Kiddy Guardianfix Pro 3   9-36kg
138°Abgelaufen

Kiddy Guardianfix Pro 3 9-36kg

23
eingestellt am 23. Aug 2017Bearbeitet von:"honk99"
XXXl Lutz bietet diesen mitwachsenden Guardianfix 3 Pro für 255,20 + Versand 3,95 (reguär) an. Derzeit noch versandkostenfrei mit Gutscheincode VSK-49

cashback 4% bei shoop nicht vergessen

Sons ist es ein sehr schwankunfsunauffälliger Preis der stabil sich bei 319 € befindet.

Wir haben diesen in der kleineren nicht mitwachsenden Form. Da die kleine nun rauswächst benötigen wir einen neuen.

Nach Erörterungen mit anderen Eltern, shops etc etc etc, sind wir zum Entschluss gekommen wieder einen mit Fangkörper zu nehmen da die kleine ja nix anderes kennt.

Ist eine Philosophiefrage und vielleicht würden wir heute nicht mehr eines mit Fangkörper nehmen. Egal! Hier geht um den Preis.

Techn. Details: 9-36 Körpergewicht
9 Monate - 12 Jahre
Gruppe 1/2/3
mit Isofix
8kg Gewicht

Bezüge sind abnehmbar (selbst schon gemacht bei der kleineren Version)
3 Punkt Gurt System

Für den EInsatz im Flugzeug geeignet (Airline abhängig. Datenblatt am besten mitnehmen vorher und /oder vorher schriftlich abklären lassen)
Zusätzliche Info

Gruppen

23 Kommentare
Reboarder-Diskussion in 3..2....1....
sonygucker23. Aug 2017

Reboarder-Diskussion in 3..2....1....



Wohl war. Leider.

Ist es aber nicht so dass der reboarder nur bis zu einer bestimmten Größe bzw. bestimmten Alter geht ?

Der hier sollte(fast) keine Grundlage für den reoabarder bieten. Für gewöhnlich sollten kiddies bei 9 Monaten aus dem reboarder Alter raus sein oder schwer and er Grenze sein.
Ist das denn ein guter Sitz? Cybex Silver pallas 2 fix kostet nur 210 €..
Lieferzeit: 11 - 12 Wochen!
honk9923. Aug 2017

Wohl war. Leider.Ist es aber nicht so dass der reboarder nur bis zu einer …Wohl war. Leider.Ist es aber nicht so dass der reboarder nur bis zu einer bestimmten Größe bzw. bestimmten Alter geht ?Der hier sollte(fast) keine Grundlage für den reoabarder bieten. Für gewöhnlich sollten kiddies bei 9 Monaten aus dem reboarder Alter raus sein oder schwer and er Grenze sein.


Gibt reboarder bis 4 Jahre, sind aber hundeteuer, zudem fragt sich, wie lange die kids das mitmachen - bin auch noch unschlüssig, was ich kaufen soll.
Auch mal auf die Lieferzeit achten: 11-12 Wochen. Und das heisst bei XXXLutz garnichts. Ich habe den gleichen Sitz bei der letzten Aktion Ende Mai bestellt (damals für 220€). Die Lieferzeit war mit 4-5 Wochen angegeben. Ende Juni kam eine Email, dass sich die Auslieferung 8 Wochen verzögert. Der Sitz wurde bis heute nicht geliefert. Noch ist die Babyschale ausreichend, aber ich verstehe einfach nicht, wieso diese Möbelhäuser ihre Logistik einfach nicht im Griff haben. Da gibt es ja wirklich garnichts mit unter 6 Wochen Lieferzeit. Bei einem individuell gefertigten Sofa lasse ich mir das ja eingehen. Aber bei einem Kindersitz???

Davon abgesehen ein guter Sitz. Bei Stiftung Warentest und ADAC der einzige im aktuellsten Test mit Bewertung "sehr gut" in der Kategorie Sicherheit.
pilsfreund23. Aug 2017

Auch mal auf die Lieferzeit achten: 11-12 Wochen. Und das heisst bei …Auch mal auf die Lieferzeit achten: 11-12 Wochen. Und das heisst bei XXXLutz garnichts. Ich habe den gleichen Sitz bei der letzten Aktion Ende Mai bestellt (damals für 220€). Die Lieferzeit war mit 4-5 Wochen angegeben. Ende Juni kam eine Email, dass sich die Auslieferung 8 Wochen verzögert. Der Sitz wurde bis heute nicht geliefert. Noch ist die Babyschale ausreichend, aber ich verstehe einfach nicht, wieso diese Möbelhäuser ihre Logistik einfach nicht im Griff haben. Da gibt es ja wirklich garnichts mit unter 6 Wochen Lieferzeit. Bei einem individuell gefertigten Sofa lasse ich mir das ja eingehen. Aber bei einem Kindersitz???Davon abgesehen ein guter Sitz. Bei Stiftung Warentest und ADAC der einzige im aktuellsten Test mit Bewertung "sehr gut" in der Kategorie Sicherheit.


