208°
ABGELAUFEN
[Kickstarter] Kingdom Come: Deliverance - Realistic Medival RPG [PC/Mac/Linux/PS4/X1]
[Kickstarter] Kingdom Come: Deliverance - Realistic Medival RPG [PC/Mac/Linux/PS4/X1]
EntertainmentKickstarter Angebote

[Kickstarter] Kingdom Come: Deliverance - Realistic Medival RPG [PC/Mac/Linux/PS4/X1]

Preis:Preis:Preis:18€
Zum DealZum DealZum Deal
Vor wenigen Stunden ist eine neue Kampagne auf Kickstarter an den Start gegangen die sehr sehr vielversprechend aussieht.


Kurzbeschreibung: Realistic single-player RPG set in the medieval Europe. Open-world sandbox with period accurate melee combat. Dungeons & no Dragons.

Ab ca 18€ bekommt man (wahrscheinlich*) ein Wahnsinnsspiel für NextGen oder PC.

Schaut euch das Video an, darin wird erst das Spiel erklärt und dann warum über Kickstarter zum Teil Finanziert wird.

Die Kampagne läuft noch nicht mal einen halben Tag und hat jetzt schon fast ein Drittel der gesamten Summe zusammen.

Ich denke es könnte eines der erfolgreichsten Kickstarter Projekte allerzeiten werden.



Link: kickstarter.com/pro…nce

Geld wird eingezogen bei erfolgreicher Kampagne am 20.2.2014
voraussichtliches Lieferdatum: Dezember 2015
Achtung: Da kein USA Projekt, Zahlung nur mit Kreditkarte.


Next Gen Titel mit CryEngine ab 18€. So viel Spiel für so wenig Geld.



* Ein Risiko ist bei Kickstarter immer vorhanden, was jedoch bei diesem Projekt minimal scheint, da bereits 1,5 Millionen Dollar investiert wurden.
Jetzt muss mit der Kampagne dem Investor nur gezeigt werden, dass die Spieler so ein Spiel wollen.

35 Kommentare

Verfasser

In Game Screenshots
O3RrW8I.jpg

oFU6NEk.jpg

Sieht interessant aus. Scheint irgendwie in mehrere Akte aufgeteilt zu sein, da es erst ab 125 Pfund einen weiterne Akt gibt.

Gehört dennoch eher in Diverses.
Super Motherload gibts auch für die PS4 und kostet nur 15 Euro. Deswegen ist es dennoch kein Deal.

Verfasser

Cr4zyJ0k3r

Sieht interessant aus. Scheint irgendwie in mehrere Akte aufgeteilt zu sein, da es erst ab 125 Pfund einen weiterne Akt gibt.



Ja, aber der erste Akt soll 30+ Stunden Spielzeit haben. Mehr als so manches 70€ AAA Titel.

Für PC/Mac/Linux/PS4/X1...
Hot!

Verfasser

Calanas

Gehört dennoch eher in Diverses.Super Motherload gibts auch für die PS4 und kostet nur 15 Euro. Deswegen ist es dennoch kein Deal.

Wenn das Spiel dann draußen ist wird es sehr wahrscheinlich mehr als 18€ kosten.

Calanas

Gehört dennoch eher in Diverses.Super Motherload gibts auch für die PS4 und kostet nur 15 Euro. Deswegen ist es dennoch kein Deal.


Du willst das mit einem RPG in der Größenordnung vergleichen? Halte ich für schwierig.

Calanas

Gehört dennoch eher in Diverses.Super Motherload gibts auch für die PS4 und kostet nur 15 Euro. Deswegen ist es dennoch kein Deal.



Ich meins doch nicht böse, ich sag nur, dass es meiner Meinung nach kein Deal ist, da es der Standardpreis ist.

Calanas

Gehört dennoch eher in Diverses.Super Motherload gibts auch für die PS4 und kostet nur 15 Euro. Deswegen ist es dennoch kein Deal.


Ich ja auch nicht, aber vom Preis/Leistungsverhältnis (mal unabhängig von Geschmäckern was das Genre betrifft) finde ich bei Kingdom Come mehr geboten, als bei Super Motherload. Immer forausgesetzt, das Game kommt so wie es versprochen ist. X)
Ob es der Standardpreis bleiben wird, können wir natürlich nur mutmaßen, aber ich denke halt auch, dass der Preis später höher sein wird. Alleine um den jetzigen Unterstützern zu danken.

RPG=Langweilig der Markt is viel zu voll mit schlechten RPGs da brauchen wir nicht noch eins.

Verfasser

VinVenom

RPG=Langweilig der Markt is viel zu voll mit schlechten RPGs da brauchen wir nicht noch eins.


Es ist eben mal ein RPG, ohne Magie und Fabelwesen. Da gibt es nicht viel. vor allem nicht viel aktuelles.

