Kinderautositz: cybex Gold Solution M / Gruppe 2/3, 15 - 36kg
1407°Abgelaufen

Kinderautositz: cybex Gold Solution M / Gruppe 2/3, 15 - 36kg

92,99€120,94€-23%babymarkt Angebote
60
eingestellt am 10. Aug
Bei Babymarkt bekommt ihr heute im Tagesangebot den Kinderautositz cybex Gold Solution M für 92,99€. Nutzt den Gutscheincode oben um auf den Dealpreis zu kommen.

>> Mit dem 10€ Schwangerschafts-Begleiter Gutschein zahlt ihr 89,99€

Note 1,8 bei Stiftung Warentest.
1215520-ilcHj.jpg
1215520-Oel8l.jpg
Infos:
"Gruppe 2/3, 15 bis 36 kg, ab ca. 3 Jahre bis 12 Jahre

Als Mitglied der bewährten cybex Solution Serie überzeugt der Solution M durch die ausgezeichneten Sicherheitsfunktionen, innovativen Komforteigenschaften und exzellente Funktionalität.
Wichtigstes Element im Sicherheitskonzept der Solution Kindersitz-Reihe ist eine patentierte, neigungsverstellbare Kopfstütze. Diese verhindert das gefährliche Nach-Vorne-Kippen des Kopfes im Schlaf. Das individuell verstellbare L.S.P. System Plus mit energieabsorbierenden Seitenprotektoren sorgt für besten Seitenaufprallschutz. Hohen Komfort bieten die höhenverstellbare Kopfstütze, die neigungsverstellbare Rückenlehne, das extra breite Sitzkissen und nicht zuletzt die Leichtbauweise.

3-fach neigungsverstellbare Kopfstütze
Die patentierte, dreifach neigungsverstellbare cybex Kopfstütze garantiert optimalen Schutz im Falle eines Seitenaufpralles.
Die patentierte neigungsverstellbare Kopfstütze verlagert den Schwerpunkt des Kopfes nach hinten und verhindert so das gefährliche Nach- Vorne-Kippen des Kopfes im Schlaf. Nur so wird bei einem Seitenaufprall der sensible Kopf- und Nackenbereich geschützt, da der Kopf in der Sicherheitszone des Sitzes verbleibt. Der patentierte Kopfschutz bietet eine komfortablere Schlafposition und ein Höchstmaß an Sicherheit im Vergleich zu herkömmlichen Systemen.

Individuell verstellbarer linearer Seitenaufprallschutz
Durch das individuell verstellbare L.S.P. System (Linear Side-impact Protection) wird die Aufprallenergie im Falle eines Unfalls frühzeitig absorbiert.
Die Wucht eines Seitenaufpralls wird über die zusätzlichen Sicherheitskissen sowie Schulter- und Kopfprotektoren systematisch abgebaut. Gleichzeitig wird die bei einem Unfall auftretende kinetische Energie des Körpers frühzeitig abgefangen und der Kopf aktiv in eine sichere Position gelenkt. Die L.S.P. Protektoren sind individuell einstellbar und können entsprechend der Größe des Autos eingestellt werden.

Optimiertes Belüftungssystem
Das optimierte Belüftungssystem unterstützt ein angenehmes Körperklima auch an heißen Tagen.
Ein Baustein im Komfort-Paket des Solution M ist ein Netz aus Ventilationskanälen, das die Bauteile von Rückenlehne und Sitzfläche durchzieht. Dies sorgt für ein angenehmes Sitzklima selbst an heißen Tagen.

12-fache höhenverstellbare Kopfstütze
12-fache höhenverstellbare Kopfstütze für optimales Mitwachsen und maximale Sicherheit.
Die 12-fache Höhenverstellung sorgt für ein Mitwachsen und eine extrem lange Nutzungsdauer des Sitzes. Die Kopfprotektoren wachsen mit dem persönlichen Platzbedarf des Kindes mit.

