112°
ABGELAUFEN
KFA² Geforce GTX 670 für 294,89€ @ Caseking.de

KFA² Geforce GTX 670 für 294,89€ @ Caseking.de

ElektronikCaseking Angebote

KFA² Geforce GTX 670 für 294,89€ @ Caseking.de

Preis:Preis:Preis:294,89€
Zum DealZum DealZum Deal
Ein Spitzenpreis für eine GTX670-Karte. Um den Preis zu bekommen muss man lediglich bei der Bestellung den
Gutscheincode: 1e4c0e
eingeben. Dadurch erhält man 3% Rabatt auf die 299,90€. Dazu kommen 3,99€ Versandkosten bei Vorkasse. So kommt man letzten Endes auf 294,89€.

Auf der Caseking-Seite sind alle wichtigen Daten der Karte zu finden :-)

Nächster Preis laut Preisvergleichen: 323,61€ @ Mix-Computer


Ganz vergessen:
http://www.caseking.de/shop/catalog/NVIDIA-Free-to-Play-Bundles-Rueste-Dich-Raeum-ab-Leg-los-:_:630.html

Beim kauf einer GTX 670 erhält man ein 110€-Free-to-Play-bundle für World of Tanks, Planetside 2 und Hawken.

12 Kommentare

nice!

Ich würde keine GTX670 im Referenz Design kaufen wie diese eine ist.
Hier zB. für nen paar € mehr was deutlich leiseres
Point of View GeForce GTX 670 Dual Fan

Lieber paar Euro mehr investieren und nen anständigen Hersteller nehmen. Support ist mir wichtiger!

KFA bringt auf jeden Fall ordentliche Geräte, hab die gtx 680 von denen und bin nur zufrieden damit, keinerlei Probleme!

marcelbro

Lieber paar Euro mehr investieren und nen anständigen Hersteller nehmen. Support ist mir wichtiger!



Du hast ganz normal deine 2 Jahre. Und der Support läuft hier über Caseking ... und die sind äußerst kulant
Die meisten Karten haben eh das gleiche PCB aus der selben Fabrik. Die Hersteller packen dann nur noch ihr label auf den Lüfter. Der Kühler der geposteten Point Of View Karte ist auch nicht wirklich besser und leiser...

a little bit OT: Bevor ich mir eine Grafikkarte zum Preis eines ... na ja, 3/4 Computers kaufe (bin non-Gamer), kann mir einer eine Karte empfehlen, die um die 100€ kostet und mit neueren Versionen von Photoshop (5er oder 6er) (aber kein 3-D Gedöns), den dazugehörigen bekannten Filtern und Lightroom gut klarkommt?

Passivkarte wäre dann noch das i-Tüpfelchen.

Bin zur Zeit (noch einigermaßen zwanglos) nach der Suche eines Nachfolgers für meine 4890, welche sich eigentlich noch gut schlägt aber z. B. BF3 fällt ja leider wegen DX11 raus.

Hatte schon eine xfx 7870 für um die 200 € ins Auge gefasst.

Würden sich die 100 € Aufpreis zur 670 gtx lohnen? Die hatte ich noch gar nicht auf dem Schirm, da ich dachte, dass es nur eine neu "gelabelte" 580 ist...

Nein, die ist nur ein paar Prozent langsamer als eine GTX680 und sogar schneller als die normale HD7970. Also locker eine Liga über der HD7870.

AhmedBestee

na dann gleich die hier : http://geizhals.at/de/palit_geforce_gtx_670_jetstream_ne5x67001042j_a776907.html



Palit lieber meiden! Man kriegt nur das, wofür man zahlt. In dem Fall billigste Qualität.
Gilt genauso für Gainward, ist der gleiche Konzern.

qipu nicht vergessen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text