Kiddy Kindersitz Guardianfix Pro 2 in rot oder schwarz
474°Abgelaufen

Kiddy Kindersitz Guardianfix Pro 2 in rot oder schwarz

169,99€206,27€-18%babymarkt Angebote
41
eingestellt am 2. Apr
Bei babymarkt gibt es heute den Kiddy Kindersitz Guardianfix Pro 2 in rot oder schwarz für 189,99€.

Mit dem Gutschein OSTERN29326 landet man bei 169,99€.

Lt. Idealo liegt der nächste Preis bei 206,27€.

Gruppe 1/2/3, 9 bis 36 kg, ab ca. 9 Monate bis 12 Jahre


Der Kiddy Guardianfix Pro 2 ist das modische Highlight und Meisterstück aus der

Kiddy Ideenschmiede. Er vereinigt die Vorteile der erfolgreichen
Guardian-Baureihe mit allen ausgezeichneten Sicherheits- und Komfortmerkmalen,
bietet aber neben vielen schicken Designs zusätzlich noch den Anschluss an das
normierte Befestigungssystem Isofix im Auto.


Ein mitwachsender Sitz, der keine Wünsche offen lässt.

Kiddy Original-Fangkörper

Der Kiddy Original-Fangkörper ermöglicht das "Abrollen" des
Oberkörpers bei einem Frontaufprall oder scharfen Bremsmanövern. Die bei
Kleinkindern so empfindliche Halswirbelregion wird dadurch weniger belastet als

bei konventionellen Gurtsystemen. Außerdem kann der Fangkörper als Spieltisch
genutzt werden. Kiddy empfiehlt eine Verwendung des Fangkörpers bis 18 kg.

Kiddy Shock Absorber der 2. Generation

Ab der Altersgruppe 2 werden Kinder mit dem im Fahrzeug integrierten
3-Punkt-Gurt gesichert. Allerdings wurde dieses Gurtsystem für Erwachsene
konstruiert. Unser einzigartiger Sicherheitsbaustein, der Kiddy Shock Absorber
(KSA), absorbiert die am 3-Punkt-Gurt auftretende Bremsenergie und schützt Ihr
Kind so vor zu hohen Belastungen.

Optimierte Seitengeometrie

Durch die neue Formgebung der Seitenschutz-Komponenten können unsere
Hochleistungsmaterialen ihre Wirkung noch besser entfalten. Kopf- und
Schulterbereich sind also optimal geschützt und die Sicht zur Seite aus dem
Sitz heraus wird kaum eingeschränkt.

High-Tech-Material

Gerade der Kopf- und Schulterbereich ist bei Kindern besonders gefährdet, da
der Kopf noch vergleichsweise schwer im Gegensatz zum restlichen Körper ist.
Mit dem Einsatz des Hochleistungsmaterials Honey Comb V2 in Verbindung mit EPP
(Expandiertes Polypropylen) im Kopf- und Schulterbereich wird diese
empfindliche Zone besonders gut geschützt.

Optimale Passform

Der Kiddy Guardianfix Pro 2 passt sich in Höhe und Breite den Körpermaßen Ihres

Kindes an. Die eng anliegenden Seitenelemente bieten dadurch noch besseren
Schutz und ein bequemes Sitzen auch für ältere Kinder. Die 3-stufige
Sitzflächenverlängerung passt sich den länger werdenden Beinen an. Das ist
sicheres und ergonomisches "Mitwachsen" für jede Wachstumsphase Ihres

Kindes!

Integrierte Diagonal-Gurtführung

Mit der neuen Hebeltechnik von Kiddy wird das An- und Ablegen des Gurtes an der

Gurtführung jetzt noch einfacher und sicherer.

Kiddy K-Fix Konnektoren

Mit den Kiddy K-fix Konnektoren schließen Sie Ihren Kindersitz besonders
einfach an das normierte Befestigungssystem Isofix an. Das System ist in
zahlreichen Fahrzeugen vorhanden und stellt eine starre Verbindung zwischen
Karosserie und Kindersitz her.


Rückenzugmechanismus

Mit dem praktischen Rückzugsmechanismus können Sie die Kiddy K-fix Konnektoren
schnell und einfach in den Kindersitz einziehen. Der Kindersitz ist deshalb
ohne Weiteres auch in Fahrzeugen ohne Isofix System nutzbar.