Weitere Funktionen:
  • Extra breites und tiefes Sitzkissen: Mit besonders weicher Komfortpolsterung
  • Neigungsverstellbare Rückenlehne: Passt sich ideal der Fahrzeugbank an
  • Energieabsorbierende Schale: Die flexible Materialstruktur absorbiert die Aufprallkräfte
Produktdetails:
  • Maße (Länge/Breite/Höhe): 414 mm x 540 mm x 620 - 820 mm
  • Gewicht: 5,2 kg
  • Bezug waschbar bei 30 °C
  • Oberstoff: 100 % Polyester; Wattierung: 100 % Polyurethanschaum
  • Dieses Produkt wurde in Deutschland entwickelt und entworfen"
Zusätzliche Info
Derzeit ausverkauft

Gruppen

Beste Kommentare
Super Sitz, doch dieser ist leider ohne ISOFIX
ohne Isofix im 21. Jahrhundert....was denken die sich eigentlich

Sollte Pflicht für alle Fahrzeuge sein, dieses Gefuddel,mit dem Gurt
60 Kommentare
Super Sitz, doch dieser ist leider ohne ISOFIX
Wir haben 2 Cybex Solution M fix und sind sehr zufrieden damit. Hab den letzten bei einem Deiner Deals erstanden in rot,meine Tochter findet doe Farbe toll Grell,schützt aber so gut wie jede andere Farbe
Richtig nice
Mummelissavor 5 m

Super Sitz, doch dieser ist leider ohne ISOFIX



Gut, dass du es gesagt hast. Ich suche seit lange ein Angebot für die ISOFIX Version.
ohne Isofix im 21. Jahrhundert....was denken die sich eigentlich

Sollte Pflicht für alle Fahrzeuge sein, dieses Gefuddel,mit dem Gurt
TXLRudivor 1 m

ohne Isofix im 21. Jahrhundert....was denken die sich eigentlich …ohne Isofix im 21. Jahrhundert....was denken die sich eigentlich (poo)Sollte Pflicht für alle Fahrzeuge sein, dieses Gefuddel,mit dem Gurt


Anschnallen musst du Trotzdem, aber stimmt isofix brauchst nix fummeln bei Leerfahrten
TXLRudivor 3 m

ohne Isofix im 21. Jahrhundert....was denken die sich eigentlich …ohne Isofix im 21. Jahrhundert....was denken die sich eigentlich (poo)Sollte Pflicht für alle Fahrzeuge sein, dieses Gefuddel,mit dem Gurt


Die Isofix bringen nicht wirklich was. Gesichert werden die Kids mit dem Autogurt.

Krasser Preis - top
Nice
danke für den Gutschein-Code - war echt gerade auf der Suche und habe mich aber dann für diesen hier entschieden, da der die ISOFIX-Halterung noch mit hat: babymarkt.de/cyb…tml (96,72 €)
NameIstGeheimvor 2 m

danke für den Gutschein-Code - war echt gerade auf der Suche und habe mich …danke für den Gutschein-Code - war echt gerade auf der Suche und habe mich aber dann für diesen hier entschieden, da der die ISOFIX-Halterung noch mit hat: https://www.babymarkt.de/cybex-silver-kindersitz-solution-x-fix-cobblestone-grey-a038748.html (96,72 €)

Ist aber nur der Silver .... der Gold hat noch einen besseren Seitenaufprallschutz, soweit ich das beurteilen kann
Fliegt der dann einfach durch die Gegend, wenn kein Kind drin sitzt???
simmuvor 21 m

Die Isofix bringen nicht wirklich was. Gesichert werden die Kids mit dem …Die Isofix bringen nicht wirklich was. Gesichert werden die Kids mit dem Autogurt. Krasser Preis - top



da gehe ich aber mal ganz stark davon aus, dass ISOFIX einen Mehrwert an Sicherheit bietet - der geringe Aufpreis hier macht es für mich auch nicht diskussionsfähig...
Oder erkläre mir bitte physikalisch, dass die feste Verbindung mit der Autokarosserie nichts bringen soll^^
Das ist auf jedenfall besser als ohne - aber es gibt ja auch Leute, die fahren ohne Helm Fahrrad und sagen, der bringt nicht viel mehr Sicherheit
simmuvor 23 m

Die Isofix bringen nicht wirklich was. Gesichert werden die Kids mit dem …Die Isofix bringen nicht wirklich was. Gesichert werden die Kids mit dem Autogurt. Krasser Preis - top


