-128°
Kilowatt Stunde Strom 19,9 cent bei 6,99€ Grundbeühr (monatlich kündbar)
Kilowatt Stunde Strom 19,9 cent bei 6,99€ Grundbeühr (monatlich kündbar)
Dies & Das

Kilowatt Stunde Strom 19,9 cent bei 6,99€ Grundbeühr (monatlich kündbar)

Preis:Preis:Preis:0,20€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo,

entweder wird der Deal Ultra HOT oder ULTRA COLD !

Bei care-energy gibt es eine Kw/h Strom für

0,199€ inkl. Mwst und aller Abgaben

bei

6,99€ Grundbegühr. Der Vertrag ist monatlich kündbar.

ACHTUNG: Care Energy selbst ist KEIN ENERGIEVERSORGER sondern ein Energiedienstleister. Bitte BEACHTEN VOR EINEM MÖGLICHEN wechel dahin welche Konsequenzen dies hat. Glaube für die Zeit wird der Anschluss auf Care Energy angemeldet und man bekommt nach einiger Zeit einen digitalen Stromzaähler .... uns.

ICH habe mich entschlossen das ganze zu beobachten und NICHT dahin zu wecheln. Was meint die Community hier ?

Sachliches Feedback Mädels

75 Kommentare

ULTRA COLD....

digitalen Stromzaähler


ob der CCC schon so weit ist...?

Das Logo reicht schon aus um da ein negatives Urteil zu fällen.

nicht so der burner, da gibt es günstigere

Verfasser

tender.de

nicht so der burner, da gibt es günstigere

Zeig mir einen unter 0,20€ inkl allem ... ohne Wechselbonus oder sonstiges...

Ausführlicher bericht:

holzgibtgas.com/mar…tml

Mal gelesen, klingt ok. Mit nem vote enthalte ich mich aber

holzgibtgas.com/mar…tml

Es wird wohl ein Digitaler Zähler installiert... das geht natürlich nur mit Zustimmung des Vermieters, also zZ eigentlich nur für Eigenheimbesitzer o.ä. interessant....


"Da sich die neuen Zähler voraussichtlich über die Ferne abschalten lassen (?) könnte im Falle einer unbezahlten Rechnung sogar der Strom weg sein - ein Worst Case Szenario, den ich mir so für den Alltag nicht vorstellen kann. "

Ich zahle bei Yellostrom nur 2,50 € Grundgebühr, also 4,49 € /Monat weniger.

care-energy.de/ind…rif

Daten auf ner unverschlüsselten Seite eingeben und Dokumente hochladen...nice!

bin noch teldafax-geschädigt :x

beetleprinzessin

bin noch teldafax-geschädigt :x



Beileid

Verfasser

tmmd

Ich zahle bei Yellostrom nur 2,50 € Grundgebühr, also 4,49 € /Monat weniger.

Ja, bei 0,25€ peo Kw/h Strompreis.....

Klingt ganz interessant, aber ich spekuliere lieber noch ein wenig auf Amazongutscheine

Also ich kann mir schwer vorstellen, dass das Angebot seriös ist. Zumindest was den Ökostrom betrifft, gibt es keine genaueren Angaben, woher der kommt und wie er zertifiziert ist. Echten Ökostrom (wie er von den Umweltverbänden als solcher anerkannt wird, d.h. der Anbieter baut Neuanlagen und ersetzt somit andere Anlagen) zu diesem Preis kann ich mir schwer vorstellen. Wenn es echt wäre, dann würden auch entsprechend genauer mit den Angaben sein.
Wenn die nun schon bei Thema Ökostrom keine seriösen Angaben machen, stellt sich für mich die Frage, ob das Angebot insgesamt seriös ist. Daher erst mal cold.

tmmd

Ich zahle bei Yellostrom nur 2,50 € Grundgebühr, also 4,49 € /Monat weniger.