Das mit der Lieferzeit liegt momentan aber nicht an XXXL sondern an Kiddy. Wir haben Anfang Juli einen Cruiserfix3 im Fachhandel bestellt, sollte Anfang August da sein. Leider wurden wir dann auf Ende September / Anfang Oktober vertröstet. haben dann storniert un in einem anderen laden den letzten lagernden bekommen, dort bekamen wir auch die Info, das Kiddy gerade nicht liefern kann.
pilsfreund23. Aug 2017

Auch mal auf die Lieferzeit achten: 11-12 Wochen. Und das heisst bei …Auch mal auf die Lieferzeit achten: 11-12 Wochen. Und das heisst bei XXXLutz garnichts. Ich habe den gleichen Sitz bei der letzten Aktion Ende Mai bestellt (damals für 220€). Die Lieferzeit war mit 4-5 Wochen angegeben. Ende Juni kam eine Email, dass sich die Auslieferung 8 Wochen verzögert. Der Sitz wurde bis heute nicht geliefert. Noch ist die Babyschale ausreichend, aber ich verstehe einfach nicht, wieso diese Möbelhäuser ihre Logistik einfach nicht im Griff haben. Da gibt es ja wirklich garnichts mit unter 6 Wochen Lieferzeit. Bei einem individuell gefertigten Sofa lasse ich mir das ja eingehen. Aber bei einem Kindersitz???Davon abgesehen ein guter Sitz. Bei Stiftung Warentest und ADAC der einzige im aktuellsten Test mit Bewertung "sehr gut" in der Kategorie Sicherheit.


Bitte Link zum Test. Alle Testst des ADAC die ich gefunden habe werten den Cybex Pallas M-fix sowie den Joie Trillo Shield als ebenso sicher (alle drei "gut").
14693102-uwnmO.jpg
ADAC Juli /August 2017
WIr haben sowohl einen Kiddy als auch einen Cybex , nur ohne ISOFix, da beide Autos zum Anschaffungszeitpunkt keine ISOfix Halterungen hatten. Dem Junior ist es egal in welchem er sitzt, persönlich finden wir den Kiddy einen Tick besser, da er leichter ist und nicht ganz so eng ist. Der Cybex hat den Vorteil, dass man leichter die Liegeposition einstellen kann, man muss nur vorne an einem Griff ziehen, was auch geht, wenn das Kind drin sitzt, beim unserem Kiddy muss man einen Bügel hinten am Sitz umklappen und das geht nur, wenn das Kind nicht mehr drin sitzt. Der Cybex erscheint mir auch eine höhere Sitzposition zu haben, d.h. das Kind hat einen besseren Blick nach draußen, ist aber nur am Anfang relevant, wenn das Kind noch sehr klein ist. Aber im Grunde sind beide empfehlenswert. Am bestern Vorort mal anschauen und dann je nach Vorliebe entscheiden.
Ach ja, der Kiddy hat auch eine offizielle Flugzeugzulassung, also wer öfters fliegt und einen Autositz mitnehmen will, ist hier auf der sicheren Seite, manche Fluglinien achten tatsächlich auf diese Flugzulassung.
Bearbeitet von: "crazydiver" 23. Aug 2017
Guter Sitz, guter Preis!
Hier gibt es den auch in Schwarz für 72 Cent mehr (auch bei XXXL).

Wir haben den und auch den Vorgänger (Guardianfix Pro 2), den ich persönlich etwas besser finde, da der Fangkörper, den man vor dem Anschnallen in den Sitz schiebt bzw. auflegt etwas besser hält. Statt Nasen aus Plastik sind die beim 2er mit Stoff überzogen und bieten mehr Halt. Sicherheitstechnisch dürften die Überarbeitungen dazu geführt haben, dass der 3er etwas besser ist als der 2er. Optisch gefällt mir der neue auch besser. Aber vergleicht mal mit dem Vorgänger! Der hat damals auch Bestnoten bekommen (Stiftung Warentest/ADAC/etc) und preislich lohnt sich das, denn der geht aktuell bei knapp 200€ los, z.B. hier Guardianfix Pro 2
ToNKeY23. Aug 2017

Bitte Link zum Test. Alle Testst des ADAC die ich gefunden habe werten den …Bitte Link zum Test. Alle Testst des ADAC die ich gefunden habe werten den Cybex Pallas M-fix sowie den Joie Trillo Shield als ebenso sicher (alle drei "gut").


Ja, das hatte ich tatsächlich falsch im Hinterkopf. Es gibt keinen einzigen Sitz in dieser Größe, der "sehr gut" ist. Wir hatten den Cybex M-Fix SL auch in der engeren Wahl, haben uns dann aber für den GuardianFix3 entschieden, weil der Cybex keine Ruheposition hat. Und mit dem Angebot bei XXXLutz waren sie preislich fast identisch.
Meine persönliche Erfahrung: reboarder hat super funktioniert bis jetzt (fast 3 Jahre alt). Er Sitz immer noch gerne drin, es wird ihm aber langsam immer öfter übel. Wir wechseln jetzt aber auch mit gutem Gewissen. Leider ist er nun für Gruppe 2 noch zu leicht (13,5kg). Der concord reverso hat sich dafür super bewährt da er super schnell aus und wieder eingebaut werden kann.
ToNKeY23. Aug 2017

Gibt reboarder bis 4 Jahre, sind aber hundeteuer, zudem fragt sich, wie …Gibt reboarder bis 4 Jahre, sind aber hundeteuer, zudem fragt sich, wie lange die kids das mitmachen - bin auch noch unschlüssig, was ich kaufen soll.

sonygucker23. Aug 2017

Reboarder-Diskussion in 3..2....1....