Sagt nur, wer es nicht hat...
Mummelissavor 5 m

Ist aber nur der Silver .... der Gold hat noch einen besseren …Ist aber nur der Silver .... der Gold hat noch einen besseren Seitenaufprallschutz, soweit ich das beurteilen kann



ja, das stimmt - der ist aber auch mal Testsieger gewesen und sollte daher ebenfalls eine gewisse Schutzwirkung haben - was bringt es beim Seitenaufprall oder gar Überschlag, wenn der Sitz nicht fest mit dem Auto verbunden ist und im schlimmsten Fall umherfliegen kann? Die Diskussionen sind müßig und jeder bewertet es für sich anders - für das "Zweit-Auto" sollte er zumindest reichen und ist definitiv besser als die reine Sitzerhöhung
NameIstGeheimvor 1 m

ja, das stimmt - der ist aber auch mal Testsieger gewesen und sollte daher …ja, das stimmt - der ist aber auch mal Testsieger gewesen und sollte daher ebenfalls eine gewisse Schutzwirkung haben - was bringt es beim Seitenaufprall oder gar Überschlag, wenn der Sitz nicht fest mit dem Auto verbunden ist und im schlimmsten Fall umherfliegen kann? Die Diskussionen sind müßig und jeder bewertet es für sich anders - für das "Zweit-Auto" sollte er zumindest reichen und ist definitiv besser als die reine Sitzerhöhung


Das auf jeden Fall! Es gibt mittlerweile nur so viele verschiedene Modelle, dass es nicht mehr so einfach zu überblicken ist.
Mummelissavor 6 m

Das auf jeden Fall! Es gibt mittlerweile nur so viele verschiedene …Das auf jeden Fall! Es gibt mittlerweile nur so viele verschiedene Modelle, dass es nicht mehr so einfach zu überblicken ist.



und da jedes Modell nach gegebenen Reglements zertifiziert sein und gewisse Sicherheitsstandards einhalten muss, gehe ich mal von einer überall gegebenen "Grundsicherheit" aus...
Noten-Abwertungen beim ADAC-Test aufgrund von mangelnder Bedienbarkeit oder eventuellen Schadstoffen im Material lasse ich außen vor und bewerte daher über den Preis - und da ist eben der Cybex Silver ganz spontan mein Favorit bzw. Preis-Leistungs-Sieger geworden
(wenn er nichts ist, geht er zurück)
simmuvor 1 h, 18 m

Die Isofix bringen nicht wirklich was. Gesichert werden die Kids mit dem …Die Isofix bringen nicht wirklich was. Gesichert werden die Kids mit dem Autogurt. Krasser Preis - top



Wie kommst Du denn auf den Blödsinn?

Die Kinder sind im Sitz mit dem ISOFIX fest mit der Fahrzeugkarosse verbunden und im Sitz selbst mit Gurten gesichert.

Ich sage gar nicht, dass mit Gurten gesicherte Autositze nicht funktionieren. Aber: Die Fehlerquote ist so hoch, dass ich behaupte, dass von 100 nur mit Gurten gesicherten Kindersitzen ungefähr 75% falsch montiert sind (Gurte zu locker, verdreht, falsche Führung etc.). Und dann kannste die Wirkung einmal komplett vergessen, weil kein Test das abbilden kann.

Isofix verankern geht schnell, sicher und vor allem: Einmalig. Fehlerquote = Null. Bleibt die Fehlerquote beim Anschnallen im Sitz selbst, wo jedoch die Gurtführung alles nicht veränderbar ist. Da bleibt die Fehlerquelle nur "zu locker".

Also erzähl mir jetzt nochmal, dass ISOFIX nix bringt.
Was um 40 Euro billiger als damals beim Prime Day? HOT
Wollte eigentlich den Joie Traver bestellen, der hat bei Stiftung Warentest grad aj richtig gut abgeschnitten.

Momentan auch für unter 100 Euro zu bekommen idealo.de/pre…tml und mit Isofix

Welchen würdet ihr bestellen ?
Ohne Isofix leider nichts... der Wiederverkauf wäre auch schwierig
Nicht schlecht, aber isofix wäre noch schöner gewesen, trotzdem danke
Guter Preis
baM-Leevor 1 h, 42 m

Sagt nur, wer es nicht hat...