Ein-Hand-Verstellung

Wir möchten es Ihnen so leicht wie möglich machen! Der einzigartige
Verstellmechanismus ermöglicht gleichzeitige Anpassung in Höhe und Breite mit
nur einem einzigen Handgriff.

3-Stufige Sitzflächenverlängerung

Der Kiddy Guardianfix Pro 2 zeichnet sich durch seine lange Nutzungsdauer aus,
denn er wächst mit Ihrem Kind. Die dreistufige Beinverlängerung gewährleistet,
dass die Kinder auch mit zunehmender Größe sicher und bequem sitzen.

Atmungsaktives Thermotex-Material

Nichts ist unangenehmer als an heißen Sommertagen in klebriger, durchschwitzter

Kleidung zu sitzen. Daher verwenden wir das atmungsaktive Material Thermotex an

den Stellen, an denen man am meisten transpiriert. Das besonders
luftdurchlässige Material sorgt für ein angenehmes Sitzklima auch bei langen
Autofahren.

Faltbares, herausnehmbares Einlagekissen

Halt und ein perfektes Sitzgefühl. Ihr Kind wird sich rundum wohlfühlen und die

Autofahrt genießen. Ganz egal, ob Sie in einen spannenden Familienurlaub
fahren, oder nur zum Supermarkt um die Ecke.

Strapazierfähiger Bezug

Die in vielen Variationen erhältlichen Bezüge sind abnehmbar und bei 30 °C
(Schonwaschgang) waschbar.

Technische Details:
  • Minimum: 46 x 68 x 40 cm
  • Maximum: 60 x 81 x 52 cm
  • Gewicht: ca. 8,5 kg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Da auf vier DIN A4 Seiten offensichtlich kein Platz war: er hat ISOFIX
41 Kommentare
Gibt es fachmännische Erfahrungen oder Meinungen zu dem Sitz?
Da auf vier DIN A4 Seiten offensichtlich kein Platz war: er hat ISOFIX
Hallo, haben zwei davon, damit es keinen Streit gibt. Sind sehr zufrieden. Handling (anschnallen / Umbau) sehr gut, wenn man den Dreh dann einmal raus hat. Fangkörper wird gerne zum schlafen genutzt. Waschen der Bezüge auch relativ problemlos möglich. Ist für Flugzeuge zugelassen, wenn man mal mit dem Mietwagen weiter möchte.
Bearbeitet von: "prodigy" 2. Apr
veggie-spackenvor 28 m

Da auf vier DIN A4 Seiten offensichtlich kein Platz war: er hat ISOFIX


das sagt der Name Guardian*fix* doch schon. Gibt ja auch die Ausführung Guardian
flomastervor 3 m

das sagt der Name Guardian*fix* doch schon. Gibt ja auch die … das sagt der Name Guardian*fix* doch schon. Gibt ja auch die Ausführung Guardian


Da wäre ich vorsichtig. Am Ende bezieht sich das fix auf fixen Einbau und man ärgert sich
Stormheartvor 1 m

Da wäre ich vorsichtig. Am Ende bezieht sich das fix auf fixen Einbau und …Da wäre ich vorsichtig. Am Ende bezieht sich das fix auf fixen Einbau und man ärgert sich


bin mir eigentlich sehr sicher das es für isofix steht, das ist bei cybex ähnlich mit der Namensgebung.
Beschreibung in der Produktinformation:
"Kiddy K-Fix Konnektoren
Mit den Kiddy K-fix Konnektoren schließen Sie Ihren Kindersitz besonders einfach an das normierte Befestigungssystem Isofix an. Das System ist in zahlreichen Fahrzeugen vorhanden und stellt eine starre Verbindung zwischen Karosserie und Kindersitz her."
Huiiiiii und das Kind fliegt durch das Auto wie in Frankreich passiert
DAT_DREWS_2013vor 55 m

Huiiiiii und das Kind fliegt durch das Auto wie in Frankreich passiert


Belege dazu, oder wieder nur sinnloser Spam?
XepT_vor 32 m

Belege dazu, oder wieder nur sinnloser Spam?


würd mich auch interessieren.
Das kommt uns wie gelegen. Danke!
DAT_DREWS_2013vor 3 h, 0 m