Ist nicht bis zum gewissen Alter Reboarder mittlerweile Pflicht?
Jetzt steht da Lieferzeit 3-4 Wochen. Funktioniert der Newsletter 10 EUR Gutschein?
Bearbeitet von: "OneEyedMan" 23. Aug 2017
in 2-3 Monaten braucht unser Sohnemann wohl auch einen solchen Sitz...
Wie oft ist der Guardianfix im Angebot ?
crazydiver23. Aug 2017

WIr haben sowohl einen Kiddy als auch einen Cybex , nur ohne ISOFix, da …WIr haben sowohl einen Kiddy als auch einen Cybex , nur ohne ISOFix, da beide Autos zum Anschaffungszeitpunkt keine ISOfix Halterungen hatten. Dem Junior ist es egal in welchem er sitzt, persönlich finden wir den Kiddy einen Tick besser, da er leichter ist und nicht ganz so eng ist.


Der 2017 bei ADAC getestete Cybex Pallas M-Fix SL ist leichter als der Guardianfix und war somit ein Kaufgrund für uns. Cybex könnte mal die verschiedenen Modelle etwas eindampfen, denn alleine vom Modell Pallas gibt es 7 verschiedene Varianten.
Bearbeitet von: "OneEyedMan" 23. Aug 2017
hab mal bestellt ... danke für den Deal!
Hat Kiddy nicht am 14.6. Insolvenzantrag gestellt!?!Deshalb wohl die Lieferschwierigkeiten,wobei wohl noch nicht ganz klar ist ob und wann wieder geliefert werden kann.
Kiddy hat das ganze Jahr schon Lieferprobleme.
Ob endlich jemand die Qualität kontrolliert und die Sitze gleich zurück nach China gehen lässt oder ob die bösen Chinesen gar nicht erst liefern, wer weiß.
ToNKeY23. Aug 2017

Gibt reboarder bis 4 Jahre, sind aber hundeteuer, zudem fragt sich, wie …Gibt reboarder bis 4 Jahre, sind aber hundeteuer, zudem fragt sich, wie lange die kids das mitmachen - bin auch noch unschlüssig, was ich kaufen soll.



Wenn ich das lese, frage ich mich was Eltern heutzutage noch machen wollen. Den Satz kann man so verstehen, dass am liebsten ein Reboarder auch mit 15 Jahren noch geben sollte.
Der 10€ Newsletter Gutschein funktioniert auch!
honk9924. Aug 2017

Wenn ich das lese, frage ich mich was Eltern heutzutage noch machen …Wenn ich das lese, frage ich mich was Eltern heutzutage noch machen wollen. Den Satz kann man so verstehen, dass am liebsten ein Reboarder auch mit 15 Jahren noch geben sollte.




Das ist doch ganz einfach

Das Genik eines 1 jährigen ust bei weitem noch nicht so kräftig wie bei einem 4 oder 5 jährigen Kind.
In Skandinaviel gibt es seit ewigleiten reboarder. Guck dir mal die Statistiken an über tödliche Unfälle oder diese wo Kinder nach einen Unfall querschnittsgelähmt sind und Vergleiche sie mit Skandinavien
Das spricht eindeutig für einen Reboarder über die ersten 12 Monate hinaus.

Wenn alles gut läuft braucht man den sitz nie weil kei Unfall passiert.
Wenn aber dann doch einer passiert sind es nur wenige Sekunden die darüber entscheiden wie gut der Sitz ist und wie schwer das Kind verletzt wird. Und da sind die Chancen i einem Reboarder besser. Guck dir einfach mal Crash Test an dazu

Nein das soll keine Diskussion sein.

Aber unserer kleinen beiden fahren beide Reboarder. Der 4.5 jährige sitzt sogar lieber im Reboarder als im Vorwärtssitz. Nur leider ist er jetzt zu Groß für den welchen wir hatten.

Ab 18kg / ziehen unsere Kinder in den Kiddy Cruiserfix denn dieser wächst nicht nur in der Höhe mit sondern auch in der breite. So sitzt ein 11 jähriger mit 1.46m genauso bequem drin wie ein 4.5 jähriger mit 1.11m
Auch unser 13 jähriger hatte einen Kiddy bis zum Schluss

Letzten endes muss jeder selbst wissen was er kauft und nutzt. Ich fände aber eine bessere Aufklärung wichtig und sicher auch dass es mehr Reboarder für kleinere Einkommen gibt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text