Ich hab die Variante mit IsoFix und sage es auch
TXLRudivor 48 m

Wie kommst Du denn auf den Blödsinn?Die Kinder sind im Sitz mit dem ISOFIX …Wie kommst Du denn auf den Blödsinn?Die Kinder sind im Sitz mit dem ISOFIX fest mit der Fahrzeugkarosse verbunden und im Sitz selbst mit Gurten gesichert.Ich sage gar nicht, dass mit Gurten gesicherte Autositze nicht funktionieren. Aber: Die Fehlerquote ist so hoch, dass ich behaupte, dass von 100 nur mit Gurten gesicherten Kindersitzen ungefähr 75% falsch montiert sind (Gurte zu locker, verdreht, falsche Führung etc.). Und dann kannste die Wirkung einmal komplett vergessen, weil kein Test das abbilden kann.Isofix verankern geht schnell, sicher und vor allem: Einmalig. Fehlerquote = Null. Bleibt die Fehlerquote beim Anschnallen im Sitz selbst, wo jedoch die Gurtführung alles nicht veränderbar ist. Da bleibt die Fehlerquelle nur "zu locker".Also erzähl mir jetzt nochmal, dass ISOFIX nix bringt.


Wie kommst du darauf, dass die Aussage von simmu Blödsinn ist? Es geht hier um einen Sitz für Kinder ab 15kg - diese werden, anders als von Dir geschrieben, eben nicht mit Gurten im Sitz gehalten, sondern, wie ein Erwachsener auch, vom ganz normalen Autogurt. Der Kindersitz an sich erhöht nur die Sitzposition und bietet einen verbesserten Seitenschutz.
Die IsoFix Befestigung dient hauptsächlich dazu, dass der Sitz, wenn gerade kein Kind drinsitzt, nicht locker hin- und herfällt - der Schutz bei einem Unfall wird (bis auf den erhöhten Seitenaufprallschutz des Sitzes) durch den normalen Autogurt gewährleistet.

Der Sitz ist, mit oder ohne IsoFIX top! Gab bis jetzt auch auf längeren Strecken (8h aufwärts) keine Beschwerden von der Rückbank
Bearbeitet von: "bulli_t2" 10. Aug
Wenn ich hier die ganzen Kommentare lese, benötige ich wohl ein Deal für ein Auto. Meins hat nämlich kein Isofix... in dem Sinne: Danke für den Deal!
Buha, ist der hässlich!
Danke!
TXLRudivor 48 m

Wie kommst Du denn auf den Blödsinn?Die Kinder sind im Sitz mit dem ISOFIX …Wie kommst Du denn auf den Blödsinn?Die Kinder sind im Sitz mit dem ISOFIX fest mit der Fahrzeugkarosse verbunden und im Sitz selbst mit Gurten gesichert.Ich sage gar nicht, dass mit Gurten gesicherte Autositze nicht funktionieren. Aber: Die Fehlerquote ist so hoch, dass ich behaupte, dass von 100 nur mit Gurten gesicherten Kindersitzen ungefähr 75% falsch montiert sind (Gurte zu locker, verdreht, falsche Führung etc.). Und dann kannste die Wirkung einmal komplett vergessen, weil kein Test das abbilden kann.Isofix verankern geht schnell, sicher und vor allem: Einmalig. Fehlerquote = Null. Bleibt die Fehlerquote beim Anschnallen im Sitz selbst, wo jedoch die Gurtführung alles nicht veränderbar ist. Da bleibt die Fehlerquelle nur "zu locker".Also erzähl mir jetzt nochmal, dass ISOFIX nix bringt.


Du siehst schon, dass das ein Gruppe II/III Sitz ist, oder?

Das Kind wird ausschliesslich durch den Gurt, nicht durch den Sitz gehalten. Der Sitz dient lediglich der Erhöhung bzw. des Seitenaufprallschutzes. Einzig, wenn mannihne Kind fährt, muss der Nicht-Isofix im Auto angeschnallt werden, damit er im Auto nicht 'rumfliegt'.

Ich hab beide Cybex jeweils mit und ohne gehabt. Vom Sicherheitsaspekt sehe ich keinen Unterschied. Ist eher ein Komfortfeature.