Und pro kwh?

tmmd

Ich zahle bei Yellostrom nur 2,50 € Grundgebühr, also 4,49 € /Monat weniger.



...der Nerd des Tages

tmmd

Ich zahle bei Yellostrom nur 2,50 € Grundgebühr, also 4,49 € /Monat weniger.



Wenn er nur 90kW im Monat verbraucht ...

Ich bin gerade tatsächlich am überlegen. Aber es ist echt schwer was im Netz dazu zu finden. Gelesen habe ich nur, dass wohl der digitale Zähler eventuell doch nicht eingebaut wird

tmmd

Ich zahle bei Yellostrom nur 2,50 € Grundgebühr, also 4,49 € /Monat weniger.



..die verbaucht schon der PC

"Care-Energy" akzeptiert Privatkunden unabhängig vom Schufa-Score......"Wir halten unsere Preise für Privathaushalte konstant bei 19,90 Cent pro kWh bei 6,99 EUR Grundgebühr. Dieser Tarif steht für alle Kunden offen, wir kontrollieren bewusst keine Schufa-Einträge. Wer auch diesen günstigen Tarif nicht bezahlen kann, hat die Möglichkeit bei uns einen Sozialtarif zu beantragen. Auch hier prüfen wir ausschließlich die Bedürftigkeit des Kunden, nicht seine Bonität" - so Martin Kristek weiter - "und wir helfen unseren Kunden bewusst und kostenlos beim Energiesparen, denn neben der Energie- und Energieeffizienzberatung, gehen wir sogar soweit Haushaltsgeräte der Energieeffizienzklasse A und besser, von den Stromkosten zu befreien, so diese von Care-Energy gekauft wurden."



Das ja ne dolle News auf deren Seite, nur das mit dem Strom und Gas könnte nichtssagender nicht sein.

und irgendwie klingt das alles zu gut, viel zu gut X)

Hier ein Kompetenzzentrum eröffnet, da einen Laden, aber zu dem Tarif gibts keien Infos ohne seine Daten unverschlüsselt hin zu senden -.-

Ihr müsst mal die News lesen:
care-energy.de/ind…eds

Das sind heilige X)

Die wollen Strom verkaufen und das liest sich so als wäre das der sozialste Sozialverband der Welt oO

Der Geschäftsführer kocht persönlich Suppe für Obdachlose oO²

ich finde jetzt nicht wirklich was richtig unseriöses bei dem Angebot, wieso so cold?

Deine Bonität ist denen scheiß egal.
Du bekommst, wenn du deine Bedürftigkeit nachweisen kannst, den Strom noch billiger!
Wenn du bei denen Elektrogeräte kaufst, schenken die dir dafür die Kw/h für ein Jahr.
Der Chef kocht persönlich für Obdachlose.

Wie klingt das für dich?
Mal davon ab das man zu dem Angebot auf deren Seite 0 Information erhält und die Daten unverschlüsselt übertragen werden.

Verfasser

Warum beschwert ihr Euch über die nicht vorhandene Datenverschlüsselung ?
Man kann doch eh alles über Euch nachlesen auf Facebook... könnte wetten dass einige auch Ihre Zählernummer im Profil stehen haben

Ich habe noch einen interessanten Thread gefunden. Dort einige Infos zum Geschäftsmodell und zur Person des Geschäftsführers. Tenor: Nicht vertrauenswürdig.

Der zuverlinkende Text

Kann man zu denen auch wechseln, wenn man PV-Anlage hat???
Verrechnen die meinen Eigenverbrauch??