Schon gebackt als baron :-)

"Ich denke es könnte eines der erfolgreichsten Kickstarter Projekte allerzeiten werden."

Na dann kann man wohl nur viel Glück wünschen, denn Star Citizen ist bereits bei $37 Mio. Bitte vorher mal informieren, bevor man hier eine Prognose raushaut

Verfasser

seplayer

"Ich denke es könnte eines der erfolgreichsten Kickstarter Projekte allerzeiten werden."Na dann kann man wohl nur viel Glück wünschen, denn Star Citizen ist bereits bei $37 Mio. Bitte vorher mal informieren, bevor man hier eine Prognose raushaut




Also bei mir hat Star Citizen auf Kickstarter $2,134,374 bekommen.
Star Citizen

Und außerdem "eines der erfolgreichsten" und nicht das erfolgreichste

seplayer

"Ich denke es könnte eines der erfolgreichsten Kickstarter Projekte allerzeiten werden."Na dann kann man wohl nur viel Glück wünschen, denn Star Citizen ist bereits bei $37 Mio. Bitte vorher mal informieren, bevor man hier eine Prognose raushaut


Auf der Hauptseite sind wohl ein paar Millionen mehr?!
robertsspaceindustries.com/fun…als

Verfasser

seplayer

"Ich denke es könnte eines der erfolgreichsten Kickstarter Projekte allerzeiten werden."Na dann kann man wohl nur viel Glück wünschen, denn Star Citizen ist bereits bei $37 Mio. Bitte vorher mal informieren, bevor man hier eine Prognose raushaut




joooo flamen wir wegen nem satz von mir. geil. mach ich mal weiter

da steht "kickstarter projekt" und nicht "crowdfunding projekt"

Auf der Hauptseite ist ja auch keine Kickstarter-Kohle verzeichnet, sondern Schiffverkäufe und dergleichen.

Kickstarter sind die 2 Millionen.

Um was ging es in dem Deal gleich wieder? Wortwahl?

seplayer

"Ich denke es könnte eines der erfolgreichsten Kickstarter Projekte allerzeiten werden."Na dann kann man wohl nur viel Glück wünschen, denn Star Citizen ist bereits bei $37 Mio. Bitte vorher mal informieren, bevor man hier eine Prognose raushaut


Geh mal kalt duschen... Ich wollte nur darauf hinweisen, dass er wohl die 37 Mio von der Hauptseite mein und nicht von Kickstarter.

Vergleichspreis fehlt

Mal im Ernst: Steht das mit den Plattformen schon fest? So wie ich das verstanden hab steht nur die Windows-Version fest und alles andere kommt dann evtl noch

Gekauft! Danke

Kein fertiges Produkt, kein Vergleichspreis, kein Deal.

Wollen wir jetzt jedes Kickstarter Spiel als Deal hier reinhauen or what?!

totaler mist icecold

Nicht direkt ein Deal, aber schon interessant. Kannte ich vorher nicht. Also von mir ein HOT - nicht zuletzt auch wegen dem Preis.

Oh ein Spiel, was damit wirbt weniger zu haben als andere!
Komische Idee, aber einige scheinen ihre Fantasie nicht allzu sehr strapazieren zu wollen.
Zitat PCGH:

Für Jubelrufe ist es aber noch viel zu früh. Die Entwickler haben einen design-technischen Marathonlauf vor sich, die Finanzierung steht noch auf wackeligen Füßen und vieles hängt davon ab, wie die Community auf das Projekt reagiert.


Sprich: Reden wir in 2 Jahren nochmal darüber, dann werden die meisten RPGs eine ähnlich gute Grafik bieten oder sogar mehr und viel mehr ist ja auch noch nicht zu sehen gewesen, auch wenn mir die Schwertgefechte ziemlich träge vor kamen.

Für Jubelrufe ist es aber noch viel zu früh. Die Entwickler haben einen design-technischen Marathonlauf vor sich, die Finanzierung steht noch auf wackeligen Füßen und vieles hängt davon ab, wie die Community auf das Projekt reagiert.