Huiiiiii und das Kind fliegt durch das Auto wie in Frankreich passiert


... mehr Informationen wären nicht schlecht!
DAT_DREWS_2013vor 3 h, 13 m

Huiiiiii und das Kind fliegt durch das Auto wie in Frankreich passiert


Bitte die Quelle dazu teilen. Ich besitze den phoenixfix pro 2 und da fliegt nix, bombenfest das teil
DAT_DREWS_2013vor 3 h, 14 m

Huiiiiii und das Kind fliegt durch das Auto wie in Frankreich passiert


Was für eine schwachsinnige Aussage...wo sind Belege? Jeder kann einen sitz falsch benutzen...War wohl nicht richtig befestigt.

Dieser Sitz war für die gewichtsgruppe 9-35 der erste mit Stiftung Warentest "sehr gut". Besonders der fangkörper wurdefür besondere Sicherheit gelobt.

Wir haben den und das Kind Sitz perfekt darin
Bei dem Sitz gab es wohl Probleme, wenn er nicht per Isofix befestigt ist. Ist aber auch ohne Isofix sehr sicher, wenn man vorher ein bestimmtes Polster entfernt. Siehe hier: sparbaby.de/rat…st/
Muß man ISOfix im Auto haben um den Sitz nutzen zu können?
Sind die vergleichbar mit denen von Cybex?
Tetzivor 8 m

Bitte die Quelle dazu teilen. Ich besitze den phoenixfix pro 2 und da …Bitte die Quelle dazu teilen. Ich besitze den phoenixfix pro 2 und da fliegt nix, bombenfest das teil


Es gibt wohl angeblich ein Video, das zeigt wie das Kind bei einem Überschlag rausfliegt. Das Video wurde bei YouTube allerdings gelöscht. Vielleicht findet es von euch einer. Haben übrigens den Nachfolger Sitz mit der 3 und sind sehr zufrieden allerdings ab 9 kg würde ich den Sitz nicht nehmen. Haben ihn erst verwendet als die Beine zu lang für den reboarder wurden.
Haben den auch 2 Mal .Sind damit ganz zufrieden.
saba_kvor 10 m

Es gibt wohl angeblich ein Video, das zeigt wie das Kind bei einem …Es gibt wohl angeblich ein Video, das zeigt wie das Kind bei einem Überschlag rausfliegt. Das Video wurde bei YouTube allerdings gelöscht. Vielleicht findet es von euch einer. Haben übrigens den Nachfolger Sitz mit der 3 und sind sehr zufrieden allerdings ab 9 kg würde ich den Sitz nicht nehmen. Haben ihn erst verwendet als die Beine zu lang für den reboarder wurden.


Hab ein Video gefunden über den cybex Pallas da ist das kind beim überschlag rausgerutscht
Hector1986vor 13 m

Muß man ISOfix im Auto haben um den Sitz nutzen zu können?


Nein, kann man auch in Autos ohne Isofix nutzen. Isofix haken werden per Knopfdruck ausgefahren wenn benötigt.
saba_kvor 17 m

Es gibt wohl angeblich ein Video, das zeigt wie das Kind bei einem …Es gibt wohl angeblich ein Video, das zeigt wie das Kind bei einem Überschlag rausfliegt. Das Video wurde bei YouTube allerdings gelöscht. Vielleicht findet es von euch einer. Haben übrigens den Nachfolger Sitz mit der 3 und sind sehr zufrieden allerdings ab 9 kg würde ich den Sitz nicht nehmen. Haben ihn erst verwendet als die Beine zu lang für den reboarder wurden.


Kannst du etwas zu den Unterschieden zwischen dem 3er und 2er sagen?
Gab es nicht ein Fall wo ein Kind aus diesem Sitz raus geschleudert wurden und seitdem querschnittsgelähmt ist?
NumbSchillervor 10 m

Kannst du etwas zu den Unterschieden zwischen dem 3er und 2er sagen?


Leider nicht, da wir nur den 3er haben.
veggie-spackenvor 4 h, 44 m

Da auf vier DIN A4 Seiten offensichtlich kein Platz war: er hat ISOFIX

Der Adapter ist quasi schon eingebaut oder muss man da noch was extra kaufen?
vahdicaliskan1vor 7 m

Der Adapter ist quasi schon eingebaut oder muss man da noch was extra …Der Adapter ist quasi schon eingebaut oder muss man da noch was extra kaufen?


