140°
@kickstoreEU: InfiniteUSB ab 11,90€ (Micro USB) / 13,90€(Lightning) plus 3.90€ Versand / PVG aus USA 21,90€ + Zoll

@kickstoreEU: InfiniteUSB ab 11,90€ (Micro USB) / 13,90€(Lightning) plus 3.90€ Versand  / PVG aus USA 21,90€ + Zoll

Handys & Tablets

@kickstoreEU: InfiniteUSB ab 11,90€ (Micro USB) / 13,90€(Lightning) plus 3.90€ Versand / PVG aus USA 21,90€ + Zoll

Preis:Preis:Preis:11,80€
Zum DealZum DealZum Deal
Update1) Kickstore hat einen Kommentar dazu geschrieben und senkt den Preis noch etwas. zusätzlich bekommt ihr noch 10% Rabatt im Shop mit dem Gutscheincode:
Hier der Text von kickstore:

Vielen Dank an Thola für den Eintrag des Deals und auch vielen Dank an die Community für die Beiträge.

Wir haben uns natürlich alles ausführlich durchgelesen und die Kritik mit dem Preis zu herzen genommen. Zugegeben haben wir uns zu sehr am amerikanischen Markt orientiert und daher den Preis zu hoch angesetzt. Aus diesem Grund sind wir zum Entschluss gekommen den Preis anzupassen und auch einen Teil der Versandkosten zu übernehmen.

Das InfiniteUSB als MicroUSB Version gibt es jetzt für 8,90€ + 2,90€ Versand und als Lightning Version für 9,90€+ 2,90€ Versand.
Mit dem MyDealz Gutschein MyDealz10Prozent könnt ihr noch 10% beim Einkauf in unserem Shop sparen.

Wer den regulären Preis bezahlt hat, bekommt natürlich eine Gutschrift von uns.

Wir hoffen auf viele Besucher und Unterstützer unserer Onlineshop Idee.

Viele Grüße
Ramin Movahed
Founde & CEO von Kickstore


Das InfiniteUSB ist momentan bei kickstore günstiger als in den USA.
PVG: 21€ + Versand plus Zoll

Bei Kickstore bekommt man es schon ab 11,80€ (Micro USB) / 12,80€(Lightning)

Inkl. Versand

InfiniteUSB: Geniales Ladekabel verbindet all eure Geräte mit einem USB-Anschluss

InfiniteUSB ein praktisches USB-Kabel mit einem ganzen besonderen Feature: Die Kabel lassen sich übereinander Stecken, um über nur einen USB-Anschluss gleich mehrere Geräte mit einem Notebook zu verbinden

InfiniteUSB: Geniales Ladekabel in Zeiten knapper USB-Ports

Gerad ein Zeiten immer dünner werdender Notebooks werden USB-Anschlüsse mehr und mehr zur Mangelware. Wer verschiedene externe Gerätschaften sowie einen USB-Stick anschließen und dann noch das Smartphone über das Notebook aufladen möchte, kommt um einen USB-Hub oft nicht herum. Ein Kickstarter-Projekt will dieses Problem jetzt auf eine besonders elegante Art und Weise lösen.

Bei InfiniteUSB handelt es sich um eine Reihe von USB-Kabeln, die alle eines gemeinsam haben: Ist das Kabel eingesteckt, könnt ihr dahinter ein zweites Gerät anschließen, denn alle InfiniteUSB-Kabel bieten ihrerseits einen USB-Anschluss. So lassen sich mehrere der Kabel gleichzeitig beziehungsweise in Kombination mit anderen USB-Geräten nutzen.

Lightning oder USB? InfiniteUSB gibt es in verschiedenen Varianten

Die InfiniteUSB -Kabel gibt es in drei Varianten: Zum Anschluss eines iPhones oder iPads gibt es das Kabel in einer Lighting-Ausführung. Außerdem gibt es natürlich auch eine Variante, die auf einen MicroUSB-Stecker endet. Zu guter Letzt ist es auch möglich, das InfiniteUSB-Kabel mit einem weiteren USB-Anschluss zu ordern. Außerdem können Besteller die Farbe ihres Kabels frei wählen.

Die Macher wollen das Kabel über Kickstarter finanzieren. Ihr Ziel von 10.000 US-Dollar haben sie bereits deutlich übertroffen, obwohl die Kampagne noch bis zum 22. April 2015 läuft.

16 Kommentare

2. VERSANDKOSTEN Wir berechnen für jede Bestellung eine Versandkostenpauschale in Höhe von 3,90 Euro.


Also Preis 15,80€

ich seh da nix für 11,90€

2. VERSANDKOSTENWir berechnen für jede Bestellung eine Versandkostenpauschale in Höhe von 3,90 Euro.


Habe es korrigiert
Danke

derspunk

ich seh da nix für 11,90€


Deallink führt zur Lightning Variante 13,90
Usb Variante kostet 11,90
kickstore.eu/inf…sb/
Bearbeitet von einem Moderator "z" 28. Juli 2015

derspunk

ich seh da nix für 11,90€


ups, danke

Also die Idee ist ja nett, aber 16€ für ein 10 Zentimeter Kabel?
Vor allem dürfte das Laden mit mehreren Geräten sehr langsam werden, genau wie die Übertragungsgeschwindigkeit.
Zumal es auch sehr kleine USB Hubs gibt.