Ich glaub du hast das Prinzip des Spiels nicht verstanden. Die Grafik ist nett, mehr aber nicht. Die besonderheit an dem Spiel ist doch das es ein mehr oder weniger realistisches Rollenspiel ist. Keine Elfen oder Orks, keine 2 Meter schwerter die locker mit einer Hand gehalten werden. Deshalb auch die trägen kämpfe und keine High Speed gefechte. Ausserdem kommt noch dazu dass es kaum Rollenspiele in der Ego Perspektive gibt.
Diese Mischung macht das Spiel so besonders und das zeigt auch schon die große Anzahl der Kickstarter spender.
Ob man das Risiko eingehen will und geld ausgeben will für ein Spiel das erst in 2 Jahren erscheint ist was anderes. Dann wird es wohl aber deutlich mehr als 18€ kosten

Schade, keine Kreditkarte vorhanden. Sonst wäre ich sofort dabei. Ich warte ja schon lange auf diese Art von Spiel

Nightfire123456

Ich glaub du hast das Prinzip des Spiels nicht verstanden. Die Grafik ist nett, mehr aber nicht. Die besonderheit an dem Spiel ist doch das es ein mehr oder weniger realistisches Rollenspiel ist. Keine Elfen oder Orks, keine 2 Meter schwerter die locker mit einer Hand gehalten werden. Deshalb auch die trägen kämpfe und keine High Speed gefechte. Ausserdem kommt noch dazu dass es kaum Rollenspiele in der Ego Perspektive gibt. Diese Mischung macht das Spiel so besonders und das zeigt auch schon die große Anzahl der Kickstarter spender. Ob man das Risiko eingehen will und geld ausgeben will für ein Spiel das erst in 2 Jahren erscheint ist was anderes. Dann wird es wohl aber deutlich mehr als 18€ kosten



Hast ja recht, aber ich persönlich spiele Spiele um etwas "anderes" zu erleben. Wenn etwas träge ist um "realistisch" zu sein, dann ist das meines Erachtens aber nicht förderlich für den Spielspass, außer man ist ein Simulationsjunkie der sich auch beim 100ten mal darüber freut, dass die Bruchlandung mit der Chesna wegen des Südwindes mal wieder nicht klappen konnte. Warum es so erstrebendwert sein soll ein "realistisches" Rollenspiel zu erschafen erschliesst sich mir da schon gar nicht. Wer will den durchs realistische Mittelalter laufen? Bekomme ich da noch die Fäkalien auf den Kopf geschüttet, wenn ich durch eine Gasse laufe?
Ich spiele doch ein Spiel, damit ich geile Sachen machen kann wie eben einen Zweihänder mit einer Hand zu tragen und damit spielend einen Pösen Buben zur strecke zu bringen. Wenn es wirklich realistisch wäre, könnte kein einzelner Mann/Frau so viele Feinde zur strecke bringen, wie man das in einem durchschnittlichen RPG tut dieses zu 100 % nicht ausgenommen.

nr1610

Hast ja recht, aber ich persönlich spiele Spiele um etwas "anderes" zu erleben. Wenn etwas träge ist um "realistisch" zu sein, dann ist das meines Erachtens aber nicht förderlich für den Spielspass, außer man ist ein Simulationsjunkie der sich auch beim 100ten mal darüber freut, dass die Bruchlandung mit der Chesna wegen des Südwindes mal wieder nicht klappen konnte. Warum es so erstrebendwert sein soll ein "realistisches" Rollenspiel zu erschafen erschliesst sich mir da schon gar nicht. Wer will den durchs realistische Mittelalter laufen? Bekomme ich da noch die Fäkalien auf den Kopf geschüttet, wenn ich durch eine Gasse laufe?Ich spiele doch ein Spiel, damit ich geile Sachen machen kann wie eben einen Zweihänder mit einer Hand zu tragen und damit spielend einen Pösen Buben zur strecke zu bringen. Wenn es wirklich realistisch wäre, könnte kein einzelner Mann/Frau so viele Feinde zur strecke bringen, wie man das in einem durchschnittlichen RPG tut dieses zu 100 % nicht ausgenommen.



Hast es doch schon erfasst warum manche auf sowas stehen um etwas anderes zu erleben. Der Markt ist übersättigt mit Rollenspielen die von Orks und Elfen handeln und da ist jede abwechlung willkommen. Das Spiel ist eher für Leute denen das Mittelalter interessiert und weniger für Simulationsfans. Die Kämpfe laufen zwar langsam ab aber ich denke schon das es ziemlich spannend sein kann wenn dich im prinzip jeder Schwertstreich töten kann, wenn ein Keulenschlag auf dein Schild dich erstmal ins taumeln bringt.
Ist wircklich beeindruckend wie das Spiel einschlägt, die haben die Summe ja schon fast zusammen und das ganze läuft noch fast nen Monat. Was ein guter Beweis dafür ist das es anscheinend einige gibt die auf so eine art Spiel gewartet haben

Wenn es rein nach Kickstarter geht, dann ist die Ouya am besten.

ouya war so ein Reinfall letztendlich

Die letzten 2 Sekunden des Videos lassen mich ein bisschen zögern

johnconnor

ouya war so ein Reinfall letztendlich



War es auch. Da hätte man sich auch einfach ein Tab mit HDMI holen können, was android unterstützt. Controller hätte man dan auch über bluetooth anschließen können.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text