Was würden Sie nun sagen wenn wir mit unserer Stromproduktion zu Ihnen kommen könnten, oder zumindest in Ihre Nähe? Stellen Sie sich vor, wir errichten auf unsere Kosten auf und in Ihrem Haus Photovoltaik, Wärmepumpe, und/oder eine Kraft-Wärme-Kopplung und produzieren die Energie welche Sie benötigen direkt bei Ihnen als Verbraucher. Stellen Sie sich vor, dass Sie außer der Fläche welche Sie uns dafür bereitstellen und einem ausgesprochen günstigen Energiepreis keine Investition oder Betriebskosten bezahlen müssen. Stellen Sie sich vor, dass Sie so zu 100% erneuerbare Energie zur Verfügung haben und nicht nur einen Energiemix aus der Steckdose.

Was wollen die bei mir alles bauen?

Öh. Also mal im Klartext, dieses Unternehmen sagt

"Energiepreise für arme Haushalte sind in Deutschland zu hoch"

und will deswegen den Armen helfen? WTF? Um im Markt mit RWE, Eon, EnBw und Vattenfall bestehen zu können ist das ein absoluter FAIL. Cold.

Mein Nachbar ,meine Eltern und ich haben letzten Sommer zu denen wechseln wollen, man bekam allerdings nicht mal eine Antwort,nix. Nochmal werde ich nicht darauf warten.

Hörte ich erst kürzlich: Beschiss Ökostrom:
tagsüber werden die Pumpspeicherkraftwerke mit Hilfe von Kernenergie gefüllt, nachts daraus dann Ökostrom erzeugt (=100% Wasserkraft)
ziemlich verrückt!

Ich würde ja zu gerne Nachweise sehen für Einkauf/Verkauf der weiterverkauften Energien.

Ok, soweit verstanden, die wollen bei mir einen KWK-Anlage bauen.
Betrieben aus 100% ökologischer Herkunft. Da fällt mir spontan Holz ein.
Liefern die mir also Pellets? Oder Scheitholz? Muss ich auf der Fensterbank Bäume züchten? Sägen? Holzhacken? Und dann immer in den Keller gehen und Holz nachlegen, wenn der Kühlschrank wieder Energie braucht???

Vom Ansatz her eine gute Idee, vom Informationsgehalt der Seite her enfach nur grottig und nebelhaft.
Sorry, dafür gibt's ein COLD

Die würden... du kannst auch einfach nur Strom beziehen.

Mir scheint das alles seltsam

Das "Vertragsmodell" wird hier schön erklärt:

strom-magazin.de/for…tml

Ich würd die finger davon lassen

tmmd

Ich zahle bei Yellostrom nur 2,50 € Grundgebühr, also 4,49 € /Monat weniger.



Mein letzter Jahresverbrauch lag bei 800 kWh. So und jetzt dürft ihr rechnen.

tmmd

Mein letzter Jahresverbrauch lag bei 800 kWh. So und jetzt dürft ihr rechnen.



Du benutzt kein Licht, keinen Kühlschrank und keinen PC, wenn es nicht notwendig ist?

Bloe

Du benutzt kein Licht, keinen Kühlschrank und keinen PC, wenn es nicht notwendig ist?



Kühlschrank ist ein sehr stromsparender, die meiste Zeit arbeite ich mit meinem Chromebook (auch sehr stromsparend) und Licht brennt dann wenn es benötigt wird und natürlich sind überall nur LED-Leuchtmittel verbaut.

Und mama macht die Wäsche mit ihrer Waschmaschine und ihrem Trockner? Gehst du da auch essen? X)

Verfasser

tmmd

Mein letzter Jahresverbrauch lag bei 800 kWh. So und jetzt dürft ihr rechnen.



Es macht ja auch keinen Sinn deinen Spezial-Fall zu diskutieren. In der Regel hat ein Haushalt >1500 kw/h.

Was wollt ihr wissen?

Antwort

Was wollt ihr wissen?



Hat da jemand extra einen Nutzeraccount angelegt um hier wieder Propaganda zu verbreiten?

Das sich frei Vertriebsmitarbeiter zu Wort melden um ihr Produkt schön zu reden hab ich ja nun auch schon in anderen Foren gesehn, interessanterweise auch gerade was diesen Verein angeht.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text