Egal in welcher Ausführung. Die Cybex sind super. Haben es leider schon ausprobieren müssen während eines Seitencrashes. Ergebnis: Fahrer heftiges HWS Trauma + Blessuren, Kind lediglich eine Schlagmarke vom Gurt und ein riesen Schreck. Der Kopf+HWS sint tiptop geschützt.
baM-Leevor 1 h, 47 m

Sagt nur, wer es nicht hat...


Setz dich mit der Bedienungsanleitung und der Physik auseinader - dann den Post nochmal überdenken.

Meine Kids haben hinten sogar eigene Seitenairbags (+ die Standard Windowbags) und aktive Gurtstraffer. Für die Mehrkosten kaufen andere hübsche Alufelgen - muss jeder selbst entscheiden.

Aber schön zu sehen, wie das Marketing Isofix = super sicher funktioniert.
justicevor 12 m

Wenn ich hier die ganzen Kommentare lese, benötige ich wohl ein Deal für e …Wenn ich hier die ganzen Kommentare lese, benötige ich wohl ein Deal für ein Auto. Meins hat nämlich kein Isofix... in dem Sinne: Danke für den Deal!



demnach hast Du aber zum Glück das benötigte Kind schon
simmuvor 19 m

Setz dich mit der Bedienungsanleitung und der Physik auseinader - dann den …Setz dich mit der Bedienungsanleitung und der Physik auseinader - dann den Post nochmal überdenken.Meine Kids haben hinten sogar eigene Seitenairbags (+ die Standard Windowbags) und aktive Gurtstraffer. Für die Mehrkosten kaufen andere hübsche Alufelgen - muss jeder selbst entscheiden.Aber schön zu sehen, wie das Marketing Isofix = super sicher funktioniert.


Gut gebrüllt, Löwe.

Das schöne ist ja, es gibt ja für alles Kritiker. Auch wenn sie in der Unterzahl sind, Meinungsfreiheit ist okay.

Schön, was deine Kids haben und was du nicht nutzt. Ist es bei dir vorstellbar, dass andere das vielleicht anders sehen? Überraschung.

Zu Isofix gibt es genug Lesestoff.
simmuvor 2 h, 33 m

Die Isofix bringen nicht wirklich was. Gesichert werden die Kids mit dem …Die Isofix bringen nicht wirklich was. Gesichert werden die Kids mit dem Autogurt. Krasser Preis - top


Falsch, Isofix sorgt dafür, dass der Kinderkörper bei einem Auffahrunfall nicht noch das Gewicht des Kindersitzes aushalten muss, weil dieser in der Verankerung fest sitzt.
simmuvor 33 m

Du siehst schon, dass das ein Gruppe II/III Sitz ist, oder?Das Kind wird …Du siehst schon, dass das ein Gruppe II/III Sitz ist, oder?Das Kind wird ausschliesslich durch den Gurt, nicht durch den Sitz gehalten.


Hab ich tatsächlich übersehen, ändert aber an der Grundaussage auch nichts.

Stell Dir einfach vor, dass Dein Fahrersitz nicht fest verankert wäre sondern nur locker aufliegt und Du müsstest beim Crash und Abtauchen in den Gurt nicht nur Dich sondern auch noch mit der Brust Deinen Sitz abfangen.

Bei Isofix muss der Gurt das Kind fangen, nicht auch noch den Sitz. Und dazu tritt noch, dass der Sitz unten festgehalten wird, also nicht durch die Gurtschlaufe durch katapultiert werden kann.

Das ist alles andere als ein Komfortfeature sondern eine absolut sinnvolle, technische Lösung. Und vor allem relativ fehlbedienungsfrei, denn jeder nur durch Gurt auf den Sitzen gehaltene Kindersitz ist bei nicht absolut genauer und penibler Befestigung (Gurtstraffung von Hand bis absolut Anschlag usw.) ein Risiko.

Vom "frei rumfliegenden" Sitz, wenn kein Kind im Auto ist, ist dabei noch gar nicht gesprochen. Wer denkt da scon immer dran, das Ding hinten auch festzumachen, wenn er alleine fährt.