Die Nische dieses Produktes scheint mir doch arg klein, auch wenn ich etwas verwundert bin, dass bei Kickstarter jeder der Unterstützer im Durchschnitt 75$ gespendet hat ...

Ist doch voll der Quatsch oder? Aus nem USB Port vom Laptop kommen doch nur 500mA raus oder nicht?
Wenn man da dann noch ein zweites Gerät anstöpselt is man bei 250 mA . Wird das überhaupt als Ladestrom erkannt?
Ein z.B. iPad läd ja am Laptop USB Anschluss gar nicht da reichen die 500mA nicht.

CIN3X

Ist doch voll der Quatsch oder? Aus nem USB Port vom Laptop kommen doch nur 500mA raus oder nicht? Wenn man da dann noch ein zweites Gerät anstöpselt is man bei 250 mA . Wird das überhaupt als Ladestrom erkannt? Ein z.B. iPad läd ja am Laptop USB Anschluss gar nicht da reichen die 500mA nicht.


Möglicherweise kann man mit USB auch noch etwas anderes machen als Geräte aufzuladen.

Dennoch ziehen diese Geräte alle von dem USB Port Strom.
Versuch das ganze mal mit einem Passiven USB Hub, dann siehst du worauf das hinausläuft.

Sorry, aber da bleibe ich lieber bei einem USB Hub, ist günstiger.

CIN3X

Ist doch voll der Quatsch oder? Aus nem USB Port vom Laptop kommen doch nur 500mA raus oder nicht? Wenn man da dann noch ein zweites Gerät anstöpselt is man bei 250 mA . Wird das überhaupt als Ladestrom erkannt? Ein z.B. iPad läd ja am Laptop USB Anschluss gar nicht da reichen die 500mA nicht.



Aha und die werden mit Luft und Liebe betrieben? USB Sticks können auch ihre 100-200mA ziehen von USB Festplatten will ich gar nicht erst anfangen die brauchen normaler Weise schon zwei USB Ports.

So dann bleiben nur noch Mäuse, Tastaturen und Gamepads oder so. Das ist das einzige wo mir so etwas "sinvoll" erscheint aber zu teuer ist (ein USB HUB ist billiger).

Und die Werben damit das man alles laden kann ohne USB Ports zu belegen

eva02

Dennoch ziehen diese Geräte alle von dem USB Port Strom. Versuch das ganze mal mit einem Passiven USB Hub, dann siehst du worauf das hinausläuft. Sorry, aber da bleibe ich lieber bei einem USB Hub, ist günstiger.


Am passiven 4fach USB Hub hat noch immer alles funktioniert. Davon abgesehen ist der Krempel hier eh zu teuer

Also ich hab mir mal zwei bestellt. Hab vorher auch nachgefragt, ob man wirklich iPhone und iPad gleichzeitig laden kann. Die meinten, das wäre kein Problem. Man soll es halt mit der Anzahl von Geräten nicht übertreiben, da wie schon gesagt wurde, ein USB Port nicht viel Strom liefert.
Das Video ist halt schon ziemlich "übertrieben" dargestellt. Aber die Idee find ich schon sehr cool. Vor allem bei meinem MacBook Air mit zwei lächerlichen USB Anschlüssen kann das Kabel schon sehr interessant sein.

EDIT: Achja, wer mal auf der Kickstarter Seite war, sieht das es bald auch eine USB-C Version geben wird. Das find ich sogar noch ein Stück interessanter.

omg, ernsthaft?

So, falls es noch jemanden interessiert. Kabel sind heute angekommen. Also von der Versanddauer her Top. Verpackung sehr hochwertig, nicht so billige 1 Euro Verpackung. Da haben sich die Leute gut was einfallen lassen. Zum Kabel selbst, Verarbeitung auch sehr gut, nichts wackelt oder hat irgendwelche macken. Verbindung mit iPhone und iPad hat ohne Probleme funktioniert, auch synchronisation mit iTunes verlief ohne Probleme. Beim Preis muss ich dann doch sagen, dass es für die Länge wohl etwas zu teuer ist. Zum gleichen Preis würde ich es wohl nicht kaufen, wenn dann nur wenn es günstiger wäre.

Vielen Dank an Thola für den Eintrag des Deals und auch vielen Dank an die Community für die Beiträge.

Wir haben uns natürlich alles ausführlich durchgelesen und die Kritik mit dem Preis zu herzen genommen. Zugegeben haben wir uns zu sehr am amerikanischen Markt orientiert und daher den Preis zu hoch angesetzt. Aus diesem Grund sind wir zum Entschluss gekommen den Preis anzupassen und auch einen Teil der Versandkosten zu übernehmen.

Das InfiniteUSB als MicroUSB Version gibt es jetzt für 8,90€ + 2,90€ Versand und als Lightning Version für 9,90€+ 2,90€ Versand.
Mit dem MyDealz Gutschein MyDealz10Prozent könnt ihr noch 10% beim Einkauf in unserem Shop sparen.

Wer den regulären Preis bezahlt hat, bekommt natürlich eine Gutschrift von uns.

Wir hoffen auf viele Besucher und Unterstützer unserer Onlineshop Idee.

Viele Grüße
Ramin Movahed
Founde & CEO von Kickstore

Gibt's eine Chance den Deal wieder nach oben zu bringen?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text