Isofix ist dran. „Knopf“ drücken und in die Isofix haken auf der Rückbank einrasten...
DAT_DREWS_2013vor 4 h, 16 m

Huiiiiii und das Kind fliegt durch das Auto wie in Frankreich passiert


#lastnightinsweden
flomastervor 5 h, 11 m

das sagt der Name Guardian*fix* doch schon. Gibt ja auch die … das sagt der Name Guardian*fix* doch schon. Gibt ja auch die Ausführung Guardian


Es gibt Kindersitze ohne Isofix? Wie sollen die denn halten?
zeno2017vor 1 h, 19 m

Gab es nicht ein Fall wo ein Kind aus diesem Sitz raus geschleudert wurden …Gab es nicht ein Fall wo ein Kind aus diesem Sitz raus geschleudert wurden und seitdem querschnittsgelähmt ist?


In Deutschland passiert:

reboard-kindersitze.info/forum/viewtopic.php?f=51&t=1096

Es war ein Kiddy Sitz.
Der Sitz wurde angeblich korrekt eingebaut und das Kind fest angeschnallt. Ich weiß nicht in wie weit solche Sitze sicher sind. Aber ab 9kg, wie es oft drauf steht, bezweifle ich das.
Bearbeitet von: "zeno2017" 2. Apr
DresdnerSindKeineNazisvor 1 m

Es gibt Kindersitze ohne Isofix? Wie sollen die denn halten?


Es gibt Autos ohne isofix und Kindersitze, die man mit dem Gurt befestigen muss.
kingwing133vor 1 h, 53 m

Was für eine schwachsinnige Aussage...wo sind Belege? Jeder kann einen …Was für eine schwachsinnige Aussage...wo sind Belege? Jeder kann einen sitz falsch benutzen...War wohl nicht richtig befestigt. Dieser Sitz war für die gewichtsgruppe 9-35 der erste mit Stiftung Warentest "sehr gut". Besonders der fangkörper wurdefür besondere Sicherheit gelobt.Wir haben den und das Kind Sitz perfekt darin


Es gibt echt Menschen die sich für die Stiftung Warentest interessieren?
DresdnerSindKeineNazisvor 58 m

Es gibt Kindersitze ohne Isofix? Wie sollen die denn halten?


Wie haben dich deine Eltern denn früher transportiert?
kaziebaiseyvor 41 m

Es gibt echt Menschen die sich für die Stiftung Warentest interessieren?


Die machen echt die merkwürdigsten Tests...TV z.b. 3samsung 42 zoll 1 Toshiba 32 Zoll und 8 Philips 55zoll...und alles miteinander vergleichen ;))))
seytvor 6 m

Wie haben dich deine Eltern denn früher transportiert?


Keine Ahnung


Bearbeitet von: "tuami" 3. Apr
Wer will, findet immer was „negatives“
Hab den Sitz bestellt
kaziebaiseyvor 10 h, 25 m

Es gibt echt Menschen die sich für die Stiftung Warentest interessieren?


ADAC und noch einige mehr alle sehr gut. Einfach mal googleln
zeno2017vor 10 h, 55 m

In Deutschland …In Deutschland passiert:reboard-kindersitze.info/forum/viewtopic.php?f=51&t=1096Es war ein Kiddy Sitz.Der Sitz wurde angeblich korrekt eingebaut und das Kind fest angeschnallt. Ich weiß nicht in wie weit solche Sitze sicher sind. Aber ab 9kg, wie es oft drauf steht, bezweifle ich das.


Einzelfall. Ich verlasse mich doch da eher auf den ADAC, der Kindersitze ausgiebig testet.
Wie bei Amazon in zahlreichen Bewertungen geschrieben ist auch unser Junge mit ca. 1,5 bis 2 Jahren nach unten weg gerutscht. Hält irgendwie nicht, kann man nix machen. Ab ca 2,5 Jahren (90cm / 12 Kg) konnte er dann gut drin sitzen und ist nicht mehr runter gerutscht. Handling, Qualität und Ausstattung gefallen uns sehr gut. Ist auch zertifiziert um im Flugzeug benutzt zu werden.
Bearbeitet von: "SuperBastiFantasti" 4. Apr
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text