lohn im Dell T20 mit 12GB DDR3, dem Xeon E3 1225 v3 und aktuell einer 1050Ti ein Upgrade auf diese oder eine 1060 bei 1080p@240Hz Monitor? Oder throttelt die CPU alles weg? Zocke vor allem Rocket League (aktuell um die 190 FPS) und etwas Apex (60 FPS mit Einbrüchen bei LOW Settings).
Und vorbei!

259 Euro + 8,99 Euro Versand = 267,99 Euro

21189138-YchC7.jpg
Adrian_Hutt24.03.2019 09:12

ich hoffe du meinst 980ti..


nee, die findest du noch nicht so günstig.. würde mein bronze Netzteil auch leider nicht mitmachen
die 980 ist noch voll adäquat, mit der kann man zb pubg schon gut in 1440p zocken
Bearbeitet von: "Erdnussbutterkugel" 24. Mär
Erdnussbutterkugel24.03.2019 14:09

nee, die findest du noch nicht so günstig.. würde mein bronze Netzteil a …nee, die findest du noch nicht so günstig.. würde mein bronze Netzteil auch leider nicht mitmachen


Und was braucht es dafür? Ein Nvidia approved Logo?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text