Ich habe übrigens auch zwei Cybex Sirona im Auto, den M2 und den älteren mit Drehfunktion. Würde auch immer wieder Cybex kaufen, aber eben nur mit Isofix.
Die Farbkombination ist echt übel
CrackJohn10. Aug

Wollte eigentlich den Joie Traver bestellen, der hat bei Stiftung …Wollte eigentlich den Joie Traver bestellen, der hat bei Stiftung Warentest grad aj richtig gut abgeschnitten.Momentan auch für unter 100 Euro zu bekommen https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/5958202_-traver-joie.html und mit IsofixWelchen würdet ihr bestellen ?


Hmm, der wäre durchaus interessant, aber sowohl bei Idealo, als auch auf den Shop Seiten steht "ohne Isofix", woher nimmst du also die Info der wäre mit Isofix?
Einene Deal zum Cybex Gold Pallas M Fix wäre nice.
Im letzten Deal den roten Pallas M mit IsoFox gekauft und ist echt ein super Ding. Einfach Reindrücken in die Halterungen, mit dem Griff nachziehen und fertig. Wirkt durch die Seitenstopper und den Kopfraum auch sehr sicher. Das einzige was ich mir gewünscht hätte wäre eine Rücksperre für die Gurtung an den Beckenfährungen. Wenn das Kind sich paar mal nach vorne beugt rutscht das da unten schon raus wenn man es nicht total fest zieht.
NameIstGeheimvor 2 h, 50 m

da gehe ich aber mal ganz stark davon aus, dass ISOFIX einen Mehrwert an …da gehe ich aber mal ganz stark davon aus, dass ISOFIX einen Mehrwert an Sicherheit bietet - der geringe Aufpreis hier macht es für mich auch nicht diskussionsfähig... Oder erkläre mir bitte physikalisch, dass die feste Verbindung mit der Autokarosserie nichts bringen soll^^ Das ist auf jedenfall besser als ohne - aber es gibt ja auch Leute, die fahren ohne Helm Fahrrad und sagen, der bringt nicht viel mehr Sicherheit


Die Testungen von Babyschalen ( die mit base und ohne genutzt werden können) zeigt oft das die ohne Isofix besser abschneiden.

Hat einfach damit zutun das bei der festen Verbindung die ganze Energie ins Kind geht. Ohne Isofix kann der Gurtstraffer Energie aufnehmen.
Nickman_83vor 43 m

Falsch, Isofix sorgt dafür, dass der Kinderkörper bei einem Auffahrunfall n …Falsch, Isofix sorgt dafür, dass der Kinderkörper bei einem Auffahrunfall nicht noch das Gewicht des Kindersitzes aushalten muss, weil dieser in der Verankerung fest sitzt.


Und bei einem Seitencrash brav auf der zerstörten Seite bleibt und nicht zur „Seite gedrückt“ wird.

Kannst es drehen wie du willst.
NameIstGeheimvor 1 h, 1 m

demnach hast Du aber zum Glück das benötigte Kind schon


Was meinst du, warum ich kein Geld für ein neues Auto habe.
simmuvor 1 h, 36 m

Du siehst schon, dass das ein Gruppe II/III Sitz ist, oder?Das Kind wird …Du siehst schon, dass das ein Gruppe II/III Sitz ist, oder?Das Kind wird ausschliesslich durch den Gurt, nicht durch den Sitz gehalten. Der Sitz dient lediglich der Erhöhung bzw. des Seitenaufprallschutzes. Einzig, wenn mannihne Kind fährt, muss der Nicht-Isofix im Auto angeschnallt werden, damit er im Auto nicht 'rumfliegt'. Ich hab beide Cybex jeweils mit und ohne gehabt. Vom Sicherheitsaspekt sehe ich keinen Unterschied. Ist eher ein Komfortfeature.Egal in welcher Ausführung. Die Cybex sind super. Haben es leider schon ausprobieren müssen während eines Seitencrashes. Ergebnis: Fahrer heftiges HWS Trauma + Blessuren, Kind lediglich eine Schlagmarke vom Gurt und ein riesen Schreck. Der Kopf+HWS sint tiptop geschützt.


Denke ISO-Fix bietet in soweit einen Vorteil, das im Falle eines Falles nur das Kind vom Gurt gehalten werden muss und nicht noch der Sitz von hinten schiebt. Sind zwar nur 3 kg aber bei 15kg ist das schon ordentlich Zusatz-Gewicht. Vor allem bei hohen Beschleunigungen. Oder?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text